Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Bender

Darf eine Person mit der Jagdwaffe eines Freundes schießen üben?

Recommended Posts

Rechtliche Frage.

Darf jemand, der keine waffenrechtlichen Erlaubnisse hat, mit einer Jagdwaffe auf dem Schießstand üben? 

Der Jäger ist zwar als Aufsicht dabei aber der Knackpunkt ist die Jagdwaffe ist ausdrücklich vom sportlichen schießen ausgeschlossen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Geht es jetzt ums Schießen üben, oder um die Teilnahme am DSB-Luftpumpenvereinspokal?

vor 12 Minuten schrieb Bender:

Darf jemand, der keine waffenrechtlichen Erlaubnisse hat, mit einer Jagdwaffe auf dem Schießstand üben? JA!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

wenn die jagdwaffe " ausgeschlossen" ist und der übende ein sportschütze ist oder werden will  - besser bleiben lassen !

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Jedermann darf nur mit Waffen schießen, die nicht vom sportlichen Schießen ausgeschlossen sind.

 

Möglich wäre es, wenn das Schießen Teil der Sachkunde- oder Jägerausbildung ist. 

Edited by Raiden
  • Like 1
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Waffe hat einen gültigen Beschuss. Waffe erfüllt die Vorschriften zum Erwerb von Jägern oder Sportschützen . Kaliber oder Waffe ist durch die Standgenehmigung nicht zur Benutzung hier verboten  ..... viel Spass beim schiessen . Der Besitzer ist dabei . Besitzt doch einen gültigen Jagdschein.  

Da macht er selbst aus dem sportlichen Übungsscheissen ein jagdliche Übungsschiessen . Darf übrigens jeder daran teilnehmen. Ob Jäger, Sportschütze, Soldat , Polizist ...... Zivilist . 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Dann viel Spaß beim Selbstdeklarieren und Erwischtwerden. Jedermann kann nicht am jagdlichen Übungsschießen teilnehmen, jedenfalls nicht mit sportlich ausgeschlossenen Waffen.

 

Begründung zur AWaffV:

"Hier werden die Fälle behandelt, in denen auf kommerziell betriebenen Schießstätten außerhalb der in Nummern 1 und 2 genannten Sachverhalte das Schießen zulässig ist. Zu denken ist hier etwa an Personen, die (noch) keine eigene Schusswaffe besitzen (können), oder aber an Personen, die zur Belustigung auf ortsfesten oder ortsveränderlichen
Schießanlagen schießen möchten. Zur Verhinderung einer Aushöhlung der Bestimmungen der Verordnung über das sportliche Schießen muss die Regelung zunächst auf die dort zulässigen Schusswaffen begrenzt sein."

 

Edited by Raiden
  • Like 1
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Bin mit Raiden zu 100% d'accord.

 

Aber kurze Zusatzfrage. Wie ist das mit einer PVBin darf ich der etwas Nachhilfe geben mit der mp5.

Ich meine natürlich nur auf dem Stand und ich frage nur für einen Freund ohne Internet!

Edited by kulli
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb kulli:

Nachhilfe geben mit der mp5

Sag deinem Freund daß er das darf.

Natürlich aber nur auf dem Polizeisammelplatz in Oppenau.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb Raiden:

Dann viel Spaß beim Selbstdeklarieren und Erwischtwerden. Jedermann kann nicht am jagdlichen Übungsschießen teilnehmen, jedenfalls nicht mit sportlich ausgeschlossenen Waffen.

 

Begründung zur AWaffV:

"Hier werden die Fälle behandelt, in denen auf kommerziell betriebenen Schießstätten außerhalb der in Nummern 1 und 2 genannten Sachverhalte das Schießen zulässig ist. Zu denken ist hier etwa an Personen, die (noch) keine eigene Schusswaffe besitzen (können), oder aber an Personen, die zur Belustigung auf ortsfesten oder ortsveränderlichen
Schießanlagen schießen möchten. Zur Verhinderung einer Aushöhlung der Bestimmungen der Verordnung über das sportliche Schießen muss die Regelung zunächst auf die dort zulässigen Schusswaffen begrenzt sein."

