Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
TeFeKo01

Waffensachkunde

Recommended Posts

vor 2 Stunden schrieb Hildegunst von Mythenmetz:

Ich fordere seit Jahren, das ein jährlicher Erste-Hilfe-Kurs (für allen und jeden) verbindlich sein müsste.

ja genau! und eine Führerscheinwiederholungsprüfung! was da alles passieren könnte.

und eine Waffensachkundewiederholungsprüfung! und mit Waffen erst.

und eine Sprengstofffachkundewiederholungsprüfung! noch schlimmer.

und eine Wiederholung der Jägerprüfung! die armen Bambis.

und .....

 

 

 

ja ne is klar ....

  • Like 6
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

aso ja....... Abitur.......Berufsabschluß........Studienabschlußprüfungen.........

 

... ich geh mich dann mal anmelden ... aber soll ich jetzt zum DRK, den Johannitern, Maltesern....oder besser gleich in eine UNiklinik? aber nur wenn die Ärzte dort durch ein neues Studium ihre Aprobation erneuert haben.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Minuten schrieb alzi:

ja genau! und eine Führerscheinwiederholungsprüfung! was da alles passieren könnte.

und eine Waffensachkundewiederholungsprüfung! und mit Waffen erst.

und eine Sprengstofffachkundewiederholungsprüfung! noch schlimmer.

und eine Wiederholung der Jägerprüfung! die armen Bambis.

und .....

 

 

 

ja ne is klar ....

Das beste wäre eine "Zur Welt kommen Wiederholungsprüfung", wer durchfällt wird dann nachträglich abgetrieben. Dann käme man mal endlich von den 7+x Milliarden runter und alle Probleme auf dieser Welt wären gelöst.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb alzi:

 

... ich geh mich dann mal anmelden ... aber soll ich jetzt zum DRK, den Johannitern, Maltesern....oder besser gleich in eine UNiklinik?

Lese Dir vorher die Sportordnung durch, das spart das Gejammer beim Bedürfnisantrag:-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

also der Witz ist mir jetzt entgangen......

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb alzi:

aso ja....... Abitur.......Berufsabschluß........Studienabschlußprüfungen.........

Also.. das wäre durchaus eine Überlegung wert... laufen doch meiner Meinung nach zu viele Prüfungswissende herum ?

 

Prüfungswissende: "Ai bai mainer Prüfung habb ischs gewussd, do iss mei Diplom", und man erklärt ihnen, was sie nach der Prüfung hätten behalten müssen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So viel Polemik?

 

Sei es drum...

Alles was du nennst wird tatsächlich genutzt oder vergessen, was dann aber auch nicht weiter schlimm ist.

Bei erster Hilfe ist es halt etwas anders.

Wenn sich dir das nicht erschließt, auch egal.

 

Vielleicht machst du die Erfahrung ja noch und bist dann froh drum, dass jemand wusste was zu tun ist und dir, oder jemanden in deiner Familie, geholfen hat.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

ne, weil manche Dinge einfach Schwachsinn sind!

 

Für meine JuBaLi wurde ein Erste-Hilfe Nachweis gefordert, nicht älter als 12 Monate. Durfte ich mir dann 16 UE lang den Arsch plattsitzen. Was gabs Neues seit dem Kurs für meinen Führerschein? NULL! verschenkte Lebenszeit! nur dass mir dann, nach den 16 UE, jemand einen Stempel auf den Nachweis haut zum Beweis dass ich auch wirklich die 16 UE ABGESESSEN habe.

Gegen Ende der Dia-Show (die letzten 4 UE) haben wir der Dozentin den Text zu den Bildern geliefert.

 

ich bin weder Rettungssänitäter noch Notfallarzt.

ich bin ja nun auch nicht grade ein 2. Einstein, aber das Bisschen geht schon noch. Also der Sinn? KEINER? gekostet hats trotzdem. vor Allem Lebenszeit.

 

das Lustige dran.... ein paar Monate später haben sie die Anforderungen auf 12 UE gesenkt......das Sitzfleisch wirds danken.....SINN? keiner!

 

denn, ob nun 12 oder 16 UE........ 1 (in Worten. EINE) UE hätte auch genügt und würde 15 bzw. 11 UE leeres und aufgeblasenes Geschwafel sparen.

 

über den Sinn von Erste-Hilfe-Kenntnissen brauchen wir nicht diskutieren....... es gibt aber auch Leute (und das nicht wenige), die sich nach dem ersten Blutstropfen gleich daneben legen, da hilft dann auch keine Auffrischung jedes Jahr.

 

 

letzte Woche beim Facharzt...... ja hier Merkblatt bitte lesen.... "kenn ich noch vom Letzten Mal, grade mal ein Jahr her"..... LESEN!!!!! das müssen alle....

 

beim querlesen alle 3 (DREI) Schlagworte - welch Wunder - gefunden, die da drin sein müssen.......die hätte ich aber auch so parat gehabt! bin zwar kein 2. Einstein, aber mein IQ ist auch nicht grade einstellig.

