Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
TheDevilsMMA

Im Garten mit Compoundbogen schiessen

Recommended Posts

Hallo, 

 

dank Corona ist unsere Schießanlage geschlossen. 

 

Nun würde ich gerne im Garten Bogenschießen. 

Man darf es ja wenn man gewährleistem kann das der Pfeil das Grundstück nicht verlässt. 

 

 

 

Zu meinem Garten :

 

Nach vorne ist alles zu wir haben eine 2m Steinwand da kommt nix durch. 

 

Zur Seite Grenzen aber die Nachbarn ohne Schutz an. 

 

 

Spricht nach vorne kanns net sein das ein Passant erwischt wird. 

 

 

Aber ich will ja in die geschlossene Richtung schießen. 

Um zu den Nachbarn zu schiessen müsste ich mit ja extra zu denen hin drehen. 

 

Darf ich oder nicht? 

 

 

Ausserdem wenn ich im 45 grad Winkel in die Luft schieße verlässt der Pfeil natürlich mein Grundstück das kann man ja eigentlich nicht verhindern. 

 

 

Was sagt ihr? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bau dir ein kleines Dach oder spann ein Laken, dann kannst du von darunter nicht mehr hoch in die Luft schießen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein schöner großer Garten hat was, nicht nur in diesen Zeiten. Hab bei mir auch schon jede Menge 4mm Patronen verschossen, das hat keine Sau gejuckt. Und die sind alles andere als leise. Darf man übrigens auch wenn die Waffe ein F hat, wie bei Druckluftwaffen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
32 minutes ago, TheDevilsMMA said:

Hallo, 

 

dank Corona ist unsere Schießanlage geschlossen. 

 

Nun würde ich gerne im Garten Bogenschießen. 

Man darf es ja wenn man gewährleistem kann das der Pfeil das Grundstück nicht verlässt. 

 

[...]

Was sagt ihr? 

nicht verlassen kann ist richtig.

 

Wenn du vom Schützenstand noch freien Himmel oder was anderes als dein Grundstück siehst, ist es streng genommen nicht erlaubt. Musst du wissen, wie hoch das Risiko ist, dass dich deine Nachbarn anschwärzen und wie der Dorf-Sheriff drauf ist.

 

Edit, alles Unsinn. Ein Bogen ist keine freie Waffe sondern ein Spiel- und Sportgerät. Die Klausel mit verlassen können bezeiht sich nur auf freie Waffen wie Luftgewehre. Mit dem Bogen kannst du fast überall schießen.

Edited by Ronon79
  • Like 2
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Bogen unterliegt nicht dem Waffengesetz und man darf damit überall schießen, nicht nur auf dem eigenen Grundstück, man darf nur niemanden gefährden, natürlich sollte man den gesunden Menschenverstand zum Einsatz bringen.

  • Like 1
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Bogen ist 'noch' frei. WaffG und AWaffV gelten dafür nicht. ... -> Have fun, but keep it safe! 

Edited by John USP

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 55 Minuten schrieb TheDevilsMMA:

Ausserdem wenn ich im 45 grad Winkel in die Luft schieße verlässt der Pfeil natürlich mein Grundstück das kann man ja eigentlich nicht verhindern. 

Es gibt Pfeilfangnetze.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich geh mit den Kindern und meinem Ü50p-Bogen immer auf ne Wiese. Aber wenn dein Garten groß genug ist... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Ronon79:

nicht verlassen kann ist richtig.

 

Wenn du vom Schützenstand noch freien Himmel oder was anderes als dein Grundstück siehst, ist es streng genommen nicht erlaubt. Musst du wissen, wie hoch das Risiko ist, dass dich deine Nachbarn anschwärzen und wie der Dorf-Sheriff drauf ist.

 

Edit, alles Unsinn. Ein Bogen ist keine freie Waffe sondern ein Spiel- und Sportgerät. Die Klausel mit verlassen können bezeiht sich nur auf freie Waffen wie Luftgewehre. Mit dem Bogen kannst du fast überall schießen.

Kannst du das mit irgendwelchen Gesetztestextrn belegen? Link wäre hilfreich dann kann ichs gleich ausdrucken falls die Polizei kommt. 

 

Die Können mir den Bogen dann net wegnehmen stimmt? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb TheDevilsMMA:

Kannst du das mit irgendwelchen Gesetztestextrn belegen?

Mit dem Bogen schießt du nicht, denn es wird kein Projektil durch einen Lauf getrieben. Wo das steht, findest du selber im Waffengesetz.

Share this post


Link to post
Share on other sites

es gibt auch Schießstandbaurichtlinen für Bogen Anlagen. 

45 grad in die Luft wir da unter "gesunder Menschenverstand" ausgeschlossen. 

Hochblenden sind also nicht nötig. 

die findest du auch im Internet. ließ da nochmal nach. 

da steht auch empfohle Maße für den Pfeilfang. 

 

wenn die Mauer groß genug ist is alles io. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Alex90:

es gibt auch Schießstandbaurichtlinen für Bogen Anlagen.

Es hätte mich gewundert das es in Deutschland keine Schießstandbaurichtlinen für Bogen Anlagen geben würde.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb TheDevilsMMA:

Kannst du das mit irgendwelchen Gesetztestextrn belegen?

Du bist auch von der Fraktion: In Deutschland ist alles verboten, wenn es nicht ausdrücklich erlaubt ist?

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 12 Stunden schrieb TheDevilsMMA:

Darf ich oder nicht? 

