Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
OsiLu

Auslegung neues Waffengesetz - viel Spaß!

Recommended Posts

vor 9 Minuten schrieb Waffen Tony:

Die "anderen" kommen auch noch dran.

Wieviele "Jagdscheine" sitzen nochmal im Bundestag?

 

jzmxfavx5uo21.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Minuten schrieb Waffen Tony:

Aber keine Sorge. Die "anderen" kommen auch noch dran.

Zum wiederholten male: Ich mache mir keine Sorgen wegen der Jäger und Sammler. Ging mir nicht darum zu jammern " die dürfen und wir nicht ". Auch wenn einige das gerne so sehen würden. Mir ging es um die Argumentation, wieso die Waffen von Sportschützen wohl eine größere Gefahr sind als die der Jäger und Sammler. Und ich mich Frage warum keiner diese Frage stellt , weil sie das Vorgehen gegen Sportschützen ad absurdum führt. Das und nicht mehr wollte ich anbringen, kein Bashing gegen andere Waffenbesitzer. Hoffe ich werde in dem Kontext nicht mehr zitiert, sonst wächst meine Ignoreliste .

Edited by PetMan
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das hemmt ein wenig, aber nicht auf Dauer.
Halbautomaten weg für Jäger?

Da wirds kaum Gegenwehr geben.

Magazinkapazität über 5? Braucht keine. Auch weg.

Wechselbare Magazine? Um Himmels Willen, wir führen doch keinen Krieg.

 

Schnell ist man auch hier wieder auf Kipplaufwaffen reduziert ;)

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin Sportschütze und Jäger. Beides sehr ernsthaft. Jetzt hier neidisches Jagdbashing zu betreiben ist ja wirklich das erbärmlichste was ich bis jetzt hier erlebt hat. Aus dem einen oder anderen Post lassen sich aber unschwer Rückschlüsse auf Bildungsgrad und sozialer Positionierung ziehen. 

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb PetMan:

 Mir ging es um die Argumentation, wieso die Waffen von Sportschützen wohl eine größere Gefahr sind als die der Jäger und Sammler.

Meine Antwort bleibt die Gleiche: Weil diese es mit sich machen lassen.
Du kannst doch auch das ganze Zitat verwenden ud nicht nur nach Belieben zerstückeln.

Den Rest habe ich von mir aus angefügt, um den Blick zu weiten. Das richtet sich an die vereintlich nicht Betroffenen.

Edited by Waffen Tony

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Waffen Tony:

Halbautomaten weg für Jäger?

Da wirds kaum Gegenwehr geben.

Magazinkapazität über 5? Braucht keine. Auch weg.

Wechselbare Magazine? Um Himmels Willen, wir führen doch keinen Krieg.

 

Schnell ist man auch hier wieder auf Kipplaufwaffen reduziert ;)

Mag sein, aber Wetten würd ich nicht drauf abschließen.

 

Warum?

Na ich möchte mal gerne in den Schrank von Lodenjockeln gucken wie viele Automaten da geparkt sind.

Und wenn die Welle kommt ist die Schaftverschnittene Sauer 303 / HK770/940 FNBar oder die 2185 von Voere genau so weg wie das MR308. Und auch die Politbonzen haben dafür bezahlt..............

 

Wie soetwas politisch unter der Hand gehandelt wird ?  DDR oder 33-45. Da ist Deutschland ja erfahren, wie 2 Klassengesellschaft geht.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb 300RUM:

Ich bin Sportschütze und Jäger.

Und damit ein gutes Beispiel wie irrsinnig die neuen Regelungen sein werden. Deine Jagdwaffen sind aussen vor, deine Sportwaffen nimmt man dir weg weil du die vielleicht nicht oft genug geschossen hast? Wer soll sowas verstehen???

vor 4 Minuten schrieb 300RUM:

Jetzt hier neidisches Jagdbashing zu betreiben ist ja wirklich das erbärmlichste was ich bis jetzt hier erlebt hat. Aus dem einen oder anderen Post lassen sich aber unschwer Rückschlüsse auf Bildungsgrad und sozialer Positionierung ziehen.

Ich hoffe das bezog sich nicht auf mich, weil ich nämlich kein Bashing betrieben habe.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb 300RUM:

Ich bin Sportschütze und Jäger. Beides sehr ernsthaft. Jetzt hier neidisches Jagdbashing zu betreiben ist ja wirklich das erbärmlichste was ich bis jetzt hier erlebt hat. Aus dem einen oder anderen Post lassen sich aber unschwer Rückschlüsse auf Bildungsgrad und sozialer Positionierung ziehen. 

