Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
rageandfury

Erwerb HA

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich wünsche allen ein gutes neues Jahr!

 

Ich hoffe meine Frage ist hier in der richtigen Rubrik. Ich beschäftige mich gerade mit der theoretischen Frage, ob es speziell im Hinblick auf weitere Waffengesetzverschärfungen sinnvoller ist eine halbautomatische Langwaffe auf die grüne WBK mit Bedürfnis Sportschütze zu erwerben oder auf Jagdschein. Wie handhaben das Leute, die sowohl Sportschütze, als auch Jäger sind?

 

Gruß

rageandfury

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist immer gut zu kaufen. Haben ist nämlich besser wie brauchen.

 

worauf du kaufst musst du wissen. Einiges gibts ja auch eh nur auf Jagdschein (z.B. Lauf unter 16,75“).

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Fussel_Dussel:

Einiges gibts ja auch eh nur auf Jagdschein (z.B. Lauf unter 16,75“).

Das ist nicht korrekt. Es gibt jede Menge Möglichkeiten auch als Sportschütze HAs mit kurzem Lauf zu erwerben. 

 

Und zum eigentlichen Thema: Ja auf jedenfall. Wenn wir jetzt damit aufhören haben die Verbotsforderer schon gewonnen. 

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Denke an 2/6 und nimm den Jagdschein. Da spart man zudem die Verbandsgebühr und den Voreintrag.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 45 Minuten schrieb daviddalo:

Es gibt jede Menge Möglichkeiten auch als Sportschütze HAs mit kurzem Lauf zu erwerben.

Welche denn? Was muss ich tun um ein 10“ oder 12“ Wechselsystem kaufen will? Welchen Verband und welche Disziplin?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Fussel_Dussel:

Welche denn? Was muss ich tun um ein 10“ oder 12“ Wechselsystem kaufen will? Welchen Verband und welche Disziplin?

Ist doch Sche!ssegal

 

Der Ersteller fragt ob in der nächsten Runde die Halbautomaten weg sind und sich kaufen jetzt noch lohnt.

 

Gibt doch etliche hier die von irgendwelchen Quellen behaupten das wäre schon beschlossene Sache.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Deswegen will ich ja eben auch noch was kaufen.

 

Anmerkung: ich meinte damit nicht so spacige Anscheinsfreie Modelle. Sondern normales AR mit 10“ auf SpoSchü Grün.

Edited by Fussel_Dussel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das geht eben nicht.

Trotzdem ist die Pauschalaussage "SpoSchü bekommt kein Kurzlauf-AR" falsch.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eben. Anscheinsfreie gibst ja nun sogar in Auswahl.

Darüber hinaus, kann ein WS an sich keinen Anschein hervorrufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ehrlich gesagt, ich überlege auch gerade, ob der Erwerb überhaupt noch sinnvoll ist oder ob da nicht in absehbarer Zeit ein rückwirkendes Verbotskarnickel aus dem Zylinder schießt.... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lass dich von den ganzen Schwarzsehern nicht so negativ beeinflussen klar war das jetzt eine Scheisskiste aber wir haben unsere Waffen noch und wir werden sie sich behalten.

Hab Spass am Schießen und Kauf dir was du möchtest 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 8 Stunden schrieb Fussel_Dussel:

Deswegen will ich ja eben auch noch was kaufen.

 

Anmerkung: ich meinte damit nicht so spacige Anscheinsfreie Modelle. Sondern normales AR mit 10“ auf SpoSchü Grün.

Solange man nen Festschaft, geschlossenen Handschutz und keinen MFD dran hat ist alles gut. Die können auch normal aussehen. 

Screenshot_20200108_063822_com.android.chrome.jpg

Edited by daviddalo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Spar Dir die Verbandsgebühr und den Voreintrag und kauf auf JS. Die Ersparnis kannst Du in Mun oder Wiederladekomponenten investieren.

Über die Durchführbarkeit grün-roter Entwaffnungsphantasien zu spekulieren, ist müssig. Ich halte sie für recht unwahrscheinlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites



... auf die grüne WBK mit Bedürfnis Sportschütze zu erwerben oder auf Jagdschein ...


Das überlegen sich ab sofort ganz viele Jäger/Schützen beim Kauf auf Gelb bzw. Jagdschein jetzt auch :-(

Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wobei es (jenseits aller Praktikabilitätserwägungen) auch nicht gerade smart ist, das Thema "lockerer HA-Erwerb auf JS" quasi auf Plakatwände zu schreiben...

