Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
mühli

E-Screener entwaffnet Jäger (Holland)

Recommended Posts

vor 5 Minuten schrieb Ch. aus S.:

Und der Staat ist nicht verpflichtet, irgendwelche Papierchen zu verlängern.

 

Was relevant ist, sofern wiederkehrend Papierchen verlängert werden müssen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was passiert denn, wenn ein Jäger den Test nicht besteht und z.B. Busfahrer oder Lokführer ist? Darf der dann auch nicht mehr fahren? Müsste jeder durchgefallene Proband den Führerschein abgeben?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein reiner Online-Test in der Psychologie "lege artis" ist, so ganz ohne weiteres Untersuchungsgespräch.

Um alle Waffenbesitzer zur einer richtigen MPU zu verdonnern, gibt es aber vermutlich nicht genug Psychologen. Es soll sowieso schon ein erheblicher Mangel bestehen, hinsichtlich des Bedarfs zur Patientenbehandlung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Problematisch sehe ich den Test bei Personen die gelinde gesagt etwas einfacher gestrickt sind, vielleicht auch einen etwas niedrigen IQ haben als der Durchschnitt. Diese "Gruppe" beantwortet dann die Fragen vielleicht zu ehrlich bzw. versteht gewisse Fragen nicht (ausreichend) wegen mangelndem Wortschatz bzw. schlechte Lese- und/oder Verständigungschwierigkeiten bestimmter Wörter/Sätze usw. Falls man wegen solchen Umständen seine Waffen und Waffenbesitzkarten verliert, wäre das ganz blöd. Allenfalls könnte man einen Rekurs gegen einen negativen Entscheid einreichen und den Test wiederholen, was aber meistens nicht kostenfrei wäre.

Edited by mühli
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja Leute,

die Jäger die sich jetzt zurücklehnen und über ihren leckeren Keks im neuen Waffengesetz freuen können schonmal grob abschätzen wo es für sie hingeht.

 

Und jede Menge Vaseline kaufen denn so wie es jetzt den SpoSchü an den Arsch geht kommt eurer als nächstes an die Reihe und ich kann euch sagen ...

 

“ Komm Freddy, Bus bauen“ wird danach für euch eine ganz neue Bedeutung haben.

( Für die zu alten oder zu jungen- berühmtes Filmzitat aus Führer Ex https://de.m.wikipedia.org/wiki/Führer_Ex)

 

Das soll jetzt keineswegs hämisch klingen wir sitzen ja alle im selben Boot.

 

 

A040D420-46CA-4B9C-BB55-2982B0F3E86A.jpeg

  • Like 1
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Schwarzseher:

Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein reiner Online-Test in der Psychologie "lege artis" ist, so ganz ohne weiteres Untersuchungsgespräch.

Schon die angegebene Beispielfrage deutet ja drauf hin, daß das irgendwie nicht ganz durchdacht ist. "Sind Sie manchmal traurig oder depressiv?" Wer "nein" sagt, der lügt oder hat ein total aus dem Lot geratenes Gefühlsleben, und wer "ja" sagt, der rückt sich in den Dunstkreis einer Selbstdiagnose für Depression.

 

Es gibt in die Richtung auch einen anderen Klassiker. Angeblich soll der eine oder andere eigentlich gut funktionierende Mensch mit Aspergersyndrom schon total und eigentlich offensichtlich falsch als schizophren diagnostiziert worden sein, weil man als Asperger halt dazu neigt, die Sprache wörtlich zu nehmen. Wenn man aber auf die Frage "Hören Sie manchmal Stimmen" korrekt mit "ja" antwortet, denn man ist ja nicht taub, dann ist das die falsche Antwort.

