Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
callahan44er

Neues Waffenrecht WBK Verfassungsschutz

Recommended Posts

vor 7 Stunden schrieb Gomez:

Weiß jemand wie lange die Überprüfung durch den Verfassungsschutz in Nds. dauert....

Stand heute Mittag in Bayern war noch immer, dass sich frühestens Mitte April was tut

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gott mit dir, du Land der Bayern ... frohes Feiern ...

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb schnieselbrie:

Stand heute Mittag in Bayern war noch immer, dass sich frühestens Mitte April was tut

Was soll das heißen?  Das Anfragen bis dahin nicht bearbeitet werden? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Ronny87:

Was soll das heißen?  Das Anfragen bis dahin nicht bearbeitet werden? 

Vermutlich. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Landratsamt Aschaffenburg stellt im Moment noch neue Jagdscheine aus. Kumpel von mir hat grad frisch die Prüfung abgelegt und den Jagdschein ausgestellt bekommen. Er war vorher aber schon Waffenbesitzer durch sportliches Bedürfnis. 
Evtl. stimmt es ja auch das Bayern schon länger beim Verfassungsschutz anfragt so wie manche behaupten? Weiss das jemand? 

 

Edited by rieny

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten schrieb rieny:


Evtl. stimmt es ja auch das Bayern schon länger beim Verfassungsschutz anfragt so wie manche behaupten?

 

 

Evtl. trifft es auch zu, dass etliche Behörden in Bayern einfach pragmatischer sind, und nicht so "spinnen" wie Behörden in anderen Bundesländern... Wer weiß.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb Gomez:

Weiß jemand wie lange die Überprüfung durch den Verfassungsschutz in Nds. dauert....

 

 

Dank und Gruß

 

Robert

Laut meiner freundlichen SB´in haben die letzte Woche noch nicht mal ein Konzept gehabt, wie das ablaufen soll...soll zwar dringlichst in der Mache sein, aber dann ist wohl erstmal Stau. Mein Landkreis hat allein 1000 JS-Verlängerungen abzuarbeiten, plus nochmal 300-400 Abfragen wegen kürzlichen Erwerbs und WBK-Anträgen auf Halde...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Meine 3. WBK wurde vor 4 Wochen ausgestellt... Jetzt hab ich eingekauft, ich geb nachher die Unterlagen ab und bekomme eine Bestätigung, dass ich den Erwerb rechtzeitig angemeldet habe...

Der Eintrag erfolgt später....

 

Warum bei Bearbeitung der 3. nicht die Prüfung erfolgte entzieht sich meiner Logik...

Edited by Gomez
Ergänzung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich habe mein Antrag am 15.02 abgeschickt. Ich warte jetzt mal noch bis nächste Woche ab und dann frag ich mal bei mir nach wie der aktuelle Status ist. 

 

Ich glaub aber nicht das ich allzuviel Auskunft bekommen werde... mehr als "ist bearbeitet" oder "es dauert noch bis die Anfragen beim VS beantwortet ist" erhoffe ich mir dadurch nicht.

 

Warten muss ich trotzdem......

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
Am 6.3.2020 um 10:45 schrieb Katechont:

Es ist gut, dass die großen Verbände Gedankenspielen solcher Art nie gefolgt sind, auch wenn besonders Anhänger kleinerer Verbände das seit Jahren/Jahrzehnten oft genug unterstellen. 


Wenn nach Erfurt, Winnenden usw. die Signale gekommen wären "bitte schafft alles über .32 ab", dann wäre dies längst passiert. So schnell hätte Max Musterschütze nicht schauen können, wie die Politik den Verbotszug in den Sackbahnhof gesteuert und dann die Gleise demontiert hätte!


Und für ein 'Verbot' benötigt es die Politik nicht: wenn man kein Interesse hätte, würde man die Disziplinen einfach nicht mehr ausüben und beim BVA abmelden. Fertig.
Die Realität sieht aber zum Glück ganz anders aus.

Der einzige Grund, warum Großkaliberwaffen nach diesen terroristischen Anschlägen nicht komplett verboten werden, ist die Tatsache, dass immer noch viele hochrangige Politiker und reiche einflußreiche Bonzen leidenschaftlich ihrem Jagdtrieb nachgehen und deswegen schon dafür sorgen, dass diese Waffen noch legal zu kaufen sind, auch für das niedere Volk, wie z.B. Sportschützen. Das hat dann den großen Vorteil, dass sowohl eine Infrastruktur für das Schießtraining in Form von kostengünstigen Sportschützen-Schießständen als auch ein preiswertes Angebot an Waffen und Munition vorliegt.