Du darfst. Aber warum sprichst du nicht mal mit deinen Nachbarn links und rechts ganz freundlich und kündigst an, dass du mit deinem Bogen schießen willst? Natürlich unter Einbeziehung der nötigen Sorgfalt, sprich " gesunder Menschenverstand".

Bögen sind vom Waffengesetz ausgenommen, anders als Armbrüste:

 

Vom Gesetz mit Ausnahme des § 42a ausgenommene Waffen

2.

Schusswaffen (Anlage 1 Abschnitt 1 Unterabschnitt 1 Nr. 1.1), bei denen feste Körper durch Muskelkraft ohne Möglichkeit der Speicherung der so eingebrachten Antriebsenergie durch eine Sperrvorrichtung angetrieben werden (z. B. Blasrohre).

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten schrieb Piteraq:

Du darfst. Aber warum sprichst du nicht mal mit deinen Nachbarn links und rechts ganz freundlich und kündigst an, dass du mit deinem Bogen schießen willst? Natürlich unter Einbeziehung der nötigen Sorgfalt, sprich " gesunder Menschenverstand".

Bögen sind vom Waffengesetz ausgenommen, anders als Armbrüste:

 

Vom Gesetz mit Ausnahme des § 42a ausgenommene Waffen

2.

Schusswaffen (Anlage 1 Abschnitt 1 Unterabschnitt 1 Nr. 1.1), bei denen feste Körper durch Muskelkraft ohne Möglichkeit der Speicherung der so eingebrachten Antriebsenergie durch eine Sperrvorrichtung angetrieben werden (z. B. Blasrohre).

Schaus dir genau an. Bogen werden davon nicht erfasst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 1 Minute schrieb Hephaistos:

Schaus dir genau an. Bogen werden davon nicht erfasst.

Wie kommst du darauf?  "ohne Möglichkeit der Speicherung...durch eine Sperrvorrichtung" ist die Schlüsselstelle. Das haben Bögen nicht, anders als Armbrüste.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 12 Stunden schrieb erstezw:

Es gibt Pfeilfangnetze.

Ja, aber mit unterschiedlicher Fangqoute in Abhängigkeit des Zugewichtes und des verwendeten Pfeiltyps, z.B. sog. Slimline Pfeile.

https://www.bogensportwelt.de/pfeilfangnetze

Sollte mein Anschaffung eines solchen mit berücksichtigen

 

Edited by 6/373

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb TheDevilsMMA:

Kannst du das mit irgendwelchen Gesetztestextrn belegen? Link wäre hilfreich dann kann ichs gleich ausdrucken falls die Polizei kommt. 

 

Die Können mir den Bogen dann net wegnehmen stimmt? 

Doch. Zujm Beispiel zur gefahrenabwehr.

Es kommt also darauf an, wie du die Sicherheit gewährleistest.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Faust:

Ich geh mit den Kindern und meinem Ü50p-Bogen immer auf ne Wiese. Aber wenn dein Garten groß genug ist... 

Also mein Garten ist für den 70p und 60p Bogen definitiv zu klein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir sind früher (lange her) auch einfach auf eine Wiese am Ortsrand gegangen und haben uns improvisierte Scheiben/Pfeilfänge aufgestellt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Alex90:

es gibt auch Schießstandbaurichtlinen für Bogen Anlagen. 

45 grad in die Luft wir da unter "gesunder Menschenverstand" ausgeschlossen. 

Hochblenden sind also nicht nötig. 

die findest du auch im Internet. ließ da nochmal nach. 

da steht auch empfohle Maße für den Pfeilfang. 

 

wenn die Mauer groß genug ist is alles io. 

Also 1.

 Kannst du mir die mal verlinken ich finde nix. 

 

Meine Mauer ist  2m hoch und deckt die gesamte Fläche ab wo ich schießen will. 

 

Wie gesagt links rechts und hinten ist halt frei. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Vielleicht hatte man früher mehr Hirn. Ich bin mit meinen Kindern öfters auf einen an sich schönen Bogenparcours beim Chiemsee gewesen. Da fangen manche Idioten schon an zu Schießen, wenn du noch Pfeile suchst und sind ganz unbelehrbar, weil sie nicht warten wollen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 2 Minuten schrieb TheDevilsMMA:

Also 1.

 Kannst du mir die mal verlinken ich finde nix. 

 

Meine Mauer ist  2m hoch und deckt die gesamte Fläche ab wo ich schießen will. 

 

Wie gesagt links rechts und hinten ist halt frei. 

Mein Gott. Du musst einfach sicherstellen, dass kein Pfeil dein Grundstück verlässt, wenn die Mauer zwei Meter hat, musst du halt aufpassen.. Schießstandrichtlinien brauchst du nicht, oder hast du einen gewerblichen Stand?? Absolute Rechtssicherheit gibt es nicht, wenn du dir nicht zutraust, keinen Mist zu bauen, lass es lieber bleiben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 13 Stunden schrieb TheDevilsMMA:

Ausserdem wenn ich im 45 grad Winkel in die Luft schieße verlässt der Pfeil natürlich mein Grundstück das kann man ja eigentlich nicht verhindern. 

Doch! Indem du eben NICHT 45 Grad nach oben schießt! Das machst du doch am KW Stand auch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Piteraq:

Wie kommst du darauf?  "ohne Möglichkeit der Speicherung...durch eine Sperrvorrichtung" ist die Schlüsselstelle. Das haben Bögen nicht, anders als Armbrüste.

Bögen sind keine Schusswaffen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.