 

Ein Test, bei dem Durchfallen zu schwerwiegenden negativen Konsequenzen führt, misst zunächst einmal die Fähigkeit, die richtige Antwort zu erraten und sie unabhängig von ihrer Wahrheit oder auch nur Sinnhaftigkeit zu geben. Deswegen dürfte ganz allgemein der Versuch, einen psychologischen Massentest mit negativen Konsequenzen für durchgefallene Teilnehmer zu machen, nicht seriös sein. Gerade Soziopathen werden den Test leicht bestehen, während z.B. Leute, die zu einer sehr wahrhaftigen und wörtlichen Beantwortung von Fragen neigen, Ärger kriegen können, obwohl das eigentlich gerade die Leute sind, die am ehesten Regeln strikt einhalten.

Edited by Proud NRA Member
  • Like 5

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei den Psychotests solltste ja auffallen, komisch antworten und durchdrehen. Damit DIE einhaken können.

Kannst nach zig Jahren geschult  in Psycho Befragung und Mörder beschuldigt, ü 30 Jahre Umgang mit Waffen Dienstlich Soldat, akt Reserve, RAG, im In und Ausland, Tag u Nacht, Feiertage, Festnahmen ohne Überschreitungen unter nutzen v Waffen einwandfrei gehandelt und bestätigst dass Du deine von Dir geschiedenen Kinder wahrheitsgemäs sehen willst.

 

An dem freundlichen Verhalten der die das Psychologe Du ( als universal gebildete Einsatzkraft ) die kalte Stasi Makarov im Nacken spürst, spürst dass da WAS nachkömmt.

Und nachkömmt nach 2 Wochen durchs Amt: Gib deine Waffen ab, du bist ein ganz pöser Mörder der Frauen un d Kinder killen will.

Nach Beschwerde bei Amt: erneute Antwort, ist ein ganz ganz pöser Mörder, das hab ich ( Psychologin ) nach 15 min ganz doller Befrage festgestellt.

Also erneut.....

belegt mit Schreiben vom Amt

Wennde dann keinen Psychiater der gedient hat findest, biste geliefert

 

Darauf hin läufts raus

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Proud NRA Member:

Schon die angegebene Beispielfrage deutet ja drauf hin, daß das irgendwie nicht ganz durchdacht ist. "Sind Sie manchmal traurig oder depressiv?" Wer "nein" sagt, der lügt oder hat ein total aus dem Lot geratenes Gefühlsleben, und wer "ja" sagt, der rückt sich in den Dunstkreis einer Selbstdiagnose für Depression.

 

Schlagen sie ihre Frau immer noch?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 28.10.2019 um 01:51 schrieb schmitz75:

Bin voll dafür das einzuführen wenn es auch für Autofahrer und den Erwerb von Alkohol, Zigaretten und Bio-Gemüse eingeführt wird.

... und einen simplen IQ Test fuer Wahlen bitte!

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb EkelAlfred:

Fühlen Sie sich manchmal wie ein Pulverfaß, daß gleich explodiert?

danke. ich habe laut aufgelacht.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe auch mal so einen Test gemacht als ich 20 war. 

 

1. Haben Sie schonmal jemanden so doll gehasst das sie wünschten die person sei tot?

nein, niemals 

:D die haben mich wohl für dämlich gehalten

2. Finden sie es ok wenn eltern ihr kind hauen?

kommt drauf an

 

ich habe bei den krassen Ausschlussfragen immer "nein niemals" geantwortet. bei leichten harmlosen Gewaltanwendungen habe ich neutrale anworten gegeben.

zum abschluss wollte mich der psychologe noch provozieren und zum ausrasten bringen :D was für ein durchschaubares schauspiel. ich habe dann nachgegeben, entgegen seiner erwartungen aufgrundlage meines multiple choice test.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf alle Tests kann man sich vorbereiten. Die meisten U.S. Polizeibehoerden lassen die psychologischen Tests deshalb von Psychologen mit Luegendetektoren durchfuehren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb EkelAlfred:

Fühlen Sie sich manchmal wie ein Pulverfaß, daß gleich explodiert?

