Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
LordKitchener

Polizeieinsatz gegen Prinz Ernst August von Hannover und Waffenverbot

Recommended Posts

Am 17.7.2020 um 21:17 schrieb Proud NRA Member:

Eigentlich traurig, wenn man Leute sieht, die alle Möglichkeiten gehabt hätten, und dann das aus ihrem Leben machen. Ich unterstelle jetzt einmal, dass jemand, der regelmäßig in derartige Vorfälle verwickelt ist, normal auch mit seinem Leben nicht recht glücklich ist. Er könnte sich mit so viel oder wenig Aufwand wie er möchte für allerlei soziale Projekte einsetzen (idealerweise in königlicher Neutralität für solche, die von AfD bis Linke zustimmungsfähig sind), er könnte z.B. einen Sport täglich intensiv betreiben, womit man im Vergleich zu denen, die das nicht können, schon ganz gut werden kann, er könnte jeden Tag eine Wanderung mit den Hunden machen, er könnte als unabhängiger Privatgelehrter alte Handschriften in Sanskrit bearbeiten oder verwitterte Runensteine mit radiologischen Methoden wieder lesbar machen, was auch immer ihn glücklich macht.

Da ist dir ja mal komplett die grüne Farbe ausgegangen!! Unbedingt nachbestellen 😟

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Na bitte, die angegriffenen Polizisten sollen sich nicht so anstellen. Ist halt eine königliche Hoheit und ein lokaler Arbeitgeber. Ganz lieb beim Wirt gesessen ist er hinterher auch. Und der Bürgermeister mag den Haugust sowieso. 

https://mobil.krone.at/2194408

 

Edited by horidoman

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Man könnte natürlich sagen, "Na und?", soetwas kommt bei gewissen, ansonsten schutzerflehenden Kreisen, für Polizisten zum Tagesgeschäft und keiner regt sich drüber mehr auf. Ernst der Haugust könnte sich vermutlich sagen, "Cool, mach ich auch, nix dabei".

Der Denkfehler ist: Er hat etwas zu verlieren! Und die Sache läuft vielleicht jetzt erst richtig an.

 

https://www.krone.at/2196173

Zitat

 

Erneut Aufregung

Prinz bedrohte Polizisten mit Baseballschläger

Schlag auf Schlag geht es in der Causa rund um Ernst August von Hannover. Erst vergangene Woche wurde er nach einer Attacke auf die alarmierte Polizei in die Psychiatrie eingewiesen. Nun der nächste Aufreger: In der Nacht auf Dienstag soll der Welfenprinz nach Angaben der Polizei mit einem Baseballschläger bewaffnet zur Polizeiinspektion Scharnstein gefahren sein – und zwei Beamte mit dem Erschlagen bedroht haben. …

 

 

Edited by horidoman

Share this post


Link to post
Share on other sites

Anscheinend ist der Herr nicht nur blaublütig sondern blau ist auch ein Zustand für ihn.....okay Blödheit gehört bestraft....würde mich nicht wundern wenn er in der Geschlossenen landen würde...

 

bj68 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 20.7.2020 um 17:42 schrieb Enforcer66:

Da ist dir ja mal komplett die grüne Farbe ausgegangen!! Unbedingt nachbestellen 😟

War durchaus ernstgemeint. Ich habe mich aus kleinen Verhältnissen und einer ziemlich kaputten Familie einigermaßen hochgearbeitet -- nicht wohin, das man entfernt als "ganz oben" bezeichnen könnte, aber wohl doch weiter als mir Familie, Bekannte und Pauker als Kind zugetraut hätten. So habe ich ein paar Leute, die ins Geld geboren wurden, näher kennengelernt. Viele machen etwas daraus und ich kann mir einen Funken Neid nicht verkneifen, aber bei vielen denke ich auch, das sind arme Säue, wie sie aus ihren Chancen so wenig machen, insbesondere offenbar nicht besonders glücklich sind. Und das sieht dann halt besonders doof aus. Mit jemandem, der nur deshalb nicht auf die schiefe Bahn geraten konnte, weil er schon ganz unten angefangen hat und dann da geblieben ist, kann man Mitleid haben. Wer wirklich alle Möglichkeiten hatte und dann eigentlich bloß fürs Pinkeln und Prügeln bekannt wird (unabhängig davon, ob die Geschichten alle ganz stimmen), der ist schon eine arme Sau. Das merkt man ja doch auch selber.

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 18.7.2020 um 03:00 schrieb Pikolomini:

Ernsthaft: Gesundheitliche Einschränkung:  Unterzuckerung, bzw. Kontrollverlust bei Unterzuckerung.

Medizinischer Schwachsinn.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb joker_ch:

Medizinischer Schwachsinn.

Das mußt Du unseren Erlaubnisbehörden klarmachen, mir nicht. Hier in unseren Erlaubnisanträgen wird explizit danach gefragt. Das ist aber von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich.

