Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Zeb Carter

SPD drängt auf schärferes Waffengesetz

Recommended Posts

vor 4 Minuten schrieb erstezw:

Und die Mauerschützen machen eh nur ihr Ding. 

 

Mit denen befasse ich mich schon gar nicht mehr, die sind so jenseits von Gut und Böse...

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 26 Minuten schrieb karlyman:

Zitat:

"....die SPD-Bundestagsabgeordnete Saskia Esken, die sich... aber auch einen verantwortungsbewussteren Umgang mit Pistolen und Gewehren aussprach."

 

So, so. Solche Leute müssen den LWB in Deutschland einen "verantwortungsbewussteren Umgang" predigen.

 

SPD: keine Ahnung, aber davon ganz viel.

Damit sind sie im heftigen Wettstreit mit den Grünen...

Nun ist Frau Vohgroscher nicht mehr dabei jetzt quatschen die bei der SPD auch nur noch unsinnigen Müll wie die Grünen und Kommis weil keiner mehr Ahnung von der Materie hat.

 

Der Linksruck in der SPD ist wahrscheinlich mit der Abgabe des Hirns beim Pförtner gekoppelt.

 

Wie kann man als Sozialdemokrat so einen Mist absondern?

Und dann sitzten die noch im DSB Vorstand gute Nacht.

Von Schweizer dreht sich im Grab herum das hatte der sich damals auch anders vorgestellt.

 

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Tante Dörte:

weil keiner mehr Ahnung von der Materie hat.

Hat überhaupt noch irgend ein Politiker Ahnung von irgendwas ? Nein, jetzt brabelt ein Politiker nach den anderen was vor sich hin ein anderer

von der SPD oder den Grünen schnappt es wieder auf und kaut es unentwegt jede Woche immer und immer wieder durch, fehlt nur noch das in

der nächste Zeit irgend ein Sportschütze abdreht, dann machen die unter Garantie den Sack ganz zu, ich hoffe aber in unseren Interesse das, dass

nicht mehr passiert ! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 21 Minuten schrieb daimler01:

der nächste Zeit irgend ein Sportschütze abdreht, dann machen die unter Garantie den Sack ganz zu, ich hoffe aber in unseren Interesse das, dass

nicht mehr passiert ! 

Nun mal den Teufel nicht an die Wand.

 

Außerdem die einzige Gruppe die hier durchjoddelt ist U25 jährige gewesen.

Und der letzte tat sich seine Knarre gleich im Dark Net versorgen weil er legal gar nicht ran gekommen wäre.

 

Was hier weit realistischer ist das irgend einer im Einkaufscenter die Balkan Kaschi auspackt und Aluah Ackbar schreit.

Bloß das will hier keiner aussprechen denn dann ist man ja Rechts außerdem hat das dann auch nix mit Legalwaffen zu tun.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieso denn Kaschi im Einkaufscenter?

Die Messermänner sind doch aus ihrer Sicht auch recht erfolgreich.

Widerstand = 0, und sogar die Polizei wird ausgepfiffen wenn sie mal einen stoppt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 58 Minuten schrieb Thomas St.:

Wieso denn Kaschi im Einkaufscenter?

Die Messermänner sind doch aus ihrer Sicht auch recht erfolgreich.

Widerstand = 0, und sogar die Polizei wird ausgepfiffen wenn sie mal einen stoppt.

Es ging um den reinen Schußwaffeneinsatz.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am ‎15‎.‎12‎.‎2018 um 13:17 schrieb Turrican:

Gude.... 

 

Lt. öffentlich zugänglichen Angaben (Gewicht vom Ball 410-450g, Durchschnittsgeschwindigkeit beim Elfmeter von 120km/h) ergibt das mindestens (rein rechnerisch) eine V0 von etwa 223J.

 

E=((m x v^2)/0,5)

 

Gruß 

Turrican 

Die Fahrt zum Stand mit einem PKW von 1800 kg (1800000 g) Masse mit 100 km/h (27,77 m/s) gegen ein Festhindernis ergibt eine REALE Gefahr.

NICHT jedoch die (Eü von <0,5 J) herbeigeplapperte Lebensgefahr mit Spielzeug-Waffen. Mit der Forderung von Verkaufsverboten auf Messen...

Um Schottland zu retten wurde oder will man dort die Luftdruckwaffen verbieten. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

98% deiner Mitmenschen haben keine Ahnung von Physik.

