Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
LordKitchener

USA: Großangriff auf die NRA!!!

Recommended Posts

vor 10 Minuten schrieb Proud NRA Member:

 

 

Vollkommen das Maß verloren hat Wayne dann aber bei den Kostenabrechnungen. Wenn man zwei Millionen im Jahr für einen Job bekommt, der einem eigentlich viel Spaß machen sollte, dann sollte man damit auskommen können und sich sein Haus und seine Klamotten selber kaufen können. Wenn man dann auf die Idee kommt, solche Sachen, die in Amerika genauso wie in Deutschland zur den allgemeinen Lebenshaltungskosten gezählt werden, auf die Kostenabrechnung zu setzen, dann ist einem die Sache offenbar so zu Kopf gestiegen, dass es nicht mehr geht. Jeder normale Arbeitnehmer - auch solche im hohen Gehaltsbereich - flöge dafür hochkant raus.

 

Jetzt kommt dann die Entschuldigung dass das unsere Politiker auch gemacht haben, nur war das eben vor 30 Jahren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Creeper45:

@Proud NRA Member:"was man sonntags in der Kirche tragen kann, ist keine Arbeitskleidung, die man absetzen kann" zumindest hier nicht

Wenn ich meinen Leuten Kleidung zur Verfügung stelle, will das Finanzamt ein Logo oder den Firmennamen aufgedruckt haben. Also zumindest bei T-shirts, pullover usw... 

Schweißerjacken sind per Definition Arbeitskleidung... 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 7.8.2020 um 09:56 schrieb Presswurst:

 

Stimmt. Ich bin auch inzwischen überzeugt davon , dass der 0815 hirntote Trumpfan sogar Hitler, Stalin und Kim Jong Un gleichzeitig wählen würde, wenn Fox News erzählt die würden näher an der NRA sein

Auch hier wieder ad personam anstatt belegbare Fakten

Am 7.8.2020 um 11:13 schrieb Elektronengehirn:

Und selbst Fox entlarvt ihn inzwischen als der miserable Lügner, der er ist.

 

Aha, zeig mal....

Am 7.8.2020 um 11:52 schrieb Elektronengehirn:

Aber sie ist eben nicht so dämlich dabei um sich permanent überführen zu lassen. Und die Frequenz von Herrn Trump ist auch kaum zu überbieten. Da kommt ja kaum irgendwas wahres aus dem raus.

 

Soso.....

Am 7.8.2020 um 16:03 schrieb Elektronengehirn:

Das mag sein aber gegen die USA Trumpisten sind wir alle Einsteins

 

Covidiasoziale mal ausgenommen.

Nun wenn ich mir den Korruptionsskandal um Beckenbauer anschaue und was sonst bei uns hier im Sport läuft, bin ich mir nicht zwingend sicher, meine Adresse anzugeben, die da lautet: Im Elfenbeinturm auf der Moraletage ganz oben.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das stimmt ja alles. Da haben sich vielleicht Spitzenfunktionäre bereichert.

 

Aber das ist Ms. Generalstaatsanwältin doch letztlich sekundär... Die will die ihr politisch missliebige NRA "zur Strecke bringen",  und dafür ge- und (m. E.) missbraucht sie den Justizapparat.

 

Das Ganze ist so offensichtlich, dass es schon peinlich ist. 

  • Like 1
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb karlyman:

Das Ganze ist so offensichtlich, dass es schon peinlich ist. 

Was anderen Leuten peinlich ist, ist für jemanden mit dem Selbstverständnis eines Tschekisten Grund zum Stolz...

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch wahr. 

 

Man darf sie mit solchen Bananisthan-Methoden aber eben nicht durchkommen lassen.

 

Ja, das US-Justisystem mag so seine "flaws" haben... Aber so ein Agieren ist einer großen Demokratie unwürdig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ah ja... ihr wollt über den großen Teich hüpfen? Bleibt mal im Land und schaut wie hier Justiz und Medien genutzt werden um missliebige Menschen oder Organisationen "fertig" zu machen. Ich sehe da wenig Unterschied zum Machtmissbrauch.

  • Like 2
  • Important 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stimmt die Cancel Culture kommt auch hier immer mehr und mehr in Mode......

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 23 Stunden schrieb Mittelalter:

Wenn ich meinen Leuten Kleidung zur Verfügung stelle, will das Finanzamt ein Logo oder den Firmennamen aufgedruckt haben. Also zumindest bei T-shirts, pullover usw... 

Schweißerjacken sind per Definition Arbeitskleidung... 