Prinzipiell gelten die gleichen gesundheitlichen Vorgaben, wie zur Flugtauglichkeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Proud NRA Member:

Wer wirklich alle Möglichkeiten hatte und dann

Haupsächlich sind eher die Eltern für Taugenichtse mit Geld verantwortlich.
Verantwortungslosigkeit. Wenn man die Kinder nur mit Geld zuscheißt und die Erziehung Dritten überlässt, dann kommen solche Augusts und Augustas dabei heraus.

August und Augusta sind wegen verantwortungsloser, kindlicher und jugendlicher Prägung für immer Lebens/Sozialbehindert. Die können da zeitlebens auch nicht mehr heraus.

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb Pikolomini:

Das mußt Du unseren Erlaubnisbehörden klarmachen, mir nicht. Hier in unseren Erlaubnisanträgen wird explizit danach gefragt. Das ist aber von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich.

Prinzipiell gelten die gleichen gesundheitlichen Vorgaben, wie zur Flugtauglichkeit.

Mit Insulin nicht taugliche, ohne tauglich. Macht schon ein  Unterschied.

 

Und das was eben völliger Unsinn ist, ist das Waffenverbot wegen Kontrollverlust, was nichts mit fliegen zu tun hat. Es gibt ja schliesslich kein Fahrverbot. Also diejenigen die sich das ausdegedacht haben sind völlige Idioten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Seine königliche Hoheit scheint in seinem Suff oder was immer immerhin noch soviel Restgrips zu haben, eine Fassade vor ausgewähltem Personenkreis aufrecht erhalten zu können. Verlassen darf man sich auf sowas natürlich nicht. 

https://mobil.krone.at/2197061

Edited by horidoman

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb joker_ch:

Mit Insulin nicht taugliche, ohne tauglich. Macht schon ein  Unterschied.

Bei den Amis schon seit den Neunzigern für das Medical dritter Klasse, seit letztem Jahr auch für erste und zweite Klasse (also auch zum kommerziellen und Linienfliegen). In Kanada seit 2001 für kommerzielle Piloten. Natürlich nicht automatisch sondern nach fliegerärztlicher Beurteilung der individuellen Umstände. Das funktioniert. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten schrieb Proud NRA Member:

Bei den Amis schon seit den Neunzigern für das Medical dritter Klasse, seit letztem Jahr auch für erste und zweite Klasse (also auch zum kommerziellen und Linienfliegen). In Kanada seit 2001 für kommerzielle Piloten. Natürlich nicht automatisch sondern nach fliegerärztlicher Beurteilung der individuellen Umstände. Das funktioniert. 

Eben und wenn in D bei Waffenbesitz das plötzlich ein Bohei draus gemacht wird, als ob man durch eine Hypoglykämie plötzlich wild um sich ballern würde, zeigt das nur das die dortigen Behörden unfähig sind und sicher einen ausgeprägten bösen Willen haben der so wenig legale Waffenbesitzer haben will wie möglich. Und dann man muss auch ab und zu medizinische Fakten zurecht biegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb joker_ch:

sicher einen ausgeprägten bösen Willen haben

Und auch gegen Kranke und Behinderte. Eigentlich ein extrem unguter Charakterzug, da nachtreten zu wollen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am ‎16‎.‎07‎.‎2020 um 17:32 schrieb Pikolomini:

Richtig.

Da war doch auch eine Geschichte in Afrika, wo er auch durch extreme Aggressivität aufgefallen ist und deshalb hier vor Gericht mußte. Außerdem war da noch die Sache mit dem türkischem Pavillon bei der Weltausstellung in Hannover.

Das er - in Deutschland - noch Waffen besitzen darf,  kann ich mir nicht vorstellen. Wenn dem aber so ist, kann ich es mir nur erklären, daß er noch andere Staatsbürgerschaften besitzt und deutsches Recht umgehen kann.

Wäre dem nicht so, wäre das eine Ungeheurerlichkeit unserer Behörden.

Es würde mich interessieren, ob er hier wirklich noch deutsche Waffenbesitzerlaubnisse hat und von welcher Behörde die ausgestellt wurden. Gegen diese Behörde würde ich rechtlich vorgehen.

Falls jemand darüber etwas genaues weiß, bitte hier posten.

 

Ohne den Hintergrund genau zu kennen: deutsche Staatsbürger mit Hauptwohnsitz in Österreich sind den österreichischen Staatsbürgern waffenrechtlich gleichgestellt.

 

Die Prinzenrolle kann also durchaus und ganz legal Langwaffen Kategorie C in Österreich erworben haben. 

 

Noch dazu, wenn er vermutlich eine Eigenjagd/einen Forstbetrieb in AT besitzt.

 

Seine deutschen Vorstrafen von Anno Schnee liegen hierzuland bei Bixnern und privaten Verkäufern nicht auf.

 

Seine Durchleuchthaft scheint aber auf den absteigenden Ast zu sein.

 

Auf den hiesigen Pressefotos schaut er krank, ausgemergelt und verwirrt aus.

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.