Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Am heutigen Montagabend wird das System wegen eines Sicherheitsupdates kurzzeitig nicht zur Verfügung stehen.

Sign in to follow this  
Rubberduck70

Schon wieder-Schießunfall bei der Polizei

Recommended Posts

vor 26 Minuten schrieb bumm:

In Deutschland gab es auch einen Zusammenhang zwischen Polizei und Wehrpflicht. Der sah nur etwas anders aus. Wer zur Polizei ging mußte nicht zum Bund...

Bei uns war damals abgeschlossene Berufsausbildung und Ableistung des Wehrdienstes vorher Pflicht-

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Schwertmaid:

Das war Sarkasmus! Mausebärchen.... Sarkasmus! ;)

Genau so wie ich immer an vollkommen unpassender Stelle "Die Verschärfung der Waffengesetze" fordere, wenn ...

Nur war die Forderung oben im Thread eben gar gar nicht unpassend, wenn die Verschärfung die Einschränkung der § 55 - Ausnahmen ist. :closedeyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb uwewittenburg:

Bei uns 

Polizei in einer Diktatur ist jetzt grundsätzlich nichts mit Vorbildfunktion. Außer für andere Diktaturen.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Aber zu einer gewissen Reife sollten Lehre und Wehrdienst schon führen. Und der Bewerber wurde schon mal im Alltag und unter Last beobachtet und beurteilt.  So Stunts wie aus der Berliner Police academy wären dann wohl seltener.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Allerdings braucht man halt Leute, die einigermaßen Lesen und Schreiben können. Anscheinend gibt es die ja nur noch mit Abitur. Die wären halt nach einer zusätzlichen Ausbildung etwas alt und hätten mit erfolgreich abgeschlossener, sinnvoller Ausbildung gar keinen Grund mehr sich von Dienstherr und Kunden für wenig Geld mies behandeln zu lassen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Zusammenhang?

 

NEIIIIIIIIIIIIIN, GAR NIE NICHT!!!

 

 

96300617.jpg

  • Like 1
  • Important 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 11 Minuten schrieb erstezw:

Allerdings braucht man halt Leute, die einigermaßen Lesen und Schreiben können. 

Was die Autotextfunktion des Diktatprogramms nicht kann das kann der Anwalt mit erledigen; die einen bekommen den bündelweise gestellt und die Zeugen und andere Opfer müssen ihren halt selber zahlen. VU - Aufnahme wird eh abgeblockt (und wäre bei den Versicherern imho eh besser aufgehoben)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb Iggy:

 

Zusammenhang?

 

NEIIIIIIIIIIIIIN, GAR NIE NICHT!!!

 

 

96300617.jpg

Da würd ich gleich die Polzei rufen.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten schrieb erstezw:

Allerdings braucht man halt Leute, die einigermaßen Lesen und Schreiben können. Anscheinend gibt es die ja nur noch mit Abitur. Die wären halt nach einer zusätzlichen Ausbildung etwas alt und hätten mit erfolgreich abgeschlossener, sinnvoller Ausbildung gar keinen Grund mehr sich von Dienstherr und Kunden für wenig Geld mies behandeln zu lassen?

Vieles, was früher der Mittlere Dienst erledigt hatte, in den gehobenen Dienst zu verschieben, ist ja der Versuch zu verheimlichen, dass seit Jahrzehnten die Besoldung in der öffentlichen Verwaltung nicht mehr konkurrenzfähig ist.

Das ging noch einigermaßen gut, solange sich die Massen der Babyboomer auf dem Arbeitsmarkt drängten. So mancher verzweifelt eine Ausbildung suchender Schulabgänger mit mindestens FH-Reife, ging dann in die öffentliche Verwaltung. Nur mit einem „Diplom-Verwaltungswirt Polizei (FH)“ bzw. inzwischen „Bachelor of Arts - Polizeivollzugsdienst/Police Service“ sind die Möglichkeiten in der Wirtschaft nach drei Jahren Vorbereitungsdienst nicht gerade besser geworden,  zumal man sich durch Rückzahlung der erhaltenen Bruttobezüge auch noch frei kaufen müsste. So blieben früher noch viele mehr oder weniger zähneknirschend im Dienst. Berlin konnte es sich sogar noch vor einigen Jahren leisten, Polizisten, die den Vorbereitungsdienst für den geh. D. erfolgreich abgeschlossen hatten, einfach nicht als Kommissare z.A. zu übernehmen und den Absolventen billige Stellen bei der Wachpolizei anzubieten.  Heute hat es sich herum gesprochen, dass das beruflich eine starke Einbahnstraße ist und die Chancen nach der Schule eine bessere Alternative auch ohne Vitamin B zu erlangen, sind deutlich besser geworden als in den 80er und 90er Jahren der vorherigen Jahrhunderts. :closedeyes:

