Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Floppyk

John Rambo ist wieder aktiv

Recommended Posts

Gerade eben schrieb mühli:

das war sicherlich keine Bagatelle gewesen.

Er hat mit der Armbrust auf seine (Ex) Freundin geschossen.

  • Like 1
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 27 Minuten schrieb LordKitchener:

Falsch. Wer andere angreift wird so behandelt wie es erforderlich ist.

Das würdest Du sicher anders sehen, wenn z.B. Dein Kind schizophren wäre.

 

Es sehen zum Glück auch die meisten Cops anders. Diejenigen, die ich kenne, und von denen einige in weniger attraktiven Stadtteilen Dienst tun, haben da so ihre Geschichten mit Leuten, bei denen die Kombination von vermutlich irgendwie biologisch beeinflusster Störung, total verkorkstem Elternhaus und total verkorkster weiterer Umgebung so richtig zuschlägt. Die sind auch keine Weicheier und keine Linksliberalen. Aber wenn die jedesmal schießen würden, wenn man es dürfte, ohne Mörder zu sein, dann wäre der Bestattungsunternehmer ausgelastet. Der Polizist ist kein Besatzungssoldat. Im Grunde ist er näher am Sozialarbeiter dran. Das sehen auch die so, die am Wochenende ihr AR und ihre Flinte, manchmal sogar die dienstlichen, auf Tempo schießen. Es ist gut, es zu können, aber wenn daraus der Kern der Polizeiarbeit wird, dann kann man zumachen.

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Proud NRA Member:

Das würdest Du sicher anders sehen, wenn z.B. Dein Kind schizophren wäre.

Angenommen es bricht ein Bekannter von dir bei dir nachts ein von welchem du weißt, dass er schizophren ist. Er hat ein Messer in der Hand und läuft auf dich zu. Würdest du schießen oder nicht?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb LordKitchener:

Würdest du schießen oder nicht?

..ein Lied singen

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Was hab ich erst vor Minuten geschrieben?

 

Und nun das:

 

https://www.bild.de/bild-plus/news/inland/news-inland/oppenau-schwarzwald-das-wirre-manifest-des-wald-rambos-71893560,view=conversionToLogin.bild.html

 

Zitat

Bevor Wald-Rambo Yves Etienne Rausch (31) in den Schwarzwald abtauchte, hinterließ er ein Manifest!

Das Schriftstück ist zwei Din-A-4-Seiten lang, in schnörkeliger Schrift am Computer verfasst und mit einem roten Siegel versehen. Der Titel ist an den berühmten Roman-Klassiker von Jack London angelehnt: „Der Ruf der Wildnis“.

 

Manifest hört sich verdammt nach Amok an ...

Edited by LordKitchener

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ach irgendwas mit übernatürlichen Kräften müssen die doch schreiben, über die Polizei lacht doch eh jeder.

 

Das war einfach ein Husarenstück, und die coolen Jungs wurden halt mal vorgeführt.

Jetzt kommt Lächerlichkeit No2 mit dem vollen Aufgebot und der Typ ist immer noch nicht auffindbar.

 

Mich wundert eigentlich das für diese Type noch kein Crowdfundingkonto eingerichtet wurde.

 

Mag ein ganz schräger Vogel sein, aber er hält mit absolut keinen Mitteln einen riesigen Apparat am laufen.

 

Eine Frage sei erlaubt: Wenn der Staat schon hier versagt, was läuft denn sonst noch ab?

 

 

Edited by Valdez
  • Like 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb LordKitchener:

Manifest hört sich verdammt nach Amok an ...

Oder nach durchgeladener Pumpgun nach Suizid....

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja und Kinde rmag der Typ auch.....die Medien dichten sich wieder ihren Wunschtäter

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb LordKitchener:

Angenommen es bricht ein Bekannter von dir bei dir nachts ein von welchem du weißt, dass er schizophren ist. Er hat ein Messer in der Hand und läuft auf dich zu. Würdest du schießen oder nicht?

Ich würde es allgemein nach Möglichkeit vermeiden, aber besonders bei jemandem, der für sein Handeln nicht schuldhaft verantwortlich ist. "Nachts" wäre bei mir mit einiger Chance eine ziemlich solide Tür zum Schlafzimmer im Weg, die erstmal Zeit kauft. 

 

Es gibt z.B. auch beeindruckende Videos von Polizisten, die Typen den Wunsch nach Suicide by Cop gerade nicht erfüllen, sondern es schaffen, auch ohne Vernachlässigung der Eigensicherung, die Typen zum Aufgeben zu bewegen und sie in die Klapse zu verfrachten.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn der Kerl wirklich ein Psycho ist, wird es sicherlich nicht besser wenn er nun mit mindestens 4 Waffen 3 Tage lang im Wald ausharrt, durst, hunger und schlafmangel hat und sich in seinem Kopf gerade alles verdreht. 