Und nicht von Chemie, der Natur und anderen Grundlagen des Lebens.

So erklärt sich "die moderne Welt".

Dem Untergang entgegen.

  • Like 7
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb Tante Dörte:

[...] jetzt quatschen die bei der SPD auch nur noch unsinnigen Müll wie die Grünen und Kommis weil keiner mehr Ahnung von der Materie hat.

 

Der Linksruck in der SPD ist wahrscheinlich mit der Abgabe des Hirns beim Pförtner gekoppelt. [...]

Es ist ein großer Fehler, den Gegner zu unterschätzen!

Die wissen, wie der Hase läuft, aber es paßt ihnen nicht ins Weltbild.

Das sind Überzeugungstäter, die ihre Gesinnung nicht durch Fakten ändern werden.

Warum glaubst Du, dass der Bundesrat nicht der Empfehlung des dafür beauftragten Experten des BKA folgt?

Doch nicht, weil das BKA keine Ahnung hat.

Oder wie der § 42a zustande kam?

Da wurde sogar gelogen.

Folgen?

 

PS:

Die Nomenklatura ist in jeder sozialistischen Staatsform von den Repressalien ausgenommen.

Vergleiche Jagdrecht und Praxis der DDR vs. § 19.2.

 

PPS:

Das BKA hätte gerne die KK-Selbstlader aus dem § 6 AWaffV raus, da überhaupt nicht relevant, sinnlos und nur nervig.

Letztes Jahr hatte ich ein klein wenig Hoffnung, dass dieser Blödsinn rückgängig gemacht würde.

Und?

Soviel zum Thema Hoffnung ...

  • Like 6
  • Important 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dem ganzen Paragraph 6 fehlt die Relevanz, was soll dieses Rumreiten auf KK.

Edited by Gruger
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Würde man nur relevantes im WaffG stehen lassen würde das auf eine Seite passen. 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb Gruger:

[...] was soll dieses Rumreiten auf KK.

Oh, die KK-Selbstladegewehre sind mein Lackmustest für den Willen des Gesetzgebers.

Es war 2003 nach Aussagen der bei der Gesetzgebung eingebundenen Verbandsvertreter weder besprochen, noch beabsichtigt, diese Regelung auch auf Kleinkaliber zu beziehen.

Geschichtlich war die Situation einigermaßen einzigartig.

Wir hatten einen roten Innenminister, sogar einen ehemaligen Grünen, der das Waffenrecht entstauben wollte und auch offen für Erleichterungen gewesen ist.

Es kam dann halt anders.

Aber es blieb bei der Zuständigkeit des BKA für die Beurteilung.

So wurde es dann auch in den § 6.4 AWaffV geschrieben.

 

Aber das BKA hat überhaupt keinen Bock, jedes Kinkerlitzchen, das an KK-Gewehrchen geändert wird, zu begutachten.

Die würden sich das gerne sparen.

Aber auch diesem Wunsch des BKA kommt der Gesetzgeber nicht nach.

Vorwärts immer, rückwärts nimmer!:diablo:

 

vor 30 Minuten schrieb Gruger:

Dem ganzen Paragraph 6 fehlt die Relevanz, [...]

Natürlich!

Alleine der Gedanke, es gäbe Schusswaffen, die anhand ihres Aussehens mehr oder weniger gefährlich seien ...

:bump:

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb fa.454:

Alleine der Gedanke, es gäbe Schusswaffen, die anhand ihres Aussehens mehr oder weniger gefährlich seien …

:bump:

Dieser Geist durchzieht, unabhängig vom Waffenrecht, im Prinzip die gesamten Themenbereiche in der Politik.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb fa.454:

 

Es war 2003 nach Aussagen der bei der Gesetzgebung eingebundenen Verbandsvertreter weder besprochen, noch beabsichtigt, diese Regelung auch auf Kleinkaliber zu beziehen.

 

 

Genau wie es nach dem Willen des Gesetzgebers (WaffG) ausdrücklich nicht  gewollt war, dass für anlass- und beanstandungslose Waffen-Aufbewahrungskonrtollen Gebühren kassiert werden.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sonntagfrage INSA liegt die SPD wieder bei 18%, ich würde das auch nicht unterschätzen!