 

Dein

Mausebaer :hi:

 

 

  • Important 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Mats:

Kann man eigentlich noch mehr falsch machen?

Entweder die Ausbildung ist grottenschlecht, oder die Auszubildenden sind nahe am Bodensatz. 

Noch mehr falsch zu machen wird richtig schwierig,

aber es wird sich einer finden der das hinbekommt.

Das "oder" im 2. Satz kann gut durch ein "und" ersetzt

werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Iggy:

 

Zusammenhang?

 

NEIIIIIIIIIIIIIN, GAR NIE NICHT!!!

 

 

96300617.jpg

...der letzte macht das Licht aus. 

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb VP70Z:

Wenn man die Kinder (freiwillig) wie früher mit der Luftpumpe spielen lassen würde und Schießsport und Jagd nicht vom Teufel persönlich kämen, dann hätte man auch bei Polizei und Militär geeigneten Nachwuchs, die ein paar sinnvolle Vorkenntnisse mitbrächten

Wobei sich das nicht bloß auf Waffen bezieht. Die sind bloß ein kleiner Teil, und auch nicht der Wichtigste. Ich finde es z.B. auch im Rückblick interessant, daß mir im Studium zum ersten Mal jemand angeboten hat, mal einen Feuerlöscher auszuprobieren. Es gibt da eine ganze Reihe von Fähigkeiten der allgemeinen (Über)lebensfähigkeit wie z.B. grundlegende erste Hilfe bei medizinischen Notfällen und Unfällen, ein Feuer ausmachen, Umgang mit eingetretenen oder erst noch drohenden Stromunfällen, oder auch ganz Lebenspraktisches wie die Zubereitung wenigstens einer einfachen Mahlzeit aus rohen Zutaten, deren Erlernen auch unabhängig von Fragen wie Wehrpflicht eigentlich für alle Bürger als minimale Elemente des Milizgedankens--jeder sollte helfen können, weil die Zeitigkeit der Hilfe essentiell ist--eigentlich wünschenswert wäre. Ich würde unter diese Fähigkeiten auch die bewaffnete Abwehr eines Angriffs rechnen, aber man bräuchte die Umsetzung dieses Gedankens ja nicht gleich mit dem kontroversesten Element anzufangen.

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Tatsache dass es in der BePo Kaserne kurz hintereinander zweimal unbeabsichtigt

gekracht hat, lässt mich die Qualität der dortigen Waffenausbildung hinterfragen.  

Es müsste doch die heilige Pflicht des Dienstherrn sein, die künftigen Waffenträger

in Handhabung und Sicherheit bis zum Erbrechen zu drillen.

Selbst wenn (möglicherweise) schon bei der Grundausbildung zwischen einer späteren

Verwendung aus Streifenbeamter und "Schreibtischtäter" differenziert wird.

Wer immer auch als Soldat oder Polizist auch nur theoretisch eine Dienstwaffe in die  

Hände bekommen könnte, muss zumindest so sattelfest damit geschult werden dass

er nicht aus Unkenntnis oder Dummheit jemand damit unabsichtlich erschießt.

 

oswald 

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb Merkava3:

Die Tatsache dass es in der BePo Kaserne kurz hintereinander zweimal unbeabsichtigt

gekracht hat, lässt mich die Qualität der dortigen Waffenausbildung hinterfragen.  

 

---nicht die Qualität der Ausbildung, sondern die der Möchtegern-Polizisten.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Iggy:

 

Zusammenhang?

 

NEIIIIIIIIIIIIIN, GAR NIE NICHT!!!

