Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
webnotar

SPEED STEEL® Sidematch zur BDS "DM STANDARD"

Recommended Posts

Es gibt noch freie Startplätze (Stand 9, 30 Minuten für 3 Stages, mind. 71 Schuss, Startgeld 20 Euro, Mehrfachstart möglich) an beiden Wochenenden der DM Standard.

 

Anmeldung über IPSCMATCH.DE. Dort ist auch das Matchbook mit allen Infos zum Download verlinkt.

SURT und Holster sind NICHT NÖTIG!

 

1. WE, Freitag 30.8 bis Sonntag 1.9.2019
https://ipscmatch.de/index.pl?match=2019_Speed_Steel_SM_DMStd

2. WE, Freitag 6.9. bis Sonntag 8.9.

https://ipscmatch.de/index.pl?match=2019_Speed_Steel_SM2_DMStd

 

Es freut sich auf Euch

Euer Steelman (Tilmann)

  • Like 2
  • Important 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe mich gerade angemeldet - bißl das Nordic Wechselsystem ausführen ?

  • Like 1
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wahnsinn, ich melde mich nicht an, werde aber dort sein! Muss meinen Kumpel Tilman begrüßen.

Na eventuell mach ich auch einige Schuss mit der Nordic

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute war ich beim Speed Steel Auftakt auf der DM in Philippsburg.

 

Wer die Schwelle übertrat, konnte wieder auf einen tollen Wettkampf mit all seinen Facetten hoffen und wurde nicht enttäuscht. Als freundlicher Unterstützer und Beobachter, konnte jedes innerliche Lachen eines jeden Teilnehmers sehen. Anfängliche Anspannung wurde durch sehr vorbildliche und "kundenorientierte" klarste Ansagen im Keim erstickt.

Eine wirklich schöne und freundliche Atmosphäre begleite jeden Teilnehmer und Zwischenmenschliches kam auch nie zu kurz. Das Speed Steel von @webnotar hat sich irgendwie als familiärer Wettkampf unter Freunden entwickelt und etabliert.

 

Ich bin ehrlich, obwohl ich das Regelwerk "Ding" vor etwa 3 Jahren Probegelesen habe, hat sich Speed Steel etwa fast unbemerkt an mir vorbeigemogelt, obwohl es immer greifbar für mich war. Um so schöner ist es, das dieser Wettkampf so positiv angenommen wird und stetig gewachsen ist. Ich denke das dies ganz klar auf das vorbildliche Engagement des Speed Steel Teams zurückzuführen ist. Das Team besteht aus einem "Haufen" lustiger Schützen wie es unterschiedlicher nicht sein könnte. Ich habe auf einem Schießstand selten so viel gelacht, oder habe mich selten für ältere Herrschaften als Wettkämpfer so gefreut wie hier. Stand 9 erinnert optisch etwa an den Kinder Mini Club eines Strandhotels. Wer drin war, kommt als Teamplayer raus!!! 

 

An dieser Stelle meinen besten Dank für Euer Engagement, toll das es Euch gibt :friends:

  • Like 6

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und heute war es schon wieder ein Brüller!

 

Ein Zulauf erster Kajüte. So kam man fast nicht an seine Wasserflaschen ran. Zuschauer die wohl alle glaubten, sie strecken nur mal kurz die Nase rein, setzten sich auf die Zuschauerbank und bekamen alle den Mund nicht mehr zu. Auch gestern war die Zuschauerbank schon sehr hoch frequentier. Ich schlug dann spaßig vor, eine Zuschauertribüne in die Wand des Mini Clubs zu bauen und ganz oben eine Zwei-Mann Loge zu errichten. Also heute ging es Räumlich etwas enger zu, was aber niemanden störte. Im Gegenteil wir und einige Schützen, kühlten uns maßgeblich mit einem eiskalten Magnum Eis ab. Ich selbst war dann auch an der Reihe. Ich war irgendwie so schnell, das die Elektronik meine Schussfrequenz akustisch nicht mehr zählen konnte. Ich stimmte dann einem ReStart zu. Aber auch hier war ich einfach zu schnell. Zwar 100%, aber die Elektronik hatte nicht mit mir gerechnet. Kleiner Insider!!!

So nun Gut, viele der Teilnehmer sagten, man bekäme "sie ab heute nicht mehr los", was die tolle Atmosphäre, Abläufe, Ansagen, und den Spaßfaktor nicht nur hier bestätigt. Das Speed Steel Team benötigt also einen größeren Schießstand für die Zuschauer :ridiculous: 

Ich bin Morgen wieder vor Ort, heute habe ich @Slugsniper mit Kollegen kennengelernt, ich freu mich schon :good:sag mir Marco....sag mir wann.... ?

 

LG

  • Like 5

Share this post


Link to post
Share on other sites

?? Schön wars....

