Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sebastians

Verdächtige egun-fake Auktionen melden - Ja oder Nein ?

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

Wenn ich auf egun ab und zu Artikel sehe, die diese Kriterien erfüllen:

 

- vor etwas über 3 Monaten schonmal von einem anderen Verkäufer drin gewesen (nach 3 Monaten sind die Auktionen normalerweise nicht mehr auffindbar)

- geklaute Bilder

- ähnlicher Text

- exakt den gleichen Lieferumfang beinhalten (spezielle Koffer, fehlende Teile o.ä)

- neuer Verkäufer oder 1, 2 Bewertungen von ebenfalls neuen oder Verkäufern mit 1, 2 Bewertungen

- Artikelstandort meist Berlin

- keine billigen Artikel

 

Ist es da nicht absolut vertretbar, wenn man das egun meldet, der Webmaster die Auktion löscht und den Verkäufer sperrt ?

Was meint ihr ? Schonmal gemacht ?

 

Hinter jedem betrogenen Käufer steht ja auch jemand, der für das Geld vielleicht hart arbeiten musste... so wie ich...;)

Edited by Sebastians

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Fällst du ern auf Betrüger rein?

Dann melde nicht.

Warnst du auch deine Nachbarn nicht, wenn sich da ungewöhnliche Menschen auffällig verhalten?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, Ende des Jahres war ich auf der Suche nach einem ZF als mir auch so was windiges aufgefallen ist. Auch von einem Online-Händler geklaute Bilder, Bewertungen/Käufer/Verkäufer wie auch von Dir beschrieben, komischer Text dazu etc...

 

Wurde von eGun rausgenommen und der Verkäufer gesperrt, kurz drauf war er wieder unter anderem Namen mit dem selben Kram da und wurde wieder gesperrt.

 

Genau weil ich eben auch hart für meine Knete arbeiten muss mache ich sowas wenn ich mir sicher bin.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also diesen finde ich jetzt ehrlich gesagt auf den ersten Blick auch nicht so superverdächtig. Die Bilder tauchen z.B. bei einer Google Bilder-Rückwärtssuche nirgends anders auf, oder ich habe es übersehen. Normalerweise ist das auch immer eher "Luxus"-Neuware zu irgendeinem verlockenden Sofortkauf-Sonderpreis damit die Leute ohne groß zu gucken schnell zuschlagen.

Meiner hatte z.B. ´ne Blaser R8 Schickimicki Lederkomplettierung drin, ein eigentlich teures ZF (Z8i glaube ich) für ´n Tausender unter dem üblichen Preis etc.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe einmal einen gemeldet der hatte viele teure Kurzwaffen drinnen mit geborgten Fotos. Fiel mir nur auf weil er das Foto eines Kumpels aus Österreich "geborgt" hatte aber die Waffe plötzlich in Deutschland hätte sein sollen. Seriennummer war ident. Ich habe dann alle anderen Auktionen von dem "0er" recherchiert und die Fotos waren alle aus dem Web. Die Leute haben auch wie wild auf die Auktionen geboten. 

 

Nach meinem E-Mail mit Quellenangabe und "Zerpflückung" wurden die Auktionen gelöscht und der User gesperrt. 

 

In einem anderen Forum habe ich gelesen, dass dieses Jahr bei ZF Käufen der Betrag überwiesen wurde aber keine Ware geliefert wurde. Deshalb: aufpassen Leute! 

Edited by Turbo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schreib ihn doch ml an,  sag ihm das Du den Artikel ggv. nach gewonnener Auktion, als Berliner selbst abholen willst.

Er soll doch schon mal sagen in welche Ecke Du kommen sollst. Mal sehen was passiert. Vermutlich kommt keine Antwort. Sollte jedoch gesagt werden man sei gerade auf Reisen und das eine Abholung oder Besichtigung leider nicht möglich wäre........

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Klar ist betrügen Mist und kriminell.

 

Wenn man aber vor lauter blinder Gier bei einem unbekannten Händler ein teures ZF kauft, für 1000 Euro unter UVP, kann man sich doch denken, dass was nicht stimmt.

 

Das ist wie die Leute, die sich vor Jahren auf ebay "neue Omegas" für 900 Eur gekauft und sich dann gewundert haben...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn mir sowas auffällt, melde ich es umgehend. Um den Bilderklau etwas einzudämmen versehe ich alle Fotos mit ©Andyd173, gerade wenn ich Bilder meiner Korth Sammlung in Foren einstelle.

