Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
zickzack

Welt.de Redakteur fordert "Macho-Messer" Verbot

Recommended Posts

vor 3 Stunden schrieb karlyman:

Dass der Huth-Kommentar unterirdisch (und, nebenbei gesagt, furchtbar unfundiert) ist, ist klar.

 

Allerdings bringt es nichts, hier endlos darüber herumzunölen.

Die WELTonline hat zum Artikel eine Kommentarfunktion, dort kann man dezidiert, und gepflegt, dagegen argumentieren.

Die Kommentarfunktion nutze ich häufig, um den dort verzapften Bulls..t entsprechend zu würdigen. Allerdings steht einem dort noch die Zensur gegenüber, die bestimmte Meinungen nicht zulassen (egal wie sanft sie formuliert sind). Alles kritische über den endlich befreiten Welt-"Journalisten" kam da z.B. nie an die Öffentlichkeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Da meine Kommentar auf Welt zensiert wurde, nehme ich mir gerade Huths Facebookseite vor! :sdb79248:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb BigMamma:

Also die, welche ich am aller wenigstens an unsere Regeln zu halten bereit sind. Das wird dann wohl genau so effektiv wirken, wie heute schon so manche andere Sinn befreite Verbote.

Das ist mir durchaus bewusst, es bringt genauso wenig wie ein generelles Verbot. Nur schränkt es uns nicht ein.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb chief wiggum:

... schaut man zu den Inselaffen...

Also das UK hat ja mal so was von fertig, was die alte Victoria wohl im Grabe rotiert, was aus ihrem Empire geworden ist... einfach nur traurig... Rule Britania... lange ist es her...

 

vor 9 Stunden schrieb Asgard:

Auch einer derer die sich ohne Messer am Mann nicht vollständig angezogen fühlen? 

Gibbs Regel Nr. 9... ^^

 

vor 8 Stunden schrieb Ch. aus S.:

Wenn das ein Dolch ist, dann ist dieser wohl für Leute mit sehr kleinen Händen gedacht...

Passt doch, das sind doch auch alles Sitzriesen da unten, immer wenn ich die auf der Straße sehe, muss ich als durchschnittlicher Germane immer lachen... oft ist die Frisur höher als der Rest von dem "Mann"...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Ich habe Huth aus der Reserve gelockt. Auf Facebook hat er mir jetzt öffentlich geantwortet und meint, jemand der sich so über andere Meinungen echauffiert wie ich, dürfe keine "Rambo-Messer" haben... Auch Du Schxxxe - ich glaube der hat echt ein ernstes Problem. :chrisgrinst:

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Knalle Peng:

Ich habe Huth aus der Reserve gelockt. Auf Facebook hat er mir jetzt öffentlich geantwortet und meint, jemand der sich so über andere Meinungen echauffiert wie ich, dürfe keine "Rambo-Messer" haben... Auch Du Schxxxe - ich glaube der hat echt ein ernstes Problem. :chrisgrinst:

Nein, der hat kein Problem, der weiß nur ganz genau, wie man provoziert und Aufmerksamkeit auf sich lenkt.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb ShootingDuck:

Die Kommentarfunktion nutze ich häufig, um den dort verzapften Bulls..t entsprechend zu würdigen. Allerdings steht einem dort noch die Zensur gegenüber, die bestimmte Meinungen nicht zulassen (egal wie sanft sie formuliert sind). Alles kritische über den endlich befreiten Welt-"Journalisten" kam da z.B. nie an die Öffentlichkeit.

 

vor einer Stunde schrieb Knalle Peng:

Da meine Kommentar auf Welt zensiert wurde, nehme ich mir gerade Huths Facebookseite vor! :sdb79248:

 

vor 25 Minuten schrieb Knalle Peng:

Ich habe Huth aus der Reserve gelockt. Auf Facebook hat er mir jetzt öffentlich geantwortet und meint, jemand der sich so über andere Meinungen echauffiert wie ich, dürfe keine "Rambo-Messer" haben... Auch Du Schxxxe - ich glaube der hat echt ein ernstes Problem. :chrisgrinst:

 

vor 19 Minuten schrieb Ch. aus S.:

Nein, der hat kein Problem, der weiß nur ganz genau, wie man provoziert und Aufmerksamkeit auf sich lenkt.

Ziemlich krankes und perfides System, was die Welt da so treibt....

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Knalle Peng:

Ich habe Huth aus der Reserve gelockt. Auf Facebook hat er mir jetzt öffentlich geantwortet und meint, jemand der sich so über andere Meinungen echauffiert wie ich, dürfe keine "Rambo-Messer" haben... Auch Du Schxxxe - ich glaube der hat echt ein ernstes Problem. :chrisgrinst:

Würde nicht sagen, dass dieser Typ Dumm ist. Er hat nur gelegentlich Pech beim Nachdenken.

:hi:

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer von den beiden? :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten schrieb JuergenG:

Dein Hass kennt anscheinend keine Grenzen

 

Ich sag mal: Selber schuld.

