Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Floppyk

John Rambo ist wieder aktiv

Recommended Posts

vor 14 Stunden schrieb Hunter375:

Bei ungünstigen Lichteinfall siehst du die Sperre nicht und wenn er das Ding einem der Polizisten an den Kopf gehalten hat hilft die beste Sicht nix. Den technischen Unterschied werden die schon kennen, nur den sieht man nicht so ohne weiteres. Man wird jeden der Forums-Waffenspezialisten mit einer SSW überumpeln wenn man das will.

Was ich nicht verstehe, warum gibt jemand seine Waffe ab, wenn die Mündung einer SSW auf ein anderes Kopferl zeigt? Kann mir das jemand erklären?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 5 Minuten schrieb gipflzipfla:

Seas.
Ab sofuat leida nua noch in seim Viereck ;)

(Warum der nicht auf und davon ist, kann ich mir nur mit seiner Sorge um die persönliche Versorgungsklage erklären... aussichtsloses Unterfangen, wenn mans nicht gelernt hat. Dafür ist er dann wohl zu weich)

 

Hams ihn schon?  Bin im Busch und ohne Medien, daher nicht informiert, wie der Stand der Dinge ist.

Edited by Varminter

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zitat

Die Schusswaffe, mit denen er die Beamten bedroht hatte, soll laut Rausch eine Schreckschusspistole sein. Bisher könnten die Aussagen nicht widerlegt werden. Weitere Untersuchungen dauern jedoch weiter an.

...

Dem Mann wird besonders schwere räuberische Erpressung vorgeworfen, in Tateinheit mit vorsätzlichem unerlaubtem Besitz einer Schusswaffe.

...

Dann muss ich sagen, wenn er jetzt fünf bis 15 Jahre - wenn die Waffe scharf war, ist das so der Strafrahmen, mit dem er mindestens rechnen muss - dann wiederstrebt das schon so ein bisschen dem Gerechtigkeitssinn.“

https://www.merkur.de/welt/oppenau-schwarzwald-yves-rausch-news-taeter-brief-polizei-festnahme-waffen-sek-zr-13833089.amp.html

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 5 Minuten schrieb Varminter:

Hams ihn schon?  Bin im Busch und ohne Medien, daher nicht informiert, wie der Stand der Dinge ist.

Jo, sischaliiiisch ;)

Blättere im Thread ein wenig zurück

Aso, edit, vagessn: Onblick und Waidmonnsheil 👍

 

Edited by gipflzipfla
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb Varminter:

Was ich nicht verstehe, warum gibt jemand seine Waffe ab, wenn die Mündung einer SSW auf ein anderes Kopferl zeigt? Kann mir das jemand erklären?

Wenns Dei Kopferl gwesen warat...

.

.

.

.

.

... hätte mei Puffn vialleicht a hergeben (Wonne s nit ondas glernt hätt!) ;)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

https://www.n-tv.de/panorama/Yves-Rausch-ist-ein-Waffennarr-article21910436.html

 

Ihm drohen 3-15 Jahre, ahhhh ja, dabei hat er nichtmal jemanden verletzt, nur die Polizei verarscht halt und den falschen Pass der ihn als "gebürtigen" Deutschen ausweisst, ich hätte den Pass weggeschmissen, Farben Schulze und mich umlackiert, oder 3 Wochen Sorarium, 8 Monate Bewährung und 50 Sozialstunden.

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Varminter:

warum gibt jemand seine Waffe ab, wenn die Mündung einer SSW auf ein anderes Kopferl zeigt?

Das es eine SSW ist werdens wohl nicht erkannt haben ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier zum Vergleich

 

https://www.google.com/amp/s/www.bz-berlin.de/berlin/umland/ice-nach-bombendrohung-gestoppt-900-euro-strafe-wegen-schwarzfahrens%3famp

 

"900 Euro für die Terror-Tat, die Hunderte in Angst und Schrecken versetzte. Nach der Evakuierung von mehr als 300 Fahrgästen überwältigte die Spezialeinheit GSG 9 den in Algerien geborenen Franzosen. Folge: 59 verspätete, elf ausgefallene und 19 umgeleitete Züge."

 

Weißte bescheid

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 18.7.2020 um 18:28 schrieb chapmen:

Beide machen ihr Ding nicht schlecht und verkaufen sich hervorragend, auch oder besonders eben ausserhalb der "Journo-Blase".