 

In Deutschland gibt es im Vergleich zu den U.S.A. viel weniger Internet- und Kredtkartenbetrug. Ich habe vor zwei Wochen mein Haus in Florida über einen Makler verkauft und innerhalb weniger Stunden nach dem Einstellen der Annonce, hat eine Betrügerin unter dem Namen meiner Frau das Haus auf Craigslist zur Miete angeboten, für ca. 65% der normalen Miete mit nur $865 Anzahlung. Ich habe diese Anzeigen mehrfach gelöscht  aber sie erschienen erneut. Interessenten sollen ein Antragsformular ausfüllen und es geht offensichtlich um "identity theft", der Identitätsdiebstahl hier hat so zugenommen, dass die meisten Leute sich jetzt schon für $15 im Monat dagegen versichern.

Edited by Andyd

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hänge mich mal dran, weil es zum Thema passt (hoffe das ist okay):

Ich verkaufe aktuell etwas über ebay, das noch fast eine Woche läuft und jetzt schon einen überraschend hohen Preis hat. Allerdings sind bislang nur drei Bieter involviert und zwei davon haben sich kräftig hochgeboten.

Besteht die Gefahr, dass die beiden kurz vor Ablauf ihre Gebote zurückziehen und das Teil dann dem Dritten sehr günstig zufällt? 
Da der jetzige Preis auf andere Anbieter eventuell schon recht abschreckend wirkt, kann es sein das bis nächste Woche keine weiteren Bieter dazu kommen.
Ich rede hier aktuell von einem Betrag höher dreistellig. Ist zwar etwa der Preis, den ich erwartet hätte und der auch realistisch ist, aber nicht schon zu einem so frühen Zeitpunkt.

Edited by chief wiggum

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb chief wiggum:

Besteht die Gefahr, dass die beiden kurz vor Ablauf ihre Gebote zurückziehen und das Teil dann dem Dritten sehr günstig zufällt? 

Nö, Gebote können nur bis 12 h vor Auktionsende zurückgenommen werden, genug Zeit für einen Kumpel zu handeln, wie bei egun auch.

Und bei ebay mit der zusätzlichen Einschränkung, dass das zurückzuziehende Gebot innerhalb der letzten Stunde abgegeben worden sein muss.

Bist also relativ safe.

https://www.ebay.de/help/buying/bidding/ein-gebot-zurcknehmen?id=4013&st=7

 

BTT:

Beide Auktionen wurden rechtzeitig gelöscht (die andere von ihm war irgendein Luftgewehr ab 180,-) und der Verkäufer wurde gesperrt.

Die potentiellen Opfer fragen sich jetzt natürlich nach dem Grund. :)

Edited by Sebastians

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Jack Aubrey:

 

Wenn man aber vor lauter blinder Gier bei einem unbekannten Händler ein teures ZF kauft, für 1000 Euro unter UVP, kann man sich doch denken, dass was nicht stimmt.

Wenn es zu günstig ist, um wahr zu sein, dann ist es meistens auch so.;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb chief wiggum:

Besteht die Gefahr, dass die beiden kurz vor Ablauf ihre Gebote zurückziehen und das Teil dann dem Dritten sehr günstig zufällt? 

Die ebay AGB schließen das aus:

Zitat

Nach einer berechtigten Gebotsrücknahme kommt zwischen dem Nutzer, der nach Ablauf der Auktion aufgrund der Gebotsrücknahme wieder Höchstbietender ist und dem Verkäufer kein Vertrag zustande.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb sixshooter:

Genau das kann passieren. Lass durch einen Freund die Beiden um einen Euro überbieten, dann kann der Preis jedenfalls nicht mehr unter dieses Gebot fallen. Schlimmstenfalls steigt er auch nicht weiter und Du bleibst darauf sitzen.

Mit der Befolgung dieses Rats begibt man sich aber auf eher dünnes Eis. Das riecht schon sehr stark nach Betrug. Bei einem Schaden von einem Euro und der einigermaßen glaubhaften Absicht, sich damit selber gegen einen vermuteten Betrug zur Wehr setzen zu wollen, würde ich zwar davon ausgehen, daß das außer vielleicht einem Rausschmiß bei eBay ohne Konsequenzen bliebe, aber meine Art Geschäfte zu machen ist es nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 29.6.2018 um 15:26 schrieb sixshooter:

Lass durch einen Freund die Beiden um einen Euro überbieten

Ehrlich gesagt hab ich sowas noch nie gemacht, da zahle ich lieber etwas mehr Gebühren für höhere Startpreise, die ich mindestens haben möchte und hab ein reines Gewissen.

Und bei ebay warte ich aus Prinzip eigentlich immer auf Aktionen, wo es keine Gebühren kostet...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.