Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Recommended Posts

vor 30 Minuten schrieb Fussel_Dussel:

 

 

Finde ich cool weil ich dann keine extra Blätter habe.

sollte halt lesbar sein, reingequetscht in die WBK....... sonst ist auch doof

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht hätte man bei der Gelegenheit gleich das alte WBK Formblatt überarbeiten können und nach und nach ein neues einführen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei der gelegenheit hätte man ganz viel " machen können"....erster Schritt wär mal gewesen, die Leute die damit arbeiten, egal ob SB oder Händler zu fragen....aber ne, Hochbezahlte Bürositzer können das Besser...... das System hat soviele Fehler, das wird chaos

 

 

WBK als Karte im EC Format, Maschinenlesbar wär was gewesen....aber die Papier WBK´s sind ja da, muss ja weg das Zeug

  • Like 2
  • Important 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb CZM52:

WBK als Karte im EC Format, Maschinenlesbar wär was gewesen....aber die Papier WBK´s sind ja da, muss ja weg das Zeug

Es ist mir ein Rätsel warum man freiwillig nach einer weiteren Verschärfung durch Digitalisierung bettelt.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Es ist bereits alles digitalisiert.

Anderes als die Berechtigung (Berechtigtenausweis) bräuchte nebenbei nicht auf der Karte sein.

Lässt sich alles im Register in echtzeit abfragen.

WBKs kann man ersatzlos einstampfen.

Edited by Waffen Tony

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb CZM52:

 

 

 

WBK als Karte im EC Format, Maschinenlesbar wär was gewesen....aber die Papier WBK´s sind ja da, muss ja weg das Zeug

Was verlangst du, Deutschland geht digital, lächerlich wie fast alles in dem Bereich.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und es wäre jetzt wirklich ausreichend Gelegenheit gewesen, dass zu erkennen und umzusetzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da gibt es noch was interessantes auf Youtube dazu.

Teil 1

und Teil 2

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb mühli:

Da gibt es noch was interessantes auf Yout

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rennt hier auch rum

 

gunvlog oder so 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb Waffen Tony:

Es ist bereits alles digitalisiert.

Anderes als die Berechtigung (Berechtigtenausweis) bräuchte nebenbei nicht auf der Karte sein.

Lässt sich alles im Register in echtzeit abfragen.

WBKs kann man ersatzlos einstampfen.

Du meinst, der Verkauf von Privat zu Privat würde dadurch vereinfacht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der ist ja auch äusserst kompliziert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb BBF:

Du meinst, der Verkauf von Privat zu Privat würde dadurch vereinfacht?

Man bräuchte bspw. keine WBKs mehr durch die Gegend schicken, wegen Eintragungen etc.

Share this post


Link to post
Share on other sites

WBK Digital? Ich lach mich weg. Mal eine Geschichte die ich gestern abend von einem Kollegen erzählt bekam. WBK zum Austragen einer Waffe beim Amt eingeworfen. Wurde so verlangt, persönliche Besuche gibt es wegen Corona nicht.................Ihm wurde am telefon gesagt es kann dauern.Er wartet.....und wartet....und ruft nach 4 Wochen an. Die SB meinte, die Kopie der WBK des Käufers, der Kaufvertrag, alles da, nur seine WBK würde fehlen..............er hatte sie aber definitiv mit Eingetütet. Kein Problem laut SBiene, sie stellt ein Ersatzdokument aus........1 Woche ....2 Wochen.....nach 3 Wochen kommt die WBK. Kollege kontrolliert sie........es fehlen die letzten 2, im Dezember 2019 gekauften Waffen....................angerufen........die SB fragt ob in der Originalen WBK die letzten beiden von Hand eingetragen waren oder mit der Maschine ....Kollege: von Hand..........ok, dann hat sie die noch nicht ins System eingegeben ........WBK wieder beim Amt eingeworfen und er wartet jetzt schon wieder seit 2 Wochen ..............

Wenn es nicht so traurig wäre müsste man laut lachen. Und das alles in dem Kreis in Deutschland mit einer der höchsten Waffendichten im Land.......gibt dort aber auch nur eine Dame die immer zuständig ist und sie hat einen " Helfer", der aber öfter wechselt. Coronabeauftragte ist sie im Landratsamt auch noch geworden, seit dem dauert alles noch länger...........................

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor einer Stunde schrieb chapmen:

Respekt.

Was redet denn dauernd von Panik? Woher sind denn bitte diese Informationen.

Bei mir ist folgendes angekommen:

VDB, VDB, VDB, VDB, VDB. Dann mehrmals Panik. Das scheint die Botschaft zu sein.

 

Niur eine der Falschbehauptungen sollte man berichtigen: Der VDB sprach sich in dem bestehenden System für Zugrif aufs NWR aus. Er hat aber -anders als der Falschinformierte behauptet- eben keinen bekommen. Idee war, dass System zur Berechtigungsabfrage zu nutzen. Plausibilitätsabfrage hättte gereicht, dann bliebe es ohne Datenabruf und nur beim konkreten Einzelfall ein Ergebnis Ja/nein. Da wäre Bürokratieabbau gewesen.

Ich versteh nicht ganz, wie man solch einen Botschfatsdrang hat und dann darin auch noch fortgesetzt leicht widerlegbares behauptet.

Als offensichtliches Nichtmitglied scheint da alles an ihm vorbeigegangen zu sein und entweder denkt er sich Sachen aus oder jemand hats ihm falsch erzählt.

Nur dann sollte man nachprüfen. Wäre sogar ganz einfahc gewesen.

 

Vom VDB hab ich folgendes bekommen: Umfangreiche Aufklärung, Hilfestellung, Angebote.

An den Endkunden richtet er sich allerdings nicht. Wie man sieht versteht der Endkunde das auch nicht.

 

Edited by Waffen Tony

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zustimmung, und nu denk mal drüber nach warum ich ihm Respekt zolle.

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kuck die anderen Videos......kein Unterschied, nur andere Themen.

In der Regel auch ohne das er davon Ahnung hat....

  • Like 1
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten schrieb CZM52:

Kuck die anderen Videos......

Hab besseres zu tun.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 31.7.2020 um 09:26 schrieb Fussel_Dussel:

Nö. In den WBK ist alles eingedruckt

In mindestens einer meiner WBKs steht gar keine Nummer. In den meisten anderen stehen Erlaubnis- und Personen-ID. Waffen-ID stehen bei mir nirgends drin. Da habe ich kürzlich einen dicken Umschlag bekommen. Ein DIN-A4 Blatt pro Waffe, Vorderseite viel Blabla, Rückseite etwas A6 groß die Infos.

Share this post


Link to post
Share on other sites

In meinen 4 WBK`s steht in keiner eine der ID`s. Letzter Eintrag in eine der Gelben war 09.2019. War aber auch ein " Handeintrag", ist also fraglich ob der Eintrag auch schon im NWR vorgenommen wurde, wie die Geschichte eines Kollegen die ich hier postete befürchten lässt..............

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.