Hast Du das Werk von dem selbstverständlich hoch verehrten Herrn Grafe gelesen? Nein? Mach mal! Bitte nur lesen, nicht kaufen, also öffentliche Bibliothek o.ä.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 3 Stunden schrieb cavalier:

Hier zum Vergleich

...

"900 Euro für die Terror-Tat, die Hunderte in Angst und Schrecken versetzte. Nach der Evakuierung von mehr als 300 Fahrgästen überwältigte die Spezialeinheit GSG 9 den in Algerien geborenen Franzosen. Folge: 59 verspätete, elf ausgefallene und 19 umgeleitete Züge."

 

Weißte bescheid

Naja zwischen ich jag den Zug hoch als Drohung und das richten einer Waffe auf Polizisten ist schon noch ein "Kleiner" Unterschied. 

Auch wenn ich persönlich die Strafe für den ZugPsycho doch zum kotzen niedrig finde.

Edited by 2stroke

Share this post


Link to post
Share on other sites
11 hours ago, cavalier said:

Erster Teil in https://forum.waffen-online.de/topic/461809-diskussionsthread-zum-bild-des-tages-thread/?tab=comments#comment-3005223

Sorry.....kann man nicht Vergleichen.....in etwa vergleichbar wäre Dein hier zitierter Fall, wenn der Typ im Zug eine Bombenattrappe gehabt hätte und die Attrappe dann auch wirklich als echt wahrgenommen worden wäre....oder besser der hätte eine Dekohandgrante (ohne Löcher) gezogen...nur bin ich mir sicher, dass dann die Sache nicht mit 900 Euro abgegangen wäre....

 

bj68

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 11 Stunden schrieb Josef Maier:

Hast Du das Werk von dem selbstverständlich hoch verehrten Herrn Grafe gelesen? Nein? Mach mal! Bitte nur lesen, nicht kaufen, also öffentliche Bibliothek o.ä.

Steht sogar in meinem Schrank. Sollte eine Grundvoraussetzung sein wenn man sich mit ihm beschäftigt. Know your enemy.

Gegenfrage: Welches Buch bietet ihm Paroli?

 

(Nein, Ron don Dingsbums ist für mich ne Luftnummer, im Sinne des Wortes )

Edited by chapmen

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb cavalier:

900 Euro für die Terror-Tat, die Hunderte in Angst und Schrecken versetzte. Nach der Evakuierung von mehr als 300 Fahrgästen überwältigte die Spezialeinheit GSG 9 den in Algerien geborenen Franzosen. Folge: 59 verspätete, elf ausgefallene und 19 umgeleitete Züge.

Die hat er bestimmt gleich bar auf den Tisch des Gerichts geblättert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 9 Stunden schrieb 2stroke:

Auch wenn ich persönlich die Strafe für den ZugPsycho doch zum kotzen niedrig finde.

Angeklagt wurde er lediglich wegen des Schwarzfahrens. Dafür ist die Strafe im Rahmen. Die Bundespolizei hat offenbar wegen einer Anklage wegen Gefährdung des öffentlichen Friedens, Bedrohung und Androhung einer Sprengstoffexplosion ermittelt. Die wäre auch nicht mit 900 Euro abgegangen. Interessant wäre jetzt, warum es zu der nicht kam.

 

vor 8 Minuten schrieb Josef Maier:

Die hat er bestimmt gleich bar auf den Tisch des Gerichts geblättert.

Eher nicht. Wegen seiner Absicht und Verpflichtung auszureisen, haben sie ihn auf vorhandenes Bargeld durchsucht und weniger als einen Euro gefunden. Mit seinen paar Cent soll er sich nach seiner Verurteilung wegen Schwarzfahrens zum Bahnhof verabschiedet haben, trotz eines Angebots der Polizei, ihn kostenlos nach Frankreich zu bringen. Wobei das als Gratisangebot auch irgendwie seltsam ist. Wenn man eh bereit ist, ihn laufen zu lassen, dann wäre die Ausstellung einer Fahrkarte offensichtlich billiger als die Bindung zweier Polizisten plus Sprit. Wenn man ihn gerne amtlich aus dem Land schaffen will, dann ist es offensichtlich nicht sinnvoll, das nur freiwillig anzubieten, denn wer freiwillig ausreisen will, der würde das ja auch mit einer Fahrkarte selber machen.

