Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Jacko5000

Unverzichtbare Waffen: Was jeder haben sollte

Recommended Posts

Selten so viel Einigkeit auf einen Haufen in einem WO-Thread gelesen... ist ja schon fast erschreckend.

 

Und das Erschreckendste: 

Es ist zu Recht so.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Jacko5000:

1. Pistole 9mm         Check, X-Five

2. DI-AR15              Kommt als übernächstes

3. .308 Repbüx        Kommt hoffentlich diese oder nächste Woche

4. 98er in 8x57IS     Durch K31 ersetzt

5. KK Pistole, macht mir einfach Spaß, billig

 

Kaufreihenfolge ist bei mir übrigens 4,5,1,3,2 bisher :D

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

 

bei mir ist das Minimum H&K P7, H&K MP5 (Zivilversion) Steyr SSG69 (mit gutem Glas). Das ist wie Brot und Wasser. Dann kommen noch einige Hundert dazu. Sagen wir mal die Nouvelle Cuisine.

 

Steven

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Paddy85:

 

Ist ja voll das DI-AR dein MR:lol::lol:

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

1. 9mm Ganzstahl

2. 9mm Glock

3. 45ACP 1911

4. DI-AR15

5. 308 Repetierer

6. Bockflinte Trap/Skeet

7. VRF oder noch lieber SLF, sobald Slug-geeigneter Stand in der Nähe erreichbar. Also vermutlich nie...:crying:

8. 10/22 vielleicht, wenn ich meine alte BRNO 581 mal wegwerfe...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

es gibt nur eine Waffe, diese ist eigentlich für jeden unverzichtbar. alles Weitere sind nur nette Werkzeuge.....

 

1. (one and only): Gehirn (Brain)

2.: gibts nicht! ....gehe zu 1.

 

 

 

 

es sind aber auch viele unbewaffnet....die einen freiwillig, die anderen unfreiwillig.....

Edited by alzi
  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also wenn @Jacko5000 will, daß wir unsere eigenen Listen machen, kann ich quasi meine erste WBK vorlesen:

Pistole .45 ACP, eine STI Eagle 6.0 also die 6-zöllige Variante der 2011, samt Wechselsystem in 9 Para

S&W 686-6

Oberland Arms OA-15 M1, mit kanneliertem 18" Lauf und Edelstahl-Bedienteilen

Benelli Nova 12/89 mit Magazinverlängerung

Garand M1 in .308

Tikka Supervarmint in .308, später in den Sporter-Schaft eingebaut

Desert Eagle Mark IIXX in .50AE mit WS .357

Beretta CX4 in 9x19

CZ 75 SP01

....

 

Interessanter finde ich eigentlich die Frage: Wenn Ihr nur eine Waffe behalten dürftet, was wäre es ?

Da geht natürlich erst einmal das große Heulen und Wehklagen los. Für meine persönliche Sport-Nische würde ich immer Richtung Kurzwaffenkaliber tendieren. Wenn ich also nur eine Waffe haben dürfte, nähme ich wahrscheinlich meinen Revolver. Wenn ich eine Lang- und eine Kurzwaffe haben dürfte, würde ich meine Beretta CX4 und meine CZ 75 SP01 haben wollen. Aber eher aus logistischen Gründen. Die meisten Disziplinen hätte ich sicher mit der 10/22 und einer 9mm Pistole, die schönsten Waffen sind meine Uberti 73 und ein zugehöriger Cattleman mit (großem) Schwarzpulver-Griffstück. Ich will aber gar keine meiner Schätzchen hergeben.

Edited by Tyr13

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb Tyr13:

 

Interessanter finde ich eigentlich die Frage: Wenn Ihr nur eine Waffe behalten dürftet, was wäre es ?

MR223A3(oder 4 wenn es die denn mal gibt) in 11 Zoll mit Rotex-V Compact, Aimpoint M4 und Vickers Medic Sling.

