Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Jacko5000

Unverzichtbare Waffen: Was jeder haben sollte

Recommended Posts

Unverzichtbar? Das ist ein großes Wort. Beim linksgrün versifften Gutmenschen würde die Antwort wohl: "Nix" bedeuten.

Wir hingegen tun uns eher schwer bei einer Antwort, gibt es doch zu viele Stücke die eigentlich mit auf die Liste "müssten".

 

Daher drehe ich die Frage einfach mal um: "Was ist verzichtbar ?" Da wird die Liste schon etwas überschaubarer.:wink:

 

Spontan fallen mir da Revolver ein, deren Fantasiebezeichnungen eine besondere Qualität suggerieren sollen, welche aber früher schon serienmäßig übertroffen wurde....Und zwar ohne Aufpreis.

 

Was aber in wirklich keinem gut geführten Haushalt fehlen sollte:

 

- Colt SAA in .45 Colt  (incl. der SP-Gefechtsladungen)

- Colt 1911 in .45 ACP (pre Serie 70)

- ....alles andere

 

 

Gruß, Delgado

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Minuten schrieb IMI:

Mit den obligatorischen Rosenholzgriffschalen :sla:

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pistole 9mm - check

AR15 - check

K98 in 8x57IS  -check

Glock als Gebrauchspistole (.40S&W) - check

AR10 - check

SL-Flinte, Benelli M2 -check

Trap-Flinte - to do Sommer 2018

Repetierer in anständigem Kaliber (.338/.50) - to do Sommer 2018

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pistole 9mm - check Schmeisser 1911er

DI AR15 - check OA15 M5 BL inkl. KK WS

Repetierer - Rem700 5R .308

 

Der Rest: Comming Soon

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb Jacko5000:

ich bin neugierig welche Waffen für euch zu einer guten Grundaustattung eines jeden Haushaltes gehören? Was sagt ihr?

Eine Defensivwaffe (Selbstladepistole oder nicht all zu lange Flinte--wo möglich ginge theoretisch auch stattdessen eine kleine Maschinenpistole oder PDW mit ähnlichem Einsatzkonzept wie die Flinte) und eine Offensivwaffe (Karabiner oder Gewehr zwischen .223 und .308 mit einer moderaten Optik, zumindest wenn's ein kleiner Karabiner ist als Selbstlader) sollten es als Grundausstattung für den Notfall tun. Die Defensivwaffe aus offensichtlichen Gründen einigermaßen flott zugriffsbereit. Also z.B. in der Stadt eine Glock und ein AR-15, oder auf dem Lande eine Pumpflinte und ein Repetiergewehr mit einem Gläschen drauf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

...also für mich wären das:

 

.45 auto - meine SIG P220 X-Six

Rep. in .308 mit Glas - meine Savage

HA-Flinte -steht noch an...

 

Lochstanze

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weil alle so das AR präferieren... wenn es ein 5.56 Carbine sein soll, der auch immer dann funzt, wenn der Nutzer es will und nicht nur dann, wenn die Knifte will, dann wäre ein SG551 oder Mini-14 zielführender, gerade in der Home Defense... was in DE aber doch gar keine Rolle spielt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Welches AR funktioniert denn wann nicht? Irgendwe rüstet auch das moderne Militär gerade damit nach, siehe Frankreich aktuell.

Mini14? :rotfl2:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich meinen Bestand drastisch reduzieren müsste dann auf:

 

Glock 17/19/34 (bei 34 nur Gen 5, weil oben zu)

AR15 in .223 (Lauflänge zwischen 11,5 und 16,5) mit möglichst vielen und großen Mags :-) und einem RedDot oder besser variablem Scope 1-X

.308 Repetierer mit ordentlichem ZF und robustem Schalldämpfer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist das das gleiche moderne Miitär, dass überall auf der Welt regelmäßig von verlumpten Rebellen mit Uralt-AKs vor die Fresse bekommt ?

Edited by BigMamma

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Da müsstest du in FRA nachfragen. Die scheinen mit Militär im Ausland recht erfolgreich zu sein.

DIe haben dafür eine eigene Legion.

Wo aber das AR damit in Zsaammenhag steht, wirst du in deiner Verwirrtheit auch wieder nicht beschreiben können, stimmts? Klar-is doch wie immer. :D

Die Mini14er haben wohl auch noch nirgend Weltfrieden gewonnen.

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wahnsinn wie hier die Kopfkino-Thematik wieder ist.

 

Die einen schreiben sich Waffen und wüste Szenarien zusammen, die anderen gehen in vorauseilendem Gehorsam schon von "der einen" Waffe aus.

 

Warum können so wenige das Thema einfach mal "locker" sehen?

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb schiiter:

Die Mini14er haben wohl auch noch nirgend Weltfrieden gewonnen.

Dafür wurden die weder geschaffen noch werden sie dafür angepriesen, obwohl ggü. dem ollen AR deutlich moderner, da fast 20 Jahre jünger... aber woher soll einer wie du das auch wissen... sie haben sich aber als 100% zuverlässig erwiesen, dort wo sie eingesetzt wurden, zB in FRA...

