Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
MRCL

Referendum: EU-Diktat nein!

Empfohlene Beiträge

...fyi, während wir noch für das Referendum sammeln beginnt die Gegenseite schon mal mit der Medienarbeit für die Abstimmung (XX im Link eingefügt um deren Suchmaschinenranking nicht unnötig zu verbessern): www.tagesXXanzeiger.ch/schweiz/standard/kantone-bewilligen-fast-jedes-waffengesuch-deutlich-mehr-waffenscheine-ausgestellt/story/17893241

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nebenbei: Karin Keller-Sutter übernimmt das EJPD https://www.blick.ch/news/politik/blick-erklaert-die-grosse-rochade-im-bundesrat-simonetta-sommaruga-ist-die-grosse-gewinnerin-id15063090.html von Sommaruga. So weit ich aus der Erinnerung weiss, ist Karin Keller-Sutter weit "waffenfreundlicher" eingestellt als Simonetta Sommaruga. Auch für das Asylwesen besteht Hoffnung. Die schlechte Nachricht, Simonetta Sommaruga übernimmt das UVEK, https://www.blick.ch/news/politik/nach-abstimmung-sommaruga-wechselt-ins-uvek-id15062742.html dort wird wohl auch nicht wirklich gutes bewirken! :rolleyes: 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3.12.2018 um 08:27 schrieb Doggenrotti:

Ist Bezahlartikel, die kriegen kein Geld von mir.... 

 

Edit : hab in der Berner Zeitung eine komplette Seite zu dem Thema gefunden :

 

Auch im Tagesanzeiger, der selbe Artikel. Auf der Titelseite im Text wird vom "Sturmgewehr 95" gesprochen, was die journalistische Qualität auf eigenartige Weise unterstreicht.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb Swisswaffen:

"Sturmgewehr 95" gesprochen, was die journalistische Qualität auf eigenartige Weise unterstreicht.....

Das ist das Sturmgewehr 90 bei dem der Feuerwahlhebel durch einen Knopf mit der Aufschrift "Start" ersetzt ist. War eine große Sache damals. Es war auch eine Anbindung an den Onlinedienst "Helvetia Online" vorgesehen, über den man neue Munition bestellen können sollte, aber das hat sich nicht richtig durchgesetzt.

 

Wobei die Verwechslung eines Modellnamens und einer Jahreszahl mir weniger schlimm erscheint als das Artikelkonzept und die Überschrift. Gibt's da auch einen Artikel "Fast jeder, der einen Reisepass beantragt, bekommt ihn auch"? Das ist doch einfach der selbstverständliche und nicht nachrichtenrelevante Normalfall.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider stürzte das Stgw 95 aber immer ab. Entweder leerte es plötzlich von alleine das ganze Magazin oder es schoss einfach nicht mehr. Man musste es dann zuerst runter und wieder hoch fahren. Problematisch war auch das Geräusch, wenn der Sicherungshebel auf "Start" gestellt wurde ("Tadaaaaaaa"). Es verriet dem BöFei sogleich die eigene Position.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und ganz klar, dass fast jeder, der eine Waffe beantragt, diese auch kriegt. Die Voraussetzungen dafür sind klar (Strafregisterauszug etc.). Personen, welche keinen reinen Strafregisterauszug vorweisen können, werden sich hüten, eine Waffe zu beantragen. Diese besorgen sich dann halt eine illegale Waffe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War das nicht auch das Gewehr das regelmässig einen blauen Schirm ausfuhr mit der Aufschrift "Der schwere Ausnahmefehler OE ist an der Adresse xy aufgetreten"...? 

Wurde später durch das Sturmgewehr 98ME, 2000 und XP ausgetauscht. Das minderwertigste Modell, Sturmgewehr Vista, wurde unter dem Decknamen G36  die deutsche Bundeswehr geliefert, meine ich.... 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb Swisswaffen:

 

Auch im Tagesanzeiger, der selbe Artikel. Auf der Titelseite im Text wird vom "Sturmgewehr 95" gesprochen, was die journalistische Qualität auf eigenartige Weise unterstreicht.....

Der Journalist hat dies sehr wahrscheinlich mit der damaligen Armeereform 95 verwechselt bzw. vertauscht, darum anstelle Armeereform 95 nun Sturmgewehr 95 anstatt 90.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Doggenrotti:

Zurück zum Thema... Wie ist eigentlich der Zwischenstand bei den Unterschriften, gibts da was für die Öffentlichkeit oder wird das bis zum Schluss geheim gehalten? 

Es wird sicher keine Zahl herausgegeben. Und das Komitee antwortet anscheinend jeweils sehr vage, bzw. mit Interpretationsspielraum. 

Man hört so von den einen dies, von anderen wiederum jenes. 

Man siehts in acht Tagen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb mühli:

Der Journalist hat dies sehr wahrscheinlich

Du musst dir nicht den Kopf zerbrechen, was der beim Schreiben gedacht haben könnte.

Mit einem normal funktionierenden Gehirn kannst du das nicht nachvollziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Doggenrotti:

Ich hab keins gekriegt :s84:

Kriegst du es sonst? 

Das wird ja mittels VVA gesteuert, wer es bekommt. Hast du eine SSV-Lizenz und ist das Häkchen in der VVA gesetzt (was es im Normalfall ist), dann solltest du es auch bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb MRCL:

Heute wurde das Magazin "Schiessen Schweiz" quasi als Schlussoffensive an 60000 Haushalte geliefert, inklusive Unterschriftenbogen! 

Was man als bewusste Sabotage seitens der SSV sehen kann, das sie das genau 5 Tage bevor man den Brief in den Briefkasten tun muss schicken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb joker_ch:

Was man als bewusste Sabotage seitens der SSV sehen kann, das sie das genau 5 Tage bevor man den Brief in den Briefkasten tun muss schicken.

Inwiefern Sabotage?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb MRCL:

Inwiefern Sabotage?

Weil es naturgemäss zeitlich eng ist, da keiner der sich nicht damit bereits intensiv beschäftigt hat jetzt aufspringen wird um das innerhalb von 5 Tagen noch zur Post zu bringen... Und viele sicher schon in den Ferien sind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung, Community-Regeln.
Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.