Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Am heutigen Montagabend wird das System wegen eines Sicherheitsupdates kurzzeitig nicht zur Verfügung stehen.

Sign in to follow this  
Charlie Runcle

Mitnahme von Schusswaffen nach Frankreich

Recommended Posts

Posted (edited)

Ich fahre heute Nacht nach Arras/Frankreich zu nem IPSC Match.

 

Irgendwo habe ich mal gelesen, dass man in Frankreich den Verschluss von der Waffe getrennt transportieren muss.

Ist da was dran? Kann die Quelle nicht mehr finden...

 

EU Feuerwaffenpass habe ich natürlich.

Edited by Charlie Runcle
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, du musst sie zerlegen, dass sie nicht sofort einsatzbereit ist:

 

L'arme doit être transportée de manière à ne pas être immédiatement utilisable, par un dispositif technique ou en démontant un de ses éléments.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten schrieb Charlie Runcle:

EU Feuerwaffenpass habe ich natürlich.

Und da ist auch der Genehmigungsstempel der Préfecture du Nord, gültig für 1 Jahr, drin? :rolleyes:

 

CM

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 48 Minuten schrieb cartridgemaster:

Und da ist auch der Genehmigungsstempel der Préfecture du Nord, gültig für 1 Jahr, drin? :rolleyes:

 

CM

Ernsthaft jetzt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist ja noch Zeit, Du fährst ja erst heute Nacht ...

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 8 Minuten schrieb scotty600:

Ist ja noch Zeit, Du fährst ja erst heute Nacht ...

Sehr hilfreich.

Woher habt ihr die Info denn?

Ich finde nur Quellen woraus hervorgeht, dass man mit EFP bei Besuch von schießsportlichen Veranstaltungen (inkl. Einladung) keine Genehmigung benötigt.

 

z.B. hier:

https://www.landkreis-rastatt.de/site/kreis-rastatt/get/documents_E752623857/kreis-rastatt/Objekte/04_Service/Formulare %26 Vordrucke/Feuerwaffenpass_Merkblatt.pdf

Edited by Charlie Runcle
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

In Luxemburg gabs Ärger weil der Stempel von denen nicht im EU Feurwaffenpass drin war. Kann also in Frankreich auch so sein, wissen tue ich es aber nicht .

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es reicht die Einladung des Veranstalters, die hast du ja sicher per mail bekommen.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich war mal dreifacher französischer Le Parcours De Tir Sieger in Folge und einmal 1500 Carbine Sieger.

 

Damals hatte ich meinen EU Feuerwaffenpass und die Einladung dort hin mit genommen.

Vorher habe ich stets meine etwa 25-30fachen Aufenthalte in Frankreich, telefonisch meiner deutschen Behörde mitgeteilt und per Fax die anstehende Einladung gesendet.

Ich habe bis heute keinen einzigen Stempel irgendeiner französischen Behörde oder anderen französischen Instanz in meinem EU Feuerwaffenpass. Darüber hinaus habe ich nie eine meiner Wettkampfwaffen zerlegt mit dort hingenommen. Das wäre mir also ganz neu, könne aber vermutlich einen erregten französischen Flic, Gendarm, Polizist, zusätzlich beruhigen. Also ein Fehler könne dies nicht sein. Selbstverständlich fand der Transport meiner etwa 8 Wettkampfwaffen und benötigten Munition, von einander getrennt und im verschlossen Zustand statt.

Ich wüsste jetzt auch nicht, woher ich jemals einen dieser Behördenstempel hätte bekommen sollen!

 

Nun ja, ich wünsche Dir jedenfalls einen wirklich stressfreien und sportlich erfolgreichen Aufenthalt und es wäre toll, wenn Du uns über "Erfolg, Sieg und Niederlage" informieren würdest. Ich wünsche daher richtig gut Schuss, tritt den Typen in die Ei... :good:

 

LG

  • Like 8

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb Speedmark:

Ich wüsste jetzt auch nicht, woher ich jemals einen dieser Behördenstempel hätte bekommen sollen! 

Auch wenn's einen Sportschützen mit Einladung zu einer offiziellen schiesssportlichen Veranstaltung vermutlich nicht betrifft, rate ich mal was ganz Wildes für die Fälle, die so einen Stempel benötigen, weil sie eben nicht unter die Ausnahmeregelung fallen:

 

Von der im Einreiseland zuständigen Behörde?

