Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Jack07

Heute Abend in PlusMinus Schusswaffen: Deutschland rüstet auf

Recommended Posts

Heute Abend um 21:45 Uhr in der ARD bei PlusMinus:

Schusswaffen: Deutschland rüstet auf

🤨🙄

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich erwarte eine neutrale und objektive Berichterstattung.

  • Like 3
  • Important 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Kurzbeschreibung lässt nix Gutes ahnen...natürlich wieder der Vergleich mit den USA.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich gucke lieber "Jagd auf Roter Oktober" auf Kabel 1

  • Like 8

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kommt wohl gleich, ist gerade Tagesthemen Extra am laufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ARD-Propaganda vom feinsten war das gewesen! :crazy:

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jo, hat aber auch nicht weh getan. Fakten durcheinander gewirbelt ohne greifbare Schlussfolgerung.

 

Und schon wieder vergessen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fassen wir mal zusammen:

 

1. Seit 2015 fürchten sich alle vor Nathsis, darum wird jetzt aufgerüstet

2. Die Nathsis rüsten auch auf, weil sie böses im Sinn haben

3. Beim privaten Waffenverkauf nimmt es niemand so genau an wen verkauft wird

4. Im #Neuland gibts auch überall Waffen zu kaufen

5. Waffen sind böse und gefährlich!!!

 

Edited by Ronon79
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb Kai:

Jo, hat aber auch nicht weh getan. Fakten durcheinander gewirbelt ohne greifbare Schlussfolgerung.

 

Da muss ich widersprechen.

 

Schon die Einleitung war falsch. In Notwehrsituationen darf auch der normale Bürger Gewalt anwenden. Und um nichts anderes geht es in dieser Frage. Wird halt zu 100% ignoriert vertuscht.

 

Das war mal wieder Framing vom Feinsten. Gewalt von Migranten wurde mit "angeblich" versehen, Gewalt von rechts natürlich nicht. In dem gezeigten Beispiel war das ja auch, sagen wir mal so glaubwürdig, dass man das nicht braucht. Es gibt aber genügend Beispiele, wo das für Gewalt von Migranten auch gilt. Natürlich ist das Framing.

 

Die naheliegende Frage, warum denn die Länder um uns herum nicht in Gewalt versinken, wo doch deren Waffengesetze so lasch sind, die wurde auch nicht gestellt.

 

Die Botschaft, die der Beitrag insgesamt gesendet hat, also die Schlussfolgerung ist auch klar: Waffen verbieten schafft vertrauen in den Staat! Da hat der wohl was total verpeilt.

 

Insgesamt kein Beitrag der solche Radaumagazine wie Plusminus et al so werthaltig macht, dass man sich seine Demokratieabgabe gerne bei der Arbeit ansieht.

 

Mal ganz abgesehen davon, dass völlig die Bemerkung fehlte, dass ein Verbot von Wurfsternen an Lächerlichkeit schwer zu überbieten ist.

  • Like 14
  • Important 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lehrer die mit Pfefferspray gegen die 30 Mann Nazi Horde aufrüsten ....die alle bedrohen....


ist klar 

 

wie krieg ich die kotze vom Fernseher 

Edited by CrassusCaudati
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es wurde wild durcheinander gewürfelt schien mir. Zuerst ging es um den kleinen Waffenschein, Waffen Becker in Solingen (kennt den jemand?) kam auch vor und berichtete, die Zahlen an verkauften Schreckschusswaffen sind markant bei ihm im Geschäft gestiegen. Es kam eine Statistik, dass die schweren Gewalttaten von 2003 bis 2018, sofern ich mich richtig entsinne kaum gestiegen sind, wer's glaubt wird seelig! Kurz darauf wurde eingegangen, dass bsp. Jagdwaffen (Langwaffen) die vor 1972 erworben wurden (theoretisch) in falsche Hände kommen könnten! Danach ging es u.a. um Wurfsterne die man illegal in Tschechien bzw. Ausland einfach so bestellen kann, natürlich auch scharfe Waffen wenn man will. Lars Winkelsdorf sog. Experte durfte auch kurz seinen Senf dazu sagen. Es kamen eindrucksvolle Grafiken bsp. 15 Millionen Schusswaffen in Deutschland und der dazugehörige Blafasel. Alles schön inszeniert um (Schuss)Waffen per se als ganz böse und schlecht darzustellen. Natürlich wurde wild durchgemischt zwischem legalen Waffenerwerb/Besitz und illegalem Waffenerwerb bzw. Besitz. Am Schluss kam noch die fast weinerliche Bitte des Moderators, doch bitte die den Zugang zu Waffen zu verschärfen sprich zu erschweren, der Staat sorgt sowieso um den Bürger bzw. seine Sicherheit oder so ähnlich.

