Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Stromsegler

Bundestag verschärft Waffenrecht

Recommended Posts

Laut der Homepage vom Bundestag (https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2019/kw42-de-waffenrecht-659824) müsste doch 19/15875 die Version sein die nun beschlossen und weitergereicht wurde oder?

 

Auf Seite 26 steht:

1.2.7 halbautomatische Langwaffen für Zentralfeuermunition sind, die über ein eingebautes Magazin mit einer Kapazität von mehr als zehn Patronen des kleinsten bestimmungsgemäß verwendbaren Kalibers verfügen; bei Röhrenmagazinen ist das Kaliber der Waffe maßgeblich, das in die Waffenbesitzkarte eingetragen ist;“

 

Weil irgendjemand sagte der Vorschlag wäre von der AFD und wurde abgelehnt? Dass man das Kaliber nimmt dass in der WBK eingetragen ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb theshooter55:

bin zur Auffassung gekommen.....das ich meine Waffen innerhalb der nächsten 12 monate verkaufen werde(solange es noch geht)....

Also bei uns ist es eher so, dass wenn Politiker etwas Bescheuertes beschließen oder auch nur sagen, der Absatz durch die Decke geht. Ein Arbeitskollege und sein Vater haben sich beide ein AR-15 gekauft als Obama mal eine besonders bescheuerte Rede geschwungen hat. Keiner von den Beiden hat sein Ding auch nur einmal benutzt, so dass sich der Nutzen in Grenzen hält, aber immerhin, wenigstens wollen sie es haben dürfen. Das ist weniger gut als Schießen können aber um vieles besser als nach Verboten zu geifern.

Edited by Proud NRA Member
  • Like 5
  • Important 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Proud NRA Member:

Also bei uns ist es eher so, dass wenn Politiker etwas Bescheuertes beschließen oder auch nur sagen, der Absatz durch die Decke geht.

 

Das liegt daran, dass in USA (und auch anderen Ländern) das "grandfathering", also der Bestandsschutz, einen hohen Stellenwert hat und die Regel ist. 

Wer etwas zum Zeitpunkt des Inkrafttretens eines beschränkenden Gesetzes hat, der hat (und behält) es eben.

 

In D kann man davon nicht unbedingt ausgehen...

Es gibt zwar immer mal wieder Bestandsschutz-Regelungen, aber verlassen kann man sich darauf nicht.

Und dann kann aus einem "schnell noch"-Einkauf ganz schnell ein Geld-im-Ofen-verbrennen werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Siehe normal große Magazine: sogar zwei Jahre rückwirkend.

  • Important 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 40 Minuten schrieb Fyodor:

Siehe normal große Magazine: sogar zwei Jahre rückwirkend.

Bedürfnisprüfung auch wenn 2020 geprüft wird, gelten 2018 2019 Rückwirkung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten schrieb BergKrähe:

Soll das rechtens sein?

 

Soll , ja.... Auch wenn sich man sich mit "normalem rechtlichem Menschenverstand" schwer tut, das zu glauben. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich vermute mal, dass auch dazu die Verbände keinerlei Interesse an der Unterstützung einer Klage haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb BergKrähe:

Soll das rechtens sein?

Natürlich. In Deutschland gibt es bei Verboten meistens keinen umfassenden Bestandsschutz.

 

Es werden also alle normal großen Magazine verboten. Es gibt aber eine Altbestandsregelung. Diese wäre eigentlich gar nicht nötig, und muss deshalb auch nicht zeitgleich mit dem Gültigkeitsdatum des Gesetzes sein. Sie hätten sie auch einfach ganz weg lassen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau wie man die ganze neue Magazin-Regelung (schon auf EU-Ebene) hätte weglassen können.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb Waffen Tony:

Ich vermute mal, dass auch dazu die Verbände keinerlei Interesse an der Unterstützung einer Klage haben.

Angeblich wird ja an einer massiven Gegenoffensive gearbeitet.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 14.12.2019 um 23:44 schrieb Wauwi:

Unter Umständen begebe ich mich mit dieser Sichtweise aber auch genau auf das Niveau aller Waffengegner herab, nämlich das es nicht sein kann, was nicht sein darf...

