Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Guest

Neuer IWA Termin

Recommended Posts

Guest

Ich glaube die IWA 2020 wird ein gewaltiger Flop werden.

 

Viele große Aussteller haben bereits die Teilnahme abgesagt. Besonders aus den USA und der Schweiz.

 

Die IWA ist keine Endkundenmesse, auch wenn viele „nicht Fachbesucher“ mit Tricks oder Vitamin B da waren.

Auch so einer Messe liegt der Fokus der Aussteller nicht beim Endkunden, sondern bei Behörden und Händlern. Das wollen viele aber scheinbar nicht verstehen.

Für Endverbraucher gibt es die Hausmessen, Aussteller bei Events und Co.

Kaufen kann man dort eh nichts.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb gunvlog:

..

Die IWA ist keine Endkundenmesse, auch wenn viele „nicht Fachbesucher“ mit Tricks oder Vitamin B da waren.

Auch so einer Messe liegt der Fokus der Aussteller nicht beim Endkunden, sondern bei Behörden und Händlern.

..

Auch von den "Händlern" und "Behördenvertretern" sind sehr viele reine Luftnummern mit denen dort keiner eine Geschäft machen kann.

  • Important 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 51 Minuten schrieb Hunter375:

Auch von den "Händlern" und "Behördenvertretern" sind sehr viele reine Luftnummern mit denen dort keiner eine Geschäft machen kann.

Es geht auch viel um Netzwerken, also Kontakte knüpfen, etc.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Interessantes Interview, ob die mit Endkunden endlich Ernst machen?

 

IWA special edition

 

Zitat:

Deshalb veranstalten wir 2020 eine "Special Edition". Eine erste Idee, die wir nun mit unseren Kunden diskutieren werden, ist die Messe an zwei Tagen für Endkunden zu öffnen."

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten schrieb gunvlog:

Es geht auch viel um Netzwerken, also Kontakte knüpfen, etc.

Da hast du schon recht.. aber auch dafür werden die ganzen Mini/Garagen/Pseudo-Händler und Soldaten/Polizisten die dort als sogenannte Fachbesucher auftreten kaum das gewünschte Klientel sein.

 

Ich denke das manche Händler die Endkunden nicht so gerne auf der Iwa sehen weil man keinen Wert auf zu gut informierte Kunden legt ;) 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 6 Minuten schrieb Hunter375:

Da hast du schon recht.. aber auch dafür werden die ganzen Mini/Garagen/Pseudo-Händler und Soldaten/Polizisten die dort als sogenannte Fachbesucher auftreten kaum das gewünschte Klientel sein.

 

Ich denke das manche Händler die Endkunden nicht so gerne auf der Iwa sehen weil man keinen Wert auf zu gut informierte Kunden legt ;) 

Das glaube ich nicht.

 

in erster Linie sind die Aussteller Hersteller, deren Kunden Einkäufer und Händler sind.

Händler haben Termine mit Herstellern, um sich die neuen Produkte vorstellen zu lassen.

 

Wenn jetzt noch Endkunden dazu kommen, fehlt dem Hersteller ggf. Zeit sich mit einem Händler zu unterhalten, an der er tatsächlich Geld verdienen kann.

nicht jedes Geschäft wird auf einer Messe dingfest gemacht, aber der Kontakt wurde hergestellt und nachgelagert das Geschäft gemacht.

 

Ich kann das Interesse der Endkunden schon verstehen, nur bringt das dem Hersteller wenig bis garnichts.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Hunter375:

Auch von den "Händlern" und "Behördenvertretern" sind sehr viele reine Luftnummern mit denen dort keiner eine Geschäft machen kann.

Leider gilt das auch andersrum. Sehr oft wurde mir gesagt "Unter 20 m² Schaufensterfläche und drei Mitarbeitern brauchen Sie bei uns nicht anzufragen" ... sinngemäß. Als kleiner Händler hat man es da auch nicht leicht.

  • Like 1
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 38 Minuten schrieb catering:

Interessantes Interview, ob die mit Endkunden endlich Ernst machen?

 

IWA special edition

 

Zitat:

Deshalb veranstalten wir 2020 eine "Special Edition". Eine erste Idee, die wir nun mit unseren Kunden diskutieren werden, ist die Messe an zwei Tagen für Endkunden zu öffnen."

Das ist ein Grashalm!

Die wissen, dass viele große Aussteller nich da sein werden und damit bleiben viele Fachbesucher weg. Sie müssen aber irgendwie Geld reinholen.

 

Besser wäre es gewesen, die Messe komplett abzusagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Fyodor:

Leider gilt das auch andersrum. Sehr oft wurde mir gesagt "Unter 20 m² Schaufensterfläche und drei Mitarbeitern brauchen Sie bei uns nicht anzufragen" ... sinngemäß. Als kleiner Händler hat man es da auch nicht leicht.

