Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
freakaxl

YouTube setzt Waffen-Fans vor die Tür

Recommended Posts

Das stimmt!

 

Der Ausdruck

 

 

vor 31 Minuten schrieb freakaxl:

 

 

...Zensur ...

 

ist schon deshalb richtig, weil YT bekanntlich eine staatliche Organisation ist!

 

Respekt!

 

:hi:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb heletz:

[...] Respekt!

?????

 

395px-Titelkupfer_Index_librorum_prohibi

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Natürlich ist es eine Art Zensur. YouTube kriegt es bis heute nicht hin, Holocaustleugnungs-Kommentare oder Hasspropaganda zu unterbinden. Aber Videos, in denen eine Waffe zerlegt wird, soll es bald nicht mehr geben... Da ist man doch verdutzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bald werden Foren wie dieses geschlossen, vielleicht nicht gleich sofort, aber wundern würde es mich nicht!

 

Dragu

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb Jack Aubrey:

...... Hasspropaganda......

Jetzt lese ich sogar schon bei Waffenonline solche Wortkreationen :D

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb heletz:

Der Ausdruck ist schon deshalb richtig, weil YT bekanntlich eine staatliche Organisation ist!

Nö, nicht deshalb.

Sondern weil: "von Staaten oder nichtstaatlichen Gruppen"

Quelle Internet

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten schrieb Dragunov111:

Bald werden Foren wie dieses geschlossen, vielleicht nicht gleich sofort, aber wundern würde es mich nicht!

 

Dragu

Aluhut vergessen?

Welchen Beweis hast Du dafür das der Staat Foren schliesst die sich auf dem Boden der freiheitlich demokratischen Grundordnung bewegen?

 

Als Beispiel gilt nicht "Wir stehen auf braunen Mist und glauben das der östreichische Anstreicher der Größte war". Diese Foren macht man hoffentlich zu Recht zu.

 

Ciao

 

Weissblau

Edited by weissblau
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb weissblau:

Welchen Beweis hast Du dafür das der Staat Foren schliesst die sich auf dem Boden der freiheitlich demokratischen Grundordnung bewegen?

 

Steht im Internet.

 

Und wenn's im Internet steht, stimmt's.

 

:hi:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb weissblau:

Welchen Beweis hast Du dafür das der Staat Foren schliesst die sich auf dem Boden der freiheitlich demokratischen Grundordnung bewegen?

So plump geht das natürlich nicht. Wenn aber ein Forenbetreiber gezwungen wird, auf Grund von "Hinweisen" Beiträge präventiv zu löschen um schmerzhafte Bußgelder zu vermeiden, egal ob sie strafrechtlich relevant sind oder nicht (das kann ja im Zweifelsfall nur ein Richter im ordentlichen Verfahren entscheiden), ist das schon eine starke Form der Zensur.

 

Glaubst du nicht, dass es so etwas gibt? Steht aber im Netzdurchsetzungsgesetz.

  • Like 7

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb heletz:

 

Steht im Internet.

Und wenn's im Internet steht, stimmt's.

Ja. hat schon Leonardo gesagt.

 

Und nein, Zensur muss nicht von Staaten ausgeübt werden.

Das Grundgesetz versucht zwar erfolglos staatliche Zensur zu vermeiden,
daraus kann man aber nicht ableiten daß es nur dann Zensur ist wenn Sie
von Staaten ausgeht.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hahaha, Ihr kleinen Dummerchen!

 

Es hat nie jemand von Eurer Herrschaft (oder deren Speichellecker) behauptet, dass eine "Abwesenheit von Zensur" bedeutete, dass Ihr Euch nach Belieben öffentlich äussern könnt! Nix da und weitaus gefehlt, Ihr Doofis! Wo käme man denn da hin?

 

Hättet halt mal genauer aufpassen müssen... tststs!

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Animalmother:

Alternativen

hier

 

ob es sich durchsetzt ist fragwürdig...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

DailyMotion als Alternative allenfalls? Weiss aber nicht ob man in den USA DailyMotion überhaupt kennt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

 gunpornhub.com ist käuflich erwerbbar (nein nicht von mir .-) )

 

Außerdem ist genau das das Ziel - abdrängen an den Rand & keine Neugierigen anlocken können.