Edited by Proud NRA Member
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb chapmen:

Gegenfrage: Welches Buch bietet ihm Paroli?

Mir ist keines bekannt, es wäre auch vergebene Liebesmüh. Unsere hoplophoben Freunde haben eh ihre Mission. Und das gemessen am Papierverbrauch dicke Grafe - Buch möchte ich lieber nicht rezensieren. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 9 Minuten schrieb Josef Maier:

Unsere hoplophoben Freunde haben eh ihre Mission.

Vielleicht sollten die "LWB" anfangen auch eine Mission zu haben. Mit niederreden, ignorieren und überheblichen Äusserungen wird man nicht viel mehr wie in den letzten 30 Jahren erreichen.

OT, nun wieder topic!

Edited by chapmen
  • Like 2
  • Important 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb chapmen:

OT, nun wieder topic!

Gibt's denn schon eine nähere Beschreibung des Tathergangs bezüglich der Entwaffnung? Zwischen Köpenickiade und brutaler Gewalt gibt's da ja ein breites Feld von Möglichkeiten.

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sicherlich werden einige Glaskugel Besitzer den genauen Ablauf erläutern können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann hoffen wir mal, dass die offizeille Erklärung näher bei der Wahrheit liegt als die eine oder andere Glaskugel-Tendenz. Da könnten doch einige als Deppen markiert werden. Falls Yves wirklich nie weiter als die 2,5 km vom Ort der grausamen Entwaffnung entfernt war, die Nation aber mit 2.300 Spezialisten für fünf ganze Tage auf Abenteuerreise geht, müssen sich wahre Dramen im Führungsstab abgespielt haben.

 

Die lächerliche Erklärung, dass genau die Wälder um Oppenau herum ähnlich undurchdringbar seien wie der Yasuni Nationalpark, können sie ein paar Facebook-Outdoorern erklären.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die ganze Story interessiert in ein paar Tagen niemanden mehr. Eine Randnotiz wird es zu einer evtl. Verhandlung bzw. Einweisung geben und ansonsten Schweigen im Walde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Proud NRA Member:

...Tathergangs bezüglich der Entwaffnung? Zwischen Köpenickiade und brutaler Gewalt...

Meine Glaskugel sagt, das werden allenfalls Zuhörer in einem Prozeß gegen Herrn Rausch zu hören bekommen. Und das nur vielleicht. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb chapmen:

....Schweigen im Walde.

 

Wie passend...

:happy:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 27 Minuten schrieb chapmen:

Die ganze Story interessiert in ein paar Tagen niemanden mehr. Eine Randnotiz wird es zu einer evtl. Verhandlung bzw. Einweisung geben und ansonsten Schweigen im Walde.

Da wirst du recht haben. Vom deutschen Topterroristen aus Offenbach (oder war er doch nur Sozialleistungsbetrüger?) hört man ja auch nichts mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 36 Minuten schrieb MAHRS:

Die lächerliche Erklärung, dass genau die Wälder um Oppenau herum ähnlich undurchdringbar seien wie der Yasuni Nationalpark, können sie ein paar Facebook-Outdoorern erklären.

Habe mir sowas schon beim Betrachten des Google Luftbildes schon gedacht

https://www.google.at/maps/@48.4754515,8.1622884,2572m/data=!3m1!1e3

Die Waldgegend um Oppenau scheint sehr gut mit Strassen und Wegen aufgeschlossen zu sein.

Von oben könnte man das ganze beinahe auch als Parkähnliche Waldlandschaft verkaufen. 😀

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 27 Minuten schrieb horidoman:

Habe mir sowas schon beim Betrachten des Google Luftbildes schon gedacht

https://www.google.at/maps/@48.4754515,8.1622884,2572m/data=!3m1!1e3

Die Waldgegend um Oppenau scheint sehr gut mit Strassen und Wegen aufgeschlossen zu sein.

Von oben könnte man das ganze beinahe auch als Parkähnliche Waldlandschaft verkaufen. 😀

Du kannst aber 2m an jemand vorbei gehen ohne das du ihn siehst. Das Problem ist die Fläche, nicht die Wege.

  • Important 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.