Jump to content
IGNORED

Spaltung Sportschütze / Jäger ...???


Matthias308
 Share

Recommended Posts

Was meint Ihr dazu? Ist es alles nachvollziehbar? Das tolle neue Waffengesetz? Nicht wirklich???? Tja, ein Sklave sagt nur : "Ja, mache ich!".... Da kann auch noch so eine Katja Triebel ankommen.... das tangiert einfach nicht.....!!!!

Freiheit und Demokratie wird schön sachte abgeschafft. Ob Europa gleich Freiheit bedeutet, finde ich sehr fraglich!    Na ja, schönes neues Jahr den Leuten, die nur nach vorne schauen!!!! 

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb Handgunner:

und was hat das jetzt mit einer spaltung von jägern und sportschützen zu tun ?

 

nun, die Magazinkapazität von unseren Sportschützen wird begrenzt. Manche Magazine werden illegal! Ich bin "nur" Jäger, aber ein Freund von mir ist Sposchü... der armeTeufel...   Seine Haenel CR-223 (HA) wird noch erlaubt sein, aber div. Magazine werden verboten. Und das ist Fakt! Und wer glaubt, das der Verbotswahn enden wird, wird sich wundern!

Link to comment
Share on other sites

meister der hohen jagd, die magazinbegrenzugen betreffen ALLE - Sportschützen UND jäger ! sinn macht das keinen, da dürften wir uns einig sein ! was das allerdings mit einer spaltung zu tun hat erschliesst sich mir nicht  das spalten wird nur dann kommen, wenn die interessengruppen nicht begreifen, dass genau das "von oben" gewünscht ist.............teile und herrsche.......

 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb Matthias308:

Du bist doch auch einer, der nur nach vorne schaut.... gewollte Scheuhklappen, nenne ich das!

 

und was sollte ich deiner meinung nach machen - nach hinten sehen und weinen ? was soll der quatsch .."scheuklappen" ....ich versuche zu reagieren und aus  dem aktuellen gegebenheiten das beste zu machen . DAS ist deiner meinung nach falsch ?

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb Matthias308:

Aber Jäger sollten auch für die Sportschützen mal eintreten, oder?

Ja, schon, nur in diesem Fall? Da bin ich doch für mich selbst eingetreten und damit auch für jeden anderen Besitzer legaler Waffen. Nur hat es leider nichts gebracht.

Edited by bumm
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Handgunner:

meister der hohen jagd, die magazinbegrenzugen betreffen ALLE - Sportschützen UND jäger ! sinn macht das keinen, da dürften wir uns einig sein ! was das allerdings mit einer spaltung zu tun hat erschliesst sich mir nicht  das spalten wird nur dann kommen, wenn die interessengruppen nicht begreifen, dass genau das "von oben" gewünscht ist.............teile und herrsche.......

 

 

also, ich habe mir mal sagen lassen... im sportlichen Bereich, gibt es die Disziplin... bla bla IPSC..... 😎 Das ist mir als Jäger natürlich in meinem Bereich total latte! ABER ich bin loyal und nicht eingebildet!

 

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb Matthias308:

also, ich habe mir mal sagen lassen... im sportlichen Bereich, gibt es die Disziplin... bla bla IPSC..... 😎 Das ist mir als Jäger natürlich in meinem Bereich total latte! ABER ich bin loyal und nicht eingebildet!

 

??????????????? was willst du mir / uns damit sagen????????????

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb Handgunner:

und was sollte ich deiner meinung nach machen - nach hinten sehen und weinen ? was soll der quatsch .."scheuklappen" ....ich versuche zu reagieren und aus  dem aktuellen gegebenheiten das beste zu machen . DAS ist deiner meinung nach falsch ?

Du solltest mal versuchen, in andere Richtungen zu schauen.... Links oder Rechts.... zB.... nur nicht so pissig dem Willen folgen!

 

Link to comment
Share on other sites

Es tut mir leid Mattthias, ich verstehe Dich nicht. Es hat den einen mehr, den anderen weniger getroffen. Getroffen wurden wir jedoch alle. Dieser Magazinschwachsinn ist nicht die einzige Idiotie die dort beschlossen wurde. Und ob ich die zwanzig Schuß nun brauche oder nicht, nicht ein einziger Terrorist wird sich deshalb von einem Anschlag abbringen lassen.

Jäger wurden genau so "Terrorist" genannt wie Sportschützen.

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Handgunner:

??????????????? was willst du mir / uns damit sagen????????????

HANDGUNNER? 🤣 Mal ganz ehrlich..... das war eine eine dumme Frage! Siehst Du den Zusammenhang nicht? Sportschützen und auch Jägern, Wiederladern werden die Rechte schön langsam entzogen! Wer das nicht rafft, möge so weiter machen!

 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb bumm:

Es tut mir leid Mattthias, ich verstehe Dich nicht. Es hat den einen mehr, den anderen weniger getroffen. Getroffen wurden wir jedoch alle. Dieser Magazinschwachsinn ist nicht die einzige Idiotie die dort beschlossen wurde. Und ob ich die zwanzig Schuß nun brauche oder nicht, nicht ein einziger Terrorist wird sich deshalb von einem Anschlag abbringen lassen.

Jäger wurden genau so "Terrorist" genannt wie Sportschützen.

es gibt keinen Grund, dass Dir das Leid tun müsste.... Du bist nicht die Regierung, denke ich!

 

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb sniper-k98:

.... Jagd geht auch mit Flinte...hat im Osten gut funktioniert..

 

"Gut..."?, naja, es hat offenbar irgendwie - unter Einschränkungen und Nachteilen - funktioniert. 

 

Aber die Beschränkung auf Flinte hatte dort bzw. dann spezielle Gründe. 

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb sniper-k98:

Wenn dann sich die Jäger mal wieder nen Ast freuen, dass die verschont wurden.... Jagd geht auch mit Flinte...hat im Osten gut funktioniert..

Und ich darf mir auch bald in Niedersachsen einen schönen Schalli auf die .308WIN schrauben....😍   Wo ist den der Osten? Flinte? Bist Du kein Jäger?

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Matthias308:

HANDGUNNER? 🤣 Mal ganz ehrlich..... das war eine eine dumme Frage! Siehst Du den Zusammenhang nicht? Sportschützen und auch Jägern, Wiederladern werden die Rechte schön langsam entzogen! Wer das nicht rafft, möge so weiter machen!

 

dass sich deutschland zum land der verbots - fetischisten und selbsternannten "weltretter" entwickelt hat  müsse inzwischen jeder begriffen haben - geb ich dir recht !

das macht deine halben sätze und halben "zukunftstips" aber für mich ( und wahrscheinlich auch die meisten anderen ) nicht besser verständlich.

habe fertig !

 

  • Like 1
  • Important 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb sniper-k98:

Wenn dann sich die Jäger mal wieder nen Ast freuen, dass die verschont wurden....

Ich kenne keinen Jäger der sich "nen Ast" oder sonst was wegen dem idiotischen WaffG in Deutschland freut.. warum auch?  Ich bin Jäger und Sportschütze und finde diese ständigen Grabenkämpfe hier schön langsam Peinlich. Glaubt hier wirklich einer das mit solchen Hetz-Treads irgend etwas zum besseren bewegt wird?

  • Like 6
Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.