Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Selkie

Aussehen Beschusszeichen nach Neubeschuss

Recommended Posts

Mir wurde von privat eine ältere Kleinkalieberbüchse angeboten. Der Lauf wurde irgendwann mal gekürzt. Der Verkäufer sagt, die Waffe wäre danach auch neu beschossen worden, ich bin mir aber nicht so sicher...

 

Nun meine Frage: Was für ein Beschusszeichen kommt nach dem Neubeschuss auf die Waffe, und wohin kommt das Zeichen? 

Auf der Waffe ist das Geweih des Ulmer Beschussamtes, das Beschussjahr und der Adler mit dem "N". Müsste nach dem Neubeschuss dann nicht noch ein Adler daneben sein, oder wie wird nach Neubeschuss gestempelt?

Kennt sich da einer aus?

 

Will ja keine Waffe ohne Beschuss kaufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da kannste mal gucken:

 

Übersicht Beschusszeichen Ulm

 

Und Laufkürzungen sind nicht so problematisch (es sei denn man kürzt soweit dass man eine Lang- in Kurzwaffe ändert ;-), wie wenn jemand am Patronenlager oder am Verschluss / Verschlussabstand rumgemacht hat.

Laufkürzungen können lediglich die Präzision erheblich beeinflussen wenn gepfuscht wird. Das würde jetzt mir bei einem KK weitaus die meisten Sorgen machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Müsste dann das Zeichen für Instandsetzungsbeschuss aufweisen, "J + Adler" sowie evtl. Ortszeichen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Bobbel:

(es sei denn man kürzt soweit dass man eine Lang- in Kurzwaffe ändert

Beschussrechtlich irrelevant.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb Bobbel:

Laufkürzungen können lediglich die Präzision erheblich beeinflussen wenn gepfuscht wird.

Auch ohne "Pfusch" können Laufkürzungen die Präzision beeinflussen, sogar bei einem KK.....

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb Bobbel:

 

Und Laufkürzungen sind nicht so problematisch

Läufe sind wesentliche Teile von Schusswaffen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Viele Büchsenmacher führen Laufkürzungen durch, ohne danach einen Neubeschuss zu machen. Selber schon einige Läufe kürzen lassen, ohne einen Neubeschuss.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist sicherlich eine schlüssige Erklärung.

 

"Herr Wachtmeister, die anderen fahren aber auch zu schnell...."

Edited by chapmen
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 41 Minuten schrieb thomas01:

Viele Büchsenmacher führen Laufkürzungen durch, ohne danach einen Neubeschuss zu machen. Selber schon einige Läufe kürzen lassen, ohne einen Neubeschuss.

Beschusspflicht 

Wer Schusswaffen sowie höchstbeanspruchte Teile (z. B. Lauf, Verschluss, Griffstück), die ohne Nacharbeit ausgetauscht werden können, herstellt oder in den
Geltungsbereich des Waffengesetzes verbringt, hat sie, bevor er sie in den Verkehr bringt, durch Beschuss amtlich prüfen zu lassen. Wer an einer Schusswaffe
ein höchstbeanspruchtes Teil austauscht, verändert oder instand setzt, hat den Gegenstand erneut durch Beschuss amtlich prüfen zu lassen.

 

Quelle: Beschussamt Ulm

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das wissen die Büchsenmacher bestimmt selber auch.
Aber die werden sich unserer Kanzlerin angepasst haben und sich die 30€ fürs kürzen in Sack gesteckt haben. ;):)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten schrieb thomas01:

Das wissen die Büchsenmacher bestimmt selber auch.
Aber die werden sich unserer Kanzlerin angepasst haben und sich die 30€ fürs kürzen in Sack gesteckt haben. ;):)

Noch keine 10 sinnvolle Antworten und der erste Clown muss zeigen wie man einen Threat zumüllt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei meiner gekürzten Doppelflinte "I" Adler, Beschußamt Köln.

Ich weiß nicht, warum Ihr so ein Geschiss darum macht, es ist weder aufwändig noch teuer, aber vorgeschrieben.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb Selkie:

und wohin kommt das Zeichen? 

Will ja keine Waffe ohne Beschuss kaufen.

Bei mir neben den alten Erstbeschuß.

Kaufen kannst Du die, wenn er im Preis runter geht und Du sie unbedingt haben willst, dann läßt Du sie eben beschießen.

Wie @chapmen schon geschrieben hat, kann das bei KK aber bzgl. der Schußleistung suboptimal sein, den Lauf zu kürzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

zu jedem Beschuß/Neubeschuß gibts doch eine Beschußbescheinigung.....oder zumindest eine Rechnung.

 

wo um Himmels Willen ist da jetzt schon wieder ein Problem?

 

 

...will man sichs mit dem potentiellen Verkäufer (dem man aber mißtraut) nicht verscheißen?

Kein Arsch in der Hose aber Knarre in der Hand.......unglaublich....

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb rwlturtle:

Kaufen kannst Du die, wenn er im Preis runter geht und Du sie unbedingt haben willst, dann läßt Du sie eben beschießen.

 

Der Verkäufer hat den Beschuss zu veranlassen........ ansonsten.....

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb alzi:

zu jedem Beschuß/Neubeschuß gibts doch eine Beschußbescheinigung.....oder zumindest eine Rechnung.

 

wo um Himmels Willen ist da jetzt schon wieder ein Problem?

 

 

...will man sichs mit dem potentiellen Verkäufer (dem man aber mißtraut) nicht verscheißen?

Kein Arsch in der Hose aber Knarre in der Hand.......unglaublich....

Klar, vor 20 Jahren als der Lauf gekürzt wurde gab`s mal eine Rechnung, aber heute?

 

Und was du uns mit den letzten beiden Zeilen sagen willst, weißt du wohl selber nicht. Wo hab ich denn was geschrieben dass ich es mir mit ihm nicht verscherzen will? Liest du überhaupt was die anderen schreiben, oder kommt bei dir sowieso nur an was du verstehen willst?

Und warum gleich ausfällig werden? Redest du in der echten Welt auch so mit anderen Menschen oder traust du dich das nur im Internet?

 

Aber an die Schreiber der sinnvollen Antworten vielen Dank!

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Schützenkollege hat seine Doppelflinte bei Frankonia kürzen lassen und auf Nachfrage wegen Neubeschuss wurde ihm gesagt, daß das nicht nötig ist, da der Choke ja wegfällt und so der Gasdruck eh geringer wird :-)

 

Ich habs selbst gehört, denn ich stand daneben.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Stunden schrieb Selkie:

Klar, vor 20 Jahren als der Lauf gekürzt wurde gab`s mal eine Rechnung, aber heute?

Die gibts heute auch noch ... welches Beschußamt arbeitet ohne? :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gemeint ist wohl die Rechnung von vor 20 Jahren, die danach erstmal zu Zeitungspapier wurde und jetzt vielleicht noch als recyceltes Klopapier auf der Rolle hängt.

 

Aber das weisste ja eigentlich selber, hast aber wieder einen Schluck von Deinem Aggro-Tee genippt... :drinks:

Share this post


Link to post
Share on other sites

oh! mein Fehler, die 20 Jahre habe ich dabei wohl irgendwie ausgeblendet....ebenso wie beim Lesen des Eingangsbeitrages.....:hi:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.