Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
chapmen

Referenten Entwurf Änderung Waffg. ?

Recommended Posts

Fragt sich, welchen Aussagewert, oder überhaupt Wert, solche Umfragen haben. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb karlyman:

fast zwei Drittel bzw. fast drei Viertel Ablehnung des privaten Waffenbesitzes - das lässt sich da absolut nicht bestätigen.

 

In meinem Bekanntenkreis auch nicht.

 

Kann auch damit zusammenhängen, daß die Feindschaft aufhört, sobald man einen persönlich kennt.

 

Es gibt ja auch so Phänomene wie "Ich bin zwar grundsätzlich dagegen, nur bei dem einen nicht, den ich kenne!".

 

Man weiß es nicht.

 

Aber grundsätzlich wird halt mit Zahlen Politik gemacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Objektiv haben solche Umfragen praktisch keinen Wert  Aber wie viele Menschen sind schon objektiv? :teu38:

 

Menschen sind nahe zu Compliance süchtig. Überzeugt man Menschen, das etwas die Meinung der Mehrheit ist, werden viele sich dieser anschließen. In Versuchen ging das soweit, dass selbst erfahrene Feuerwehrleute brav weiter ihren Fake-Test ausfüllten, weil das alle anderen im Raum auch machten, obwohl bereits deutlich sicht- und riechbar Rauch eines Feuers durch die Türritzen in den Raum quoll. Auch in realen Situationen kommt es zu solchem Verhalten. Praktisch jeder weiß, dass der Rauch eines Brandes gefährlich ist und gerade in kaminartigen Röhren nach oben aufsteigt. Bei der Brandkatastrophe der Gletscherbahn von Kaprun flüchteten die meisten Menschen den Tunnel hinauf und kaum Menschen den Tunnel hinab. 12 Menschen überlebten und 155 Menschen starben. :closedeyes:

 

Euer

Mausebaer :hi:

  • Like 1
  • Important 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb heletz:

 

In meinem Bekanntenkreis auch nicht.

 

Kann auch damit zusammenhängen, daß die Feindschaft aufhört, sobald man einen persönlich kennt.

 

Es gibt ja auch so Phänomene wie "Ich bin zwar grundsätzlich dagegen, nur bei dem einen nicht, den ich kenne!".

 

Man weiß es nicht.

 

Aber grundsätzlich wird halt mit Zahlen Politik gemacht.

Du meinst das ist so ähnlich wie mit den Juden beim Adolf? Eigentlich sind sie alle böse, bis auf den einen den man kennt, der ist ja ganz ok?

 

?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb karlyman:

Fragt sich, welchen Aussagewert,... solche Umfragen haben. 

Wir erinnern uns:

 

thumbs_picdump610_100.jpg

  • Like 9

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 11.2.2019 um 18:29 schrieb daimler01:

Gerade da sollte man mit SD schießen dürfen, war schon in 2 Vereine die Unterirdische Anlagen haben bis 100m, das dröhnt da enorm.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die ganze Diskussion über den privaten Waffenbesitz erinnert mich irgendwie an die Debatte und darauf folgenden jährlichen Verschärfungen der Hundehalterveeordnungen in den 90ern. Damals wurden sogenannte"Kampfhunde" als großes Problem betrachtet, seit nun alle Pitbulls zu Alano-Mischlingen mutiert sind, scheint es kein Problem mehr zu sein. Nur leider können wir unsere Sportgeräte nicht so einfach in "Teilchenbeschleuniger" o.Ä. umtaufen. 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 38 Minuten schrieb sealord37:

Nur leider können wir unsere Sportgeräte nicht so einfach in "Teilchenbeschleuniger" o.Ä. umtaufen

 

Für meinen Teil möchte ich das auch gar nicht. Die grosse Anti-Waffen-Lobby hat ein grosses Problem: WAHRHEIT und TATSACHEN

 

Ich halte es für wenig nützlich Waffen als "Sportgeräte" oder anderes zu bezeichnen. Es ist was es ist. Etwas gutes. Sportgeräte sind gut, Waffen aber böse? Was ist das für ein Irrsinn.

 

Waffen sind Werkzeuge - je nach Intention des Inhabers eingesetzt, in absoluter Mehrzahl für positive Dinge. Equalizer, Angreifer auszuschalten , Jagd/Nahrungsbeschaffung, Verteidigung. Punkt.

 

 

Randinfo:

"Atomwaffen" sind ja auch etwas so schlechtes... Aber der Brexit rückt näher und D überlegt schon jetzt kräftig wie man aus der politischen Abhängigkeit rauskommt F um Schutz zu bitten... Wieso überlegt denn D bzw. braucht/möchte D das? In heutiger Zeit ist doch wirklich keine Gefahr!!!

 

Edited by Kanne81
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb karlyman:

Wobei mich da auch mal die genaue Fragestellung interessieren würde... 

 

vor 2 Stunden schrieb Thrawn:

Es ist für die meisten Leute überhaupt kein Problem mal mit Schiessen zu kommen und dennoch am Montag in der Umfrage Waffen abzulehnen.

Ich habe bei Diskussionen über Waffenbesitz die Erfahrung gemacht , das viele Leute den Sport nicht nachvollziehen können. Fragt man aber ob sie sich, wie in Österreich, selber eine Waffe zum Schutz des eigenen Hauses/der Wohnung vor Einbrechern vorstellen könnten, sagten viel mehr Leute ja.

