Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Teetasse93

Munition schenken?

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

Ich würde gerne meinem Schützenkameraden zu Weihnachten Munition schenken. Ist das überhaupt möglich (vorausgesetzt er & ich haben die passende Munitionserwerbserlaubnis) ? Ich würde es ihm gerne auf einer geschlossenen Weihnachtsveranstaltung unseres Schützenvereins übergeben, die allerdings in einem angemietetem Hotelraum stattfindet (natürlich in abgeschlossenem Kasten den er leihweise mitnehmen darf).

 

Schöne Adventszeit euch,

Teetasse93

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ev. Probleme sehe ich lediglich im Zusammenhang mit Alkoholgenuß und der Aufbewahrung.

Paket einfach verpackt lassen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten schrieb Teetasse93:

abgeschlossenem Kasten den er leihweise mitnehmen darf

Munition muss nicht abgeschlossen transportiert werden... Kannst Du dir einzeln in die Jacke stecken...

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Mittelalter" hat es schon gesagt.

Kommt dann aber auf die Menge an und ob man die Jacke über den Stuhl hängen darf!🤣

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

uwewittenburg, Was meinst du mit "kommt auf die Menge an"? So viel wie in die Jacke passt oder wie muss ich das verstehen? Jetzt mal Scherz beiseite. Ich will das so ja sicher wie möglich über die Bühne bringen und den Beschenkten nicht in Schwierigkeiten bringen, wenn ihr versteht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann mach ne Karte/Gutschein 

 

Übergabe dann die Tage auf dem schiessstand oder ähnlich 

 

dann hast kein Stress

  • Like 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb Teetasse93:

uwewittenburg, Was meinst du mit "kommt auf die Menge an"?

1000 Schrotpatronen z.B.!😉

Da hat die Jacke dann erhebliche Probleme.

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten schrieb Teetasse93:

............und den Beschenkten nicht in Schwierigkeiten bringen, wenn ihr versteht.

Er kann sich nur selbst in Schwierigkeiten bringen! Bei unserer Tombola ist ja auch ein Vorderlader der Hauptpreis.

Darum wies ich ja auch vorsichtig auf das Thema Alkohol hin!

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du darfst.

Und du darfst auch ein blaues, rotes, gelbes, grünes, weißes, schwarzes Schluppchen drum machen.

 

Also Mal ernsthaft'

Welche Fragen kommen da noch?

Sind schon Ferien?

Wenn A und B entsprechende mun- Erwerbsberechtigungen haben, was soll dann die Frage?

Du darfst dich auch so (unabhängig von Geburtstag, Weihnachten, Jahrestag, sonst was...) Muni für einen anderen kaufen und mitbringen.

 

Man kann sich Probleme auch herbeireden - es finden sich immer Vollpfosten, die einen noch bestärken.

 

Ist nicht bös gemeint, aber manchmal reicht ein bisschen gesunder Menschenverstand aus...

  • Like 8

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb BlackBull:

Man kann sich Probleme auch herbeireden - es finden sich immer Vollpfosten, die einen noch bestärken.

Wart`s ab. Das war`s hier noch nicht...

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb 762:

Wart`s ab. Das war`s hier noch nicht...

Ich befürchte dass Du richtig liegst...

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich war es nicht, wirklich nicht. Das kleine braune Scheisselämpchen brennt aber.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist das nicht traurig wie weit wir schon von unserer Regierung geknebelt worden sind. 
Früher kam man von der Jagd  mit Auto ich weiß noch der Jagdaufseher hatte einen Tempo, so mit drei Räder und Ladefläche heute sagt man Pickup guck mal gabs 1960 schon. Fuhr im Dorf vor der Gaststätte oder Dorfkrug und ging Bier und Korn trinken. Der Drilling lag im Auto was nicht abgeschlossen war warum auch da hat keiner was geklaut. Fernglas damals schon ein teures Zeiss Glas das hat man sich mit Fallenjagd erwirtschaftet . Der Drilling von meinem Vater er war Huf und Wagen Schmied verdiente nicht viel . Er jagte im Winter aufn Fuchs und Marder von dem Geld hat er sich den Drilling gekauft. Aber die Sachen lagen alle im Auto da hat keiner was geklaut. Und heute wird darüber diskutiert ob ich einen Vereinskollegen eine Schachtel Munition in der Gaststätte schenken möchte. Schlimm das ist echt schlimm. 
 

WMH 

  • Like 7
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Er hat doch nur wegen einer möglichen Bleivergiftung gefragt. Munition ist nicht gefährlich aber wenn einige Ökos im gleichen Gebäude wie der Haufen Blei sind.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist auf jeden Fall kein leichtes Geschenk, das meine ich nicht mal metaphorisch, besonders nicht bei .308 oder .44... ;)

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Stunden schrieb uwewittenburg:

1000 Schrotpatronen z.B.!

Geiz ist doch geil 😉

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.