Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
LordKitchener

GRA Spendenaufruf wegen neuem Waffenrecht!

Recommended Posts

Mal eine Frage: Welche Personen sind denn im Moment unsere mächtigsten Gegner?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Yachthund:

Und wo ist das SUPER FWR, die ja von der Politik anerkannt sind :rotfl2:. Wahrscheinlich

kämpfen sie im Hinterzimmer, damit es nicht noch schlimmer kommt. Puh! Glück gehabt.  :00000733:

 

Stell die Frage als PM an die entspr. WO user, sind genügend on the board.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Yachthund:

 


Warum muss denn die GRA alleine  Klage einreichen.?

Mal andersrum gefragt- möchte die GRA überhaupt noch jemandem im Boot haben?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 13 Minuten schrieb BBF:

Mal eine Frage: Welche Personen sind denn im Moment unsere mächtigsten Gegner?

Defätisten in den eigenen Reihen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Auch von mir 50EUR

Edited by GK-TM
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 23 Minuten schrieb BBF:

Mal eine Frage: Welche Personen sind denn im Moment unsere mächtigsten Gegner?

Frag doch mal lieber, welche einflußreichen Größen hier in Deutschland für eine Liberalisierung bzw. Entschärfung des Waffenrechts sind.

 

Die Liste dürfte deutlich kürzer sein.

Edited by highlower
  • Like 1
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Yachthund:

DAS wäre mal eine Ansage an die Politik.

Die zittern bestimmt schon vor Angst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
40 minutes ago, BBF said:

Mal eine Frage: Welche Personen sind denn im Moment unsere mächtigsten Gegner?

Helge „Der Souverän“ Lindh, der Innenhorst und sein Sauhaufen, die Grünen, die Dunkelroten, die Polizeigewerkschaft, die EU, man könnte sagen, wir sind umzingelt.

Hat natürlich den Vorteil, dass man in alle Richtungen angreifen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 11 Minuten schrieb Domenicus:

Helge „Der Souverän“ Lindh, der Innenhorst und sein Sauhaufen, die Grünen, die Dunkelroten, die Polizeigewerkschaft, die EU, man könnte sagen, wir sind umzingelt.

Hat natürlich den Vorteil, dass man in alle Richtungen angreifen kann.

Ich meine die treibenden Personen, denn ich führe gerne Listen.

1. Helge Lindh

Edited by BBF

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb Domenicus:

 

Hat natürlich den Vorteil, dass man in alle Richtungen angreifen kann.

Und womit genau soll angegriffen werden?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Petition?

Sorry, ging nicht anders.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit den Mitteln des Rechtsstates natürlich, darum sind wir ja in diesem Thread.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 32 Minuten schrieb Domenicus:

Mit den Mitteln des Rechtsstates natürlich, darum sind wir ja in diesem Thread.

Gute Idee, das könnte klappen und klingt sehr erfolgversprechend!!!

 

Frag mich nur, warum vorher keiner auf diese grandiose Idee gekommen ist.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie war das mit den Zitronenfaltern?

 

Wie der Rechtsstaat hier funktioniert, sieht man tagtäglich. Gebt Euer Geld für Hokuspokus aus, ich für Munition. 

Ich hab dann wenigstens Spass gehabt. Oder was Eßbares erlegt.

 

Man hat da oben schon die Striche auf dem Wurstzipfel gemacht. Man wartet noch auf nen Anlass und schwupp, wieder ne Scheibe weg.

Erfurt, Winnenden, Halle, Anlaßgesetzgebung. 

Canada und Neuseeland zeigen, wos hingeht. 

 

Geht Schießen, so lange das noch geht.

Wird noch richtig sauer hier, da is das mit dem Waffenbesitz die kleinste Sorge. Glaubt Ihr nich? Dann nich....

  • Like 7

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 2 Stunden schrieb BBF:

Mal eine Frage: Welche Personen sind denn im Moment unsere mächtigsten Gegner?

vor einer Stunde schrieb Domenicus:

Helge „Der Souverän“ Lindh

Warum schreibst Du, Herr Lindh sei unser Gegner? Friedrich Gepperth hat ihn ziemlich gelobt:

Am 14.4.2020 um 00:46 schrieb Friedrich Gepperth:

Bevor es wieder zu dem üblichen Sozi Bashing ausartet:  Noch zu Helge Lindh und der SPD Bundestagsfraktion.

 Herr Lindh hat sich als würdiger Nachfolger von Frau Fograscher verhalten. Seit einem Ausrutscher unmittelbar nach Winnenden 2009 wüsste ich nicht, was ich der SPD im Bund vorwerfen könnte. Bei allen Attacken der Grünen haben sie für uns gestimmt. Die Gemeinnützigkeitsattacke gegen IPSC fand unter einem Innenminister Schäuble ihren Anfang. Herr Scholz hat sie leider noch nicht beendet.

 Herr Lindh hat den Angriff auf der Besitzbedürfnis nicht sichtbar unterstützt und war höchstens darüber irritiert. Vermutlich war ihm wie auch uns nicht ganz verständlich, warum ein CSU Innenminister eine solche Attacke gegen die Sportschützen reitet.  Der Schwenk in die richtige Richtung war nicht mit ihm abgesprochen. Darüber  war er verärgert, was verständlich war, da das Gesetz inzwischen beim Bundestag lag. Den Schwenk selbst haben er aber und die anderen Innenpolitiker der SPD anstandslos  akzeptiert und mitgetragen. In seiner Rede hat er zurecht darauf hingewiesen, dass wir beim Bedürfnis keinen Grund hätten, uns zu beklagen. Mit der Verschärfung bei der Gelben hatte er und die SPD Bundestagsfraktion auch nichts zu tun. Allein bei den Magazinen wollte er sich nicht mit dem Innenminister anlegen. Schade.