 

soll ich mit der Waffensachkunde (wie mancherorts vermittelt) fortfahren? 27er-Fachkunde? ....... verschenkte Lebenszeit!.....nur für den besch....eidenen Stempel!..... und das für viel Geld! wer sich wirklich - auch nur etwas - interessiert, der hat das auch so drauf!

...in CH und A himmeln sich die Leute ja auch zu dutzenden ohne sowas tolles...

 

 

Fazit: man muss es nicht übertreiben.....selbst wenn es im Prinzip sinnvoll WÄRE......in der - eingentümlich deutsch - praktizierten Art aber einfach nicht ist!

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am ‎07‎.‎10‎.‎2018 um 12:06 schrieb Joseg:

In der guten alten Zeit gab es das mal. Ob die Nachweise heute noch oder auch für andere Waffenarten anerkannt werden mögen dann die Betroffenen mit ihren zuständigen Behörden klären.

 

Abend,

 

wäre das nicht mit einer Auflage nach § 9 WaffG in der WBK lösbar, wenn er (derzeit) gar kein Interesse an LW-Schießen hat?

 

@TeFeKo01 was sagt Deine Behörde dazu?

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 11.10.2018 um 16:16 schrieb alzi:

Was gabs Neues seit dem Kurs für meinen Führerschein? NULL!

Mal davon ausgegangen dass du nicht erst 2016 den „Sofortmaßnahmen am Unfallort“ besucht hast (mit 8 Stunden, nicht 16) ist das mit Sicherheit nicht wahr.

 

Bist du eigentlich nicht auch der Meinung, dass es gut ist, dass der Wiederladekurs bzw. das Zeugnis dazu nach 5 Jahren verfällt? Ich hab in dem Kurs überhaupt nichts wichtiges erfahren. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich darf Dir darauf mit einem Zitat antworten:

 

Am 11.10.2018 um 16:16 schrieb alzi:

soll ich mit der Waffensachkunde (wie mancherorts vermittelt) fortfahren? 27er-Fachkunde? ....... verschenkte Lebenszeit!.....nur für den besch....eidenen Stempel!..... und das für viel Geld! wer sich wirklich - auch nur etwas - interessiert, der hat das auch so drauf!

...in CH und A himmeln sich die Leute ja auch zu dutzenden ohne sowas tolles...

 

 

 

vor 2 Stunden schrieb erstezw:

Ich hab in dem Kurs überhaupt nichts wichtiges erfahren.

ich auch nicht wirklich. das Allermeiste wusste ich schon zuvor, den Rest irgendwann danach....überwiegend alles selbst angeeignet.

 

 

vor 2 Stunden schrieb erstezw:

Mal davon ausgegangen dass du nicht erst 2016 den „Sofortmaßnahmen am Unfallort“ besucht hast (mit 8 Stunden, nicht 16) ist das mit Sicherheit nicht wahr.

ich bezog mich auf UE, nicht Stunden, aber egal! es war bedeutend vor 2016! der o.g. war dann 2014.

die einzige Neuerung war rein technischer Natur: Beamer statt Overhead-Projektor/Dia-Leinwand!

die zweizige Neuerung: beim Dummy hat Hygiene eine Rolle gespielt.

Edited by alzi

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb alzi:

die einzige Neuerung war rein technischer Natur: Beamer statt Overhead-Projektor/Dia-Leinwand!

die zweizige Neuerung: beim Dummy hat Hygiene eine Rolle gespielt.

Kein AED?

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb alzi:

ich auch nicht wirklich. das Allermeiste wusste ich schon zuvor, den Rest irgendwann danach....überwiegend alles selbst angeeignet. 

Wie bei der Waffensachkunde: Das macht aber nicht jeder. Darauf hinzuweisen ist ja Dein und mein Steckenpferd. ;)

 

Und regelmäßige Wiederholung und Auffrischung ist grundsätzlich gut.

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb German:

Und regelmäßige Wiederholung und Auffrischung ist grundsätzlich gut.

unbestritten!

 

in der - eigentümlich deutsch - verordneten Art aber Schwachsinn! ....... ich vermute da dürfte auch Übereinstimmung herrschen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb erstezw:

Kein AED?

ich kenn nur das TAED-System.

 

 

Defi?....hmm, nicht dass ich mich allzusehr dran erinnern würde. es wäre aber möglich, dass da jemand war der gefühlt 2 Stunden lang die 4 (?) Bilder auf dem Koffer erklärt hat und dass man der Bandansage folgen soll.

 

 

also AED:

insofern die dreizige Neuerung: Bilderrätsel, das man auch in fast jedem Eingang zu einem öffentlichen Gebäude wieder sieht.

......und das man mit mehr als einstelligem IQ .....in 10 Sek. löst.

man braucht nicht für Alles ne tagelange Aus- bzw. Weiterbildung. mit offenen Augen durchs Leben gehen reicht auch manchmal/manchem.

 

 

....aber ich glaube wir kommen (in den Details) doch etwas vom Thema ab ;)

 

Edited by alzi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.