Jump to content
IGNORED

WES Kanton Zürich


Fahrer
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen

 

Hat jemand Erfahrung mit der Bearbeitungsdauer eines Antrages für einen WES im Kanton Zürich?

 

Im Aargau hatte ich den WES innert 2-3 Tagen, auf Anfrage bei meiner Wohngemeinde im Kanton Zürich wurden 3! Wochen genannt.

 

Ist das realistisch? 

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 9 months later...

In Regensdorf zwischen 2 und 4 Wochen. 

Leider wird der Auszug aus dem Strafregister von der Gemeinde nicht mehr zurückgegeben, was ich nicht nachvollziehen kann. Bei Anliegen beim Kanton (Sonderbewilligungen oder Europ. Feuerwaffenpass) erhält man den SRA zurück!

Link to comment
Share on other sites

Im Kanton Zürich soll es Gemeinden geben, die sich bei WES besonders gerne etwas mehr Zeit lassen. Böse Zungen behaupten, dass es dabei um politische Gesinnungen von Gemeindeangestellten geht.

 

Persönlich empfinde ich die Bearbeitung über die Gemeinde als administrativen Overkill. Soll das doch zukünftig via die beiden zentralen Waffenbüros (Stadt und Kanton) geschehen! Dort ist auch die notwendige Kompetenz vorhanden.

 

Im Aargau, wo ich wohne, bin ich mit dem zentralen Service sehr zufrieden. Ebenfalls war ich das in Basel-Stadt.

  • Important 1
Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...
Am 4.1.2019 um 06:26 schrieb charly10:

In Regensdorf zwischen 2 und 4 Wochen. 

Leider wird der Auszug aus dem Strafregister von der Gemeinde nicht mehr zurückgegeben, was ich nicht nachvollziehen kann. Bei Anliegen beim Kanton (Sonderbewilligungen oder Europ. Feuerwaffenpass) erhält man den SRA zurück!

 

Bin auch aus Regensdorf und es  dauerte 3Wochen bei mir, Strafregister haben sie auch behalten.

Link to comment
Share on other sites

Kanton Zürich geht wirklich ewig! Meinen WES habe ich am Montag 11. Mai (Gemeinde im Zürich-Unterland) beantragt und bis dato ist der WES immer noch nicht eingetroffen! Allenfalls herrscht Überlastung, wurden wohl vor dem 19. Mai noch entsprechend viele WES beantragt! :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Doggenrotti:

In Bern inklusive Gemeinde nach 9 Tagen im Briefkasten gehabt. 

Der letzte WES im Kt. Bern ging bei mir 10 Tage (Abgeschickt an Gemeinde bis WES im Briefkasten).

 

Und diese „Pace“ halten die bei mir schon seit Jahren. Konstant 10-14 Tage.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
vor 4 Stunden schrieb Doggenrotti:

Ruf doch mal an und frag nach... Vielleicht ist es da nie angekommen? 

In Bern waren es jetzt auch wieder genau 8 Arbeitstage. 

 

Ich habe den WES in den Gemeindebriefkasten eigenhändig reingeworfen, kann also kaum verloren sein. Ich habe vor 2 Wochen schon angefragt beim kant. Waffenbüro diesbezüglich, hiess bis zu 30 Tage Wartefrist. Zürich hinkt da immer etwas hinterher! ?  

Link to comment
Share on other sites

Wahrscheinlich für ein Ruger PC 9 Take-Down einen S&W 1937 Brasilian Contract in 45 ACP (falls erhältlich) und evt. Eine Steyr 1911/1912 in 9 mm Steyr (falls erhältlich) oder evt. einer Beretta 1934 in 7,65 mm Browning oder 9 mm kurz jenachdem.

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Mr Cucumber:

 und mir wurde eine Wartezeit von 1 - 2 Monaten mitgeteilt... 

 

Buchs, Kanton Zürich.

Das könnte evt. knapp werden, sofern man noch etwas vor dem 15. August will, was danach eine kant. Ausnahmebewilligung braucht.

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb mühli:

Das könnte evt. knapp werden, sofern man noch etwas vor dem 15. August will, was danach eine kant. Ausnahmebewilligung braucht.

Ein WES, ausgestellt vor dem 15. August, behält seine Gültigkeit nach altem Recht bis er abläuft. Wenn du also am 14. August einen bekommst, kannst du den im Februar 2020 noch einlösen nach alten Recht. 

 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb MRCL:

Ein WES, ausgestellt vor dem 15. August, behält seine Gültigkeit nach altem Recht bis er abläuft. Wenn du also am 14. August einen bekommst, kannst du den im Februar 2020 noch einlösen nach alten Recht. 

 

Da habe ich aber andere Infos vom Büma erhalten. Dort hiess es, man müsse bsp. Halbautomaten mit 10 plus Magazine bis spätestens am 14. August kaufen, danach sei es zu spät mittels WES. Ich werde mich am Montag noch schlau machen bei einer Fachstelle.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.