Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Beaken17

GRA startet Gesetzesentwurf für neues Waffenrecht!!

Recommended Posts

Finde die Idee super. Mal das ganze aus der Entfernung betrachten und sich für einen kompletten Neuanfang entscheiden. Zugeschnitten auf den Bürger und seine Bedürfnisse. Bravo!

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 27.1.2018 um 10:17 schrieb knight:

Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, hatte Fyodor mehrere Anläufe unternommen, um Vollmitglied zu werden.

 

Vier Stück, um genau zu sein. Auf der IWA 2016 vermochte die Dame am Stand sich sogar an meinen Namen zu erinnern, den Antrag habe sie erst zwei Tage vorher bearbeitet (jaja...). Mittlerweile habe ich kein Interesse mehr, und investiere die 600,-€ p.a. lieber in Munition.

Edited by Fyodor

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da Du ja Gründungsmitglied des FvLW bist:

 

Welche Aktionen laufen denn derzeit beim FvLW zur Liberalisierung des deutschen Waffenrechts?

 

Das wäre deutlich interessanter zu wissen als darüber informiert zu werden, dass Dich ProLegal viermal als Mitglied verzichtenswert findet.

Edited by Beaken17

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei ProLegal wollte ich nie Mitglied werden, sondern beim FWR.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb Fyodor:

Bei ProLegal wollte ich nie Mitglied werden, sondern beim FWR.

Sorry, hab mich verschrieben!

 

Und welche Aktionen laufen jetzt derzeit beim FvLW zur Liberalisierung des deutschen Waffenrechts?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir stellen allen möglichen Besserwissern, Komikern und Klatschbasen dieses Forum zur Verfügung. Dafür ist die FvLW gegründet worden, und das tut sie auch weiterhin.

  • Like 10

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 27 Minuten schrieb Fyodor:

Wir stellen allen möglichen Besserwissern, Komikern und Klatschbasen dieses Forum zur Verfügung. Dafür ist die FvLW gegründet worden, und das tut sie auch weiterhin.

Und warum willst Du dann unbedingt zum FWR?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das FWR wird von der Politik angehört. Deshalb wollte ich mich dort finanziell und ideell einbringen. Die FvLW wird von der Politik nicht gehört.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb Fyodor:

Das FWR wird von der Politik angehört. Deshalb wollte ich mich dort finanziell und ideell einbringen. Die FvLW wird von der Politik nicht gehört.

Und warum gehst Du dann nicht zu ProLegal?

 

Laut deren Aussage werden die auch von der Politik gehört.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weil ich die Leute dort kenne. Das waren alles mal FvLWler, aber die alten Geschichten will ich nicht wieder raus kramen. Nur so viel: Was der ein oder andere dort behauptet, und was tatsächlich der Fall ist, da habe ich eigene, zu deren Webseite widersprüchliche Erfahrungen gemacht.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Fyodor:

Weil ich die Leute dort kenne. Das waren alles mal FvLWler, aber die alten Geschichten will ich nicht wieder raus kramen. Nur so viel: Was der ein oder andere dort behauptet, und was tatsächlich der Fall ist, da habe ich eigene, zu deren Webseite widersprüchliche Erfahrungen gemacht.

Und warum gehst Du dann nicht zur GRA und bringt Dich dort ideell (und finanziell) ein, wenn Du gerne Waffenlobbyarbeit machen willst?

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten schrieb Beaken17:

Und warum gehst Du dann nicht zur GRA und bringt Dich dort ideell (und finanziell) ein...

vor 6 Stunden schrieb Fyodor:

Die FvLW/GRA wird von der Politik nicht gehört.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dieses Forum ist nicht der Nabel der Welt. Nicht alle, die sich mit Schußwaffen beschäftigen, sind hier vertreten bzw. kennen das Forum (Ja, das gibt's tatsächlich). Ich vermute mal, das der größte Teil nicht online aktiv ist, was das Thema angeht.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Fyodor:

Weil ich die Leute dort kenne. Das waren alles mal FvLWler, aber die alten Geschichten will ich nicht wieder raus kramen. Nur so viel: Was der ein oder andere dort behauptet, und was tatsächlich der Fall ist, da habe ich eigene, zu deren Webseite widersprüchliche Erfahrungen gemacht.

 

Nazi! Lügner! 

 

Alles nicht wahr!

 

Nur Prolegal kann uns ALLE vor ALLEM retten!

 

Dafür bürgt der Name ********** der schon immer alles gewusst und den legalen Waffelbesitz hunderte Mal gerettet hat!

  • Like 6

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hauptsache die eine Kleingruppe haut der anderen richtig aufs Maul und am ende kommen die D****n vom DSB die sagen alles bis auf kk ist kein Sport

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was ist jetzt mit der Spot-Kohle?

 

 

(der musste sein ):hi:

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb Michael Grote:

Wer aber nicht online aktiv ist den erreichen proLegal und GRA auch nicht

Unterm Strich erreichte der FWR ja auch wirklich was für uns

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb EkelAlfred:

KK ist ja auch wirklich kein Sport.

Nur wenn er aufgelegt ist. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 29.1.2018 um 18:04 schrieb Michael Grote:

Wer aber nicht online aktiv ist den erreichen proLegal und GRA auch nicht

Nicht ganz, PL hat genug Leute vor Ort welche in den Vereinen aktiv sind, und auch die offline Mitglieder informieren. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 27.1.2018 um 17:40 schrieb schiiter:

Die haben sich alle im FWR zusammengeschlossen.

Der Rest stellt nichts dar.

 

Was soll man denn beteln müssen?

Der Weg ist doch klar vorgegeben und es gibt nichts um das man betteln muss.

Nichts besseres muss man sein und hat auch keine Privilegien.

Ein ganz normales Antragsverfahren.

In Österreich, CZ und anderen Ländern kann jeder unbescholtene Bürger eine wirkungsvolle Selbstferteidigungswaffe erwerben ohne 12 Monate in einem Schützenverein mitzuspielen und danach beim Schiessleiter, Verband und LRA um die Erlaubnis für das "Sportgerät" zu bitten.

 

vor 3 Stunden schrieb bdsschütze:

In Österreich, CZ und anderen Ländern kann jeder unbescholtene Bürger eine wirkungsvolle Selbstferteidigungswaffe erwerben ohne 12 Monate in einem Schützenverein mitzuspielen und danach beim Schiessleiter, Verband und LRA um die Erlaubnis für das "Sportgerät" zu bitten.

Bis 1972 hatten wir in Westdeutschland ein gutes Waffengesetz.

  • Like 5
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.