Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
chapmen

Referenten Entwurf Änderung Waffg. ?

Recommended Posts

Ich schließe mich Söders Forderung an: die Minister gehören ausgetauscht. Gerne darf sich die Hälfte der Bundestagsabgeordneten anschließen.

Als erste Bewährungsprobe könnte dann das WaffG neu aufgesetzt und strukturiert werden: einfach, verständlich und nachvollziehbar, zielführend.

Danke.

 

 

 

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich schließe mich Söders Forderung an: die Minister gehören ausgetauscht. Gerne darf sich die Hälfte der Bundestagsabgeordneten anschließen.
Als erste Bewährungsprobe könnte dann das WaffG neu aufgesetzt und strukturiert werden: einfach, verständlich und nachvollziehbar, zielführend.
Danke.
 
 
 
Die Hälfte? Ich denke ca. 85% käme eher hin

Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb **Peter**:

Hä? Voreintrag, da geht man bei uns hin und bekommt es sofort eingetragen. Das Einzige was etwas dauert ist, wenn man erstmalig ne Wbk beantragt

Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
 

War bei uns früher auch so aber da gab es ja noch 3 Stellen, nun nur noch eine...…..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weiß jemand den Stand des neuen WaffG?

Weiß man wann die Unterschrift des Präsi und die Veröffentlichung im Bundesanzeiger erfolgen wird, bzw. kann man das abschätzen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 6.2.2019 um 20:53 schrieb AWO425:

...die alten Bananenmags mit den Rippen für die PPSh41 kann man ganz einfach auf 10 Schuß kürzen. Leider geht das mit den schön stabilen Chinamags nicht und auch nicht mit den Trommeln.

Hallo,

 

muss jetzt meine Stangenmagazine auch kürze,... hast du eine Anleitung? Ich habe gesehen das unten das Magazin aufgeht(wegschieben) wie muss ich die Federkürzen? vielen dank Eno

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe gerade einen Brief vom Bundespräsidenten (vertreten durch: Dr. Perlitius) erhalten! Das Gesetz befindet sich noch bei Bundesregierung. Deshalb auch noch keine Stellungnahme. Meine Ausführungen würden er berücksichtigen, soweit sie verfassungsrechtlich von Belang wären! ( O-Ton)

Gestern kam eine mail vom EU- Abgeordneten Markus Ferber (CSU) , sogar mit Schriftwechsel von seinen Parteifreund Seehofer allerdings i. V. durch Staatssekretär Mayer!  Mein Eindruck: Die Berliner Arroganz lässt grüssen🤔

 

 

  • Like 3
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bedeutet das, dass nun doch noch Änderungen möglich oder gar wahrscheinlich sind? Feinschliff an den Formulierungen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein. Das darf nur das Parlament.

Es bedeutet im Grunde garnichts, als das das Papier liegt, bis man auf dem Papierstapel bis dahin vorgedrungen ist.

Edited by Waffen Tony

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn die schon keine Petition annehmen, dann muss man den halt anders auf die ...gehen! Ob es letztendlich etwas bringt??? Aber nichts tun und wir können eh ... ist auch nicht die Lösung. Genausowenig wie die immer wieder kopierten Musterbriefe!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Einzige was denen weh tut, ist der Weg zur Wahlurne, wenn sie meine Stimme nicht mehr bekommen. Man muss aber auch kundtun, warum sie meine Stimme nicht mehr bekommen. Ich wollte jetzt was von Ihnen, in ein paar Jahren möchten die etwas von mir.....

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 5.1.2020 um 16:38 schrieb **Peter**:

Als erste Bewährungsprobe könnte dann das WaffG neu aufgesetzt und strukturiert werden: einfach, verständlich und nachvollziehbar, zielführend.

Eigentlich ganz einfach:

 

"A well regulated militia being necessary to the security of a free state, the right of the people to keep and bear arms shall not be infringed."

 

Ich kann's auch gerne auf Deutsch übersetzen. Aber dann müsste die Sache geritzt sein. Eigentlich.

Edited by mwe

Share this post


Link to post
Share on other sites
44 minutes ago, mwe said:

Eigentlich ganz einfach:

 

"A well regulated militia being necessary to the security of a free state, the right of the people to keep and bear arms shall not be infringed."

 

Ich kann's auch gerne auf Deutsch übersetzen. Aber dann müsste die Sache geritzt sein. Eigentlich.

Um Gottes Willen, mach das bitte in bombensicherem Beamtendeutsch, ich glaube alleine an dem Komma dadrin haben sich schon Generationen von Verfassungsrechtlern in den US&A abgearbeitet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von der CDU Bundes-Geschäftsstelle habe ich letze Woche (endlich!) einen Antwortbrief bekommen. So dämlich hat es nicht mal die SED im "Neuen Deutschland" versucht, das Volk zu verarschen, wie der Müll, der in diesem Geschreibsel stand.