 

Musst du mir bitte näher erklären wie du das verstehst 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Es steht doch ganz klar in der VErordnung und der Text oben spricht von einer vom sportlichen Schießen ausgeschlossenen Waffe

vor 5 Stunden schrieb Bender:

aber der Knackpunkt ist die Jagdwaffe ist ausdrücklich vom sportlichen schießen ausgeschlossen. 

Entweder es werden die in der AWaffV genannten Bedingungen in 9(1)2 erfüllt oder die Waffe darf nicht vom sportlichen Schießen ausgeschlossen sein 9(1)3.

 

Es soll also weder nach einer erlaubten Grundlage, dafür aber mit einer dafür nicht zulässigen Waffe geschossen werden.

Also klares Nein.

 

P.S.: Gilt natürlich nur auf einer Schießstätte.

Obs aber eine Schießerlaubnis für den Fall gäbe..... ;)

Edited by Waffen Tony

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

edit

Edited by gipflzipfla
ich ziehe meine Frage zurück

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Raiden:

Und wenn die Person auf diesem Schiessstand nicht nach der Sportordnung von DSB , BDS usw schiessen möchte , sondern jagdliche Übungsschiessen absolvieren will ? 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Vielen Dank für eure Antworten.

Zusammengefasst sehe ich hier nur eine saubere Lösung. Es wird eine rein jagdliche Übung geschossen, so wie es raze4711 oben schrieb. 

z.B. der Schuss auf den laufenden Keiler. Jagdlicher geht ja bald nicht mehr. Das sollte dann rechtlich sauber sein. Oder?

 

sry raze4711 das hat sich jetzt gerade überschnitten.

 

Edited by Bender

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Bender:

Rechtliche Frage.

.....

Der Jäger ist zwar als Aufsicht dabei aber der Knackpunkt ist die Jagdwaffe ist ausdrücklich vom sportlichen schießen ausgeschlossen. 

Servus
Sagst mal etwas zu der Waffe, oder traust Du Dich nicht?

(die Frage brennt ja doch noch ;)  )

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist ein MKE t94 😎 

Da brauche ich weiter nix zu sagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb Bender:

Vielen Dank für eure Antworten.

Zusammengefasst sehe ich hier nur eine saubere Lösung. Es wird eine rein jagdliche Übung geschossen, so wie es raze4711 oben schrieb. 

z.B. der Schuss auf den laufenden Keiler. Jagdlicher geht ja bald nicht mehr. Das sollte dann rechtlich sauber sein. Oder?

 

sry raze4711 das hat sich jetzt gerade überschnitten.

 

Muss kein laufender Keiler sein. Darf auch eine Ringscheibe sein . 

Share this post


Link to post
Share on other sites

MKE 94 darf ich auf Jagdschein kaufen . Darf ich  zum jagdlichen Übungsschiessen und Jagdausübung verwenden  . Darf also mein Gast ( wenn er nicht im Besitz eines gültigen Jagdscheines ist )auch damit schiessen . 

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Bender:

Es ist ein MKE t94....

Da brauche ich weiter nix zu sagen.

Nein, danke, das reicht schon ;)

Nur, rein interessehalber, noch das Kaliber der Patrone?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb chapmen:

Laufend?

War die Frage für mich ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 27 Minuten schrieb gipflzipfla:

Nein, danke, das reicht schon ;)

Nur, rein interessehalber, noch das Kaliber der Patrone?

da es die nur in 9mm gibt............

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 32 Minuten schrieb chapmen:

Laufend?

Ja, der Keiler kommt aus der Deckung und flitzt in 50 m Entfernung auf einer Breite von etwa 30m von rechts nach links.

Edited by Bender

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Da wird aber wieder einiges durcheinandergewirbelt.

Der Gast darf nicht schießen, solange er nicht in der jagdlichen Ausbildung ist.

Zitat

in der jagdlichen Ausbildung, oder

 
Zitat

3. es sich nicht um Schusswaffen und Munition nach § 6 Abs. 1 handelt.

Wenn du mit ihm auf einer Schiesstätte schießen willst, dann mit einer zulässigen Waffe oder unter den bereits genannten Vorbedingungen

Auch wenn es wahrscheinlich niemand bemerken wird.

Aber du hast gefragt, ob er darf ;)

Edited by Waffen Tony

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.