Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
P.Lorenz

Warum kleiner Waffenschein?

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich arbeite für eine Berliner TV-Produktion und wir planen zurzeit einen Beitrag zum Thema "kleiner Waffenschein".

Diesbezüglich sind wir noch auf der Suche nach einer Person, die in Besitz des kleinen Waffenscheins ist und über ihre Beweggründe für die Beantragung sprechen möchte. Der Aufwand läge bei etwa drei bis vier Stunden.

Für nähere Infos könnt Ihr mir gerne eine Nachricht schreiben.

 

Grüße,

P.Lorenz

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja sehr schön, kurz gefragt, kurze Antwort.

 

Weil er als kleiner Waffenschein besser in den Geldbeutel passe!

 

Unser Pelz ist nach all den Medienzaubereien wesentlich dichter geworden, daher empfehle ich den Fred an dieser Stelle aufzugeben!

  • Like 22
  • Important 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wollt schon immer mal ins Fernsehen. Und so positiv wie Beiträge über Waffen immer ausfallen, kann ich's garnicht erwarten da mitzuspielen. Wenn das nicht klappt, wär ich auch gern bei Frauentausch oder DSDS dabei. Hauptsache ins Fernsehen...

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Reicht nicht "TV-Produktion" daß sich einem die Nackenhaare sträuben, muß es unbedingt auch noch eine Berliner TV-Produktion sein...

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Beweggrund ist, dass der Gesetzgeber es unnötigerweise verlangt.

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Wieso? Das bürgt doch für "Qualität".

 

edit: auf den Beitrag von bumm bezogen

Edited by Tauri

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 46 Minuten schrieb P.Lorenz:

Diesbezüglich sind wir noch auf der Suche nach einer Person, die in Besitz des kleinen Waffenscheins ist und über ihre Beweggründe für die Beantragung sprechen möchte.

 

Ich habe einen kleinen Waffenschein. Ich kann auch meine Beweggründe erklären. Aber nicht EUCH!

Edited by Shiva

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 46 Minuten schrieb P.Lorenz:

ich arbeite für eine Berliner TV-Produktion und wir planen zurzeit einen Beitrag zum Thema "kleiner Waffenschein".

 

Wie sieht denn "der Plan" aus?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 48 Minuten schrieb P.Lorenz:

Hallo zusammen,

ich arbeite für eine Berliner TV-Produktion und wir planen zurzeit einen Beitrag zum Thema "kleiner Waffenschein".

Diesbezüglich sind wir noch auf der Suche nach einer Person, die in Besitz des kleinen Waffenscheins ist und über ihre Beweggründe für die Beantragung sprechen möchte. Der Aufwand läge bei etwa drei bis vier Stunden.

Für nähere Infos könnt Ihr mir gerne eine Nachricht schreiben.

 

Grüße,

P.Lorenz

 

 

Darf ich raten, schon beim Anblick einer Waffe bedrohliche Musik wie im Thriller?

Als Experten Roman Grafe, Irene Mihailic und Christian Pfeiffer die 4 Wochen Zeit bekommen einen aus dem Zusammenhang gerissenen Satz zu verreissen ??

 

Also gegen eine 6 stellige Summe auf ein Konto in der Schweiz mach ich da mit.

 

Wenn ihr wollt Schneid ich mir einen Scheitel und dekoriere entsprechend, von mir aus trinke ich auch noch 7 Bier während der 4 Stunden damit es euch ins Bild passt.

 

Das Geld aber bitte im Voraus. ?

 

 

  • Like 5
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Empfehlung von einem, der mit Presse-  und Medienarbeit in einem Unternehmen sein Geld verdient: Man muss nicht immer seine Gedanken verschriftlichen, denn auch das lässt sich in der Berichterstattung trefflich nutzen. Eine ganz knappe oder auch gar keine Äußerung ist oftmals besser.

  • Like 11
  • Important 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 57 Minuten schrieb P.Lorenz:

auf der Suche nach einer Person, die in Besitz des kleinen Waffenscheins ist und über ihre Beweggründe für die Beantragung sprechen möchte.

Es ist ganz einfach. Wenn zwei Dinge zusammenkommen:

1. Man will eine (Schreckschuss)-Waffe tragen, weil diese Knallpistolen das Einzige sind, was uns Bürgern der Staat zugesteht, zu unserem Schutz. (Polizisten sind zu schwer für die Hosentasche)

2. Man will sich an die Gesetze halten und nicht die ohnehin kaputtgesparte Polizei mit Verstößen gegen das WaffG beschäftigen.

dann beantragt man den KWS.

