Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Guest

KW und LW gemischt auf Stand?

Recommended Posts

Guest

Ist es eigentlich üblich, dass auf einem Kurzwaffenstand mit LW Zulassung Kurz- und Langwaffen nur getrennt geschossen werden dürfen? D.h. an einem Termin nur KW, am anderen nur LW? Verstehe den Sinn dahinter auch nicht.. Wie ist das bei euch? Bei Meisterschaften Speed oder Fallscheibe wird ja auch "gemischt" geschossen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es soll Schützen geben, die sich nicht konzentrieren können, wenn man mit ner .223 mit nem guten Comp (z.B. Miculek) Meterfünzig weiter schiesst. 😂

Und sie stören sich dran, dass sie die Dauerwelle neu gelegt bekommen. 🤪

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Wie gesagt, Kurzwaffenkaliber, also hauptsächlich UHR und Pistolenkarabiner..

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 28 Minuten schrieb Piteraq:

Ist es eigentlich üblich, dass auf einem Kurzwaffenstand mit LW Zulassung Kurz- und Langwaffen nur getrennt geschossen werden dürfen?

Nein. Hört sich nach der üblichen Arschlochiade herrschsüchtiger Vereins bzw Schießstandkapos an. 

  • Like 11

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb Direwolf:

....Schießstandkapos... 

 

Die Amis haben für solche einen sehr prägnanten Begriff.  

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also bei uns schießen beim 25m Training und Fallplatten-schießen die Schützen

gemischt an, hat sich auch noch nie jemand darüber beklagt!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 27 Minuten schrieb karlyman:

 

Die Amis haben für solche einen sehr prägnanten Begriff.  

 

Wie lautet der?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei uns zum Beispiel ist es baulich so, dass Kurz und Langwaffen gemeinsam schießen können, kommt immer auf die baulichen Gegebenheiten an.

Allerdings meckern die KK-Schützen immer über die GK'ler.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 6 Minuten schrieb Sam09:

Also bei uns schießen beim 25m Training und Fallplatten-schießen die Schützen

gemischt an, hat sich auch noch nie jemand darüber beklagt!

Ja, ich fürchte auch, das Direwolf recht hat. Oder es ist eine Mischung aus Angst und vorauseilendem Gehorsam..

Share this post


Link to post
Share on other sites

In dem Fall eine Frage des Hausrechts, würde ich sagen.

 

Wenn der Inhaber desselben sagt, Montags nur Revolver mit rosa Griff, dann Montags nur Revolver mit rosa Griff...

 

Ist blöde, ich weiß...  Vllt anderer Verein oder Stand?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir haben einen Stand, der auf 25m die Drehanlage für KW hat und auf allen Bahnen auch eine Seilzuganlage für 50m . Zugelassen bis glaub 7000 Joule. Früher haben wir gemischt geschossen, irgendwann wurde auf die Standzulassung verwiesen,laut der angeblich nur entweder oder gleichzeitig geschossen werden darf. Seit wir eine Fallplattenanlage haben wird erstaunlicherweise darauf gemischt mir LW und KW geschossen..................werde da mal wieder nachfassen, wenn der Stand den endlich mal wieder auf ist...................Unsere Raumschiessanlage in einem Bunker scheint kein einfacher Fall zu sein.........oder unser Vorstand pennt.................................

Share this post


Link to post
Share on other sites

Miteinander reden und nachdenken hilft manchmal mehr als nur meckern.

 

Zu einer Zeit als die Grünen noch keine Gefahr waren hat sich beim KK-liegendschießen (Kreismeisterschaft) ein freundlicher Pistolenschütze neben mir breit gemacht (Freie Pistole). fand ich nicht so gut.

Nach freundlichem Hinweis auf meinen Wettkampf hat er sein Training etwas unterbrochen, so eine Freie Pistole kann ganz schön laut sein.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

.... "freie pistole" ist doch .22lfb  oder gibts da noch andere kaliber ? ........ ich meine wegen "ganz schön laut"....?

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Vergleich zu LW-EL schon. Aber wer schießt das ohne Gehörschutz?

