Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Guest

NWR konforme Eintragung in die WBK / aufgrund welcher Daten erfolgt die Kategorisierung

Recommended Posts

@Joe07

 

du stellst einen inhaltlich genau bestimmten Antrag (Eintragung als "Kat. B"). Dem wird nicht nur nicht entsprochen, sondern ein dir ungünstigere "Kat. C" eingetragen. Damit hast du sowohl eine teilweise Ablehnung wie auch eine Belastung durch die behördliche Entscheidung. Abhängig davon, ob dein Bundesland das Widerspruchsverfahren abgeschafft hat oder nicht, musst du Widerspruch einlegen, ansonsten klagen, wenn du das nicht hinnehmen willst. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

@checkinthedark die Rechtsmittel sind mir bestens bekannt. Darum geht es nicht. Du hast trefflich beschrieben was das Ergebnis eines Antrages sein könnte. Ich würde keine großen Hoffnungen auf die Verwaltungsgerichtsbarkeit geben. Die entscheidet in den meisten Fällen nur dann im Sinne der Antragstellers, wenn sie nicht anders kann. Deshalb meine These, bereits vor dem Antrag zur Eintragung einen eindeutigen unumkehrbaren Sachverhalt herzustellen. Das heißt, die halbautomatische Flinte entspricht nicht nur technisch der Kategorie "B" sondern wurde vom Hersteller bzw. Importeur auch so eingestuft!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Kategorie Einstufung ist im NWR bzw. xWaffe mittels Hersteller und Modell hinterlegt.

Die Behörde dürfte wohl kaum an eine Einstufung des Importeurs oder Herstellers gebunden sein- praktisch ist diese eh gleich.

Aber- D ist nicht das einzige Land das Magazinbegrenzungen kannte- somit ist die Herstellereinstufung u.U. in Deutschland überholt.

Da es sich um eine technische Unterscheidung handelt ist diese auch bei "wenig Hoffnung auf die Verwaltungsgerichtsbarkeit" eindeutig 

bestimmbar. Wen deine Behörde es anders sieht kannst du im voraus soviel " eindeutig unumkehrbaren Sachverhalt" herstellen wie du möchtest,

muss sie nicht interessieren.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.