 

Ihr lasst doch das Board so verweichlichen. Zu Tom`s Zeiten hätten wir über solche "User" nicht sehr lange diskutieren müssen. Selbst enfache Schreibsperren haben da manchmal Wunder gewirkt. :dirol:

Edited by 762
Dreckfuhler
  • Like 2
  • Important 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Fairlane_1:

Das Prinzip Survival hat der Autor auch nicht verstanden und spricht Leuten, die sich in der Natur unter widrigen Umständen behaupten wollen, oder gerne draussen möglichst lange ohne die Seegnungen der Zivilisation auskommen möchten (Bushcrafter) jedwede Mündigkeit ab ein adäquates Messer nutzen zu dürfen.

Nein! Die Mündigkeit, will er nur den Deutschen nicht zugestehen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Asgard:

Auch einer derer die sich ohne Messer am Mann nicht vollständig angezogen fühlen?

Mich hat in jungen Jahren als Lehrling mal ein 66-Jähriger Aufsichtsrat beschämt.

Unser Hausmeister war erkrankt und der kürzlich verrentete Aufsichtsrat bot seine Hilfe an.

Als er in der Poststelle mit Paketen zu tun hatte, bot ich ihm an, eine Schere zu holen.

Er sah mich an und anwortete: "Jeder anständige Junge hat doch ein Messer in der Tasche!"

Dann holte er sein Taschenmesser raus und öffnete die Pakete.

Ich schwöre, dass ich seit diesem Tag nur noch extrem selten ohne Messer unterwegs gewesen bin.

Vor zwei Jahren wurde vor dem Betreten des Arc de Triomphe scharf kontrolliert.

Ich dachte schon 'ach du Schinken' und habe dann wie doof mein Messer mit Schlüssel, Portemonnaie und Mobile in die Schale vor dem Gang durch den Metalldetektor gelegt.

Tja, das Glück ist mit den Doofen. Ich erhielt alles wieder und durfte rein.

 

PS:

So ändern sich die Zeiten:

Gut dreißig Jahre später werden die anständigen gesetzlich füsiliert,

damit sich die unanständigen darüber kaputtlachen können.

Edited by fa.454
  • Like 9
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten schrieb subjella:

Nein! Die Mündigkeit, will er nur den Deutschen nicht zugestehen.

Er verdient wahrscheinlich sein täglich brot damit, willkürlich etwas in die Welt zu setzen, was vielleicht keinen interessiert. Solche "Gutdiktatmenschen" darf man auch als "Initiativ Labertaschen" (Abgeleitet von Initiativ Bewerbungen, um auf Gut Glück etwas vom Kuchen der Begierde abzubekommen)  kennzeichnen. Wenn er es bevorzugterweise Ehrenamtlich bewerkstelligen könnte, wären vielleicht 10% Ernsthaftes Bestreben zugrundelegen.

Da er aber damit seine persönlichen Wünsche und Bedürfnisse befriedigt, ist er nur einer von vielen die sich an der Gesellschaft bereichern ohne sich selbst wahrscheinlich an das geschriebene zu halten.

Sehr wahrscheinlich hat er sich nach dem tippen des Berichtes bereits einem neuen willkürlichen "Initiativ Laber Thema" aufgedrängt.

 

Interessant ist in diesem Zusammenhang folgende Taktik:

„Entweder wir kehren heim, oder der Dritte Weltkrieg beginnt“

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb gebuesch1:

Ach ja, wer braucht eigentlich Pressefreiheit?

Welche meinst du genau? Die Freiheit nur zu schreiben was der Obrigkeit genehm ist oder die Freiheit auch komplett verzerrte Darstellungungen zu verbreiten wenn es der Linken dient?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Pressefreiheit" ist die Freiheit der Presse, alles schreiben zu dürfen, was sie wollen! Das ist Demokratie at its best, echt!

Der Herr Redaktor muss natürlich wissen, dass er aber nicht einfach alles veröffentlichen kann, wie es ihm beliebt. Geht gar nicht, denn das wäre undemokratisch!

 

Ist genau das Gleiche wie mit der Meinungsfreiheit, denn man darf schliesslich jede Meinung haben! Das ist Demokratie, und total super. Nur halt mit dem Äussern der Meinung ist das so eine Sache, das ist wegen der Demokratie und so schon mal verboten, siehe oben halt. 

  • Like 1
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie wird das alles enden: Der Schreiner wird seine Stechbeitel im B-Schrank durch Deutschland fahren. Aber nur wenn der B-Schrank Altbestand ist.

Edited by Weinberger
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Deliktrelevante" Messer wurden bereits vom Bannstrahl des Gesetzes getroffen. Auch damals hat man das Werkzeug verboten ohne das eigentliche Problem anzugehen. Denn das Problem waren damals wie heute die importierten Goldstücke, die keiner sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung nachgehen.

 

Mit 2-stelligem IQ ist es halt schwierig einfache Zusammenhänge korrekt zu erkennen und entsprechend zu benennen, das muss man der Journaille einfach nachsehen.

 

Das Problem sind nicht die Messer. Es sind die kulturfernen, ungebildeten, jungen Männer aus, die ohne Kontrolle ins Land gelassen wurden und die die einfachsten Regeln eines Zusammenlebens in einer Zivilisation nicht akzeptieren.