Hier hat doch niemand neidisches Jägerbashing betrieben. PetMan hat gefragt, warum bei DIESER Waffenrechtsnovelle für Sportschützen zahlreiche Verschärfungen geplant sind und für Jäger nicht. Und ich habe den Grund erklärt: weil genau eine solche Zwietracht super bequem ist für die jenigen, die verschärfen wollen. Und beim nächsten mal dann umgekehrt. So ist einigermaßen sichergestellt, dass sich kein zu breiter Widerstand bildet. Wenn man der gerade nicht betroffenen Gruppe noch ein kleines Geschenk macht ( Schalldämpfer,Nachtsicht) dann haben die ja keinem Grund mehr sich aufzuregen. Wie du jetzt daraus auf Bildzngsgrad und Sozialisation schließen kannst ist mir ein Rätsel.

  • Like 7

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kommt mal wieder runter, ich hoffe, hier wird keiner abgebügelt, wir müssen zusammen stehen.

 

Was ich mich als Sammler, Sposchü und Jäger aber frage, warum bekommen die Schützen sowas nicht auf die Reihe:

 

J%C3%A4gerdemo_Maerz.jpg

  • Like 12
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb sealord37:

 für Sportschützen zahlreiche Verschärfungen geplant sind und für Jäger nicht.

Teile und herrsche...

Edited by rwlturtle
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Frag doch mal die Verbände warum sowas nicht auch mal organisiert wird ?

ICH persönlich habe die Nase voll von den Verbänden, Ich persönlich habe genügend Erfahrungen gemacht

mit den Verbänden, und die waren nicht positiv.

Ich wollt hier mehr schreiben, aber ich habe keine Lust wieder böse Anrufe von irgendwelchen Verbands

Bossen zu bekommen

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 41 Minuten schrieb Waffen Tony:

Halbautomaten weg für Jäger?

Da wirds kaum Gegenwehr geben.

Doch von den jenigen die den Jagdschein gemacht haben um sich unlimitiert HA,s und Schalldämpfer kaufen zu können. 

Davon gibt es mittlerweile mehr als genug

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber nicht in relevanter Anzahl und bei der Stellungnahme der Verbände sind die sowieso unbeachtlich ;)

Soviele sind es übrigens dann doch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb rwlturtle:

Kommt mal wieder runter, ich hoffe, hier wird keiner abgebügelt, wir müssen zusammen stehen.

 

Was ich mich als Sammler, Sposchü und Jäger aber frage, warum bekommen die Schützen sowas nicht auf die Reihe:

 

Jägerdemo_Maerz.jpg

Wie du dem heutigen Newsletter des BDS entnehmen kannst, möchte man das einfach nicht.

Zitat

 
Frage: Machen wir eine Demonstration?
Antwort: Nein, in Berlin demonstrieren jeden Tag dutzende Gruppen. Das interessiert unterhalb ein paar 100.000 Teilnehmern niemanden und diese Zahl ist, wenn überhaupt, in der Kürze der Zeit nicht erreichbar.

Der Musterbrief soll es richten. Andere Verbände haben längst Änderungen eingebracht und die Sportschützenverbände fangen jetzt mit einem "Musterbrief" an...
Monatelang hat man Mitglieder nicht über den Verbadsverteiler informiert und aufmerksam gemacht.
 

Edited by Waffen Tony
  • Like 3
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann müssen sie eben weiter "Geheimdiplomatie" betreiben, die "hervorragenden" Ergebnisse sprechen für sich...

  • Like 2
  • Important 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich erinnere mich in diesem Zusammenhang an eine besondere Begebenheit...

 

https://www.jagderleben.de/news/1000-hoerner-fuer-duesseldorf

 

Der Anlass dazu war die anstehene Jagdrechtnovelle in Nordrhein-Westfalen.

Die Jagdverbände haben sich gegen diese Aktion ausgesprochen, intiert wurde sie von einem Privatmann. Es waren dann am Ende ca. 15000 Teilnehmer, die friedlich gegen das Beschneiden ihrer Rechte protestiert haben. Jäger!

Interessanterweise hätten es aber die fünffache Anzahl sein müssen.. denn die wirklich Betroffenen davon waren ja die Grundeigentümer als Eigentümer des Jagdrechtes auf ihrem Grund und Boden.

