Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Empfohlene Beiträge

vor 2 Stunden schrieb Küstenjunge:

Moisn Leute,

 

danke für die vielen Antworten. Einige wenige ernstgemeinte Ratschläge haben mir geholfen und die anderen waren leider voll daneben . Sorry Leute das ist leider so ...mir kommt es vor als wenn sich Mitglieder zu ernstgemeinten Themen einfach nur äußern weil Sie im Moment gerade nix besseres zu tun haben oder einfach auf sich aufmerksam machen wollen.

Mir hätten wirklich 3-4 Sätze in gezielter Antwort auf meine Frage gereicht....warum also immer abschweifen und alles dramatisieren. ! Mir ging es um den rechtlichen Aspekt und nicht darum welches Reinigungsmittel besser riecht.

Meine Güte, Junge. Wenn du eine dumme Idee ohnehin ausführen willst, warum fragst du denn dann überhaupt? Jetzt jemanden zu raten, lieber in der Wohnung zu reinigen und z.B. das Öl zu wechseln, ist ja nicht off topic... Abgesehen davon ist das eben ein Diskussionsforum, und dass es hier ein bisschen in die Breite geht, gehört eben dazu. Leute gibts...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Proud NRA Member:

Die Leute reagieren oft positiver als man denkt. Mein Ort hat eine Reputation als Hochburg von waffenhassenden Spinnern und verbotsgeilen Gemeinderäten. Ich habe aber bisher nur positive Reaktionen bekommen, wenn mich die Nachbarn fragen, zu welchem Zweck ich denn offenbar schwer bepackte Taschen, runde Stahlplatten samt Gestell, auffallend lange Taschen und dergleichen ins Auto verlade...

 

Schon. Aber das sind US-Verhältnisse. In D geht es (selbst wenn auch hier nicht alles so sehr "anti" ist, wie oft empfunden) schon anders zu bei dem Thema.

 

Die USA haben bekanntlich eine andere Vergangenheit und Gegenwart bei dem Thema, und die Leute insgesamt sind (zumindest nach meiner Erfahrung, als ich drüben war) im Vergleich entspannter.

 

Selbst US-"Antis" (meine US-Bekanntschaft ist auch recht waffenbesitz-kritisch) haben wohl meist nicht den Fanatismus ihrer deutschen/mitteleuropäischen Pendants. Den meisten würde wohl ein Bedürfnisprinzip nach europ. Vorbild, vielleicht noch eine Beschränkung auf etwas "gemäßigtere" Waffentypen, vollauf reichen; von einem echten Verbot privaten Waffenbesitzes ist da nicht die Rede.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 7.12.2017 um 11:17 schrieb Iggy:

Ballistol, finde ich, kann man im Vgl. zu WD40 fast schon als Parfüm bezeichnen  - so unterschiedlich können Geschmäcker sein.

Ich vermute Dir gefällt die (frühere) Arzneimittelzulassung welche der Hersteller für einen Teil seines Angebots mal hatte.:grin:

vor 3 Stunden schrieb Küstenjunge:

Mir ging es um den rechtlichen Aspekt

Das lernst Du hoffentlich noch im Sachkundeunterricht. Dann mußt Du hier auch niemand anmeckern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb VP70Z:

Ich vermute Dir gefällt die (frühere) Arzneimittelzulassung welche der Hersteller für einen Teil seines Angebots mal hatte.:grin:

...

 

Da weiß ich nix 'von. :unknw:

Erzähl mal, bitte!

 

 

Grüße

 

Iggy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 38 Minuten schrieb VP70Z:

EBR war schneller. Der Büchsenmachermeister Jung aus Stuttgart soll einem on dit zu Folge damit gegurgelt haben, bei Erkältungen und präventiv. Der hat fast die 100 geschafft.

Er hat aber nicht gesagt, daß er rektal gegurgelt hat. :rofl:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb alzi:

mags Du noch ausführen um welche "bestimmte Inhaltsstoffe" es sich dabei handelt?

Kannst Du das nicht einfach Googeln?

 

SCNR :-D

bearbeitet von _peti
Typo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎08‎.‎12‎.‎2017 um 12:29 schrieb VP70Z:

Ich vermute Dir gefällt die (frühere) Arzneimittelzulassung welche der Hersteller für einen Teil seines Angebots mal hatte.:grin:

Das lernst Du hoffentlich noch im Sachkundeunterricht. Dann mußt Du hier auch niemand anmeckern.

Hi....

wenn Du meine Frage aufmerksam gelesen hättest... ?! Dann wäre Dir sicherlich aufgefallen das ich schon im Besitz von Waffen bin und somit die Sachkunde eigentlich erledigt sein sollte oder ?? .. ;9

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 13.12.2017 um 11:56 schrieb alzi:

mags Du noch ausführen um welche "bestimmte Inhaltsstoffe" es sich dabei handelt?

Woher soll ich das wissen? Ich hab nicht pharmazeutische Chemie studiert. Bei Klever wollten sie auch nicht so recht damit rausrücken, auf der Messe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es wird sehr sehr wahrscheinlich "nur" an der pharmazeutischen Reinheit (nach DAB) der Inhaltsstoffe mangeln, nicht an der prinzipiellen Zusammensetzung.

 

einfache Kosten-Nutzen-Rechnung.......kein Markt  ..... lohnt nicht. kein Bedarf für pharmazeutische Zulassung, weil rechnet sich nicht. dazu wissenschaftlich hochgestochene Geheimniskrämerei zur Ablenkung für Hephaiostos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×