Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
chapmen

Referenten Entwurf Änderung Waffg. ?

Recommended Posts

ich habe manchmal das Gefühl, manche Schützenverbände denken, dass wenn alle Waffen bis auf LG verboten werden, sie trotzdem alle Mitglieder behalten minus der bisherigen Verwaltungsarbeit im Bereich Waffen(verwaltung, bedürfnis, Recht) . Anders ist manches nicht zu erklären.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb Thrawn:

dass wenn alle Waffen bis auf LG verboten werden, sie trotzdem alle Mitglieder behalten minus der bisherigen Verwaltungsarbeit im Bereich Waffen(verwaltung, bedürfnis, Recht)

Ja, genau so ist es.
.......... und dann, damit die Verwaltungsmitarbeiter weiter etwas zu tun haben werden, Lupi WBK mit regelmäßiger Bedüfnisüberprüfung und Einserschrank............, darum werden sich dann schon die einschlägig bekannt, Berüchtigten kümmern. Erfahrung haben sie ja erfolgreich sammeln können.

Edited by Klobürste von Esstisch

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb Thrawn:

ich habe manchmal das Gefühl, manche Schützenverbände denken, dass wenn alle Waffen bis auf LG verboten werden,.............

LGs braucht kein Mensch, viel zu gefährlich.

Laserpointer mit Rückstoss-Simulator ist schon grenzwertig genug!!!!

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 46 Minuten schrieb tissi:

LGs braucht kein Mensch, viel zu gefährlich.

Laserpointer mit Rückstoss-Simulator ist schon grenzwertig genug!!!!

Hoffentlich erlebe ich das noch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Waffen Tony:

Warum wird dann nichts unternommen als vor 20 Leuten in einem Forum zu schreiben?

Gute Frage! Mein Gewissen ist relativ rein. Erst vor 5 Monaten 30 € an Prolegal überwiesen. Und vor der Europa-Wahl habe ich mehrere Abgeordnete angeschrieben zwecks freiheitlichen WaffG.

 

Und wo @BBF gerade vor mir geschrieben hat: Ich finde prima, dass er regelmäßig rechtschaffene Bürger an unseren schönen Sport heranführt. "Padawan-Schüler unterrichten", wie er es, glaube ich, nennt.

Edited by mwe
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 14.9.2019 um 13:31 schrieb Schwarzwälder:

Jährliche Schießprüfungen gibt es auch in anderen EU-Ländern und wer die nicht mehr schafft, hat kein Bedürfnis mehr etc. ...

Hat zwar nicht unmittelbar mit dem Thema zu tun, aber: findest du, dass jemand der eine Schießprüfung nicht mehr schafft, auf ein lebendiges Tier schießen sollte? Und jetzt bitte nicht "...es könnten ja unmögliche Anfordereungen etc. sein"

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 13.9.2019 um 13:49 schrieb Schwarzwälder:

Wenn urplötzlich hunderttausende bayrischer Schützen wegen 12/18 für JEDE Waffe einen Großteil ihrer Waffenbestände abgeben müssen, gibt es Tumult.

Die meisten von denen haben ein Luftgewehr und manche sogar ein KK.

Denen passiert nichts.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 14.9.2019 um 18:12 schrieb mwe:

Und vor der Europa-Wahl habe ich mehrere Abgeordnete angeschrieben zwecks freiheitlichen WaffG.

Wirkungsvoller wäre gewesen ihnen nach der Wahl zu schreiben. Warum sie soviele Stimmen verloren haben...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb erstezw:

Die meisten von denen haben ein Luftgewehr und manche sogar ein KK.