Edited by Jacko5000
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

1. Pistole 9x19mm

2. Revolver .357Mag

3. SL-Büchse 5,56x45 *

4. Flinte 12/76 (VR)

5. Repetierbüchse .308Win

 

 

*Wenn ich nur eine haben dürfte

Edited by GunsRus

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb Jacko5000:

Vickers Medic Sling

Ich habe das erste Modell von BluForceGear.

Der rutscht, die Schnellverstellung hält nicht ihre Position. Ich würde heute zum Viking Tactics greifen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb 6/373:

 Ich würde heute zum Viking Tactics greifen.

Die Geschmäcker sind halt verschieden, habe beides hier und bevorzuge BFG, rutscht auch nix.

Die neuen Viking Tactics von 5.11 sind übrigens alle mit IR Marker versehen, lässt sich einfach mit Schwarzlicht prüfen. Da ist der "Sand" dann ganz schnell leuchtend.

Edited by Jacko5000

Share this post


Link to post
Share on other sites

1. CZ 75 SP-01 in 9mm Para

2. Repetierer (bei mir Chile Mauser in 7x57)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glock 40. Die Tendenz im Forum zu den kleinen Pistolenkailbern ist erschreckend. Hier habe ich Ekelalfreds, Tätowierte Jackos, harte Stevens.....und was haben die ? Ne  9 para.............Dabei gibt es doch ein Kailber nur für Männer! Die 10 Auto !. Und das ganz ohne, Reduktion der Munitionskapazität wie beim Revolver.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb Thrawn:

Die Tendenz im Forum zu den kleinen Pistolenkailbern ist erschreckend.

Ich halte irgendwo die 9mm die wichtigere Basisausstattung als eine 10mm Auto oder sonstwas. Aber wenn schon 10mm für "Männer" dann doch bitte Glock 29, in so nem Trumm wie ner 40 ist das doch halb so wild.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine To Do-Liste :)

 

1. Ganzstahl-Pistole 9mm

2. S&W 686

3. SL-Büchse in .223 Rem.

3. .308 Win-Präzisionsrepetierer

4. VR-Flinte

5. Ruger 10/22

6. Pistole in .45 ACP

7. SL-Flinte

8. UHR-Büchse

 

Edited by weyland

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb Edward:

1. Hahndoppelflinte Kaliber 10 mit 00 Schrot

 

Wo willst Du die Munition herkriegen ? Aber: Respekt. Ich hab' zwar auch eine 12/89, aber 89er Patronen mit 'ner Gänse-Vorlage von so 50 Gramm: Aua ! Braucht man eigentlich für die Jagd auf Flugsaurier...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weiß, das 10/89er Muni in den USA in größerer Auswahl (auch Wiederladerkomponenten) als hier lieferbar sind, von Wiederladen mit Flechletts, Drehspänen oder Diabolos ganz abgesehen.

2. Blunderbuss mit Diaboloschrott aus dem Kugelfang (für Haushalte ohne WBK)

Edited by Edward

Share this post


Link to post
Share on other sites

1: 9mm Pistole (Glock 17)

2: Vollmetall 9mm (Sig Sauer/Tanfoglio)

3: AR15 (MR223)

4: AR10 (MR308)

5: VRF (Benelli Supernova)

6: SLF (Benelli M2 SP)***nicht auf Lager***

7: PSG (Modell noch unbekannt)

8: BDF (Modell noch unbekannt)

9: .45er (Modell egal)

 

Was ich behalten würde (im Zweifelsfall):

Glock und MR223 (unkompliziert, robust und machen Spass)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 28 Minuten schrieb Tyr13:

. Ich hab' zwar auch eine 12/89, aber 89er Patronen mit 'ner Gänse-Vorlage von so 50 Gramm: Aua !

Hallo

 

habe ich auch. Eine Einlauf-Flinte. Und ich gestehe: ich habe sie noch nie geschossen.

Aber ich werde sie schießen. Mit einer Schießweste an und eine Packung Tempos an der Schulter. Aber ich werde sie schießen.

 

Steven

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.