Nicht nur unter Umständen

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb 6/373:

 

Sorry falsche gepostet..

Edited by BergKrähe

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb Raiden:

Angeblich wird ja an einer massiven Gegenoffensive gearbeitet.

 

Vor genau 75 Jahren gab's auch eine... ging ziemlich in die Hose....

 

(Ja, ich weiß, blöder Vergleich, drängte sich aber am heutigen Tag auf)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb BergKrähe:

Genauere Infos?

Ist geheim

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zitat

In der heutigen Sitzung hat der Deutsche Bundestag das Dritte Waffenrechtänderungsgesetz verabschiedet. „Insgesamt können wir zufrieden sein, auch wenn es einige Verschärfungen und Restriktionen gibt, die zulasten unserer Mitglieder gehen. Vor allem mit der Entscheidung zum Bedürfnis und zu den Schießstandsachverständigen sind wir jedoch zufrieden“, urteilte DSB-Präsident Hans-Heinrich von Schönfels. Nunmehr fehlt noch die Verabschiedung im Bundesrat am 20. Dezember, damit das Gesetz wirksam wird.

https://www.dsb.de/aktuelles/artikel/waffenrecht-bundestag-verabschiedet-das-dritte-waffenrechtaenderungsgesetz-7998/

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 14.12.2019 um 23:44 schrieb Wauwi:

Aber: Wozu muss ein "normaler Bürger" ein Messer mit sich führen ?

Du unterliegst den Naturgesetzen. Den Thermodynamischen Hauptsätzen etc. Alles andere ist kein "muss" sondern ein "kann". Du "musst" nicht mal atmen. Oder leben. Daher sind solche Fragen absolut sinnlos und überflüssig. 

  • Like 7
  • Important 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

@6/373

Gerade gefunden:

https://wien.orf.at/stories/3026015/?utm_source=pocket-newtab

Manchmal habe ich die Ösis richtig lieb.

Ich würde diese Auszeichnung gern zweimal vergeben, 1 x an Herrn von Schönfels und 1 x an Herrn Henrichsmann (oder wie der heisst) von der CDU.

 

400090_opener_130978_gbvk_poster.jpg?s=4

 

Zusätzlich würde ich den Unionsvertreter für seinen Lügenvortrag vor dem DBT für den Münchhausen-Preis vorschlagen.

 

 

Edited by cartridgemaster
Textergänzung
  • Like 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 15.12.2019 um 19:16 schrieb Penecho:

Auf Seite 26 steht: ....

Weil irgendjemand sagte der Vorschlag wäre von der AFD und wurde abgelehnt? Dass man das Kaliber nimmt dass in der WBK eingetragen ist?

Und wenn man von Seite 26 auf Seite 25 zurück blättert dann steht als "Überschrift" für das von Dir zitierte:

2. Zuvor hat der Ausschuss für Inneres und Heimat den Änderungsantrag der Fraktion der AfD auf Ausschuss-drucksache 19(4)401 mit den Stimmen der Fraktionen CDU/CSU, SPD, FDP, DIE LINKE. und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN gegen die Stimmen der Fraktion der AfD abgelehnt. Der Änderungsantrag hat einschließlich der Begründung folgenden Wortlaut:

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb BergKrähe:

Soll das rechtens sein?

Wen interessiert was rechtens ist? Und wenn es dich interessiert musst du erst mal einen Richter finden der Unrecht auch als Unrecht einstuft.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 34 Minuten schrieb erstezw:

Richter

Kein Richter hier im Forum?

Sonst sind ja auch immer alle Berufsgruppen vertreten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 14.12.2019 um 23:44 schrieb Wauwi:

Wozu muss ein "normaler Bürger" ein Messer mit sich führen ?

Mein Uropa hat mir Mal gesagt ein gescheiter Bub braucht auch ein gescheites Messer.

Er selbst hatte immer eines im Hosensack, ich tue es ihm gleich!

  • Like 8

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.