Die blieben aber lieber zu Hause...... scheinbar sind eigene Rechte doch nicht so wichtig?

 

 

  • Like 1
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb Waffen Tony:

Wie du dem heutigen Newsletter des BDS entnehmen kannst, möchte man das einfach nicht.

....
 

 Kann man akzeptieren, muss man aber in Zeiten von sozialen Netzwerken nicht!
Da werden sich die Betroffenen eben zusammenfinden müssen und gegen die eigenen Verbände agieren. Austritte wären darauf die richtige Antwort, denn ein Verband der nichts für seine Mitglieder tut, ist eigentlich den Jahresbeitrag nicht wert.

  • Like 2
  • Important 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb knight:

Im Ton freundlich bleiben!

Soll das ein Witz sein, wir sind seit Jahren ruhig, klar der Ton macht die Musik aber es muss konsequent sein und die müssen merken das man es nicht mehr

länger mit uns machen kann !

vor 2 Stunden schrieb Waffen Tony:

Halbautomaten weg für Jäger?

Da wirds kaum Gegenwehr geben.

Magazinkapazität über 5? Braucht keine. Auch weg.

Wechselbare Magazine? Um Himmels Willen, wir führen doch keinen Krieg.

Da bin ich aber nicht deiner Meinung und sehe es anders, ich bin kein antiquierter Jäger aus dem Jahrgang 1950 usw. ich schieße auch mit Halbautomatische Waffen

und es wäre mir lieber in meinen Halbautomaten mehr Patronen zu laden statt nur lächerliche 3 Patronen wer sich diesen Mist ausgedacht hat müsste heute

noch auf der Streckbank.

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist nicht meine Meinung. Das ist eine Prognose.

Wir wir beide das sehen, ist leider recht unerheblich.

In der Masse geht das durch. Da interessieren einige Wenige nicht.
DIe Selbstlader sollten bei der letzten Eu Verhandlung schon weg.

Da gabs noch etwas Gegenwind. Das kommt dann eben 2022.

Gern auch im Alleingang deutscher Politiker.

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin seit über 40 Jahren Jäger, Schütze und Sammler (und auch noch Angler).

"Sammler" beinhaltet dabei nicht nur EWB pflichtiges sondern alles, VL, CO2, Druckluft, SSW, Dekos, Spielzeug, Blankwaffen, auch Magazine und jede Menge Bücher.

"Divide et impera" funktioniert bei mir nicht. Weil, ich bin und war bei jedem populistischen "Impera"-Gesetz gefickt.

 

Es geht beim Waffenrecht nicht um Partikularinteressen! Da sollte man auch nie drauf reinfallen und sich auch nie drauf einlassen.

Es geht immer um das große Ganze!

Es geht darum ob man in einer freiheitlichen, bürgerlichen und gesetzestreuen Gesellschaft leben will oder in einem vermeintlichen Nanny-Staat, in dem die Regeln von Anarchisten, leistungslosen ÖR-Medienvertretern oder opportunistischen Politdarstellern bestimmt werden.

Und vergesst bei der LWB-Debatte nicht das große Heer derer, die sich gerne schützen würden, aber nicht dürfen.

Wenn mir in der Dämmerung im Revier eine aufreizende Joggerin entgegenkommt denke ich mittlerweile "wenn das mal gut geht".

Würde ich neben ihrem Handy-Cover ne 38er Lady-Smith sehen würde ich denken "alles gut".

 

Schlimm dass es so ist.

Aber ich vergesse nicht wer uns das eingebrockt hat.

  • Like 18
  • Important 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

HORST VULT!

 

Wäre auch noch so eine dauerhafte Markierung auf meldepflichtigen Magazinen, die vollkommen unerklärlich vom Hersteller dort angebracht wurde.

 

PS:

Würde ich eine Lady beim Joggen mit .38er sehen würde ich denken: "Verdammt, wie konnte es soweit kommen?" (,dass dies nötig ist)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Anna.Lena:

Wer in der derzeitigen Situation noch Briefe oder Postkarten an Abgeordnete schreiben will, erinnert mich an jemanden, der zum Staatsanwalt rennt während seine Mutter vergewaltigt wird.

Toller Vergleich! Da muß man erst mal drauf kommen..🙄 Aber so wie ich dich kenne, weißt du todsicher wirksamere Maßnahmen, als  sich bei der Gesetzgebung mit so demokratischem Kinderkram aufzuhalten.

Grüße auch an Olga (von der Wolga)

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.