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Faust:

Ehrlich gesagt, ich überlege auch gerade, ob der Erwerb überhaupt noch sinnvoll ist oder ob da nicht in absehbarer Zeit ein rückwirkendes Verbotskarnickel aus dem Zylinder schießt.... 

Bei dem Pessimismus kannst du auch aufhören zu arbeiten.  Rente fällt nämlich auch aus.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb karlyman:

Wobei es (jenseits aller Praktikabilitätserwägungen) auch nicht gerade smart ist, das Thema "lockerer HA-Erwerb auf JS" quasi auf Plakatwände zu schreiben...

Als wäre es ein Geheimnis...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb kwler:

Das überlegen sich ab sofort ganz viele Jäger/Schützen beim Kauf auf Gelb bzw. Jagdschein jetzt auch 😞

 

 

Naja, das ist wohl nicht neu. Ich kenne eigentlich keine Jäger, die Langwaffen nicht auf Jagdschein kaufen, insbesondere bei Waffen auf "Grün". Es spricht im Prinzip ja nichts für Erwerb auf SpoSchü-Bedürfnis (Kontingentierung/Bescheinigungserfordernis/Gebühren/6 AWaffV).

 

Solltest du die Waffe sportlich auch auf offiziellen Wettkämpfen einsetzen wollen, dann bitte 6 AWaffV/Sportordnung beachten. Ansonsten wirst du gegebenenfalls vom Veranstalter "des Feldes verwiesen".

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Minuten schrieb erstezw:

Als wäre es ein Geheimnis...

 

Das ist es nicht.

Aber man muss andererseits auch nicht damit "hausieren gehen". 

Das Thema LWB findet nicht im politisch luftleeren Raum statt.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und was die harmlose  Anfrage des TS zum Thema angeht, habe ich auch etwas gemischte Gefühle.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jeder, der normal denkt, kommt von alleine drauf.

 

Politiker denken aber sowieso nicht normal,  insofern brauchen die nicht mal einen Vorwand um Bürger zu schikanieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Naja, das ist wohl nicht neu. Ich kenne eigentlich keine Jäger, die Langwaffen nicht auf Jagdschein kaufen, insbesondere bei Waffen auf "Grün". Es spricht im Prinzip ja nichts für Erwerb auf SpoSchü-Bedürfnis (Kontingentierung/Bescheinigungserfordernis/Gebühren/6 AWaffV).
 
Solltest du die Waffe sportlich auch auf offiziellen Wettkämpfen einsetzen wollen, dann bitte 6 AWaffV/Sportordnung beachten. Ansonsten wirst du gegebenenfalls vom Veranstalter "des Feldes verwiesen".
 
 
Ja hast eigentlich Recht, neu ist das Thema nicht. Es kommt jetzt mit der max. 10 auf Gelb halt ein weiteres Kriterium hinzu. Einziger (vielleicht auch nur persönlicher) Vorteil ist, dass ich die jagdlichen WBKs im Jagdrucksack, die sportlich genutzten im Rangebag deponiert habe (beides immer dabei). Dann brauch ich nicht an die Mitnahme einer gemeinsamen Tasche o.ä. hierfür denken, bzw. könnte sie vergessen. Die unterschiedlichen Kosten, auf Jagdschein etwas um das doppelte, sind beim Waffenkauf aus meiner Sicht zu vernachlässigen.

Fazit: Mich nervt einfach die neue Einschränkung schon aus Prinzip, auch wenn es Alternativen gibt.

Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 3 Stunden schrieb karlyman:

Wobei es (jenseits aller Praktikabilitätserwägungen) auch nicht gerade smart ist, das Thema "lockerer HA-Erwerb auf JS" quasi auf Plakatwände zu schreiben...

Wobei es ja nicht um den "lockeren Erwerb" von HA (oder auch Einzellader) geht.

Es geht mehr gegen die unnötige Bürokratier und die damiteinhergehende Zeit- und Geldverschwendung.

 

Das andere Thema steht doch ohnehin auf der Agenda. Man hat zuerst nur einen leichten Einstieg gewählt.

Da keinerlei Reaktion erfolgt, macht man weiter.
 

zitat-wir-beschlieszen-etwas-stellen-das

Edited by Waffen Tony
  • Like 1
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.