 

Zeigt mir auch das unsere Verbände nicht nur den Sport, sondern auch den Selbstschutz viel mehr in den Focus stellen sollten. Oder es sich grade für den Zweck eine eigene Organisation gründen müsste bzw eine der Vorhandenen mehr Unterstützer haben müsste. GRA zb kostet nicht mal Beitrag. Aber solange die nur ein paar Tausend MItglieder haben ist das nix um in Berlin vorstellig zu werden.....

  • Like 6
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Kanne81 da hast du absolut recht! Nur geht das schwer in so einen verbohrten Grünling rein. Die meinen, alles was nach Waffe,Militär p.Ä. aussieht oder sicj anhört ist ganz furchtbar böse. Sieht man ja auch an der ganzen Anscheinsproblematik. Vielleicht können die mit einem rosa Hello Kitty Gewehr eher leben als mit nem Black Rifle. Btw, wie ist eigentlich so ein knallrotes Hornady-AR einzustufen? Ist das noch böses Anscheinsgewehr? Gibts da was vom BKA? Ok, hat mit dem Thema jetzt nix zu tun, aber würde mich trotzdem mal interessieren.

Edited by sealord37

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieviele bonbonfarbene AR siehst du so auf deutschen Schießständen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Langsam kommt doch Farbe. Zuerst war es noch Oliv, dann FDE und dann kam endlich burnt bronze und es wurde viel mit bunten Applikationen gespielt. Rot abgesetzt sieht an einer schwarzen waffe auch sehr geil aus.

Schwarz wollen i.d.R. die "Einsteiger" ;). Fortgeschritten und ambitioniert wird an der Technik modifiziert und man will mehr Individualisierung, seinen Sport auch unterstreichen.

Zubehör wird in einer "bunten" Palette angeboten und verbaut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb PetMan:

 

Ich habe bei Diskussionen über Waffenbesitz die Erfahrung gemacht , das viele Leute den Sport nicht nachvollziehen können. Fragt man aber ob sie sich, wie in Österreich, selber eine Waffe zum Schutz des eigenen Hauses/der Wohnung vor Einbrechern vorstellen könnten, sagten viel mehr Leute ja.

ICh erlebe das sogar noch weiter. Die Leute wissen garnicht, dass sie einfach schießen gehen können. Das der Weg zu einer eigenen Waffe auch nicht so schwer und teuer ist.

Auch hier liegt es mehr an den Vereinen, als an den Verbänden. Das große Problem bleibt aber verfügbar attraktive Stände zu haben.
Im Strassenverkehr verlässt man sich auch auf seine (die selben) Mitbürger. Es funktioniert und niemand geht mit permanenter Todesangst oder Misstrauen aus dem Haus.

Das Beispiel Österreich begeistert aber ziemlich oft. Für sich selbst würde das von vielen gern genommen werden (aber der Nachbar soll nicht dürfen ;) )

Edited by Waffen Tony
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 55 Minuten schrieb Waffen Tony:

Das Beispiel Österreich begeistert aber ziemlich oft. Für sich selbst würde das von vielen gern genommen werden (aber der Nachbar soll nicht dürfen ;)

Wir sind viel zu wenige, wir müssen mithelfen das wir mehr werden. Laut neuesten Zahlen sind wir keine Million LWB............das muss sich ändern ( ich arbeite in meinem Umfeld daran) Je mehr wir werden um so mehr Gewicht wird unsere Stimme bekommen. Man muss sie dazu aber auch erheben.............................

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich unterstütze einen Schießsportverein die gerade einen ganzen Schwung (14) Neumitglieder aufgenommen haben, mit Leihwaffen und günstiger Munition.

Das Problem war wirklich in annehmbarer Entfernung Standzeiten zu bekommen.

Wegen der Emmissionsschutzauflagen bleiben auch viele Stände im 50er-Jahre Mief.

Einfach kein Geld für ein zeitgemäßes Wohlfühlambiente. (und wenig Interesse)

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Gastronomie-Bereich ist doch meist recht gut ausgebaut... ?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb CrassusCaudati:

und es auf youtube hochladen....

Den Link schickst Du mir aber!

 

:drinks:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

 

Herr Grafe will endlich mit seiner hetze Geld verdienen.

Da das bisher nicht geklappt hat, merkt er nicht, dass er nur noch mit Schaum vor dem Mund Worthülsen aussondert.

Der Mann ist keine Gefahr für uns. Eher ein Fall für einen Psychiater.

 

Steven

Share this post


Link to post
Share on other sites

R.Grafe scheint ja Feuerwaffen in Zivilistenhänden zu "hassen".

Solche Menschen wird es immer geben.

 

Aber wie steht er denn zu Schußwaffen in staatl. Nutzung ?

Würde er die auch verbieten wollen ?

(auch dort gibt es ja immer wieder mal auch tödlich endende Fehleinsätze)

Weiß das jemand ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Grafe sollte man nicht unterschätzen. Im Gegensatz zu uns hat er nichts zu verlieren und spielt sein Netzwerk gekonnt durch.

" LWB " üben noch......

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb steven:

 

dass er nur noch mit Schaum vor dem Mund Worthülsen aussondert.

 

Mehr sehe ich auf 50 Seiten auch von "LWB" nicht.

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.