Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
z-legend

Egun Betrug, wie am besten vorgehen?

Recommended Posts

Hallo,

 

letzten Montag habe ich in Egun eine Optik für 410,-€ ersteigert. Der Verkäufer hat bisher 0 Bewertungen.
Am selbenen Tag bekam ich Abends eine freundliche Email mit den Bankdaten, was auch noch in der selben Stunde überwiesen wurde, mit der Bitte um eine Sendeverfolgungsnummer.

Seitdem habe ich nichts mehr vom Verkäufer gehört, bzw. antwortet er nicht auf meine bereits zweifach geschriebenen Emails.

Habt ihr ebenfalls schonmal einen solchen Fall gehabt und wie wäre der richige Werdegang?

Da ich ja die Emailadresse, die Bankverbindung von von Egun die Adresse des Verkäufers habe, wäre eine Anzeige bei der Polizei denke ich einfach.
Über Egun kann ich erst in 3 Tagen eine "Erinnerung" zum versenden der Ware losschicken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das kann ein Betrug sein, dass muss aber nicht. Nach 6 Tagen Verzug wäre ein Anzeige m.E. etwas übereilt. Ich hatte mal so einen Fall, da war der Verkäufer im Krankenhaus...............

  • Like 6

Share this post


Link to post
Share on other sites

auf einer anderen Plattform hatte ich auch mal an Betrug gedacht, weil zwei Wochen kein Lebenszeichen. Der Typ war im Umzugsstress und einfach verpeilt.

Internetbetrug wird keine hohe Prio haben.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich teile den Optimismus nicht. Ist zu lang. 99% meiner Käufe/ Verkäufe sind innerhalb weniger Tage abgeschlossen. Meine Erfahrung aus den letzten Jahren. Aber ich drück die Daumen. 

  • Like 2
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Moin!

 

Meine Strategie ist, mit dem Verkäufer zu telefonieren und mal mit Goole Maps die Adresse zu verifizieren. Allgemein auch mal eine Google Suche zu machen.

Bevor ich das Geld überweise...

Auf Auktionen von Privat mit Herstellerbildern biete ich garnicht mehr. Und bei null Bewertuingen auch nicht.

Habe allerdings einmal auch schon bei aller Vorsicht 800 Euro versenkt.

War ein Typ, der das Konto seiner polnischen Freundin missbraucht hatte (anders als früher wird der Namen auf der Überweisung überhaupt nicht mehr geprüft).

Das Verfahren wurde eingestellt, weil der Typ genug anderes auf dem Kerbholz hatte. Der hat´s so gut gemacht, dass keine Alarmglocke bei mir anging. Gute Bewertungen, schlüssige Auktionstexte, schnelle Antworten; richtig gut der Kerl.

Ich tröste mich damit, wieviel Kohle ich insgesamt durch das Internet schon gespart habe und dann passt´s scho...

 

frogger

 

Edited by frosch
  • Important 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 40 Minuten schrieb z-legend:

Egun eine Optik für 410,-€

bei mir waren es vor 4 Jahren etwa naive 1600€

Anzeige bei der Polizei mit allen Daten und Weitergabe an die Staatsanwaltschaft vor Ort des Verbrechers. Das Schwein haben sie gefangen.

Egun hält sich bis auf eine einzige Infomail völlig raus und spielt den Unwissenden.

Weil es beim Verbrecher nix zu holen gibt, außer einen alten Computer mit dem er Egun Accounts Hackt, wurde das Verfahren in meiner Sache fallengelassen.

Jegliche Kommunikation mit der örtlichen Staats....... hatte den Anschein, als wäre ich selbst der Verbrecher.

 

Also sei Glücklich das es nur 410€ waren

  • Like 2
  • Important 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte so einen Fall - trotz aller Vorsicht - bei eBay. Ging allerdings "nur" um 150 Euro. Ich habe 2x nachgefragt, als dann nichts mehr kam - Strafanzeige gestellt und einen Mahnbescheid beantragt (die Adresse hatte ich ja). Vollstreckungsbescheid habe ich jetzt, auch den GV losgeschickt, aber natürlich alles für'n A... Schuldner(in) lebt von Hartz IV, hat Offenbarungseid geleistet und der GV geht schon gar nicht mehr hin. Postet auf Facebook aber regelmäßig Bilder ihrer ganzen Hunde.

