Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Guest

Bearbeitungsdauer Voreintrag gruene Wbk mit Beduerfnisueberpruefung

Recommended Posts

Guest

Hallo, wuerde mich mal interessieren, wie Eure Erfahrungen mit der Bearbeitungsdauer fuer Voreintrag KW gruene Wbk incl. Beduerfnisueberpruefung ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Erfahrungen sind herausragend gut. Gefühlt wird diese Frage so pauschal zum 132,4. Mal gestellt.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Harry Callahan:

Frag doch einfach Deinen Sachbearbeiter

:good::good::good::good::good:

Share this post


Link to post
Share on other sites

beim Verband mehrere Wochen  bis Monate. 

 

mit dem ganzen Papier zur Behörde da war ich in ner halben Stunde wieder raus inklusive Bezahlung und allem. 

 

andere Behörden arbeiten aber nur auf Termin und machen den Eintrag dann auch nicht sofort. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Alex90:

beim Verband mehrere Wochen  bis Monate. 

mit dem ganzen Papier zur Behörde da war ich in ner halben Stunde wieder raus inklusive Bezahlung und allem.

Welcher Verband, welche Behörde?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 57 Minuten schrieb alzi:

:good::good::good::good::good:

Keiner muss so etwas machen. Es sollte jedem  Bürger freistehen eine Waffe zu besitzen. In den 60er und 70er jahren gab es KK Gewehre im freien Handel . Nienand hat sich daran gestört. Ich lese hier eigentlich nur. Aber mir ist aufgefallen das du nichts zum Tehma beiträgst ausser immer auf die Sachkundichkeit  in frage stellst.   Das du jeden immer anmachst er solle doch seine Sachkunde nachweisen. Woher nimmst du das eigentlich?

 

Gruß Thomas

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 43 Minuten schrieb Josef Maier:

>10 Monate und noch unbearbeitet ohne Bedürfnisprüfung - wer bietet mehr?

Vom Verband oder von der Behörde ? Wenn Behörde, was hast du bis jetzt unternommen ?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb tko1911:

Woher nimmst du das eigentlich?

Vielleicht daher, dass Leute, die eigentlich sachkundig sein müssten Fragen stellen, die dies bezweifeln lassen?

 

vor einer Stunde schrieb tko1911:

Es sollte jedem  Bürger freistehen eine Waffe zu besitzen.

Tut es aber nicht. Und solange der Status Quo so ist, muss man sich damit abfinden, es versuchen zu ändern oder halt Illegales tun.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb German:

Vielleicht daher, dass Leute, die eigentlich sachkundig sein müssten Fragen stellen, die dies bezweifeln lassen?

nun ja. aber wir sind alle hier um uns auszutauschen und weiter zu bilden.  da sollte man auch mal fragen stellen können ohne gesteinigt zu werden. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb German:

Vielleicht daher, dass Leute, die eigentlich sachkundig sein müssten Fragen stellen, die dies bezweifeln lassen?

 

Auch hier gilt :" Der Ton macht die Musik.." oder besser:" Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus"..    nicht umsonst ist alzi bei einigen(mich eingeschlossen) die ich kenne und sicher noch mehr, die ich nicht kenne, auf ignore..

Funktioniert leider nicht bei Quotes..

mfG Long

Edited by Longhair
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten schrieb Alex90:

da sollte man auch mal fragen stellen können ohne gesteinigt zu werden. 

Sicherlich. Hier wird aber teilweise die Unkenntnis der grundlegendsten Dinge erkenntlich. Und da darf man durchaus mal darauf hinweisen, dass das eigentlich aus Eigenleistung heraus bekannt sein sollte.

 

Zudem gibt es Unterschiede, wie man fragen kann. Wenn man sich alles ohne eigenes Engagement auf dem Tablett servieren lassen will, muss man halt auch mal mit 'nem Spruch rechnen. IMHO zurecht.

 

vor 22 Minuten schrieb Longhair:

Auch hier gilt :" Der Ton macht die Musik.." oder besser:" Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus"..

Eben.

 

vor 22 Minuten schrieb Longhair:

nicht umsonst ist alzi bei einigen die ich kenne und sicher noch mehr, die ich nicht kenne, auf ignore..

Ganz sicher. Ich bin das sicherlich auch. Und kann damit gut leben.

 

Denn das sind dann meist - im wortwörtlichen Sinne - Ignoranten, die scheinbar mit der Wahrheit nicht umgehen können. ;)

Sonst könnte man nämlich auch gelassen drüber weglesen und sich seinen Teil denken. So wie ich bei (leider sehr) vielen Beiträgen hier.

Edited by German
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Josef Maier:

>10 Monate und noch unbearbeitet ohne Bedürfnisprüfung - wer bietet mehr?

Das Bedürfnis vom Verband hat bei mir ca. 4 Wochen gedauert.

 

Alle Unterlagen bei der Behörde abgegeben - bis die WBK grün/gelb  mit Voreinträgen im Briefkasten war, 15 Tage.. wer bietet weniger..