 

Die Gesetze sind da. Die müssten nur entsprechend durchgesetzt werden. Notfalls auch robuster. Es gibt bereits Führverbote bestimmter Messer. Von daher mal wieder nur viel heisse Luft von jemandem, der keine Ahnung hat und die dummen die weiterhin Fake News auf Welt Online lesen.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb Weinberger:

Wie wird das alles enden: ...

Es wird Verbote für Alles und jedes geben, aber keiner wird sich drum scheren, weil jeder sich seine eigene kleine NoGo Zone schafft. Meine hab ich auch schon in Arbeit. Reine Kopfsache!

Edited by horidoman
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb Knalle Peng:

Messerattacken in Deutschland laut US-Studie seit 2015 um 600% angestiegen:

 

https://www.gatestoneinstitute.org/10488/germany-stabbings

 

 

Gerade den Amerikanern würde ich ohne Vorbehalt glauben. Die sind die Superexperten wenn es um Probleme anderer Staaten geht. Vor allem nachdem FB sich als super sicher (ok haben Wir alle von Anfang an gewußt) erwiesen hat. In diesem Zusammenhang würde ich von "Personalisierte entblößte Darstellungen" über Skype und Co. absehen.

 

Sieh ABGs von Skype / Microsoft.   

Ungeachtet jeglicher von den Zusätzlichen Bestimmungen (wie nachfolgend definiert) geregelten Rechte oder Pflichten gewähren Sie Skype jedes Mal, wenn Sie Nutzerbeiträge über die Websites oder über die Software von Skype hochladen oder bereitstellen (gilt nicht für Beiträge und die Inhalte Ihrer Kommunikation), automatisch eine nicht exklusive, weltweite, unwiderrufbare, lizenzgebührenfreie, unbefristete, unterlizenzierbare und übertragbare Lizenz für alle Rechte, die Nutzerbeiträge zu verwenden, zu bearbeiten, zu modifizieren, aufzunehmen, zu integrieren, anzupassen, aufzuzeichnen, öffentlich aufzuführen, anzuzeigen, zu übertragen und zu vervielfältigen, insbesondere alle hiermit zusammenhängenden Marken, in jeglicher Weise und in jedem Zusammenhang mit den Websites und der Software sowie den Produkten von Skype, in allen zum heutigen Zeitpunkt bekannten und zu späteren Zeitpunkten entwickelten Medien, und die Nutzermaterialien zu Werbe- und Reklamezwecken oder für den erneuten Vertrieb eines Teils oder der gesamten Websites und/oder der Software oder der Produkte von Skype zu nutzen. Sie gewähren hiermit außerdem jedem Nutzer der Skype-Website und/oder der Software oder der Produkte von Skype eine nicht exklusive Lizenz zum Aufruf Ihrer Nutzerbeiträge über die Website und/oder die Software oder die Produkte von Skype und zur Verwendung, Vervielfältigung, Verteilung, Erstellung abgeleiteter Arbeiten, Zurschaustellung, Darbietung und Übertragung dieser Nutzerbeiträge, insoweit dies über die Funktionsweise der Website und/oder der Software oder der Produkte von Skype und gemäß diesen Nutzungsbedingungen zulässig ist. Darüber hinaus verzichten Sie in dem nach dem anwendbaren Gesetz möglichen Umfang auf jedwede „moralischen Rechte“ an den Nutzerbeiträgen.

Sie dürfen über die Website oder die Software von Skype keine Nutzerbeiträge einreichen oder veröffentlichen, die beleidigend, verleumderisch, pornografisch, belästigend, gehässig, die Privatsphäre verletzend, obszön, ausfallend, illegal, rassistisch, anstößig oder für einen Minderjährigen schädlich sind oder eine Beeinträchtigung von geistigen Eigentumsrechten oder Handelsgeheimnissen einer Drittpartei darstellen oder in sonstiger Weise die Rechte Dritter verletzen oder zivil- oder strafrechtlich verfolgt werden können. Sie dürfen außerdem keine Nutzerbeiträge einreichen oder veröffentlichen, die falsche Angaben oder Falschaussagen, eine Bitte um Geldmittel oder Dienstleistungen enthalten, Werbung oder Programme beinhalten, Junkmail, Spam, Kettenbriefe oder andere Ansuchen enthalten, eine falsche Identität angeben oder Programme mit Viren oder andere Programme enthalten, die die Funktionalität eines Computers beeinträchtigen können. Sie verpflichten sich, keine Nutzer der Website oder der Software von Skype im Zusammenhang mit ihren Nutzerbeiträgen zu gewerblichen Zwecken anzusprechen. Sie verpflichten sich, die Sicherheitsfunktionen der Website oder der Software von Skype nicht zu umgehen, zu deaktivieren oder anderweitig zu stören; dies gilt ebenso für Funktionen, die die Nutzung von Inhalten verhindern oder einschränken.

 

Intelligenter Widerstand heißt Verzicht! Intelligenter Widerstand heißt Reverse Engineering!

 

Edited by Slotsipxes
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.