Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Horizonealphaxt

Tipps zum Verkauf einer Hori-Zone Alpha-XT Armbrust

Recommended Posts

Liebe Mitglieder, ich bräuchte mal eure Hilfe, da ich in den Themen hier im Forum nahezu unbewandert bin.

 

Vor einiger Zeit, angesteckt durch die öffentlichen Medien, habe ich den Drang verspürt, mich und meine Familie - auch ohne Waffenschein - im schlimmsten Fall verteidigen zu können. Bei meinen damaligen Recherchen, fiel die Wahl auf ein Armbrust.

So kam es dann auch zum Kauf der Armbrust Hori-Zone Alpha XT. Nähere Infos zur Armbrust gerne hier aus dem LINK. https://www.survival-shops.at/hori-zone-alpha-xt-armbrust.

 

Inzwischen ist einige Zeit vergangen und ich muss gestehen, trotz anfänglicher Ambitionen, habe ich die Armbrust zusammengebaut und anschließend passierte nichts mehr. Die Armbrust wurde nie gespannt bzw. auch nur ein einziges mal abgefeuert. Im Grunde ist Sie wie neu und nach heutiger Erkenntnis entspricht Sie auch nicht meinen Bedürfnissen.

Ungern möchte ich sie auf Ewig bei mir verstauben lassen und frage mich daher, wo kann ich eine solche Armbrust anbieten? Ich möchte in jedem Fall sicher stellen, dass Sie in kundige und "legale" (Alter) Hände kommt. Daher erscheinen mir Plattformen wie Ebay etc. als eher unangemessen.

 

Über Hinweise wie ich die Hori-Zone unters Volk bringen kann, wäre ich euch sehr dankbar. Aktuell spiele ich mit dem Gedanken, mir eine Repetier-Armbrustpistole anzuschaffen. Diese entspricht glaube ich am ehesten meinem Sicherheitsbedürfnissen.

 

Vorab schon einmal vielen Dank für eure Tipps.

 

VG

Share this post


Link to post
Share on other sites

egun.de ist dein Freund. 

Eine Armbrust zur Selbstverteidigung ist allerdings mehr als zweifelhaft... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die schnelle Antwort und den guten Tipp. Ja, Du magst Recht haben, aber welche "Alternativen" hat ein Normalbürger außer irgendwelchen Sprays etc.? Eine Schreckschusswaffe mit Pfeffergas oder ähnlichem ist da auch nicht geeignet denke ich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zu deiner Verkaufsfrage: Es gibt verschiedene Paketanbieter, die verschiedene Identverfahren, u.a. zur Alterskontrolle anbieten. DHL gehört da auch dazu, soviel ich weiß. Google doch mal oder frag in deiner Postfiliale nach.

 

Zur Selbstverteidigungsfrage: Sportschützen besitzen ihre Schusswaffen ausschließlich zum sportlichen Schießen. Selbstverteidigung ist in Deutschland kein anerkannter Grund zum Erwerb einer Schusswaffe. Außerdem sind Sportschützen dazu auch nicht ausgebildet. Punkt.

(Wenn du jedoch erfahren willst, ohne Selbstverteidigungsgedanke, wie viel Freude sportliches Schießen macht, erkundige dich in einem Schützenverein in deiner Nähe)

Alles Gute

Q.

  • Like 1
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb Quwertzuiop:

Selbstverteidigung ist in Deutschland kein anerkannter Grund zum Erwerb einer Schusswaffe.

Doch, ist es schon, aber nur, wenn man seiner zuständigen Waffenbehörde, beziehungsweise dem Verwaltungsgericht 'glaubhaft macht', dass man "wesentlich mehr als die Allgemeinheit durch Angriffe auf Leib oder Leben gefährdet" ist UND "dass der Erwerb der Schusswaffe und der Munition geeignet und erforderlich ist, diese Gefährdung zu mindern", dann erhält man eine WBK oder sogar einen Waffenschein, rein zur Selbstverteidigung.

So wie man hört, soll es etwa Lokalpolitikern, örtlich prominenten Mäzenen oder mit den Entscheidungsträgern befreundeten Personen recht gut gelingen, ihr besonderes Schutzbedürfnis glaubhaft zu machen. Den meisten anderen Antragstellern gelingt das komischerweise eher selten. Allerdings gibt es vereinzelt auch überraschende Entscheidungen, dass doch ein Waffenschein zuerkannt wurde. Jeder Interessierte sollte also seine konkrete Situation genau prüfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Schwarzseher:

Lokalpolitikern, örtlich prominenten Mäzenen oder mit den Entscheidungsträgern befreundeten

also in die afd eintreten und online ein bisschen Wahlwerbung verbreiten.... danach den Shitstorm von links abwarten. mit den Screenshots dann zur behörde.

 

und fertig ist der Waffenschein.

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow. Neuer WO Rekord. Ganze vier Beiträge bis es in das übliche SV Blablubbjaaberusw abgleitet...

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau

Und hier eine Frage naiv zwecks Verkauf stellen

Vielleicht  oh Wunder möchte ja ein Leser hier die THEOTWAWKI Armbrust kaufen

Egun und WO Gebühren gespart

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Asgard:

Ganze vier Beiträge

Nein. Bereits im Eingangsposting wurde das angesprochen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Hinweis zur AfD fehlt. Schlampiger Versuch, mal Benzin ins Feuer. Nicht das der thread stirbt.

Edited by chapmen
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schuld ist die AfD. Und der Klimawandel. Und ihr seid Rechtsradikal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Uppss... übersehen. Kommt nicht wieder vor.

 

P.S.: Ginge es um eine Excalibur Matrix Armbrust hätte ich schon längst "HIER" gerufen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow. Neuer WO Rekord. Ganze sieben Beiträge bis es in das übliche WO "GrummelbrummelallesScheißehier" abgleitet...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Obligatorisches "das ist in allen deutschen Foren so, egal um welches Thema es sich dreht, Foren ziehen die doitsche Rechthaberei magisch an" Posting auf #15.

 

Ich halte egun.de auch für die passendste Plattform, zumindest auf ebay.de würde dein Angebot sowieso eingestampft werden, weder ebay noch paypal gestatten "Waffengeschäfte" und eine Armbrust gilt ja als Waffe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 11.7.2019 um 07:07 schrieb Schleifalot:

Genau

Und hier eine Frage naiv zwecks Verkauf stellen

Vielleicht  oh Wunder möchte ja ein Leser hier die THEOTWAWKI Armbrust kaufen

Egun und WO Gebühren gespart

Wirklich interessant, welchen Interpretationsspielraum mein doch sehr einfaches und tatsächlich ernst gemeintes Posting eines "Waffenanfängers" hier so auslöst. Zunächst einmal muss ich darüber schmunzeln. Aber gefreut habe ich mich über die ersten, "ernst gemeinten" und "hilfreichen" Antworten, welche ich sodann auch in die Tat umgesetzt und zwischenzeitlich die eGun Anmeldung durchgeführt habe. Nun werde ich in Ruhe am WE die Armbrust dort einstellen und auch brav meine dafür ggf. anfallenden Gebühren zahlen.

 

Die Unterstellung mögliche Verkaufgebühren sparen zu wollen und anschl. das Abdriften in politisch motiviertes Gedankengut gepaart mit nichts sagendem Blabla, lassen zumindest einen etwas irritierten Forumsneuling zurück ?

 

Allen hier noch viel Spaß ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist Sommer, egal ob Du schwitzt oder frierst, Sommer ist, was in Deinem Kopf passiert ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.