Du glaubst gar nicht, wie viele in den bayerischen DSB Vereinen so halt "nebenher" ihre 5 (oder auch 7, wenn man mit der Kombi anfängt) KW haben. 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da Sportschützen ganz besonders zuverlässig sind, gesteht man ihnen halt ein paar mehr KW zu als zB den anderweitig nachgewiesenen Bedürfnissen. :hi:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schwarz/Grün

 

Freiheit wird komplett überbewertet... Verbote, Verbote und bitte noch mehr Verbote

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Kanne81:

Schwarz/Grün

 

Freiheit wird komplett überbewertet... Verbote, Verbote und bitte noch mehr Verbote

 

 

Ja, Armbrüste sind ja auch, wie Salutwaffen und Vorderlader, ein dringliches, terroristisches Problem. Bögen fehlen noch. Tausende werden damit täglich erlegt. Da muss Hessen was tun. Wirklich.

picard-facepalm.jpg

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb erstezw:

Wirkungsvoller wäre gewesen ihnen nach der Wahl zu schreiben. Warum sie soviele Stimmen verloren haben...

Habe ich auch gemacht, sogar sehr freundlich.

Sinnlos, erzeugt nur Frust auf beiden Seiten.

Ich habe/hatte gute Kontakte zu unserem Bundestagsabgeordneten.

Er hat ein (noch) ziemlich sicheres Direktmandat.

Er war auch zur Zeit der "EU-Verbraucherschutzdirektive" sehr hilfreich und hat mir weitere Kontakte verschafft.

Unter anderem zu unserer EU-Abgeordeten und zum damaligen Innenausschuss.

Ich schätze ihn als Person sehr, er ist wirklich sehr engagiert (wenn auch nicht im Bereich Inneres) und hätte weit weniger tun müssen.

Aber es nutzt gar nüschts.

Es lebe die Fraktiondisziplin.

Die gute Nachricht ist, Ihr braucht es als LWB nicht persönlich nehmen.

Sie schei$$en auch auf die Meinung der anderen ...

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

8 hours ago, Last_Bullet said:

Ja, Armbrüste sind ja auch, wie Salutwaffen und Vorderlader, ein dringliches, terroristisches Problem. Bögen fehlen noch. Tausende werden damit täglich erlegt. Da muss Hessen was tun. Wirklch

Tja...sollte das durchkommen wird es für mich interessant werden...in meiner bayrischen Heimat ist eine Durango Express http://www.ballestas.info/Biblio/Ballestas/DTDurango.jpg eingelagert, die ich mir 2003/2004 angeschafft habe....Begründung  für den Kauf war damals auch die Idee die Teile WBK-pflichtig zu machen....das Thema poppt ja in regelmäßigen Abständen wieder auf.....da stellt sich mir die Frage, auf wessen Mist diese Vorschläge immer wachsen... auf welchen Beamten/Politiker geht jetzt dieser Antrag zurück? Würde mich nämlich interessieren wie da die Begründung für diese Idee lautet, denn so wie Du es da formuliert hast....ist die kriminalistische Relevanz und auch die allgemeine Relevanz dieser Teile fast Null so dass da eigentlich so eine Verschärfung hinfällig ist, es sei denn man hängt der präventiven Verbotsfraktion an so wie es da im letzten Teil des PDFs heraus klingt:

[...]Diese gesetzliche Privilegierung einer äußerst gefährlichen Schusswaffe ist nicht gerechtfertigt. Armbrüste in den falschen Händen sind eine erhebliche Gefahr für die Sicherheit und Ordnung. Für ihre derzeitige Freistellung im Waffengesetz gibt es keinerlei nachvollziehbaren Grund.[...]

Wobei es da durchaus nachvollziehbare Gründe gibt....zum einen wird damit (sportlich) geschossen zum anderen stellt eine WBK-pflicht einen nicht unerheblichen Verwaltungsaufwand dar, egal ob beim Schützen selber oder der Verwaltung. Plus dass die Teile frei ab 18 erhältlich waren, es also einen erheblichen Altbestand geben dürfte und dass eben mit den Teilen nichts passiert.....daher würde es mich brennend interessieren was das für ein Menschlein ist, der diesen Antrag da formuliert hat...mit dem würde ich mich zu gerne mal unterhalten und mit ihm über so Sachen wie persönliche Freiheit, den Präventionsstaat https://de.wikipedia.org/wiki/Präventionsstaat als auch den Nanny-Staat aka "Staatliche Bevormundung" https://de.wikipedia.org/wiki/Staatliche_Bevormundung unterhalten....es würde mich auch interessieren welcher Fraktion er da angehört und was da an Beratung gelaufen ist.....