Naja....

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Hunter375:

Auch von den "Händlern" und "Behördenvertretern" sind sehr viele reine Luftnummern ...

Der Aussteller, der sich von denen, die nicht mal einne Bleistift alleine beschaffen, die Zeit stehlen läßt ist selber schuld. So viel Verkäufer sollte man sein.

Und der schlimme Schlafzimmerhändler braucht wenigstens nichts auf Kommission und 3 Jahre Ziel. Weil er noch einen real job hat.

  • Like 1
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 55 Minuten schrieb CZM52:

Naja....

 

Doch, ist so. Es gibt Großhändler, die wollen Dein Ladengeschäft vor der ersten Bestellung begutachten. Hast Du keinst, bist Du raus. Das ist mir mehr als einmal passiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Fyodor:

Unter 20 m² Schaufensterfläche und drei Mitarbeitern brauchen Sie bei uns nicht anzufragen

Auf so arrogantes Geschwätz kannst ma kacken. Du bist der, der im Endeffekt dem Kunden, die Ware verkauft.
Wenn Blasaumaus und Rukack dich nicht beliefern, verkaufste einfach die hochwertigeren Produkte von Heym und Mun. vom Großhandel. Waimex hat jetzt auch endlich Mun. im Angebot.
Weil Du bist der, der entscheidet, was der KD kauft und nicht der KD selber, der meint er bräuchte von sigZitrone ne Knifte. Tanfoglio etz ist besser.
Wirst Du vom ominösen Bankverband zur Kreditfinanzierung der Waren für Kunden ebenfalls beschissen, verweiste einfach auf Smava.
Ruckzuck haste dann Ware von 5 Mille vertickt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb EkelAlfred:

Also, Du solltest wirklich mal über Deinen Klassenstandpunkt nachdenken!

Das habe ich eingehend und bin zu dem Schluss gelangt, dass es in der Regel besser ist, reich und gesund zu sein, als arm und krank.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 24 Minuten schrieb Klobürste von Esstisch:

Du bist der, der im Endeffekt dem Kunden, die Ware verkauft.

Und der andere ist der Generalimporteur für das Zeug das meine Kunden haben wollen.

 

Doof, ne?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 50 Minuten schrieb Fyodor:

Doch, ist so. Es gibt Großhändler, die wollen Dein Ladengeschäft vor der ersten Bestellung begutachten. Hast Du keinst, bist Du raus.

Ach Gott, in anderen Branchen mehr wie üblich. Spiel mit oder lass es. Mimimi ist natürlich auch ein Weg.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 29 Minuten schrieb Klobürste von Esstisch:

..
Weil Du bist der, der entscheidet, was der KD kauft und nicht der KD selber,

..

Ich entscheide immer noch selbst was ich kaufe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Hunter375:

Ich entscheide

Ja. Je besser der Verkäufer ist, um so überzeugter bist Du, selber entschieden zu haben, was Du gekauft hast.
Wichtig ist, dass Du gekauft hast und nicht das Gefühl hast, Dir etwas verkauft worden zu sein.

Edited by Klobürste von Esstisch
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Klobürste von Esstisch:

Ja. Je besser der Verkäufer ist, um so überzeugter bist Du, selber entschieden zu haben, was Du gekauft hast.
..

Wenn du dich vom Verkäufer/Händler beraten lässt wird das durchaus so sein, ich sag dem Händler was ich will.. wenn er mir das zu für mich vertretbaren Bedingungen verkaufen will mach ich das Geschäft, wenn nicht dann nicht. Auf die Beratung kann ich zum Glück verzichten, da gibt es bessere Info-Quellen als Händler/Verkäufer.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Hunter375:

ich sag dem Händler was ich will..

Das machen alle Kunden so, die nicht panne im Kopf sind.
AL Bundies machen dann das: Ham wa nich. Kostet das, muss Bestellen. Da haste. Geld her.

.... und der Verkäufer fragt dich, hmmm, ist das gut. Was macht genau dieses Produkt so interessant für Dich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 42 Minuten schrieb chapmen:

Mimimi ist natürlich auch ein Weg.

Für mich nicht. Ich bekomme die Sachen halt über einen Umweg. Leider etwas teurer, der will ja auch davon leben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 48 Minuten schrieb Klobürste von Esstisch:

.... und der Verkäufer fragt dich, hmmm, ist das gut. Was macht genau dieses Produkt so interessant für Dich.

Nö, weil ich für so einen Quatsch keine Zeit habe.. zu sülzen können die genügend andere.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb CZM52:

viele Endkunden wollen zwar auf die IWA, aber Fr. Oder Mo. ist doof, verbraucht ja Urlaub....

Dann sollen sie daheim auf ihrem Überstundenkonto hocken bleiben. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.