 

Selbstverständlich muß man dann allerdings solche nutzlosen Spaßschützen auch irgendwie reglementieren, damit die ganze Sache mit dem Waffenbesitz an der Basis nicht ausartet. Und deshalb gibt es dann solche tollen Sachen wie 18/12 und Vereinszwang für Sportschützen, verschärfte Aufbewahrungsvorschriften und noch viele andere "tolle" Sachen, die einem das Leben das Spaßsportschütze immer mehr verleiden und vergraulen.

 

Aber die Schmerzgrenze bei Sportschützen ist ja schon recht hoch, wie man immer wieder unschwer erkennen kann.

 

Edited by highlower
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb highlower:

Der einzige Grund,

Quatsch. Denk an die DDR, Rumänien etc.

Der Kader darf immer.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb highlower:

Der einzige Grund...

 

Exakter kann man es nicht mehr beschreiben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich war heute beim Amt, Jagdscheine werden auf Widerruf ausgestellt.

Eintragungen in WBKs erstmal nein... 

Ich soll aber ruhig weiter einkaufen, wichtig ist meiner SB die Meldung innerhalb von 14 Tagen.

 

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb Gomez:

Ich war heute beim Amt, Jagdscheine werden auf Widerruf ausgestellt.

Eintragungen in WBKs erstmal nein... 

Ich soll aber ruhig weiter einkaufen, wichtig ist meiner SB die Meldung innerhalb von 14 Tagen.

 

Grüße

So ein Quatsch. Als wenn ein bestehender Waffenbesitzer durch noch eine Waffe gefährlicher wird!!!

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zumal ja wie bei mir die Waffe eh schon in meinem Besitz ist und Munition dafür über eine andere Waffe laufen kann. Aber Hauptsache erstmal nicht eintragen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Gomez:

Jagdscheine werden auf Widerruf ausgestellt.

Ist das eigentlich nicht immer so? Unangenehm genug aufgefallen und weg ist die Pappe?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie schaut es denn jetzt mit Afd Mitgliedern aus? Sind diese jetzt besonders gefährlich?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich halte Parteien die mit Enteignungen und Erschießungen von Reichen für gefährlicher.

  • Like 6

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die bauen aber darauf, dass die Vollstrecker vom Staat ausgerüstet werden. Kennen sie ja noch so, von früher.

Share this post


Link to post
Share on other sites

War eben auch Mal bei der Behörde (NDS).

Haben ebenfalls noch keine Möglichkeit für die Abfrage. Also alles auf Halde. Voraussichtlich steht die Technik dann so Mitte Ende April... 🙄

Share this post


Link to post
Share on other sites

Köln: Ebenfalls alles gestoppt und keine Ahnung wann es weitergeht (und dann erstmal die Berge abarbeiten). Gut, daß ich es nicht eilig hab... reihe mich also schonmal in die Schlange ein. 🙂

 

Was hat sich der Gesetzgeber blos dabei gedacht (rhetorische Frage. "nix.") der Verwaltung keinerlei Vorbereitungszeit zu geben... Aber Sachargumente waren im Gesetzgebungsverfahren ja eh völlig bedeutungslos und nur gen /dev/null verhallendes Schmuckwerk.

 

WBK muß man übrigens nicht mit Antrag einreichen, man bekommt bei uns Info wenn die Behörde bereit für den Voreintrag ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 27 Minuten schrieb Parallax:

Info wenn die Behörde bereit für den Voreintrag ist

Alleine schon die Aussage wenn die Behörde bereit ist für den Voreintrag, wie lange sollt ihr da denn warten bis nächstes Jahr um die selbe Zeit ?

Denn hat der eine Urlaub, wird Krank ist zur Weiterbildung usw. na dann mal viel Spaß.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dafür kann die Behörde nichts. Das hat der Gesetzgeber verbockt im üblichen irrationalen Aktionismus.

 

"bereit sein" == "Alle Prüfungen abgeschlossen, einem Voreintrag steht nichts im Wege". Findest Du nicht sinnvoller als die WBK wochen- und monatelang bei der Behörde schimmeln zu lassen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Angeblich geht es in Hessen jetzt wieder...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie versprochen die Rückmeldung:

Antrag auf Ausstellung erstmalige gelbe und grüne WBK mit Voreintrag bei der Behörde in RLP letzten Donnerstag abgegeben und gestern die fertigen WBKs abholen dürfen. 👍

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.