Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
BergKrähe

Waffe im Auto

Recommended Posts

Posted (edited)

Hallo,

 

ich hoffe ich schreibe hier im richtigen Bereich.

Die Suche habe ich auch schon bemüht, konnte aber keine 100%ige Antwort auf meine Frage finden. Daher ein neuer Thread :victory:

 

Meine Situation ist folgende:

 

Bis zu meinem Arbeitsplatz sind es einfach 20km einfache Strecke.

Im Nachbarort ist ein Schießstand, der unmittelbar nach Feierabend 3x die Woche auf macht.

Gibt es eine legale Möglichkeit die Waffe im PKW zu belassen? Oder muss ich weiterhin jedes Mal von der Arbeit wieder nach Hause fahren meine Waffe holen und die gesamte Strecke erneut fahren?

 

Im Sachkundeunterricht hieß es damals die Waffe darf im PKW verbleiben wenn man zuvor den Verschluss oder ein anderes Relevantes Teil ausbaut und es bei sich am Mann aufbewahrt.

 

Habe das aber nicht schriftlich und so ist mir das zu unsicher.

 

Normal schießen ich auf einem anderen Stand, aber der Stand neben meinem Arbeitsplatz baut aktuell groß an, was ihn jetzt interessant macht.

 

Danke schonmal!

Edited by BergKrähe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stell dir selbst die Frage:

Was ist besser: Waffe bei dir oder Waffe im Auto.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Gibt ein Urteil  zu einem RA/StB der die Waffe im Kofferraum in der Tiefgarage hatte über den Tag weil er später zum Stand wollte. Waffe wurde aus dem Auto geklaut. Musste danach alles abgeben.

Edited by kulli
  • Like 2
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weil er keine Aufsicht über die Waffe hatte.

Offensichtlich hat er seine Pflichten vernachlässigt.

 

Bei einem Parkplatz vorm Bürofenster muss jeder selbst wissen, ob er seinen Pflichten nachkommen kann. Durchgehend.
 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb Jacko5000:

Waffe bei dir oder Waffe im Auto.

Waffe bei mir ist natürlich immer sicherer. Das ist klar.

Ich kann aber auch schlecht, falls es sich Mal um die KW dreht, die KW in ne Bauchtasche mit Schloss stecken und den ganzen Tag mit mir auf der Arbeit rumtragen.

 

vor 17 Minuten schrieb kulli:

Musste danach alles abgeben.

Das will ich auf keinen Fall.

 

vor 10 Minuten schrieb Waffen Tony:

Parkplatz vorm Bürofenster

Das wäre bei mir so.

vor 10 Minuten schrieb Waffen Tony:

Durchgehend.

Durchgehend kann wohl kein Angestellter auf der Arbeit aus dem Fenster sehen.

 

Also ratet Ihr mir zum doppelten Fahren?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

wie wäre es mit einer unauffälligen Tasche und dann die Waffe mit ins Büro nehmen?

Google mal concealed carry bag AR15, falls es sich um so eine Waffe handelt. Pistolen sind ja noch einfacher zu verbergen.

Edited by HogHunter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kommt ganz auf den Arbeitsplatz und den Chef an.  Waffe mit rein nehmen und beaufsichtigen würde ich sagen. 

 

Die Arbeitsstätte ist ja "Privatgelände". 

 

Anderer Ansatz wäre das Verhalten bei einem Wettkampf und der Waffe zb im Hotel. 

In Verbindung mit dem Führen wesentlicher Teile. 

Das ist ja auch erlaubt .

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das musst du selbst bewerten.

Du bist nicht auf einer Reise, um die dortigen Regelungen zu nutzen, aber es gibt auch kein Verbot außerhalb der Reisen.

 

Ich habe die Waffe immer in meinem verschließbaren Einzelbüro im Schrank eingeschlossen.

Hätte sie mir jemand dort entwendet, wäre es mein Pflichtversäumnis gewesen.

Ich war an solchen Tagen dann nicht in der Kantine.

 

Die Wahrscheinlichkeit ist gering und so muss es jeder mit sich selbst ausmachen.

Ein Auto im Einwirkungsbereich mit Alarmanlage ist doch aber ein recht guter Schutz.

MAn muss nur eben einwirken können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 40 Minuten schrieb BergKrähe:

Ich kann aber auch schlecht, falls es sich Mal um die KW dreht, die KW in ne Bauchtasche mit Schloss stecken und den ganzen Tag mit mir auf der Arbeit rumtragen.

Es ist halt immer die Frage der individuellen Umstände. Wenn du irgendwo am Band stehst und jegliches "private" im Spind lässt dann ist das schwierig. Wenn du Anwalt bist der den ganzen Tag im eigenen Büro ist geht das halt sehr problemlos. Das "im Auto lassen" ist für mich nur an der Tankstelle eine Option.