 

Nachtrag: Hier https://www.daserste.de/information/wirtschaft-boerse/plusminus/sendung/waffen-deutschland-100.html kann man kommentieren.

Edited by mühli
Nachtrag
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber die Kommentare!

(Edit: ich krieg's nicht anders formatiert)

Zitat

Dieser Beitrag war ein gelungenes Beispiel dafür, warum die öffentlich-rechtliche Medien mehr und mehr an Glaubwürdigkeit, Objektivität und Zuspruch verloren haben und noch weiter verlieren werden.

Zitat

Das deutsche Waffenrecht ist schon eins der schärfsten weltweit. Die Gefahr geht fast ausschließlich von den illegalen Waffen aus. Und deren Besitzer halten sich nicht an Gesetze. Mit Gesetzen allein wird die Sicherheit nicht erhöht.

Zitat

Laut Statista steigen die Mordopfer seit 2015 um 100 an. In NRW liegt die Verurteilungsquote bei Einbrüchen bei 1,5 %. Zum Glück schauen ja nur Rentner die öffentlichen oder?

 

Und das, obwohl:

Zitat

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet

 

Edited by SDASS_Nico

Share this post


Link to post
Share on other sites

"In Tschechien sind Wurfsterne und Schlagringe erlaubt, die versenden das auch nach Deutschland, wir brauchen Gesetze die das unterbinden"...

Und ich bezahle diesen Dreck mit meinen GEZ Gebühren...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube ich tue es mir an. Ramipril und HCT gerade frisch eingeworfen.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde, das war ein sehr schöner erzählerischer Bogen, der da gespannt wurde vor dem Hintergrund der dramatischen Zunahme der Bewaffnung deutscher Bürger bis an die Zähne von vom üblen Nazinachbarn terrorisierten Lehrerpärchen, das mit Pfefferspray aufrüstet, bis zu den tödlichen illegalen Ninja-Wurfsternen, die man sich im Ostblock besorgen kann. 

Mein Puls rast noch immer. Ein bisschen. 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei "Jagd auf Roter Oktober" war auch alles vorhersehbar. Für mich zumindest ...

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nicht gesehen, besser ist das wohl. Und nun wieder mein Wunsch, dass wir eine Lobby aufbauen, die den LWB und auch Waffen nicht als Monster und Tötungsmaschinen darstellt, sondern in der Öffentlichkeit mit solchen Märchengeschichten, wie der ÖR uns gerne auftischt, endlich mal aufräumt. Das Gruselbild von legalen Waffen in D ist einfach nur dumm und falsch.

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Last_Bullet:

Das Gruselbild von legalen Waffen in D ist einfach nur dumm und falsch.

 

Die zunehmende sog. "Bewaffnung der Bevölkerung" (wo sich die Leute zumindest soweit zulässig mit legalen Abwehrwaffen ausstatten) zeigt immerhin, dass dieses Gruselmärchen in den letzten Jahren weniger Anhänger findet.

 

Und das trotz der seit ein paar Dekaden laufenden Agitation.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb mühli:

Waffen Becker in Solingen (kennt den jemand?)

Ja

Man kennt ihn !!!  Ist keiner von uns.
Lässt keine Gelegenheit aus sich vor der Presse oder der Erlaubnisbehörde zu produzieren. (um sich einen Voteil zu verschaffen)
Menschlich......    -lassen wir besser. Soll sich jeder seine eigenen Gedanken zu machen.
 

Habe seinen Laden seit mehr als 20 Jahren nicht mehr betreten und gedenke ihn auch nicht mehr zu betreten.

Gruß

Frank 

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

In Solingen... Verdient sein Geld bestimmt als Hochzeitsausstatter.

  • Like 6

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.