Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
steven

NWR und die Sicherheit.

Recommended Posts

vor 4 Minuten schrieb sonnyboy:

"Wir haben eine Halterabfrage gemacht, und der Kollege auf der Wache hat uns per Funk mitgeteilt, das Sie Waffenrechtliche Erlaubnisse haben"

 

 

Jap, steht bei der Abfrage mit bei "Waffen/Sprengstoffrechtliche Erlaubnis"

 

vor 8 Minuten schrieb German:

Zumindest steht's in vielen Scheisshausparolen.

Schön wenn Leute nicht wissen, was der Staat weiß, Scheisshausparolen brauch icht nicht...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb sonnyboy:

"Wir haben eine Halterabfrage gemacht, und der Kollege auf der Wache hat uns per Funk mitgeteilt, das Sie Waffenrechtliche Erlaubnisse haben"

warum sollte eine Halternachfrage gemacht werden, wenn der Fahrer/Halter nebst Führerschein und Zulassung vor einem steht?

Die haben allenfalls eine POLAS-Abfrage und eine Meldeabfrage gemacht. Im Meldesatz steht der Hinweis (wie schon oben angemerkt) auf "Waffenrechtliche Erlaubnisse". Allerdings ist die Frage, ob dieser Hinweis auch jedem Polizeibeamten angezeigt wird. In meinem Bundesland war es jedenfalls nicht so.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Racebike998:

Jap, steht bei der Abfrage mit bei "Waffen/Sprengstoffrechtliche Erlaubnis"

im KBA-Datensatz? Scheisshausparole!

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb steven:

 18 Euro

Was kostet denn 18 € an Gebühren??

Gibt es bei uns nicht!

Share this post


Link to post
Share on other sites

aaahh, also haben sie keine Halterabfrage sondern eine Personenabfrage gemacht.

Siehst du und genau durch solche Wischiwaschi-Aussagen enstehen aus Stammtischgeschwafel Scheisshausparolen.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leute kriegt euch wieder ein !

 

Mein Satz mit dem Vermummungsverbot war durchweg ironisch gemeint, schade dass in D Land anscheinend nur noch sehr wenige Menschen Platz für Humor in ihrem Kopf haben....

Auch wenn ich viele Beiträge hier bei wo schätze und auch die von german, muß es immer bierernst bis in die letzte Spitze sein ? Und es hat so überhaupt nix mit Scheixxhausparolen zu tun......

Auch schätze ich die Arbeit der men in Black sehr, halten Sie doch oft genug den Kopf für Fehler Anderer hin.... besonders beeindruckend wenn man morgens gegen 05:00 Uhr schon einmal live den Einsatz eines SET

aus einiger Entfernung miterleben durfte.....mein Nachbar staunte nicht schlecht beim Verlassen seines Hauses zwecks Broterwerbs in den Lauf einer Flinte zu schauen garniert mit dem Satz eines Beamten: " SEK Saarland sind sie der Herr XXXX leisten sie keinen Widerstand......und jetzt dürft ihr alle wieder über mich herfallen !!!!

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

was hast du denn für Nachbarn? (Das ist jetzt auch ironisch gemeint)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Solche,  die Hartz 4 Fernsehen auf´m Sofa mit imperialistischer Besatzerbrause, Kippen und Chips konsumieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb Alex:

Solche,  die...

Gehen die auch um fünf in der Früh zur Arbeit? 

Aber besser Cola als Öttinger, das Süssgesöff macht wenigstens nur dick.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb Tauri:

was hast du denn für Nachbarn? (Das ist jetzt auch ironisch gemeint)

Tja lieber Tauri, mein Nachbar ist eigentlich ein ganz Guter, aber wie das Leben eben oft so spielt.....dazu gleich weiter unten mehr.

 

vor 5 Minuten schrieb Alex:

Solche,  die Hartz 4 Fernsehen auf´m Sofa mit imperialistischer Besatzerbrause, Kippen und Chips konsumieren.

Sehr gutes Klischee Alex !!! Aber sehr weit am Ziel vorbeigeschossen.

 

Hier im kleinen Saarland tobte bis 2012 eine sehr heftig geführte Auseinandersetzung in der Bevölkerung über den Ausstieg aus der Steinkohlenförderung. Heftig deswegen, da der Abbau sehr oft zu starken Beben geführt hat und diese wiederum große Schäden verursacht haben. Auf der anderen Seite kämpften die im Bergbau Beschäftigten um ihre Arbeitsplätze. Ein tiefer Riss ging und geht teilweise bis heute quer durch die Bevölkerung. Mein Nachbar, welcher auch ein sehr guter Freund war und ist, hatte damals Zugang zu Sprengmitteln und war in unserem Forum der Interessengemeinschaft zur Abwendung von Bergschäden, sehr oft negativ aufgefallen. Wäre an sich nicht schlimm hätte es damals keine Morddrohungen gegen Funktionäre unserer Gemeinschaft gegeben, welche die Polizei auch sehr ernst nahm. Im Rahmen von Ermittlungen geriet dann mein Nachbar in den Fokus der ermittelnden Behörden. Von meiner Seite aus eine sehr heiße Zeit, denn als Funktionär  musste man sich ganz genau bei Demo`s oder Aktionen überlegen, was man wie macht. Hier kommt auch GERMAN mit seinem Hinweis auf das Versammlungsrecht ins Spiel.....Alle unsere Aktionen waren als gewaltfrei deklariert und behördlich genehmigt.

