Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
EkelAlfred

Inverter mit Gasbetrieb kaufen

Recommended Posts

Am 17.3.2019 um 15:54 schrieb Frank222:

Ich habe zwei Inverter von Denqbar in betrieb. Einen kleinen DQ2800 ER und einen dicken DQ-7000ER eBLUE.

 

Mit dem kleineren dieser beiden Benzin-Stromerzeuger liebäugle ich auch.... der große wäre mir, offen gestanden, etwas zu aufwändig. 

 

Bei mir "hängt" das Thema derzeit nicht so sehr an der Kraftstofffrage, sondern an der Leistungs-Bemessung. Da bin ich mir mit den 2,8 kw des Mod. DQ 2800 nicht so sicher.

 

In meinem Fall müssten im Fall des Falles an ohmschen  Verbrauchern nur die paar üblichen Geräte wie Gefriertruhe, Kühlschrank und ein paar Kleingeräte versorgt werden. Das ist alles locker mit max. 0,5 kw abdeckbar.

Aber:

Ich habe einen einzigen induktiven  Verbraucher, eine 0,8 kw-Pumpe für mein Hauswasserwerk (Förderung von Brauchwasser, für WC u.a., aus der Zisterne bei Bedarf). Diese E-Pumpe, die meist nur je ca. 10 - 30 Sek. bis zu ausreichendem Wasserfüllstand eines Zwischenbehälters laufen muss, muss auf im Notfall zuverlässig versorgt werden.

Und da bei induktiven Verbrauchern, typischerweise E-Motoren aller Art, stets der Anlaufstrom berücksichtigt werden muss (soll wohl das 3 - 5 fache der Nennleistung betragen) bin ich mir nicht sicher, ob ich die Anlage nun auf 4 kw auslegen muss.... anonsten kann die bei Pumpenbetrieb auch mal "aussteigen".

 

Andererseits gibt es auch Anlaufstrom-Begrenzer, die bei E-Motoren - gerade wenn diese aus mobilen Stromerzeugern versorgt werden - die erste "Anlaufspitze" wegnehmen.

Hat damit jemand hier Erfahrung?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Moin

als LPG Fahrer, dat Auto hat jetzt 295000 km runter, liebeugel ich auch mit Gas-Benzin Generator

die Honda Modelle EU 20 (alt) und EU 22 (aktuelles Modell) gibt es auch als Gas / Benzin Aggregat.

Allerding ist auf Video und Bildern zu sehen, dat die Gaszufur wohl über den Benzintank erfolgt??

Ich selbst spiele mit dem Gedanken zu diesem Gerät:

https://www.stromgenerator.pro/produkt/champion-73001i-df-eu-dual-benzin-gas-inverter-stromerzeuger/

dort braucht man nur den Schlauch anstöpzeln und kann per Schallter umschalten..........

33 KG soll 24/h halten und Gas ist immer noch günstiger als Benzin und in der 11KG Flasche sind übrigens ca 21.6 Liter Gas

Die Leistung der Geräte im Gasbertieb ist aber meist auch geringer

B01

Edited by Beselin01
Immer noch zu breite Finger für die tassssterettuiur

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit dem Teil liebäugle ich auch....allerdings für Pfadfinderlager*, weil dort Gas zum kochen eh schon vorhanden ist und das Teil vom Gewicht her, sich auch noch im Rahmen bewegt....

 

*= Strom für Notfälle, als auch sporadisch für Workshops, wenn es nicht anders geht.

 

bj68

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 21.6.2019 um 13:11 schrieb karlyman:

 

In meinem Fall müssten im Fall des Falles an ohmschen  Verbrauchern nur die paar üblichen Geräte wie Gefriertruhe, Kühlschrank und ein paar Kleingeräte versorgt werden. Das ist alles locker mit max. 0,5 kw abdeckbar.

Aber:

Ich habe einen einzigen induktiven  Verbraucher, eine 0,8 kw-Pumpe für mein Hauswasserwerk (Förderung von Brauchwasser, für WC u.a., aus der Zisterne bei Bedarf).

.

.

.

Gefriertruhe und Kühlschrank sind ebenfalls induktive Lasten. Im Inneren werkelt ein Kältemittelkompressor, welcher

mit einem Elektromotor angetrieben wird. Außerdem starten diese Kompressoren gegen den Kältemitteldruck, den

sie bei den ersten Hüben aufgebaut haben. Es gibt allerdings auch Kühlschränke, die ohne Kompressor auskommen.

Das sind aber eher Kühlboxen aus dem Campingbetrieb, die entweder als Absorbergeräte oder Peltiergeräte

aufgebaut sind. Im Haushalt würde ich diese Geräte nicht suchen.

 

Kleingeräte können sich ebenfalls als nicht-so-sehr-ohmsch entpuppen. Schaltnetzteile in LED-Leuchten, Netzteile

im PC oder Drucker verbiegen den Sinus der Wechselspannung schon ordentlich. Das macht teilweise am Netz

schon Probleme und da reden wir von einer Impedanz im ganz niedrigen Ohm-Bereich. Am Aggi, der es mitunter

nichtmal schafft seine eigene Sicherung im Kurzschlussfall auszulösen, sind solche Lasten nicht so willkommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachdem ich ein bisschen mehr darüber nachgedacht habe, liegt mir der HONDA EU 22i wohl besser.

Leichter zu tragen und Platzsparender.

Gas geht hier in D wohl nicht, es gibt aber ein Satz in den USA --wird in D aber nicht angeboten.

Aber in Anbetrag dessen, das ich seit ca 8 Jahren ein altes Aggregat im Schuppen hatte und nur einmal zum ausprobieren in Betrieb hatte, werde ich wohl doch zu dem kleinen EU22 greifen.

22 Kg kann man auch mal schnell zum Camping mitnehmen.

B01

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

So Sprit ist drin............... Er ist viel leiser als ich dachte

Nach umschalten auf Lastregelung geht die Drehzahl in den Leerlauf.

Mikrowelle und Kühlschrank (ja hat auch ein Display zum draufdrücken) angeschlossen und Mikrowelle eingeschaltet.

Drehzahl geht von alleine hoch -- aber nicht Vollgas (Mikrowelle hat 1350W)

Nach Abschalten der Mikrowelle geht die Drehzahl wieder in Leerlauf.

Jetzt wird erst mal ne Leitung von draußen nach innen gelegt, damit die Tür wegen dem Stromkabel nicht aufbleiben muß.

 

Frohes Fest noch

B01

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat sich erledigt... wer lesen kann... Bezugsquelle steht oben :)

Edited by Asgard
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.