  • Like 7

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie schon geschrieben, hängt es sehr vom Einzelfall ab. Ich hatte mal in einer Firma einen Kollegen, der ist 1x die Woche zum Ordonnanzschießen und hatte dann, mit Erlaubnis des Chefs, einen A-Schrank für seine Gewehre in der Werkstatt stehen, wo er an dem Tag die jeweiligen Waffen deponiert hat.
War aber eine eher kleine und übersichtliche Firma mit verständnisvollen Kollegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte mehrmals meine KW mit auf die " Arbeit" und sie dann in meiner Aktentasche. Das Rangebag war im Auto. Wusste keiner davon, habs auch nicht unbedingt rum erzählt. Von gestohlenen Aktentaschen hab ich bei uns in der Geschäftsstelle noch nie was gehört. Seit ein paar Jahren stellt sich die Frage nicht mehr, da ich woanders schiesse. Im Auto hätte ich sie nicht lassen wollen. Zu riskant.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde mir da einen kleinen Tresor in meinen Büroschrank stellen oder doppelt fahren.

Die KW den ganzen Tag in der Bauchtasche zu führen(?) wäre mir zu umständlich (und geht auch nicht bei jedem Job). Im Auto lassen wäre mir zu riskant.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich fahre immer doppelt, alles andere ist mir zu riskant.

Arbeit -> Heim 20km -> Schiessstand 20km

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 2 Stunden schrieb Alex90:

Die Arbeitsstätte ist ja "Privatgelände". 

Wessen Privatgelände?

 

vor einer Stunde schrieb ChrisH:

Ich würde mir da einen kleinen Tresor in meinen Büroschrank stellen

Da würde ich estmal den Arbeitgeber fragen...

 

vor 36 Minuten schrieb Jack_Oneill:

Ich fahre immer doppelt, alles andere ist mir zu riskant.

? +1

Edited by bigtao-7
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meiner Meinung nach ist Auto nix.

Unbeaufsichtiges lagern in einem Gehäuse ohne den geeigneten Schutzgrad.

Wenn ich ohne zu fragen eine Kanone mit in die Firma bringen würde und es wird bemerkt bin ich draußen.

Fragen brauche ich auch nicht, sinnlos.

Kann auch nicht sein weil die Firma mein Arbeitsplatz ist und nicht meine Wohnung oder Privatgelände.

Klasse 1 Autosafe wäre eine interessante Fragestellung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 52 Minuten schrieb catering:

Kann auch nicht sein weil die Firma mein Arbeitsplatz ist und nicht meine Wohnung oder Privatgelände. 

Natürlich kann das sein, dazu muss der Hausrechtsinhaber aber zustimmen und - zumindest solange unbeaufsichtigt - den Aufbewahrungsvorschriften Genüge getan werden. Welche genau das sind, ist im Gesetz nicht abschliessend geregelt, weil niemand diese Konstellation betrachtet und beschrieben hat. Entweder die gleichen wie zu Hause oder die wie auf einer Reise.

Einfache Regel: Wenn etwas wegkommt, war's nicht genug und man ist dran. Das sollte man immer im Hinterkopf haben.

  • Like 5
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Okay, lange Rede kurzer Sinn.

Ich fahre weiterhin doppelt, auch wenn es etwas nervig ist :mega_shok:

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb BergKrähe:

Okay, lange Rede kurzer Sinn.

Ich fahre weiterhin doppelt, auch wenn es etwas nervig ist 

Sehr gute Entscheidung!

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb bigtao-7:

Wessen Privatgelände?

 

vor einer Stunde schrieb German:

dazu muss der Hausrechtsinhaber aber zustimmen 

 

so meinte ich das auch.   so handhabe ich das auch wenn ich auf dem Weg vom oder zum Schießen noch jmd besuche. 

verpackte Waffe mit rein und im auge. behalten. 

 

am Arbeitsplatz ist das sicher nochmal was anderes. aber halt je nach Situation nicht unmöglich 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist wie überall.

Das geht 10.000 Mal gut und dann ist es eben soweit.

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb BergKrähe:

Bis zu meinem Arbeitsplatz sind es einfach 20km einfache Strecke.

Im Nachbarort ist ein Schießstand, der unmittelbar nach Feierabend 3x die Woche auf macht.

und, hast du mal auf dem stand gefragt, ob du da deine waffe "einlagern" kannst?!?

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Jacko5000:

Das "im Auto lassen" ist für mich nur an der Tankstelle eine Option.

...selbst das mache ich nur, wenn ich mit Kameraden unterwegs zum Wettkampf bin. 

Fahre ich alleine tanke ich vorher/nachher...gleiches gilt für Pinkelpausen.

Die Welt ist einfach schlecht....

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb German:

Natürlich kann das sein, dazu muss der Hausrechtsinhaber aber zustimmen und - zumindest solange unbeaufsichtigt - den Aufbewahrungsvorschriften Genüge getan werden.

Das war nicht rechtlich gemeint.

Ich gehöre nicht zu den Leuten die sich den Arbeitsplatz gemütlich machen und eine 2. Heimat einrichten mit Fotos und Deko etc.

Da verdiene ich meine Kohle und gut ist.

Kann aber jeder halten wie der will.

Mein Arbeitgeber beliefert nichts was mit Waffen- Munitionsherstellung und Atomkraft zu tun hat ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb hafensänger:

...selbst das mache ich nur, wenn ich mit Kameraden unterwegs zum Wettkampf bin. 

Fahre ich alleine tanke ich vorher/nachher...gleiches gilt für Pinkelpausen.

Na toll! Da nässt du dich lieber ein als die Waffen im Auto zu lassen.....

Kenne noch so einen Experten der sitzt vor MC Donalds im Auto und mampft da.

Kannst ja die Pistole mitnehmen und dir denn weg zu den AutoDieben notfalls freischießen?

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.