 

Hab den ganzen Scheiß jetzt an ein Inkassobüro abgetreten. Der Titel gilt ja 30 Jahre.

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schreib ihm einfach eine Mail und warte die drei Tage. Wenn du gezahlt hast, hast meiner Meinung nach eh keine Chance. Die Kohle kommt nie wieder wenn er kriminelle Energie hatte. Das muss man wissen bei eGun.

Ich steigere nix aus Geldgier (kein Vorwurf an dich!) und checke im Verlauf der Versteigerung mein GGÜ. Reagiert er nicht oder nicht adäquat, kann er mich mal.

 

Zweimal wars bei mir auch eng. Beides verpennte Typen, ein Polizist und ein weiterer Beamter. Kopf hoch ... der ließt bestimmt gerade Corona-Märchen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Sgt.Tackleberry:

Hab den ganzen Scheiß jetzt an ein Inkassobüro abgetreten.

 

Zitat

Wir sind die letzte Instanz für Ihre Probleme mit Schuldnern. Unsere erfolgreichen Außendienst-Einsätze werden auch international durchgeführt. Haben Sie Sonderwünsche? Sprechen Sie mit uns. Wir sind weltweit für Sie tätig. An Zielorten, an denen eine nationale Sondererlaubnis erforderlich ist, arbeiten wir mit Partnern zusammen die über entsprechende Zulassungen verfügen.
Darüber hinaus kooperieren Wir mit Rechtsanwälten und Kanzleien im In- und Ausland.

https://www.moskau-inkasso.com/

???

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

darf man als Rechtschaffender eigentlich in DE ein Kopfgeld aussetzen? :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

.....................Paypal.........................

Dauert manchmal 'ne Woche, aber dann ist die Kohle wieder da.

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nicht falsch verstehen, aber Paypal, Kopfgeld oder ähnliches hilft gerade schlecht weiter ;-)

Danke aber für die sonstigen Tipps. Werde noch bis Mitte nächster Woche warten, eine letzte Email schreiben und einen Tag später Anzeige erstatten.
Ist das erste Mal das ich so einen Fall habe. Dachte eigentlich das im Schützen/Waffenbesitz-Kreis eine gewisse Ehrlichkeit noch gegeben ist.

Ich halte euch mal auf dem Laufenden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb z-legend:

Dachte eigentlich das im Schützen/Waffenbesitz-Kreis eine gewisse Ehrlichkeit noch gegeben ist.

Ich erlebe laufend, dass die Ehrlichkeit bei Schützen/Waffenbesitzer extrem hoch ist. So hoch wie - für meine Erfahrungen - in keinem anderen Teil der Gesellschaft.

Wenn er dich über den Tisch gezogen hat, kommt er wahrscheinlich von außen.

Und ein Tipp, der schmerzt: wenns so ist, schwamm drüber und erst garnicht zur Polizei ... dann hast es am schnellsten vergessen!

  • Like 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb MAHRS:

Ich erlebe laufend, dass die Ehrlichkeit bei Schützen/Waffenbesitzer extrem hoch ist. So hoch wie - für meine Erfahrungen - in keinem anderen Teil der Gesellschaft.

Wenn er dich über den Tisch gezogen hat, kommt er wahrscheinlich von außen.

Und ein Tipp, der schmerzt: wenns so ist, schwamm drüber und erst garnicht zur Polizei ... dann hast es am schnellsten vergessen!


Hat das den gar keine Erfolgsaussichten?   Wie gesagt, wäre das erste Mal das ich solch einen Schritt gehe, da ich noch nie einen derartigen Fall hatte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ich würde in jedem Fall Anzeige erstatten. Aus Prinzip. 

Edited by 300RUM
  • Like 2
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb z-legend:


Hat das den gar keine Erfolgsaussichten?   Wie gesagt, wäre das erste Mal das ich solch einen Schritt gehe, da ich noch nie einen derartigen Fall hatte.

Meine Erfahrung: Hat keinen Sinn. Die Gestalten, die so etwas machen, bei denen ist nichts zu holen, oder sie sind nicht aufzufinden. Meine beste Erfahrung bisher: Ich hatte ein Rauhwasserboot 9,80m in Hamburg aufgebockt im Trockendock liegen. Ich wollte das Teil gerade in den Süden holen, als ich einen Anruf bekam, dass das Boot weg sei.. Die ganze Litanei hoch und runter dekliniert, sogar den Drahtzieher gefunden (er hatte es nach Tschechien vertickt) und irgendwann kam ein Schreiben der Staatsanwaltschaft, dass der Kerl soviel Dreck am Stecken hat, dass der Bootsdiebstahl keine Rolle mehr spielt und das Verfahren deswegen eingestellt wird....