Ich hoffe, er bleibt noch lange auf dem Posten.

 

Edited by mwe
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb chapmen:

Petition?

Auch kein Fehler, wenn man eine nicht-lächerliche Zahl Unterzeichner zusammenkriegt. Auch da: Das ist keine Transaktion, wo man ein sofortiges Ergebnis im Austausch für seinen Einsatz erwarten kann, aber der stete Tropfen hat durchaus eine Wirkung. Bei uns ist es zum Beispiel völlig üblich, dass wir uns (geht mittlerweile elektronisch) als "Zeugen", wie das hier heißt, der Ausschüsse zu Gesetzesvorlagen eintragen, auch wenn klar ist, dass die keine Chance haben. Es ist ein gutes Signal, wenn sich dabei jedesmal zeigt, dass die Anzahl, der Menschen, die sich hinreichend um ein liberales Waffenrecht kümmern, um sich diesen Aufwand zu machen, weit größer ist als die derer, die das Gegenteil wollen.

  • Like 2
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich trage gerne mein Scherflein bei.

Gemessen an dem, was man sonst für sein Hobby ausgibt, dürften 50 € oder mehr für viele zu verschmerzen sein.

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb Hunter375:

... bei den Landwirten funktioniert es ja auch.

Was hat denn da funktioniert außer ein paar Meldungen in den Medien? :huh:

 

vor 9 Stunden schrieb BBF:

Ich meine die treibenden Personen, denn ich führe gerne Listen.

...

Auch darum wird gerne über die EU gespielt und die EU dann als Grund für noch schlimmere deutsche Regelungen genommen.

Wenn es ein populistischer Erfolg wird, war es die gute deutsche EU-Politik, und wenn nicht dann halt die blöde EU. :closedeyes:

 

vor 9 Stunden schrieb Domenicus:

Mit den Mitteln des Rechtsstates natürlich, darum sind wir ja in diesem Thread.

Wenn wir zu diesen Mitteln greifen (müssen) ist es materiell i.d.R. schon zu spät. :shok:  Wir müssen handeln, bevor etwas überhaupt zu Recht werden soll. :bud:

 

... aber zum Üben ist diese Aktion wohl gut. :closedeyes:

 

Euer

Mausebaer :hi:

Share this post


Link to post
Share on other sites

An Alle, die sagen die Aktion bringt nichts und ist Zeit und Geldverschwendung oder jetzt ist es zu spät:

 

Was habt IHR denn getan um das Gesetzt zu kippen oder zu verhindern? 

 

Habt Ihr eine Demo organisiert?

Klage eingereicht? 

Lobby Arbeit unterstützt ?

 

Bitte mal die Fakten auf den Tisch legen wer sich gerade mehr anstrengt als die GRA. 

 

Ich freue mich über zahlreiche Meldungen mit euren Taten.

 

 

  • Like 7
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Hoffnung stirbt zuletzt, aber bis zu diesem Zeitpunkt ist mir das 50 Eur wert.

DONE

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wo kann man das Gutachten sehen, um sich eine eigene Meinung zu bilden?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab auch mitgemacht. Die Erfolgschancen schätze ich gering ein, aber engagierte Leute unterstütze ich.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb chapmen:

Petition?

Indem man sie wissen läßt, daß man sein Kreuzchen nächstes Jahr (wer weiß ...) so macht, daß die Wahlkampfkostenerstattung und hoffentlich ein paar Plätze am Trog anders verteilt sind als der Kandidat das will. Und dazu sagt, daß es einem egal ist, wie groß die U-Boot Flotte sein könnte, man würde ihn und die seinen trotzdem nicht wählen. Und versucht ein paar Mitmenschen zu überzeugen.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 6 Stunden schrieb 2stroke:

 

 

Was habt IHR denn getan um das Gesetzt zu kippen oder zu verhindern? 

 

 

 Offensichtlich hast du eine Art Vorbildfunktion, berichte doch mal was du getan hast, damit wir uns daran orientieren können.

Edited by chapmen
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Gleiches Spiel wie immer, "LWB" und sämtliche Verbände und sonstwas pennen durch, wenns dann so kommt wie man unschwer erraten kann fängt das Geheule an. Wie lange waren die Eckpunkte bekannt? Wie lange war man Zeit gehabt Einfluss zu nehmen?

Das beliebte NRA Beispiel macht es vor, vorher aktiv werden und für etwas kämpfen, das funktioniert. Jetzt 10€ zu spenden dient das eigene Gewissen zu beruhigen, zu nichts mehr. Oder doch, man kann in einem Forum posten "ich habs getan, an mir kann es nicht liegen".

Das Beispiel Spende ist übertragbar und kein GRA Bashing.

Aufhören zu träumen!!

Weder der Weltuntergang noch die Machtübernahme der AfD steht bevor, auch wenn dies der Wunsch vieler WOler ist.

Edited by chapmen
  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.