Ganz am Rande: Zum Beispiel ist die Anzahl der Ordner genau vorgeschrieben, sie sind durch eine Weiße ARMBINDE mit SCHWARZER Aufschrift ORDNER zu kennzeichnen.....und eben auch das Vermummungsverbot war zu beachten, besonders wenn ein weißer VW Bus des Verfassungsschutzes unsere Aktionen begleitete und wir gefilmt wurden...….Für mich als LWB ein oft schmaler Grat und ich bin froh die Zeit ist vorbei.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Tauri:

aaahh, also haben sie keine Halterabfrage sondern eine Personenabfrage gemacht.

Hallo Tauri

 

das ist doch für alle interessant.

Wäre es nicht toll, hier könnte man nachlesen, was genau "Halterabfrage", was "Personenabfrage" etc ist und welche Rechte dabei in Frage kommen?

Kannst du mir bei einer Auflistung helfen? Ich würde gerne das Ausarbeiten.

Zumindest würden dann solche Laienhaften Posts nicht mehr vorkommen.

 

Steven

Share this post


Link to post
Share on other sites

w-aufkleber.jpg

 

Klebt auf jedem meiner Autos.

Probleme mit der Polizei hatte ich noch nie, die sind freundlich, ich bin freundlich, manchmal rufen sie mich sogar nachts an und bestellen mich an eine osthessiche Straße...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Tauri:

warum sollte eine Halternachfrage gemacht werden, wenn der Fahrer/Halter nebst Führerschein und Zulassung vor einem steht?

Die haben allenfalls eine POLAS-Abfrage und eine Meldeabfrage gemacht.

Ist ja nicht so unüblich. Der Streifenwagen überholt, das Bitte Folgen Logo geht an und man hält an der nächsten Haltebucht. In diesem Zeitfenster wird das Kennzeichen abgefragt, also zwangsläufig der Halter.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb sonnyboy:

 

"Führen Sie Waffen mit sich?"

 

 

Im WO Klugscheisser Modus müsste man nun fragen ob die  korrekte Antwort "Nein" bei Transport ist.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@steven

 

Wir können hier viel spekulieren. Das pragmatischste ist mMn nach, du rufst die Damen noch mal an, sagst dir sei das erst im Nachhinein aufgefallen, du wärst etwas beunruhigt (musst ja nicht gleich von großer Sorge sprechen, so dass die Dame sich angegriffen fühlt, die Wortwahl muss so sein, dass die Dame sich berufen fühlt, dir korrekt Auskunft zu geben) und fragst einfach nach, woher sie diese Daten hat und was da noch so alles drin steht.

 

Oder du gehst mal mit einer Packung Schokoplätzchen bei ihr vorbei und klärst das direkt, dann kann sie dir auch mal den Bildschirm zeigen.

 

Dann kann man weiter sehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 29 Minuten schrieb kulli:

diesem Zeitfenster wird das Kennzeichen abgefragt, also zwangsläufig der Halter.

nein. Wenn eine Kennzeichenabfrage gemacht wird, wird eine Fahndungsabfrage auf das Kennzeichen gemacht (Kennzeichen gestohlen/missbräuchlich benutzt?). Das geschieht über INPOL/Schengen.

Eine Halterabfrage bedeutet eine Abfrage beim KBA über ZEVIS, respektive auch EUCARIS. Hier werden die Halterdaten und die Führerscheindaten eines Halters abgefragt. 

Eine Personenabfrage erfolgt über POLAS (örtlich-Land) / INPOL (Schengen SIS). Hier werden Fahndungsersuchen und polizeiliche Erkenntnisse abgefragt.

Erweitert werden kann eine Personenabfrage noch mit einer Anfrage an das Melderegister. Hier gibt es den Kenner als LWB - siehe auch § 44 WaffG.

Sämtliche Anwendungen haben aus Datenschutzgründen eine sehr kleinteilige Berechtigungsvergabe. Nicht jeder, der zu einer Anfrage berechtigt ist, darf auch alle Daten sehen.

 

Das alles kann man, wenn man denn will, im Netz nachlesen.

 

Für manche ist es aber wohl einfacher mit Stammtischgeschwafel Scheisshausparolen zu verbreiten.

 

Übrigens: beim KBA und Melderegister darf man auch als Privatmann Abfragen machen (natürlich geg. Gebühr). Ich glaube aber kaum, dass man da dann den LWB-Kenner erfährt.

Und was die Polizei über einen gespeichert hat, darf man seit einigen Jahren auch bei der Polizei erfragen.

 

 

 

 

  • Like 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb erstezw:

Gehen die auch um fünf in der Früh zur Arbeit

Zum Teil ja, zur Schwarzarbeit

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich war erst grade wieder bei meiner Behörde. Eigentlich frage ich mich bei denen, wie sie daß, was sie mit Gänsefedern audf Papyrusrollen kritzeln überhaupt ins NWR kriegen. Von Datenschutzproblemen kann da keine Rede sein, allein weil das Wort "Datenschutz" erst in 10 Jahren ankommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.