 

Bei eBay, egun und Co habe ich mir bei solchen Anbietern zur Angewohnheit gemacht, eine Mail zu schreiben, dass ich demnächst in der Nähe bin und persönlich vorbeikomme und bar bezahle. Je nach Reaktion überweise ich das Geld dann... :)

  • Like 5
  • Important 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 34 Minuten schrieb OsiLu:

ein Schreiben der Staatsanwaltschaft, dass der Kerl soviel Dreck am Stecken hat, dass der Bootsdiebstahl keine Rolle mehr spielt und das Verfahren deswegen eingestellt wird....

Und genau da liegt das Problem. Auch kleine, und vor allem viele Delikte, sollten verfolgt und eine entsprechende Strafhöhe zur Folge haben.

Sonst ändert sich nix, die Betrüger wissen was geht...........

  • Like 2
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 47 Minuten schrieb 300RUM:

Ich würde in jedem Fall Anzeige erstatten. Aus Prinzip. 

ja. sehe ich auch so. Sollte, in diesem Fall, es ein Betrüger sein, ist die Kohle wohl weg. Nennt man Lehrgeld.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ist der Ruf erstmal ruiniert, lebt sich's völlig ungeniert.

 

Ich stelle fest, dass gerade bei hochwertigen Optiken, Nachtsichtgeräten und NS Militaria sehr viel Betrug betrieben wird. Oft mit neuen Accounts. Auf egun.de und egun.ch.

 

Sucht mal nach "Pawel Nowak Militaria Betrug" auf google. Der trieb bis letzten April unbehelligt sein Spiel (und wird es noch tun).

Ich habe ihm mal geschrieben und mich für einen Artikel "interessiert". Ich fragte dann, wie ich sicher sein kann, dass ich diesen kriege (Wert 200.-). Er sagte mir, dass ich nur die Hälfte anzahlen muss, den Rest könne ich bei Erhalt des Artikels zahlen. Klingt doch gut, nicht? War spannend zu sehen, wie er arbeitet.

 

Das Geld ist weg. Definitiv. Alles was Du jetzt noch tust, kommt als Aufwand obendrauf.

Edited by Swisswaffen
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Wenn man die Adresse hat, dann gibt es noch eine Möglichkeit. Vorbei fahren und freundlich im direkten Dialog nach Aushändigung der Ware, oder des überweisenen Geldes fragen.

 

Muss man natürlich "für geschaffen" sein. Ich habe das schon Mal gemacht und mein Geld zurück bekommen, ganz ohne Polizei.

Edited by chr

Share this post


Link to post
Share on other sites

Siehst du so zum Fürchten aus???:rolleyes:

 

Gruß Habakuk

Share this post


Link to post
Share on other sites

ist mir schon zweimal passiert aber beide mal habe ich mein Geld ohne egun wiederbekommen

Verkäufer per Einschreiben/Rückschein auffordern mit Termin der Lieferung oder Rückzahlung

da keine Antwort kam Anzeige wegen Betruges bei der Polizei in beiden Fällen erstattet

die Polizei bestellt dann den Angezeigten zu sich ( wenn er sich nicht einbestellen lässt ... ??? ) und erklärt ihm warum ( dauert etwa 4 Wochen bis der Amtsschimmel wiehert  )

 

in beiden Fällen hatte ich dann das Geld innerhalb von einer Woche zurück, einmal sogar mit einer Entschuldigung ( einmal ca. 100€ und das andere mal 300€ )

 

Versuch macht kluch, einmal hatte ich sogar eine Telefonnummer aber da ging natürlich niemand ran ...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warte erst mal noch etwas ab und versuche mittlerweile etwas mehr über den Verkäufer herauszufinden. Wenn du jetzt zur Polizei gehst wirst du wahrscheinlich erst mal wieder heim geschickt, da zu früh.

Ich habe auch schon den Fall gehabt, dass sich Verkäufer ziemlich lang Zeit lassen mit dem Versand und auf E-Mails gar nicht reagieren.

Wenn du irgendwie die Telefonnummer herausfindest würde ich ihn anrufen, das hat bei mir schon zwei mal geholfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.