Nach exzessivem Verzehr von Zwiebelkuchen: JA.

vor 4 Minuten schrieb Andyd:

Luegendetektoren

Läuft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 28.10.2019 um 00:28 schrieb mühli:
Zitat

Die niederländische Polizei beschränkt sich bei ihren Überprüfungen derzeit allerdings aus organisatorischen Gründen auf zwei Personengruppen: Waffenbesitzer über 60 Jahre sowie unter 25 Jahre

Dürfen die Holländer älter 60 Jahre dann wenigstens noch Steuern erwirtschaften?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Minuten schrieb Andyd:

Die meisten U.S. Polizeibehoerden lassen die psychologischen Tests deshalb von Psychologen mit Luegendetektoren durchfuehren.

 

Wir reden hier aber von Tests im Bereich des Verwaltungsrechts.  

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 29.10.2019 um 11:19 schrieb Andyd:

Die meisten U.S. Polizeibehoerden lassen die psychologischen Tests deshalb von Psychologen mit Luegendetektoren durchfuehren.

Die vollkommen diskreditiert sind. Diese amerikanische Verrücktheit ist das Äquivalent des deutschen Glaubens an Homöopathie und Bachblüten.

 

Ein sogenannter "Lügendetektor" misst selbstverständlich keine Lügen sondern bestenfalls Nervosität, und auch das nur mit Einschränkungen. Nervosität bei einer Befragung muß aber nicht dem Umstand geschuldet sein, daß man lügt, sondern kann z.B. auch darauf zurückzuführen sein, daß man sich ausmalt, wie man wegen falscher Anschuldigungen, auch wenn nie eine Verurteilung herauskommen wird, seinen Job, seine Freunde und seine Ersparnisse verliert. Man kann so auch leichter mental etwas schwächere Naturen davon überzeugen, ein falsches Geständnis abzugeben, und wenn man es "richtig" macht manchmal sogar den falsch Gestehenden davon überzeugen, daß das Geständnis wirklich stimmt. (Das geht auch ohne Maschine--in Deutschland ist ja der Fall des Bauers Rupp berühmt, indem die Polizei von der ganzen Familie Geständnisse ausquetschte, die sich nicht nur widersprachen, sondern von denen sich nach Verbüßung der langen Strafen auch herausstellte, daß sie gar nicht gestimmt haben konnten, denn die angeblich den Hunden verfüttere Leiche wurde an anderem Ort später gefunden. Alle auf diese Weise Geständigen waren intellektuell sehr minderbemittelt und in mindestens einem Fall dazu noch alkoholkrank.) Andererseits hat ein gewohnheitsmäßiger Lügner, insbesondere mit etwas soziopathischen Zügen gekoppelt mit einer gewissen Intelligenz, mit einem Test auf Nervosität kein Problem, denn er lügt den ganzen Tag wie gedruckt, ohne daß es ihm überhaupt groß auffallen würde.

Edited by Proud NRA Member
  • Like 2
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 29.10.2019 um 11:54 schrieb Hephaistos:

Schlagen sie ihre Frau immer noch?

Was hat Sie in Ihrer Kindheit negativ beeinflusst?

Share this post


Link to post
Share on other sites

wo liegen ihre moralischen Grundsätze, - in der Nähe einer Religion, Christlich, Gott, Jesus, Weihnachtsmann, Osterhasi, hören sie Stimmen, beten sie

 

Sie haben gedient, waren lange freiwillig Reservist, Soldaten sind Mörder im Dienst, freiwillige Reservisten töten freiwillig Kinder, Frauen, Ex Frauen,

Soldaten foltern, wollen sie Menschen Schmerzen zufügen

da muss ich sie fragen sind sie ihre Kinder sexuell angegangen ( na gut, fragte meine Scheidungsrichterin )

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Scynet will make the decision for you. Resistance is futile. 

Das denke ich immer, wenn ich an Anrufbeantworter denke... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.