 

Bj68

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Freiheit nennen die eine "gesetzliche Privilegierung"... Schon da sieht man deren ganze Denkweise.

 

  • Important 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 hours ago, karlyman said:

Eine Freiheit nennen die eine "gesetzliche Privilegierung"... Schon da sieht man deren ganze Denkweise.

 

Was ja zum Tenor des WaffG passt....dass Waffen ja eigentlich in Deutschland in privater Hand verboten sind und Dir der Gesetzgeber in seiner Güte unter Beachtung best. Voraussetzungen Dir das Privileg ein räumt privat eine Waffe zu besitzen.  Wenn Du die Sache aus dem Blickwinkel siehst ist das Geschwafel in dem Antrag stimmig hoch drei. 

 

Nur hackt dieses Waffenverbot mit Ausnahmen aus meiner Sicht mit 

a) dem Notwehr/Nothilfe-Komplex

b) dem Fakt, dass sich auch sehr viele Alltagsgegenstände als Waffe ge- und missbrauchen lassen

c) es immer auf den Menschen selber ankommt der eine Waffe/Dualuse-Gegenstand führt (Stichwort: Verbotene Waffen)

d) dass auch der Körper selber eine Waffe sein kann (Stichwort: Carlos aus Zürich, wobei ich da auf dem seinen Body hinaus will und nicht auf den Fall selber)

und damit eine waffenlose Gesellschaft eine Fiktion ist...ähnlich wie die drogenfreie Gesellschaft.....ein Wunschtraum dessen Ausarbeitung eh nur die Bürger/Menschen betrifft die sich an Gesetze halten, die mit den Teilen eh nichts kriminelles vorhaben.....aber das schnallen so Beamten/Politiker nicht bzw. wollen es nicht wahrhaben.....

 

bj68 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zu d)

@EkelAlfreds Fleischpeitsche...

 

Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, die wir uns gar nicht vorstellen können oder auch nur wollen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bald kommt die Saufeder dran, Speere, Lanzen, Messer bis nur noch 6cm Klingenlänge ausgenommen Jäger " noch " , Fleischermesser, Äxte, Wurfmesser,

Armbrüste, Handarmbrust, Messer und Gabel werden bald noch kleiner, Luftgewehre statt 7,5 Joule nur noch bis 2 Joule was kann man denn noch gegen

die armen Politiker verwenden, ach ja Kanonen aus den 16 bis Anfang des 1900 Jahrhundert, Vorderlader, Schwarzpulver, LKWs-PKWs und Motorräder kann

man ja auch noch als Waffe verwenden, Glasflaschen, gewisse Düngemittel und Haushalswaren könnte man ja auch Bomben draus bauen usw.

Es wird bald alles verboten werden wenn das so weitergeht und für alles muss man teuer bezahlen, bald werden die noch wissen wollen wann man auf

Toilette geht und es gibt wieder was neues, habe mir ein altes Haus gekauft, da kam heute ein Schreiben vom Gutachterausschuss für Grundstückswerte ? !

Noch nie gehört die wollen wissen nach § 193 bzw. machen die eine Kaufpreissammlungen von Gebäude und Bodenrichtwerte, da werde ich Morgen erstmal

anrufen was der Schwachsinn wieder soll, wiegesagt es wird immer schlimmer werden hier in der BRD und die Änderung des Waffengesetzes möchte ich gar

nicht wissen was denen da noch alles so einfällt was man uns verbieten will :blink:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist alles übell, ja, was da so kommen könnte.... Musstest du dir mal den Frust von der Seele schreiben?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Pessimist ist halt ein ehemaliger Optimist mit Erfahrung.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

hier,

Darts muss auch verboten werden, werden ganz oft von den gefährlichen Drohnen Hathi Rebellen verwendet. :confused:

 

Rileys_Image_DARTS-TOURNAMENT-A3-1.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur die gefährlich aussehenden!

 

Weil .. die sind gefährlich!

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat jemand die Sitzung verfolgt? Was wurde gesagt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.