Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Guest

In Bayern 9mm Luger auf Jagdschein

Recommended Posts

vor 3 Stunden schrieb Raiden:

Tabelle IV=

Pistolen- und Revolverpatronen

Kaliber der Kurzwaffen mit gezogenen Läufen für Pistolen und Revolver.

 

Screenshot_20200617-083731~2.png

Und nun der Brückenschlag zur Langwaffe?

CIP hilft nicht wirklich bei der Definition "Langwaffenmunition".

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb kulli:

In Bayern sind die 5 Standardkaliber verbrieft.......

Und die wären?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb chapmen:

Und die wären?

Magnum, Mag., S&W, lfB und Special. 
😘

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Minuten schrieb chapmen:

Und nun der Brückenschlag zur Langwaffe?

CIP hilft nicht wirklich bei der Definition "Langwaffenmunition".

Gemäß CIP sind dies die Tabellen I bis III.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Irgendwie verstehe ich das Problem nicht so ganz...

 

Iss aber auch nicht wichtig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb chapmen:

Und die wären?

9, 45, 44 Mag/spec, 357/38, 45 LC

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

Das Verwaltungsgericht Berlin hat sich doch vor längerer Zeit zum Erwerb von KW-Munition auf Jagdschein geäußert:

 

VG Berlin, Urteil vom 02.12.2009 - 1 A 388.08

 

https://openjur.de/u/281486.html

 

Bemerkenswert beim Sachverhalt: Der Kläger besaß neben einer KW 9 mm Para auch eine Selbstladebüchse im 9 mm Kaliber.

Share this post


Link to post
Share on other sites

In der aktuellen Wild und Hund sind auch wieder einige Prüfungsfragen. Da gibt es dann auch keine Langwaffen für .44 Mag.

 

Kann man nur drüber lächeln.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Stunden schrieb Frank222:

Ich würde da sogar noch einen Schritt weiter gehen.

Man könnte sich den ganzen Tamtam sparen.

Damit wären aber viele nicht mehr "privilegiert" (obwohl sie ja eigentlich geknechtet sind). Deswegen wird das nie konsensfähig.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
Am 17.6.2020 um 20:04 schrieb duck:

In der aktuellen Wild und Hund sind auch wieder einige Prüfungsfragen. Da gibt es dann auch keine Langwaffen für .44 Mag.

 

Kann man nur drüber lächeln.

Ganz oft liegt der Fehler vielmehr darin, dass man selbst das einfach fehlerhaft interpretiert.

Wie oft liest man, die Prüfungsfrage ist doch falsch.

Nein. Ist sie nie. Nur was man meint da zu verstehen ist abweichend.

 

Edited by Waffen Tony

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, das ist ja spannend.Dann ist ja auch der Besitz von solcher Munition nicht an einen vorhandenen Eintrag gebunden ? Ich will meinen .357 verkaufen und die Munition behalten, weil ich mir irgendwann wieder einen kaufen mag. Dachte schon, ich müsste mir einen Fangschussgeber in .357 kaufen.

Bis bald

Marcus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.