Edited by Gruger

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb erstezw:

Wenn aber ein Forenbetreiber gezwungen wird, auf Grund von "Hinweisen" Beiträge präventiv zu löschen um schmerzhafte Bußgelder zu vermeiden, egal ob sie strafrechtlich relevant sind oder nicht (das kann ja im Zweifelsfall nur ein Richter im ordentlichen Verfahren entscheiden), ist das schon eine starke Form der Zensur.

Das, oder aber daß sich einfach keine Hosting Provider mehr finden (jedenfalls zu bezahlbaren Konditionen), oder bloß noch welche in Staaten, wo man weiß, daß da nichts sicher ist. Wer unbedingt will wird sicher noch diskutieren und auch Filmchen gucken können (das kann man offensichtlich nichtmal bei Kinderpornographie übelster Sorte unterbinden, obwohl sich alle Staaten in ihrer Ablehnung einig sind), aber wenn es unpraktisch genug ist, daß Otto Normalbürger da nicht mitmacht, dann reicht das ja aus, um den öffentlichen Diskurs zu beeinflussen.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist definitiv eine Zensur die stattfindet.

"Wissen ist Macht"

 

Hier wird zielgerichtet "Wissen" vorenthalten indem es nicht mehr angeboten werden darf.

Was jetzt mit Waffenrelevanten Themen begonnen hat, kann durchaus mit anderen Themen fortgeführt werden.

 

Volksverdummung möchte man fast meinen, wenn die nicht bereits ohne diese Zensur vorhanden wäre......

 

Das einzige gute an der Sache wird sein, dass in 5 Jahren die ganzen Kunden die sich über Waffen informieren wollen wirklich vom Sachwissen des Fachberaters abhängig sind......hahahahahahaha.........what a fuck........mein job ist sowas von gesichert.

 

just my 5 centavos

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf full30.com gibt es einen Aufruf: Sag youtube, was du davon hältst. Einfach die Frage "Was this article helpful?" mit NO beantworten.

 

 

https://support.google.com/youtube/answer/7667605?hl=en&ref_topic=2803176

 

Edited by TG
  • Like 1
  • Important 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 38 Minuten schrieb Slotsipxes:

Es ist definitiv eine Zensur die stattfindet.

"Wissen ist Macht"

Ganz simpel, versuche mal die Seite Volkswagen.it oder Volkswagen.es aufzurufen um zu schauen was die Autos da kosten. Das ist nichtstaatliche Zensur, aber dennoch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was verboten wurde:

 

- Das schießen mit Vollautomaten

- Das zeigen der Anbringung (!) von Magazinen über 30 Schuß und Schalldämpfern

- Das zeigen der Herstellung bzw. Montage und Demontage von Magazinen über 30 Schuß, Schalldämpfern, Munition und Waffen

 

Damit sind alle Wiederladevideos weg. Zerlegeanleitungen und technische Erklärungen (forgotten weapons) für Waffen ebenso.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb munich-shooter:

Auf full30.com gibt es einen Aufruf: Sag youtube, was du davon hältst. Einfach die Frage "Was this article helpful?" mit NO beantworten.

 

https://support.google.com/youtube/answer/7667605?hl=en&ref_topic=2803176

Viel zu langsam.........es gibt eine wesentlich produktivere Methode............You Tube mag also unsere Videos nicht? Ok - dann mögen Wir die von You Tube zugelassenen Videos nicht!

 

Nach dem Motto: Sorry - You have been U TUBED!

 

Alles baut auf Algorithmen auf - das vorhersehbare berechenbare - dass angeblich angenehme und korrekte (für eine vordefinierte Gruppe) - dann wird Digitaler Widerstand Pflicht!  

 

Die Antwort darauf lautet: IF OUR VIDEOS ARE TUBED OUT WITHOUT A REASON WE TUBE BACK FOR ANY REASON!

 

Wenn Millionen von Menschen alle UT Videos melden dann ist UT schon einmal beschäftigt.......

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.