Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Herman Upmann

Statistiken zu Waffenbesitzern, Waffenbesitz und Waffenkauf in Deutschland

Recommended Posts

Hallo,

habe mal eine Frage: kennt jemand gute Quellen für Statistiken zum Waffenbesitz in Deutschland? Mich würden allgemeine Zahlen interessieren aber auch Dinge wie, welche Kaliber haben die Sportschützen in D prozentual, wieviel Munition wird im Jahr verkauft etc. So ein bisschen wie das vom Kraftfahrtbundesamt zu Autos wo man die Neuzulassungen nach Marke und Modell anschauen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

kannst ja mal versuchen beim BVA eine Auskunft zu bekommen?

vor 7 Minuten schrieb Mittelalter:

Und das ist auch gut so! 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Herman Upmann:

warum findest du das gut so? 

Überschrift "BILD": - Waffennarren verballern jedes Jahr 30.000.000 Schuss Munition auf deut. Schiessständen !

 

Überschrift "BILD" am nächsten Tag: -  Grüne fordern Feinstaubplaketten für deut. Schiessstände !

 

zwei Jahre später,..... (Das ist Bild dann keine Schlagzeile mehr wert,....)  90% der deut. Schiessstände mussten in den letzten zwei Jahren wegen hoher Umweltauflagen schliessen,....

 

  • Like 4
  • Important 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Herman Upmann:

warum findest du das gut so?

Du kannst natürlich auch gerne nach Brüssel melden, wie viel Toilettenpapier, Kondome und weisswürste du im Quartal brauchst. Natürlich auch jeden Geschlechtsverkehr und jede Geschwindigkeitsübertretung.... Außerdem solltest du alle Nachbarn informieren, wie viel Geld du verdienst.. 

 

Ich finde einfach, dass geht niemandem was an... Aber das ist ein rein persönliches Gefühl.... Wahrscheinlich Erziehungssache... 

  • Like 2
  • Important 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diese Daten wären vielen Leuten einiges an Geld wert.
Wer berechtigt ist, könnte entsprechende Statistiken (erlaubnispflichtige Waffen) aus dem NWR erstellen.

Wer es aufwändiger mag, könnte Hersteller und Großhandel anschreiben und um detaillierte Umsatzangaben bitte :D

 

Mir ist nichts dergleichen bekannt.

Edited by Waffen Tony

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Stunden schrieb Tauri:

kannst ja mal versuchen beim BVA eine Auskunft zu bekommen?

Ich bin mir nicht sicher, ob sie die Daten nicht bei einer Bürgeranfrage herausgeben müßten (Open Data).

Durch das NWR sollten sie ja jetzt an einer Stelle verfügbar sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auswertungen zu " welche Kaliber haben die Sportschützen in D prozentual, wieviel Munition " sind mir nicht bekannt, letzteres dürfte auch eher schwierig werden.

Ansonsten gibts durch Anfragen der AfD einiges an Statistikmaterial aus dem Bereich NWR etc., war hier in versch. threads verlinkt, Suchfunktion sollte helfen.

 

 

Edited by chapmen

Share this post


Link to post
Share on other sites
9 hours ago, Mittelalter said:

Du kannst natürlich auch gerne nach Brüssel melden, wie viel Toilettenpapier, Kondome und weisswürste du im Quartal brauchst. Natürlich auch jeden Geschlechtsverkehr und jede Geschwindigkeitsübertretung.... Außerdem solltest du alle Nachbarn informieren, wie viel Geld du verdienst.. 

 

Ich finde einfach, dass geht niemandem was an... Aber das ist ein rein persönliches Gefühl.... Wahrscheinlich Erziehungssache... 

Es geht ja nicht darum, dass du meldest was du verbrauchst, sondern dass die Daten aggregiert gezeigt werden. Meines Erachtens ein völlig risikoloser Vorgang, der auch bei all den Dingen, die du aufzählst stattfindet. Und wenn die BILD was gegen Waffenbesitzer schreiben will findet sie auch ohne Statistik eine Story, da kann man wohl sicher sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gubt eben nirgends eine Munitionsstatistik. HErsteller und Großhändlerangelegenheit.

Ich finde auch, dass diese Daten sogar sehr heiss sind.

 

Was meinst du, wäre dem Handel solch eine Auskunft wert?

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was meinst du erst wären unseren Gungrabbern die Zahlen wert!

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb LWB:

wären unseren Gungrabbern die Zahlen wert

Man verlangt von mir als Jäger, das ich übe, um dem Wild unnötige Schmerzen zu ersparen.

Man verlangt von mir als Schposchü. das ich übe, um mein Bedürfnis zu erhalten.

Dann will man rummaulen, ich würde zuviel ballern? Lachhaft.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich schieße viel, ich schieße weit, warum auch nicht, ich hab doch Zeit!

:)

  • Like 7

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 50 Minuten schrieb EkelAlfred:

Ich hab reichlich Munition gekauft. Und alles verknallballert.

Sososo....

Sie sind mir ja ein ganz übler Genosse

:drinks:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir haben noch nicht geklärt ob Alfred lieber Ballert oder Knattert. Das muss dann natürlich ebenfalls in eine Stasistik. Nur so rein aus Interesse. Hat doch niemand etwas zu verbergen. Oder ist euch eure Privatsphäre etwa wichtig??

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb rwlturtle:

Man verlangt von mir als Jäger, das ich übe, um dem Wild unnötige Schmerzen zu ersparen.

Man verlangt von mir als Schposchü. das ich übe, um mein Bedürfnis zu erhalten.

Dann will man rummaulen, ich würde zuviel ballern? Lachhaft.

Genau. Aber man möchte wissen,

-wieviele Waffen du hast, besonders in letalen Kalibern

-wie aktiv du bist

-wie oft du deinem Beruf/ Hobby frönst und was man davon ableiten könnte

-ob du nur deinem Beruf nachgehst oder eventuell ein gefährlicher Waffen-Narr bist

-....

 

Solche Statistiken könnten in vielerlei Hinsicht genutzt und gedeutet werden.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Asgard:

Wir haben noch nicht geklärt ob Alfred lieber Ballert oder Knattert. Das muss dann natürlich ebenfalls in eine Stasistik. Nur so rein aus Interesse. 

 

4A973E5D-597A-438F-B269-63776AC84C60.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 27 Minuten schrieb Last_Bullet:

Solche Statistiken könnten in vielerlei Hinsicht genutzt und gedeutet werden.

Mit den Daten soll doch sowieso nur wieder gegen den Legalwaffenbesitz vorgegangen werden.

 

Wenn das statistisch erfasst werden könnte würden die Waffengegner sich wieder künstlich was zusammen basteln.

 

Und polemisch mit Halbwahrheiten herum werfen.

 

Denk nicht so viel über den Mist nach spendet was an unsere IGs und Verbände.

Das wir eine starke Front gegen die haben.

Und das wir gegen deren Schwindeleien und Halbwahrheiten entgegen wirken können.

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.