Share this post


Link to post
Share on other sites

In den frühen 80er habe ich keinen Gehörschutz bei den Gewehrschützen auf den Ständen gesehen, auch nicht im Kellerstand.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Schwerhörigkeit kann auch hilfreich sein, z.B., wenn man schon lange verheiratet ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zitat Loriot:

"Eine glückliche Ehe ist eine, in der sie ein bißchen blind und er ein bißchen taub ist".

  • Like 3
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Piteraq:

Ist es eigentlich üblich, dass auf einem Kurzwaffenstand mit LW Zulassung Kurz- und Langwaffen nur getrennt geschossen werden dürfen?

Ich kenne es auch von verschiedenen Ständen, letzten Samstag konkret bei einem in Bayern. Ich glaube, es ist so eine DSB-Marotte.

 

vor 5 Stunden schrieb PetMan:

... wurde auf die Standzulassung verwiesen ...

... werde da mal wieder nachfassen ...

Standzulassung - ich glaube mich an Sicherheitsaspekte schwach zu erinnern - war auch an einem andere Stand Thema. Ich werde der Sache auch nachgehen. Wollte ich eh kommende Woche.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 46 Minuten schrieb MAHRS:

Sicherheitsaspekte

Poste doch bei Gelegenheit, wenn du mehr weißt.

Wir sind im BDS. Und mir fehlt die Fantasie, welche an den Haaren herbeigezogene Sicherheitsaspekte das sein sollen. Bei vielen "ganz  normalen Ständen" ist KW und LW gleichzeitig überhaupt kein Problem..

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beim Training ist KW und LW zusammen bei uns auf dem Stand kein Problem. Wenn ich aber ein GK-Kombi Kranzl schieße und ein vernünftiges Ergebnis erzielen will, dann finde ich es auch nicht so prickelnd, wenn der Kollege neben mir mit der 338 LaMa und Mündungsbremse mir eine neue Frisur verpasst.

 

Da das bei uns aber alle so sehen und gegenseitige Rücksicht für uns kein Fremdwort ist, hab es wegen so etwas auch noch nie Diskussionen. Dann wird eben nach dem KW-Wettbewerb noch eine halbe Stunde Langwaffen geschossen.

 

Clayshooter

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 8 Stunden schrieb karlyman:

 

Die Amis haben für solche einen sehr prägnanten Begriff.  

 

 

@Piteraq

Die nennt man öfter mal "Range Nazis"...

 

 

Edited by karlyman
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 32 Minuten schrieb Piteraq:

Wir sind im BDS. Und mir fehlt die Fantasie, welche an den Haaren herbeigezogene Sicherheitsaspekte das sein sollen. Bei vielen "ganz  normalen Ständen" ist KW und LW gleichzeitig überhaupt kein Problem..

Um Deinem Mangel an Fantasie und Deinen fehlenden Recherche-Skills abzuhelfen, verweise ich auf die Schießstandrichtlinien des DSB, nach denen der vorgeschriebene seitliche Mindestabstand bei KW mindestens 1 m zum Nebenmann betragen muss, bei Langwaffen schwankt er, je nach Schießentfernung, zwischen 1,25 m und 1,60 m. Dadurch verringert sich beim Schießen mit Langwaffen mitunter die Zahl der zugelassenen Bahnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Flohbändiger:

Schießstandrichtlinien des DSB

....die interessieren wen jetzt genau bei BDS Disziplinen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 3 Minuten schrieb Flohbändiger:

Um Deinem Mangel an Fantasie und Deinen fehlenden Recherche-Skills abzuhelfen, verweise ich auf die Schießstandrichtlinien des DSB, 

Um deiner mangelnden Lesekompetenz abzuhelfen: Ich schrieb, dass es um den BDS geht. Beim DSB würde mich derartiges auch nicht wundern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb MG34:

Allerdings meckern die KK-Schützen immer über die GK'ler.

Das ist immer so und auch ein Stück weit verständlich. Bevor ich ein paar Schuss mache,

warte ich bis die KK-Schützen fertig sind. Meistens ziehen sie das auch nicht sinnlos in 

die Länge. Dann knallt es ein paar mal lauter, alle freuen sich und dann ist wieder Platz

für KK-Disziplinen. Mit gegenseitiger Rücksicht kommt man schon sehr weit auf so einem

Schießstand.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.