Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
mako

Salutgewehr ohne BKA-oder sonstige Stempel - illegal??

Recommended Posts

Hallo

 

Gibt es rechtmäßig umgebaute Salutwaffen, die keinen BKA- bzw Beschußamtstempel tragen? Oder sind solche Umbauten ( und damit der Besitz ) illegal??

Wie müssen Salutumbauten aktuell gekennzeichnet sein?

 

Gruß mako

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber auch WaffG:

 

Erlaubnisfreier Umgang:

Anlage 2, Abschnitt 2, UA 2, Ziffer 1.6:


Schußwaffen, die vor dem 01.04.76 entsprechend den Anforderungen

des § 3 der 1. Verordnung zum Waffengesetz vom 19.12.72

(BGBl. I S. 2522) verändert worden sind.

 

Ab 01.04.76 gab es dann die BKA Raute.

Edited by Olt d.R.
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten schrieb mako:

Hallo

 

Gibt es rechtmäßig umgebaute Salutwaffen, die keinen BKA- bzw Beschußamtstempel tragen? Oder sind solche Umbauten ( und damit der Besitz ) illegal??

Wie müssen Salutumbauten aktuell gekennzeichnet sein?

 

Gruß mako

 

 

Hallo mako

 

geben tut es die. Sind aber illegal. Nach 1972 bzw. 1976 wurden einige Teile sehr behutsam umgearbeitet. Da gibt es eine .30M1 Carbine, die Staniolpapier (Alufolie) im Lauf verpresst hat. Selbst gesehen. Mit einer amtlichen Bestätigung, dass die Waffe Zur Dekowaffe umgebaut wurde.

Solche Salutwaffen, wie von dir angefragt, gibt es, vom Verkauf (zumindest bei Egun) würde ich aber dringend abraten.

 

Steven

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sind irgendwo Ferien?

 

Mal sehen was noch kommt... habe mir gerade einen Gin Tonic eingeschenkt.

Edited by BlackBull
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 53 Minuten schrieb BlackBull:

Sind irgendwo Ferien?

Hallo BlachBull

 

was soll das?

Mako hat eine Frage gestellt, die nicht einfach zu beantworten ist. Es gibt diese Salutwaffen. Und sie sind nicht legal.

Es gab einige BüMas und auch sonstige, die wild rumgebastelt haben. Und diese Produkte sind noch vorhanden.

Wenn jemand so was hat oder jemanden kennt, der so was hat, ist es doch vernünftig, hier zu fragen.

Das Teil in einer Verkaufsanzeige zu platzieren wäre keine gute Idee.

 

Steven

 

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb mako:

Ich hab grade das hier gefunden:

https://www.gdp.de/gdp/gdp.nsf/res/5056C9E24B2AECAFC1258019003DA18D/$file/Bro_Waffenkarte_2016_endg.pdf

Hier ist der BKA-Stempel als Kennzeichnung gar nicht aufgeführt

Das ist offensichtlich ein (peinlicher) Fehler. Siehe WaffG, Anlage 1, Punkt 1.5:

Zitat

 

1.5 Salutwaffen
Salutwaffen sind veränderte Langwaffen, die u. a. für Theateraufführungen, Foto-, Film- oder Fernsehaufnahmen bestimmt sind, wenn sie die nachstehenden Anforderungen erfüllen:

[...]

- der Verschluss muss ein Kennzeichen nach Abbildung 11 der Anlage II zur Beschussverordnung tragen;

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Sgt. Tackleberry

 

Ich nehme an, dass das Zitat aus einer VwV ist.

Da ist es interessant!  Wann genau der Text erstellt wurde.

Im Nachhinein ist die Geschichte Salut/Deko undurchsichtig und voller Fallstricke.

 

Steven

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb steven:

Hallo BlachBull

 

was soll das?

Mako hat eine Frage gestellt, die nicht einfach zu beantworten ist. Es gibt diese Salutwaffen. Und sie sind nicht legal.

Es gab einige BüMas und auch sonstige, die wild rumgebastelt haben. Und diese Produkte sind noch vorhanden.

Wenn jemand so was hat oder jemanden kennt, der so was hat, ist es doch vernünftig, hier zu fragen.

Das Teil in einer Verkaufsanzeige zu platzieren wäre keine gute Idee.

 

Steven

 

Steven, sicher nett gemeint, aber du hast es nicht ganz verstanden.

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Sgt.Tackleberry:

Das ist offensichtlich ein (peinlicher) Fehler. Siehe WaffG, Anlage 1, Punkt 1.5:

 

Na ja, dort steht aber dafür im Text: ... rechtskonform abgeändert worden sind. ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Sachbearbeiter:

... rechtskonform abgeändert worden sind.

 

Gibt es eigenltich aktuell überhaupt BüMas oder Firmen, die das (relevant ist  heute bzw. bald ohnehin nur noch Deko-Umbau) vornehmen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum sollten sie es nicht tun, wenn sie damit beauftragt werden und nach aktuellen Regeln unbrauchbar machen ? Problematisch gestaltet sich aber ggf. der Schritt danach (Vorlage der Waffe beim Beschussamt in Ulm zur Zulassung mit Prüfstempel). Das würde ich als Betroffene lieber vorab abklären.

 

Grüßle SBine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.