 

Was aber stimmt, die Franzosen sind im Ausland sehr erfolgreich, zB in Indochina und Algerien, da waren sie übelst erfolgreich... genauso wie heute im Irak und AFG... welche bedeutenden Kolonien hält FRA noch gleich besetzt auf der Welt ? Geh weg...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 39 Minuten schrieb BigMamma:

Ist das das gleiche moderne Miitär, dass überall auf der Welt regelmäßig von verlumpten Rebellen mit Uralt-AKs vor die Fresse bekommt ?

 

Was, wenn es so ist bzw. war, aber herzlich wenig mit den "sich dabei gegenüberstehenden" Infanteriewaffen zu tun hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Jacko5000:

Wahnsinn wie hier die Kopfkino-Thematik wieder ist.

 

Die einen schreiben sich Waffen und wüste Szenarien zusammen, die anderen gehen in vorauseilendem Gehorsam schon von "der einen" Waffe aus.

 

Warum können so wenige das Thema einfach mal "locker" sehen?

 

Hallo????

 

Das hier ist WO!!!!

 

Das Sammelsurium von Waffennarren, Pulverkornspaltern, Rechthabern, Autofans, sehr netten Menschen und last but not least einem Haufen "Weltverschwörungs - Aluhut weilwirdallesganzganzschlimm" Spezialisten

 

Die letzten machen Dir aus Deiner Anfrage nach Munition für ne 9mm locker die Verantwortlichkeit für den Niedergang des militärisch-industriellen-Komplexes. :-)

 

Wir sind doch nicht zum Spass hier.....

 

Ciao

 

Weissblau

Edited by weissblau
  • Like 6
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 28 Minuten schrieb karlyman:

Was, wenn es so ist bzw. war, aber herzlich wenig mit den "sich dabei gegenüberstehenden" Infanteriewaffen zu tun hat ?

Was fragst du mich das... die These mit dem AR = modernes Militär kam doch nicht von mir...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Jacko5000:

Warum können so wenige das Thema einfach mal "locker" sehen?

 

Seh's mal so....

 

 

IMG_3965.JPG

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb Delgado:

 

- Colt SAA in .45 Colt  (incl. der SP-Gefechtsladungen)

 

Das habe ich letztens ausprobiert. WoooHoooo, ich habe mich gekringelt vor Lachen. So in jeder Trommel eine SP-geladene Murmel drin macht:

Peng, Peng, Peng, Peng, BUMM und die Scheibe ist weg, bis die Lüftung nachgekommen ist.

WAS für ein Spaß!

 

Man kann auch glücklich mit historisch angehauchtem Zeugs sein, aber moderne Gewehre und Pistolen haben ebenfalls Ihre Faszination. Am Besten: Beides.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Haushalt..Hm..

 

für Lebensmittelversorgung:   KK- Einzellader

                                              Bockdoppelfinte

                                              6,5 x 55 SE Rep.

 

gegen üble Burschen:            Ruger MK II  in .22 mit vielen Magazinen

                                             Riot-Gun 12 cal. mit Muni ab 6mm

                                             .308 Win F-class

 

wenn es schlimmer kommt, hielte ich ein MG 42 für nicht unangebracht.

 

Wenn es nur eine Waffe sein dürfte: Riot-Gun ist für alles gut

 

Gruß

Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vor gut 10 Jahren hatten sich bei mir etliche Waffen angesammelt, man wurde älter... Jagd nur Nachsuche, Krankes... Da habe ich überlegt , alles damals noch gut über egun verkauft und vorsichtig, zum Teil gebraucht, gekauft:

Kleine Miroku WinchesterTakedown 92 in 44/40 (lLangwaffenkaliber) als Pistolenersatz

Marlin 336 von 1971 in 30/30 für Reh, ggf. Sau (Mun!)

Browning/Miroku BL22 in 22lr als Kleinkaliber (gebraucht)

AR 15 16,75 Zoll .223 ...

Keine Flinte mehr!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb Jacko5000:

die anderen gehen in vorauseilendem Gehorsam schon von "der einen" Waffe aus.

Wieso vorauseilender Gehorsam? So habe ich es nicht gemeint. Weil im Thema "unverzichtbare Waffen" steht, habe ich als Beispiel den fiktiven Fall "nur 1 Pistole und nur 1 Gewehr haben dürfen" genommen, wo man halt genötigt wird, sich auf das Unverzichtbarste zu beschränken. Interpretier da nicht zuviel rein. Ich gebe zu, der Fall ist sehr dystopisch. Hätte ich vielleicht nicht schreiben sollen, nicht dass hier jemand schlecht schläft deswegen.

 

Wir können gerne locker bleiben, ist mir so am liebsten.

Edited by mwe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Idee mit dem MG liebe ich.

 

Wenn nur die Bewilligungsprobleme nicht wären.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.