@Speedmark

 

Und ich wusste es ja eh durchs Fallplattenschiessen schon...

 

Stahl is einfach geiler als Papier!

 

Danke an das SpeedSteelTeam.

  • Like 2
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, für dieses Wochenende ist mit Speed Steel erstmal Schluss. Am 2. DM Wochenende gehts aber weiter!

Heute kamen einige der Spezialisten und zeigten wie das richtig schnell geht. Wer vor Stand 9 vorbeigelaufen ist, der hörte quasi ein Orgelspiel oder schnelles Geläut. Also etwa Musik für die Ohren.

 

Außerdem kam ich in den Genuss einmal diese wohl neuere spezielle X Five mit dem Flat Trigger zu probieren. Erleichterter Schlitten mit Leuchtkorn, Griffstück mit Jet Funnel etc.

Ich will nicht sagen das andere Pistolen weniger könnten, aber mit diesem einstellbaren X Five Abzug kann man beim Speed Steel blitzschnell Triggern und zwar wirklich sehr schnell. Dazu kommt noch das sie ergonomisch nahezu perfekt ist und auch sehr schön.

 

Nun Gut.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schnell triggern?

Wir haben in einer Pause "RATTLESNAKE" geschossen (Es gilt, 6 Treffer auf eine große Platte zu setzen; die Zeitspanne zwischen dem Ersten und letzten Schuss ist das Ergebnis.) Es wurden Kadenzen von fast 500 Schuss/min gezeigt. Marco blieb Sieger: er brauchte weniger als 0,75 Sekunden (0,72 oder 0,74 meine ich). Ich, slowcoach, wurde mit 0,79 sek beinahe letzter......

Edited by webnotar
  • Like 1
  • Important 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Ergebnisse sind hier KLICKMICH auf Practiscore (suche nach SPEED STEEL®) zu finden. Sie werden dort auch am 2. Wochenende dort dann aktualisiert.

 

Die über das Internet eingebuchten Starter des ersten Wochenendes haben Starternummern im Bereich 100 bis 199 (Alte Nummer plus 100), die Nachbucher im Bereich 301 bis 399 (alle Squad 300).

Die Starter des zweiten Wochenendes haben Starternummern im Bereich 200 bis 299 (Alte Nummer plus 200), die Nachbucher im Bereich 501 bis 599 (alle Squad 500).

Die Mitglieder des SPEED STEEL®-Teams haben Startnummern im Bereich 401 bis 499 (alle Squad 400).

Edited by webnotar
  • Important 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist flott. Ich hätte aber gedacht, daß das mit einer Selbstladepistole schneller gehen muß. Das sind ja ähnliche Zeiten, wie sie auch mit SA-Revolvern geschossen werden.

 

 

P.S.:

Ich bin absichtlich nicht hin gegangen. Da wäre ich arm wiedergekommen.

Edited by Fyodor
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Fyodor:

 Ich hätte aber gedacht, daß das mit einer Selbstladepistole schneller gehen muß.

Wir warten auf jemanden, der es (6 Schuss und treffen auf 10 Meter) schneller kann als Marco! Bisher war keiner da.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann das auch nicht. Bin nur überrascht, ich hätte mit kürzeren Zeiten (0,5 rum) gerechnet.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Macht doch mal bitte auch ein Video Semi Auto Rifle KW Patrone!

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

@webnotar

 

ist das ein Geheimnis oder darf man erfahren, mit welcher Gun Marco die schnelle Zeit erreicht hat?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb Waffen Tony:

NOch scheinen die schnellen Leute diese Disziplin nicht für sich entdeckt zu haben.

Man kann/muss auch nicht auf jeder Hochzeit tanzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 4.9.2019 um 19:38 schrieb Joe07:

 

Macht doch mal bitte auch ein Video Semi Auto Rifle KW Patrone!

Gibts doch schon - auf YouTube im Kanal "ISSA - Steelshooting im BDS" und bei Facebook in der Gruppe "Steelshooting im BDS".

Da gibt es einen Film vom "Schogertier", der mit der RFR-sa-OC (KENNZIFFER 12764) und mit der RPC-sa-OC (KENNZIFFER 12264) schießt.

Edited by webnotar
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 4.9.2019 um 21:58 schrieb Joe07:

@webnotar

 

ist das ein Geheimnis oder darf man erfahren, mit welcher Gun Marco die schnelle Zeit erreicht hat?

Mit einer KK-Büchse oder einer KK-Pistole von Schoger - Arms. Mike Schoger ist einer der SPEED STEEL®-Protagonisten und baut superleichte spezielle Kanonen (lang und kurz) für Steel, mit denen es sich aufgrund eines besonderen Abzugs sehr schnell triggern lässt. Mehr Infos bekommst Du bestimmt über Schoger-Arms.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.