 

Das kann entweder die Behörde der Grenzübertrittsstelle sein oder die Behörde, in deren Zuständigkeitsbereich man reist. Das bekommt man üblicherweise raus, wenn man eine von beiden fragt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pfff, wer genau ist "sie" und was sei die "Ausnahmereglung" in Bezug auf den Stempel einer französischen Instanz???

Die französische Behörde im "Zuständigkeitsbereich" könne regional 100erte Km wegliegen, daher wird der Veranstalter in Bezug auf Einladung und internationaler Gäste, dies schon bei dieser Behörde angemeldet haben, was auch meistens in der entsprechenden Einladung in Landessprache erwähnt sei, sofern es sich nicht um ein Ostereierschießen über der Grenze handelt.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 58 Minuten schrieb Speedmark:

Vorher habe ich stets meine etwa 25-30fachen Aufenthalte in Frankreich, telefonisch meiner deutschen Behörde mitgeteilt und per Fax die anstehende Einladung gesendet. 

Wofür ist die Meldung an die deutsche Behörde?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das war der Wunsch meiner Behörde bei der Ausstellung des EU Feuerwaffenpass. Sollte es irgendwelche Probleme bei der Einreise geben, sei meine Behörde somit informiert und könne die Verbringung nach Frankreich auch terminlich bestätigen, sollte dies relevant werden!

Mich hat es nie gestört und ich fühlte mich stets sicherer, quasi als Rückendeckung so zusagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Speedmark:

Pfff,

Alles klar. Danke für die Bestätigung der Vermutung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

albern, entziehst Du Dich deiner Verantwortung gegenüber meiner Frage, oder benötigst Du noch etwas Vorlaufzeit?

 

LG

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

@German

 

was ist?

 

Komm mal in die Gänge, Du musst nämlich etwa 20 Jahre Schützenwesen und Erfahrung aufrollen und dann mit Gegenfakten belegen, oder einfach die Füße stillhalten und altersgerecht in Bezug auf min. 22 Jahre agieren!

 

Kleine Hilfe, 

Parcours De Tir war der französische IPSC Vorläufer, Carbine 1500 wurde durch nationale Schützen noch mit verändertem Patronenlager geschossen. Also ich war da schon aus der Tanzschule raus ;)

 

Nachtrag, das trifft auch zeitlich und inhaltlich den Ruger PC9 Faden zu Deinem kümmerlich verschreckten Post!

 

LG

Edited by Speedmark
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Charlie : Arras ist eine ganz besondere Anlage, immer eine Reise wert. Viel Spass dort.

Gib kurz Laut, wie es Dir gefallen hat, wenn du zurück bist.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit dem Stempel habe ich noch nie gehört. Und Freunde von mir die seit Jahrzehnten Jagdpächter in F sind auch nicht. Wer Frankreich kennt dem wünsche ich viel Spaß beim Erlangen eines solchen. Zerlegen schadet sicher nix aber m.W. ist das von der Waffenkategorie abhängig. EFP ist wichtig. 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Kaffeetante08:

@Charlie : Arras ist eine ganz besondere Anlage, immer eine Reise wert. Viel Spass dort.

Gib kurz Laut, wie es Dir gefallen hat, wenn du zurück bist.

Es war erstklassig!

 

Drei Stages in den Katakomben, short, medium und long, klasse aufgebaut wenn auch "nur" simple Papier und Stahlziele.

Wirklich sehr nette Leute dort - bin noch nie mit soviel Lächeln auf nem Match empfangen werden.

 

Würde jederzeit wieder hinfahren, aber ist ja leider nur 1x im Jahr.

  • Like 7
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Charlie Runcle:

Wirklich sehr nette Leute dort - bin noch nie mit soviel Lächeln auf nem Match empfangen werden.

So stelle ich mir Völkerverständigung und ein schönes Europa vor.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Stunden schrieb Schwarzseher:

Wofür ist die Meldung an die deutsche Behörde?

Ist billiger als Mon Cheri. Die sind ja zu typischen sportlichen Veranstaltungszeiten auch erreichbar:rotfl2:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb Speedmark:

Nachtrag, das trifft auch zeitlich und inhaltlich den Ruger PC9 Faden zu Deinem kümmerlich verschreckten Post!

Netter Versuch, Hasi.

Aber wenn Du beeindrucken willst, musst Du schon mehr auffahren. :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

wie Deine albernen Dreizeiler ohne Grundlage und greifbaren Inhalten?

Mensch lass doch mal Daten und Fakten sprechen, Du hattest in beiden Freds genügend Vorlaufzeit, du Wurst :dirol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.