 

 

96300617.jpg

----oh oh oh! Nix spreck deutsch? Alternatives und allgemeinverständliches Kommando: "Ali machma Ballaballa!".

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb grimme:

---nicht die Qualität der Ausbildung, sondern die der Möchtegern-Polizisten.

Ich war in den 80er Jahren Zeitsoldat und habe oft genug Ausbilder bei derAGA gemacht.

Da haben wir den dümmsten und unwilligsten Wehrpflichtigen dennoch beibringen können

wie man mit G3, UZI und P1 umgeht damit man  weder sich, noch andere Kameraden 

erschießt.

Wenn dann jemand bei der Trockenübung mit Ex-Mun. nach der Sicherheitsüberprüfung

noch etwas im Patronenlager hatte, durfte der anständig Sport machen.

 

Laufen um den  Exerzierplatz oder Liegestütze nicht zu knapp.

 

Sollte da nicht gelangt haben  oder wurde mit Absicht  geschludert, hat es am

Wochenende Zusatzausbildung durch den UvD gegeben.

 

Und das hat dann Wunder bewirkt.

 

Kann mir jetzt nicht vorstellen dass sowas bei Polizeischülern nicht funktioniert

 

oswald

 

  • Like 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb Merkava3:

Kann mir jetzt nicht vorstellen dass sowas bei Polizeischülern nicht funktioniert

einmal....... und dann steht Mutti auf der Matte......

 

 

Dir ist schon klar, wie alt die heutzutage sind? das ist egal wo..... reiner Kindergarten!

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb erstezw:

Polizei in einer Diktatur....................

.................hat damit garnichts zu tun.

In Japan gibt es ein Sprichwort: Wer befehlen will, muss zuerst Gehorsam lernen.

 

Was für degenerierte hochnäsige Pfeifen geben in mittlerweile allen Bereichen den Ton an, ohne jemals die Worte Respekt, Verantwortung,Befehlsausführung jemals selbst gespürt zu haben.

Ich vermisse die Wehrpflicht. Wer nicht gedient hat, dem fehlt ein wichtiger Baustein. Gilt übrigens auch für Frauen.

  • Like 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb alzi:

dann steht Mutti auf der Matte.

Nein, Mutti steht dann vorm Kasernentor und das bleibt zu.

 

In Berlin könnte ich mir jedoch vorstellen, daß die "Brüda und Kusengs" dem Ausbilder mitteilen, man wisse, wo sein Haus wohnt...

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Valdez:

Was für degenerierte hochnäsige Pfeifen geben in mittlerweile allen Bereichen den Ton an, ohne jemals die Worte Respekt, Verantwortung,Befehlsausführung jemals selbst gespürt zu haben.

Ich vermisse die Wehrpflicht.

Viele im Parlament haben noch nicht mal eine Berufsausbildung oder einen Uni Abschluß und das hat dann wenig mit Wehrpflicht zu tun.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Merkava3:

Die Tatsache dass es in der BePo Kaserne kurz hintereinander zweimal unbeabsichtigt

gekracht hat, lässt mich die Qualität der dortigen Waffenausbildung hinterfragen.  

Mich wundert bei dem GANZEN Bundespersonal eigentlich garnichts mehr.

 

Gesät, geerntet.

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich habe auch erst verwundert geguckt, als ich zum ersten Mal von Elternsprechstunden an Universitäten erfahren habe......

 

 

... warts ab!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb rwlturtle:

Viele im Parlament haben noch nicht mal eine Berufsausbildung

Ja ist schlimm

 

Gerade eben schrieb rwlturtle:

 

oder einen Uni Abschluß

Das wäre jetzt nicht so schlimm

Gerade eben schrieb rwlturtle:

 

und das hat dann wenig mit Wehrpflicht zu tun.

Aber mit Dienen.  Und das ist mittlerweile komplett vegessen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Valdez:

Aber mit Dienen.  Und das ist mittlerweile komplett vegessen.

Sie dienen sehr wohl und zwar denen, die sie als Handpuppen und Sprechblasenwerfer steuern.

Nur nicht den Bürgern oder dem Land.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb rwlturtle:

 

Nur nicht den Bürgern oder dem Land.

Und genau darauf möchte ich hinaus......................

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.