 

mfG Long

Share this post


Link to post
Share on other sites

Solche Probleme kenne ich gar nicht! 

Bei meiner Behörde wird fair gehandelt!

Unsere Sachbearbeiterin ist selbst Jägerin und hat Verständnis für uns LBWs .

Natürlich kann sie uns da keine extra Würscht braten, aber sie legt es auch nicht drauf an, uns Steine in den Weg zu legen.

Der letzte Eintrag hat tatsächlich Mal zwei Wochen gedauert, weil Mal ein neues Führungszeugnis her müsste. 

Da kann sie nix dafür und ich kann damit leben! ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb German:

 

Zudem gibt es Unterschiede, wie man fragen kann. Wenn man sich alles ohne eigenes Engagement auf dem Tablett servieren lassen will, muss man halt auch mal mit 'nem Spruch rechnen. IMHO zurecht.

 

Das stimmt alles.   Manch einer kann aber auch nix für seine Unkenntnis. Der Informationsgehalt manch eines Sachkundelehrgang lässt nunmal zu wünschen übrig. 

Auch Gesetze interpretieren ist nix für jedermann. 

Da hat einfach erstmal jeder die Chance bzw das rechte auf eine vernünftige/höfliche Antwort. 

Selbst die SuFu hier ist für mich persönlich recht müßig, da nicht nur Themen angezeigt werden sondern jeder einzelne Beitrag in dem das Suchwort vor kommt. 

 

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb German:

Ganz sicher. Ich bin das sicherlich auch. Und kann damit gut leben.

 

Denn das sind dann - im Wortwörtlichen Sinne - Ignoranten, die scheinbar mit der Wahrheit nicht umgehen können. ;)

Sonst könnte man nämlich auch gelassen drüber weglesen und sich seinen Teil denken. So wie ich bei (leider sehr) vielen Beiträgen hier.

Du lässt nicht den Oberlehrer und Besserwisser  raushängen , kommt jedenfalls bei mir nicht so an..deswegen lese ich Deine Beiträge mit Interesse.

Nicht alle, die wen auf ignore haben, sind Ignoranten, die mit der Wahrheit nicht umgehen können, auch wenn dieses Argument in dieser oder ähnlicher Form von den Ignorierten gern gebracht wird.

Manche haben auch einfach keine Lust mehr, nach langem mitlesen, immer wieder die selben Sprüche zu hören " Du bist sachkundig, warum fragst Du?"  "Wo hast Du Deine Sachkunde gemacht".

Das Waffengesetz ist umfangreich und wenn man den Nachweis in der Tasche hat, ist man noch lange nicht sattelfest..und Foren sind auch dazu da, Fragen zu stellen..

Wenn dann hier Jungschützen mal eine Frage stellen und öfter solche Antworten bekommen, lassen sie es irgendwann..und damit ist keinem geholfen.

 

mfG Long

Edited by Longhair
  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

2 Wochen Verband (PSSB) und drei Tage auf dem Amt (Montags dort und WBK's gr/ge Donnerstags abgeholt).

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beim Verband dauert es in der Regel unter einer Woche. BDMP LV4. Gleichzeitig ruf ich meinen SB an und der stößt dann die evtl. fällige Überprüfung an. Auch unter einer Woche. Dann fahr ich hin und hab nach 20 - 60 Minuten den Eintrag und die Rechnung. Waren bisher immer sehr freundlich und engagiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn es auf dem Amt zu lange (>3 Monate) dauert...

https://de.wikipedia.org/wiki/Untätigkeitsklage

https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=Waffenrecht+Untätigkeitsklage

 

@Hopfgarten: Du schreibst noch nicht einmal, welches Amt für Dich zustängig ist. Vielleicht Berlin? Viel Spass..

 

 

frogger

 

 

 

Edited by frosch

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb tko1911:

Keiner muss so etwas machen. Es sollte jedem  Bürger freistehen eine Waffe zu besitzen. In den 60er und 70er jahren gab es KK Gewehre im freien Handel . Nienand hat sich daran gestört. Ich lese hier eigentlich nur. Aber mir ist aufgefallen das du nichts zum Tehma beiträgst ausser immer auf die Sachkundichkeit  in frage stellst.   Das du jeden immer anmachst er solle doch seine Sachkunde nachweisen. Woher nimmst du das eigentlich?

 

Gruß Thomas

Stimme Dir fast zu, Alzi hat teilweise wirklich mal Anfälle von fachlicher Kompetenz, leider die Ausnahme und 80% der Beiträge gehören geschreddert.

 

Bei uns 4 Wochen, LR Gotha.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

München 8 Werktage, Verbandsbestätigung 3 Werktage.

 

Leute, die sich ständig im Ton vergreifen wie Alzi sind dafür mitverantwortlich, dass viele wirklich kompetente Foristen keinen Bock mehr hatten, sich das anzutun. Und ihr Wissen nicht mehr teilen wollen. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb frosch:

Vielleicht Berlin? Viel Spass..

Was soll da sein; da geht man hin & geht mit seinen Sachen wieder raus. Oder hat sich was geändert ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.