Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Bart0815

Schießstand Waakhausen

Recommended Posts

Hallo zusammen,

wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, soll der Schießstand in Waakhausen geschlossen werden. Dort trainieren seit 50 Jahren Schützen sowie Jäger, der Stand ist für Waffenbesitzer in der Region wirklich wichtig. Um eine Schließung vielleicht noch zu verhindern, werden aktuell Unterschriften gesammelt. Wäre toll, wenn ihr die Petition mit einer Unterschrift unterstützen würdet. Ich weiß, es ist eine schwierige Angelegenheit, aber einen Versuch ist es wert. Wir würden uns auch freuen, wenn ihr den Link weiter, z.B. auf Facebook, teilt.

Hier der Link:

https://www.openpetition.de/petitio...UeNU8XAPgxxAAPCIVU4Ykjpo9-8atWVjCGf9rZrx-Swvs

Vielen Dank 🙂. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Edited by Bart0815
Rechtschreibfehler

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auszug aus der Petition:

 

... doch der Schießstand Waakhausen hat ein Problem: Blei. Von diesem Schwermetall befinden sich größere Mengen im Boden; das bezweifeln weder Jäger noch Sportschützen.

Deshalb fordern wir im zweiten Abschnitt die Erlaubnis zur Sanierung. Das mag dem einen oder anderen im ersten Moment suspekt erscheinen. Warum braucht man eine Erlaubnis zur dringend notwendigen Sanierung? Weil sich unsere Gegenseite bislang vehement allen Vorschlägen widersetzt und nicht einmal bereit ist, einen konstruktiven Disput darüber zu führen. hre Unterschrift hilft uns dabei, unsere Stimmen wie mit einem Megaphon zu verstärken, nicht um über die Gegenseite hinweg zu schreien, sondern diese endlich an den gleichen Tisch mit uns zu bringen. Darüber hinaus würde Ihre Unterschrift natürlich unsere Position stärken, und wir könnten der Gegenseite die Dringlichkeit und die Wichtigkeit des Schießstands in Waakhausen besser verdeutlichen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb Panhandle Pete:

Warum soll er geschlossen werden.....

 

...würde man erfahren, wenn man die schwere Arbeit auf sich nehmen würde, auf den eingefügten Link zu klicken und dort die Begründung der Petition zu lesen.

Edited by German

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb Panhandle Pete:

Warum soll er geschlossen werden.....

Das ist eine sehr berechtigte Frage.
Als Antwort kam der Hinweis auf den Petitionstext, mit dem Wischiwaschi-Inhalt einer Bleibelastung und Sanierungsgegnern.

Der Petitionstext ist einfach nur schlecht. Sehr schlecht!
Genau so schlecht, wie der Eingangspost hier. Wischiwaschi, nichts konkretes weiss man nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb German:

...würde man erfahren, wenn man die schwere Arbeit auf sich nehmen würde

halloooo???
Da will jemand Unterschriften für sein privates "Allgemeinwohl" verdienen und bringt keine entsprechende Gegenleistung.

 

@EkelAlfred kennt sich mit sowas aus. Lex-Lexdejour oder so........

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Olga von der Wolga:


Da will jemand Unterschriften für sein privates "Allgemeinwohl" verdienen und bringt keine entsprechende Gegenleistung.

 

 

Tja deutsches Problem....................ich helfe dir 12h28min und 13 sek.  Wenn ich dann 1 sek länger helfe......................schickich ne Rechnung.

Meine Fresse die besten und schönsten Dinge im Leben sind kostenlos.

Share this post


Link to post
Share on other sites
5 hours ago, Olga von der Wolga said:

halloooo???
Da will jemand Unterschriften für sein privates "Allgemeinwohl" verdienen und bringt keine entsprechende Gegenleistung.

 

@EkelAlfred kennt sich mit sowas aus. Lex-Lexdejour oder so........

Da setzt sich jemand für den Erhalt eines Schießstandes ein. Ein benutzbarer Schießstand in der Umgebung ist für die Allgemeinheit der Schützen etwas wert, ein geschlossener nicht. Die Schließung ist einer von vielen Tausend Nadelstichen den Schießsport zu vernichten, das geht uns alle etwas an.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Ronon79:

. Die Schließung ist einer von vielen Tausend Nadelstichen den Schießsport zu vernichten, das geht uns alle etwas an. 

Das und die Lage hört sich so an, als ob sich da ein Provinz Fürst einen auf seine Macht runterholt. Ich habe unterzeichnet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb Panhandle Pete:

Warum soll er geschlossen werden.....

 

1)

Da haben sich 5 Hansel billig Grundstücke in Worpswede gekauft und wollen nun via Bürgerinitistive und den örtlichen Grünen die Grundstückspreise puschen.

 

2)

Bei der Sanierung 2007 wurden auf Weisung des Landkreises Fehler gemacht (Kontamination).

Da eine Komune nicht führ ihre Fehler einsteht wurde dem Verein anstatt Steine ein Atlasgebirge in den Weg gelegt.

 

3)

Der Umgang mit den Nachbarn des Geländes (Holsteinische Schwarz-Bunte) war nicht immer glücklich 

 

4)

Es war schon lange das Ziel der Grünen   die Jagd abzuschaffen.