 

Die CDU kann mich mal kreuzweise - nie wieder sollen die auch nur eine einzige Stimme bekommen, diese arroganten, dümmlichen Oberarschlöcher! 

 

LÜGNER!!! BETRÜGER!!! WEG MIT IHNEN!!!

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Sal-Peter:

Von der CDU Bundes-Geschäftsstelle habe ich letze Woche (endlich!) einen Antwortbrief bekommen. So dämlich hat es nicht mal die SED im "Neuen Deutschland" versucht, das Volk zu verarschen, wie der Müll, der in diesem Geschreibsel stand.

Das mag doch auch für andere Wähler interessant sein. Willst Du uns den Inhalt verraten?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb Sal-Peter:

Man hat also eine gute Lösung gefunden, die positiv für die Sicherheit ist und den LWB unnötig Bürokratie aufbürdet?

....

Warte....

.....

:021::00000733::wos_armee_052::teu382:

Die sind soweit weg vom normalen Leben der Menschen, wie die Sonne von der Erde, ehrlich.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb Last_Bullet:

Die sind soweit weg vom normalen Leben der Menschen, wie die Sonne von der Erde, ehrlich.

Wie geschrieben, schlimmer und arroganter als Honnis Schergen ....

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb Last_Bullet:

und den LWB unnötig Bürokratie aufbürdet?

Originaltext CDU-Propaganda: "... und zugleich verhindert, dass ..."

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Last_Bullet:

Die sind soweit weg vom normalen Leben der Menschen, wie die Sonne von der Erde, ehrlich.

Leider funktioniert solcher Schwachsinn ganz gut. Wenn wir eine Preiserhöhung haben oder mit einem Partner schimpfen müssen, dann macht sich mein Chef gelegentlich einen Spaß daraus, mir zu sagen, dass ich einen Entwurf schreiben soll. Und zwar nicht so, wie ich das machen würde, respektvoll die Fakten nennen, sondern mit dem ganzen üblichen corporate Gesülze. Das erstaunliche dabei: Ich schreibe etwas, von dem ich dem Chef sage, dass es nach meinen besten Fähigkeiten das ist, was er wohl haben wollte, ich das aber als Empfänger als veräppelnd bis beleidigend betrachten würde. Und der Chef beschließt dann, dass es genau richtig ist, und schickt es mit minimalen Änderungen ab. Und die Kunden meckern auch nicht. Ich kann es inzwischen wohl schreiben, aber nicht ohne es als Selbstsatire zu betrachten. Wohl dem, dem letzterer Aspekt nicht auffällt--solche Leute können es weit bringen...

Edited by Proud NRA Member

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb Gutachter:

Das Einzige was denen weh tut, ist der Weg zur Wahlurne, wenn sie meine Stimme nicht mehr bekommen. Man muss aber auch kundtun, warum sie meine Stimme nicht mehr bekommen.

Meinen Mitgliedsbeitrag zieht die C... Partei auch nicht mehr ein. Ebenso müssen sie sich einen anderen Trottel suchen, der statt mir nächstens die Wahlwerbung im Viertel verteilt.

Es hat sogar einer angerufen,  um mich nochmal umzustimmen.

 

  • Like 15

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb erstezw:

Meinen Mitgliedsbeitrag zieht die C... Partei auch nicht mehr ein. Ebenso müssen sie sich einen anderen Trottel suchen, der statt mir nächstens die Wahlwerbung im Viertel verteilt. Es hat sogar einer angerufen,  um mich nochmal umzustimmen.

Ich habe diese Woche alle meine Ehrenämter eingestellt.

 

Hat auch dazu geführt, dass die Leute jetzt mal recherchieren, was da eigentlich für ein Unsinn beschlossen wurde.

  • Like 14

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Fussel_Dussel:

Ich hoffe du hast ihm das passende gesagt und gut erklärt, warum du das eben nicht mehr machst.

Ja recht deutlich.  Und auch (als Antwort auf seine Argumente), das Merkel erst 65 sei, ein rascher Kurswechsel daher nicht absehbar und eine Verbesserung erst nach kompletten Kollaps zu erwarten.

 

Am härtesten könnte ihn aber getroffen haben, dass ich mich jetzt aktiv im örtlichen DRK engagiere. Das ist bei uns nämlich ein klassischer SPD-Verein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb knight:

Ich habe diese Woche alle meine Ehrenämter eingestellt.

Ich betrachte das differenzierter.

Der Tauchverein dient z.B. vorrangig meinen Interessen, das kann ich auch unterstützen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ehrenamt hin oder her. Wenn man damit aufhört, dann tut das nicht dem Politiker weh, sondern dem Bürger. Dem kann man aber sagen, an wen er sich nun wenden kann, wenn er sich weh getan hat.

 

Da unser Herr Beuth ja regelmäßig die hessische Feuerwehr feiert werde ich ihn mal fragen, wie er nun mit mir als Terrorist und Feuerwehrmann verfahren will.

Edited by Fussel_Dussel
  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.