 

Ich bin daher mal gespannt, wann Ihr nach Führerschein Fahrerlaubnis-Inhabern sucht, die über ihre Beweggründe für das Ablegen der Prüfung berichten sollen. Die sind übrigens für Leib und Leben Ihrer Mitmenschen deutlich gefährlicher.

 

Und imnsho sind diejenigen, die KEINE KWS haben und trotzdem herumflacken das größere Problem. Wie auch diejenigen, die fahren ohne Fahrerlaubnis.

 

Sorry für die steife Brise hier im Thread. Aber das kann man vielleicht auch verwenden, wenn man objektiv berichten will. Ich bin entrüstet über das Ansinnen. Ich vermute, hier soll wieder eine vorgefasste Meinung über "Waffen-Narren" bestätigt werden. Ich stehe dafür nicht zur Verfügung.

  • Like 7

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Clayshooter:

Eine ganz knappe oder auch gar keine Äußerung ist oftmals besser.

Auf WO? Im Gegenteil.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Thema des Beitrags ist, wie schon kurz erwähnt, der "kleine Waffenschein".

Den kann man, und damit erzähle ich Ihnen nichts Neues, relativ problemlos beantragen. Wir fragen uns, ob das so richtig ist.

Dafür sprechen wir auf der einen Seite mit der Polizei, auf der anderen Seite möchten wir aber auch mit jemandem sprechen, der in Besitz dieses Scheins ist, um seine Sicht der Dinge zu verstehen und vor allem zu transportieren.

Und der Plan wäre, dass wir bei Ihnen vorbeikommen und ein Interview führen.

Der Zeitaufwand liegt bei ein paar Stunden und wird selbstverständlich vergütet.

 

Grüße

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb P.Lorenz:

 

relativ problemlos beantragen. Wir fragen uns, ob das so richtig ist.

 

 

 

Wer ist wir?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe P. Lorenz gefragt, nicht dich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein mod sollte zu machen bevor noch mehr willig das Klischee bedienen.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb P.Lorenz:

Wir fragen uns, ob das so richtig ist.

Gehe ich richtig in der Annahme; das nach Sendermeinung die Beantragung des KWS nicht "problemlos" möglich sein soll ?

Oder sollte ein KWS gar nicht nötig sein (älterte Rechtslage hätte völlig genügt) ?

Bitte aufklären.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb chapmen:

Ein mod sollte zu machen bevor noch mehr willig das Klischee bedienen.

Warum? Solange hier sachlich diskutiert wird, sehe ich dazu keinen Grund.

Du könntest Dich ja als Interview-Partner zur Verfügung stellen, dann wäre der Thread hier schnell beendet.

Ich finde die Anfrage hier gar nicht so schlecht. Nach der Sendung kann man das hier dann ja auch noch mal nachlesen.....

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb chapmen:

Wer ist wir?

Ein TV-Beitrag, egal zu welchem Thema, hat immer eine Kernfrage. Bezogen auf die simple Beantragung ist diese in unserem Fall: Ist es richtig, so leicht einen kleinen Waffenschein beantragen zu können?

"Wir" sind in diesem Fall die Leute, die an diesem Beitrag arbeiten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb P.Lorenz:

 Bezogen auf die simple Beantragung ist diese in unserem Fall: Ist es richtig, so leicht einen kleinen Waffenschein beantragen zu können?

"Wir" sind in diesem Fall die Leute, die an diesem Beitrag arbeiten.

Probiert es doch selber aus!

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die werden hier einfach nicht schlauer...  [tiefes ein- und ausatmen].

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

OK. Die suggestive Antwort der Sendung soll dann wohl Nein sein. Und jetzt braucht man noch einen Unsympathen, damit das Publikum das auch so sieht.

  • Like 15
  • Important 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb bumm:

Reicht nicht "TV-Produktion" daß sich einem die Nackenhaare sträuben, muß es unbedingt auch noch eine Berliner TV-Produktion sein...

:-)))

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Winzi:

Warum? Solange hier sachlich diskutiert wird, sehe ich dazu keinen Grund.

 

 

Ist dir aufgefallen das auf wundersame Weise wirklich sachlich tief fundierte Beiträge verschwunden sind?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.