Kein Schiesstand = keine Jungjägerausbildung.

Über den angestrebten Schiessnachweis soll mangels Schiesständen die Jagdausübung unterbunden werden.

 

NRW hat es ja mit der Jagdhundeausbildung ( lebende Ente) vorgemacht.

 

 

Lichtblick:

Rhadereistedt hat gerade die Baugenehmigung für den Umbau erhalten.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eigentlich sind die Probleme des traditionsreichen und für die Jägerausbildung in Bremen und Osterholz unverzichtbaren Schießstandes in Waakhausen eine unsachgemäße Sanierung (durch den vorherigen Betreiber mit Seegen des Landkreises), Dr. med. Andreas Oeller (Proktologe und zugezogener Waakhauser), der Landrat des Landkreis Osterholz-Scharmbeck Bernd Lütjen (SPD) und der Kreisverband der Grünen in OHZ.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gezeichnet  ... Findet sich denn kein Gutachter, der Maßnahmen zur ordnungsgemäßen Sanierung benennen kann um auch kurzfristig den zukünftigen Betrieb des Standes garantieren zu können? Wie sollte man entgegen eines solchen Gutachtens eine Schließung durchsetzten können? Teuer würde es allemal werden 😞 Und wenn nur "über 1000 Jäger und Sportschützen" direkt vor Ort betroffen wären ... wie sollen dann 1300 Unterzeichner im Landkreis Osterholz zusammenkommen? Ist der Stand rein gewerblich oder steht ein Verein/Verband dahinter?

 

@Olga von der Wolga Der Ersteller dieser Petition ist vielleicht kein Jurist ... dennoch ist das Anliegen doch völlig verständlich und nachvollziehbar. Wenn jemand aufm Gehsteig sitzt mit nem Schild "Habe Hunger" ... trittst du dem direkt mal in Gesicht? Könnte ja jeder behaupten hunger zu haben, ist nur WischiWaschi fürs eingene Gemeinwohl und ne Gegenleistung bekommste ja auch net. Oder gehste einfach dran vorbei mit der Bemerkung "iss doch einfach was", so wie hier im Thread?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, genau solche Informationen haben gefehlt. Besten Dank.

 

Die hier berichtet auch ganz nett, mit weiteren Hintergrundinformationen.

Die Bleibelastung ist bei Schießständen völlig unerheblich. Das Blei wäscht sich nicht ins Grundwasser, was auch bestätigt wird.
Es ist klar ersichtlich, dass die Verantwortlichen in Stadt/Gemeine den Stand schließen wollen.
Die Nörglerinitiative ist einfach nur vorgeschoben und wird als Ablenkung von den verantwortlichen Politschicks verwendet.

 

Solange das Politklima dort noch auf Erderwärmung steht, vermute ich keinen akzeptabelen Weg den Stand zu betreiben.
Aber wie das mit plötzlichen, politischen Wetterumschwüngen so ist, sollten die Betreiber bei günstiger Wetterlage,
die Verantwortlichen vollumfänglich, finanziell in Haftung nehmen können.

 

Nur Geduld.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dahinter steht eine Agenda.

Nehmt den Schützen und Jägern die Schießstände und verlangt gleichzeitig zum Bedürfniserhalt immer mehr Schießtermine...

 

Wer das nicht erkennt, ist blind.

 

Die Vorgehensweise ist typisch für eine bestimmte Politkaste, wird bei Kfz genauso angewendet:

Offis sind langsamer als Individualverkehr?

Also Individualverkehr durch Buskaps, lange Rotphasen, Pförtnerschaltung von Ampeln etc. verlangsamen, Luftmeßstationen an die Kreuzungen...

 

Immer gleiche Vorgehensweise.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da gebe ich rwlturtle Recht, so langsam aber sicher wollen die uns den Hahn dicht drehen mit allen was dazugehört, wo wird uns das noch hinführen ?

Typisch ist aber auch wenn einige aus der Stadt in einen Dorf ziehen und die mit den Landwirten zu Gericht ziehen ist hier auch nicht mehr normal,

wenn die ihre Ruhe haben wollen sollen die sich eine Insel kaufen und dort hinziehen ! Unseren Betrieb behagen die auch mindestens alle 3 Jahre,

dann kommen mal die Umweltheinis, dann die geschulten Umwelt Polizisten usw. und auch wenn die meinen etwas gefunden zu haben wird es von der

Stattanwaltschaft wieder abgeschmettert mit anderen Worten es kommt nichts dabei raus, reine Schikane und unsereins muss auch noch ruhig dabei

bleiben. Ich hoffe die finden irgend einen Top Anwalt der das ganze wieder gerade rücken kann für den Betreiber, denn wenn die damit durchkommen

werden es andere Aktivisten mitbekommen und ziehen das gleiche mit anderen Schießstandbetreiber oder Schießständen durch !

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden schrieb joker_ch:

Die einzige Antwort darauf ist eine Raumschiessanlage...

Kann mal schnell jemand durchrechnen, was ein solcher Bau mit je einer Trap- Skeet- und Parcourhalle sowie je einem 100-, 50- und 25-Meter-Stand mit ausreichender Anzahl Bahnen kosten würde? 🙄

Edited by H.S.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.