Aber es kann jeder mitbestimmen und bei Kommunal, Landtags, und Bundestagswahl so wählen 

das die roten Socken nicht mehr dran kommen! Es gibt reichlich Auswahl und viele neue Parteien 

die wählbar sind!!! 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 15.12.2018 um 13:58 schrieb Harry Callahan:

Ähmmm.... unabhängig davon, ob deliktrelevant, gibt es diese Pfeilpistolen doch gerade wegen dieser Lücke im Waffenrecht. Ist es nicht irgendwie verständlich, dass der Gesetzgeber da irgendwann mal tätig wird? 

Nö, warum? Nur weil irgendetwas mal durch irgendwen irgendwo gefährlich werden könnte, soll man das verbieten? Dann bitte auch Rauchen und Saufen untersagen.

 

Da sieht man mal wieder, dass die SPD mittlerweile überflüssig ist wie ein Kropf und nicht mal mehr in ihrer Kernkompetenz ernst genommen wird. Die sollen ihre Nase aus dem WaffG raushalten und sich auf die Suche nach Erneuerung machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Last_Bullet:

Die sollen ihre Nase aus dem WaffG raushalten und sich auf die Suche nach Erneuerung machen.

Mir würde genügen, wenn sie unter 5% fallen, mal sehen, was ihre Medienbeteiligungen dann schreiben...

  • Like 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 37 Minuten schrieb rwlturtle:

Mir würde genügen, wenn sie unter 5% fallen, mal sehen, was ihre Medienbeteiligungen dann schreiben...

Die Gesamtzahl an Idioten ist eine Konstante. Wer nicht SPD wählt, geht halt nun zu den Grünen. Viel besser, wenn im linken Lager die Kräfte verteilt sind. Divide et impera funktioniert auch da. 

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb Sam09:

Sonntagfrage INSA liegt die SPD wieder bei 18%, ich würde das auch nicht unterschätzen!

 

So lange gleichzeitig die Grünen wieder etwas in den Zustimmungswerten sinken, ist das noch kein Beinbruch.

In letzter Zeit war es stets so - SPD verliert ein paar Prozent, Grüne steigen ein paar Prozent. Und wieder umgekehrt. Die "tauschen" sich nur aus.

 

Ein Problem wird es dann, wenn der Block Rot-(Rot)-Grün insgesamt  zulegt und evtl. wieder mehrheitsfähig wird.

  • Like 1
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb karlyman:

Ein Problem wird es dann, wenn der Block Rot-(Rot)-Grün insgesamt  zulegt und evtl. wieder mehrheitsfähig wird.

Mehr Steuern für alle die arbeiten. Fahrverbote für Arbeiterautos. Steigende Energiepreise. Genderwahn. Willkommenskult. Kaminofenverbot.

 

Das Wählerpotential schwindet. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hoffen wir's! 

Vorrangig ist das eine Frage der Einsicht. Die Hauptstrom-Medien halten kräftig dagegen.

Aber, in der Tat, es hat in den letzten paar Jahren schon einigen gedämmert... in D hatten wir längere Zeit potenzielle R-R-G-Mehrheiten, das sieht momentan nicht mehr so aus. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@karlyman Bei fast allen  Wahlen der letzten Jahren wurden eigentlich die sogenannten "GRÜNEN" und ihre Helfershelfer abgewählt und es wurden  eher der zumindest nominell konservative Parteien* gestärkt, man will nur keine konservative Politik betreiben.

 

Wobei Parteien der Kategorie Steigbügelhalter für die KBW-Nachfolgeorganisation auch nicht unbedingt in der Wählergunst gestiegen sind. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Vincenzo:

Bei fast allen  Wahlen der letzten Jahren wurden eigentlich die sogenannten "GRÜNEN" und ihre Helfershelfer abgewählt und es wurden  eher der zumindest nominell konservative

Falsch... Siehe Letzte landtagswahlen in Bayern 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn Politiker tatsächlich Ahnung von irgendwas hätten, abgesehen von dem Politikgeschäft, dann wären sie gut bezahlte Fachberater...

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

vor 2 Stunden schrieb Mittelalter:

alsch... Siehe Letzte landtagswahlen in Bayern 

In Bayern konnten die KBWler zum Glück für die Bayern noch nicht abgewählt werden (ok, die CSU ist 'GRÜN' genug) abe rauch in Bayer haben die zumindest nominell  konservativen Parteien eine satte Mehrheit, wenn ich nach den Wahlergebnissen 2018 im Internet schaue.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.