 

Ja eben. Treffer, versenkt

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 13 Minuten schrieb Presswurst:

Wer ernsthaft noch belegbare Fakten dafür benötigt, dass Trump und seine Anhänger asoziale und geistig degenerierte Schwachköpfe sind, der sollte sich mal über den eigenen geistigen Horizont 

Du solltest von dir selbst nicht auf andere schließen ...

 

Ich lese am laufenden Meter der in europäischen Mainstreampresse, die geklauten Ideen von Trump! Trump hat alle Problemfelder ganz klar benannt (ob sein Umgang damit immer richtig war ist natürlich eine andere Sache). Jetzt sagen immer mehr Europäer im Prinzip dasselbe.

Edited by LordKitchener

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 9.8.2020 um 16:17 schrieb Asgard:

Ah ja... ihr wollt über den großen Teich hüpfen? Bleibt mal im Land und schaut wie hier Justiz und Medien genutzt werden um missliebige Menschen oder Organisationen "fertig" zu machen. Ich sehe da wenig Unterschied zum Machtmissbrauch.

"Drüben" gibt es immerhin noch zwei politische Blöcke statt einem...

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 3 Minuten schrieb Presswurst:

Lies lieber die Twitterbeiträge von unserem Donald (direkte Quelle) und schau dir die Interviews und seine Reden an.

Da kann ich dir teilweise schon recht geben - aber das ist Wahlkampf! Schau dir doch mal die Beiträge von der Gegenseite an. Oder die von unseren europäischen Politclowns. Da kommt Trump noch recht gut weg.

Edited by LordKitchener

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb Presswurst:

  und sowas peinliches und unfähiges wie er sollte auch niemals die Antwort auf ernsthafte politische und gesellschaftliche Probleme sein

Hat Trump gesagt, dass eine Wahl in einem Bundesstaat ungültig ist, nur weil ihm das Ergebnis nicht passt?

Finanziert Trump linke Nazis und ihre SA Schlägertruppen?

Lässt Trump massenhaft Kriegsverbrecher und Kriminelle ins Land?

 

Ja, wo ist sowas denn nur passiert? Ja wie heißt dieses Land doch gleich?

 

Wer bekämpft übelste Gangs?

Wer haut wegen China mal ordentlich auf den Tisch?

Wer steht hinter den Sicherheitskräften, dem Recht auf Waffenbesitz und dem Rechtsstaat?

 

Trump!

  • Like 4
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Auch wenn manche Menschen immer wieder beweisen müssen, das die Kinderstube ein Pfuhl war. Bitte nicht hier im Forum.

 

Danke!

 

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 2 Stunden schrieb Presswurst:

 

Wer ernsthaft noch belegbare Fakten dafür benötigt, dass Trump und seine Anhänger asoziale und geistig degenerierte Schwachköpfe sind, der sollte sich mal über den eigenen geistigen Horizont Gedanken machen.

 

Irgendwie gibt mir dein Beitrag die Fähigkeit, mich in die Dissidenten des dritten Reiches hineinzudenken, als man diese in der öffentlichen Diskussion mit Schimpfworten belegte. 

vor 1 Stunde schrieb Presswurst:

 

Lies lieber die Twitterbeiträge von unserem Donald (direkte Quelle) und schau dir die Interviews und seine Reden an.

Das ist einfach nur haarsträubend

Tja manche beurteilen Leute nach Worten, manche lieber nach Taten....in den letzten zwei Monaten ging die Arbeitslosenquote in den USA um knapp 6% zurück. PS: Die demokratisch regierten Bundesstaaten haben nach wie vor die höchsten Arbeitslosenzahlen.....

vor 1 Stunde schrieb Presswurst:

 

Völlig egal was sonst so ist, Trump kommt nie gut weg ;)  und sowas peinliches und unfähiges wie er sollte auch niemals die Antwort auf ernsthafte politische und gesellschaftliche Probleme sein

Das sind goldene Worte, die man zweifelsohne in Leder schlagen lassen sollte. Komisch, dass man sein alternatives Heil in der Partei suchen sollte, die einst die Sklavenhalter repräsentierte und einen militanten Arm namens KKK hatte...#ibelievetara und Clinton- Kumpel Epstein hat sich nicht selbst getötet.

Edited by Balu der Bär

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 9.8.2020 um 21:10 schrieb Balu der Bär:

Aha, zeig mal....

Und das ist DER Pro-Trump-Sender in den USA (Hausfunk sozusagen).... andere hätten ihn wesentlich mehr in die Mangel genommen, Chris Wallace war da schon sehr zurückhaltend.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann schau dir mal das komplette Interview an.....

ne Zusammenfassung der Post auf 4 Minuten.......:rotfl2:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moderativer Hinweis:

Zu Trump gibt es einen eigenen Thread in Politik. Hier geht es um das Verfahren gegen die NRA.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.