 

Die Gewaltbereitschaft kann da sprungartig steigen. Die Waffen auszuhändigen hat ihn nur noch gefährlicher gemacht. Hoffe echt es geht glimpflich aus. 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Valdez:

Oder nach durchgeladener Pumpgun nach Suizid....

Ist da "danach" auch wieder eine volle Patrone im Patronenlager?

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb sniper-k98:

die Medien dichten sich wieder ihren Wunschtäter

wen wundert das?

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Proud NRA Member:

auch ohne Vernachlässigung der Eigensicherung, die Typen zum Aufgeben zu bewegen und sie in die Klapse zu verfrachten.

Genau das ist der entscheidende Punkt. Wenn es so geht, auch gut. Eigensicherung hat Priorität 1. Keine unnötige Gewalt Prio 2.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb BBF:
vor 9 Minuten schrieb Valdez:

 

Ist da "danach" auch wieder eine volle Patrone im Patronenlager?

Bei einer halbautomatischen ja. 😛 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb Kaputt:

Die Veteranen sind keine irren Spinner, sondern gern gesehene Spezialisten.

Ich möchte dein Weltbild nicht zerstören.

 

Komischer Deutscher taucht auf. War angeblich Sani bei der BW (Uffz) .Völliger Spacken hat aber sehr gute Medi Kentnisse. Von der B2 (Gestapo) überprüft !

Als der Typ mir(uns) im Flur nachts Gegenüberstand im Schlafanzug aber mit vollem Sturmgepäck und nur noch rumzuckte und wir bereits aufmunitionierten und die Lage verkündet wurde, dachte ich noch " Junge das wird nicht dein Tag werden du wirst richtig kriegen"

Und die MP hat es ihm auch richtig besorgt.

 

Tage später begegne ich dem Chef. Auch Deutscher. Ich frage was los war. Der sagt das das eine ganz üble Geschichte sei.

Der Typ ist in DE aus einer Klapsmühle abgehauen, hat die Papiere seines Bruders genommen (Uffz/Sani/BW) und ist zu uns gekommen. Die Jungs von der Gestapo haben komplett versagt und wohl nicht so genau hingeschaut da Sanis immer sehr begehrt sind. (Der hatte ja die guten Medi Kentnisse aus der Klapse.)

 

Frage ich, was nun mit dem passiert? Wird der nach Deutschland in die Klapse zurückgebracht?

Die Antwort der Capitaine:

Wieso, der hat für 5 Jahre unterschrieben, der ist jetzt hier  in einer Militaireklapse.

 

Das Leben ist schon manchmal komisch.

 

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich könnte mir vorstellen, dass der Typ selbst merkt wie sein Gehirn immer mehr kaputt geht und er solange er noch halbwegs denken kann, irgendwas "Großes" tun will. Es ist leider fast unmöglich psychisch Kranke dazu zu bewegen sich rechtzeitig in Behandlung zu begeben, da sie alle panische Angst vor Medikamenten haben. Mit gut abgestimmten Medikamenten können selbst schwer psychisch Kranke relativ normal leben, solange sie diese einnehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb Valdez:

Oder nach durchgeladener Pumpgun nach Suizid....

Oder nach Fake-News

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb micky123:

Komischer Deutscher taucht auf.

In welchem  Land war das?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Minuten schrieb Fussel_Dussel:

Bei einer halbautomatischen ja. 😛 

Dann ist es aber keine Pump Gun

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb BBF:

Dann ist es aber keine Pump Gun

Ich weiß, wollte nur mal Journalreporter spielen.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

@tissi

das war bei der Truppe mit einer 95% Ablehnungsquote.

Da wo Franzosen behaupten Belgier oder Frankokanadier zu sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb Katechont:

und hier seine Einlassungen in Gänze - von den Medien als Manifest bezeichnet:

Hört sich nun nicht besonders schlimm an. Bisschen Prepper, Natur und Esoterik. Ganz nett. Wie kann jemand der sowas schreibt solche abscheulichen Verbrechen begangen haben?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 4 Minuten schrieb LordKitchener:

Hört sich nun nicht besonders schlimm an. Bisschen Prepper, Natur und Esoterik. Ganz nett. Wie kann jemand der sowas schreibt solche abscheulichen Verbrechen begangen haben?

Aber Eure Lordschaft, es ist ein Manifest....Manifest!

klingt wie Christchurch...oder Utoja.

 

mick kotzen diese verlogenen Journutten dermaßen an!

Edited by HillbillyNRW
  • Like 8

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.