Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Pibros

Erfahrungen mit auctronia.de

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

ich hänge gerade in der Warteschleife von Frankonia Köln und ärgere mich über meinen Kauf bei auctronia.de.

 

Vor 4 Wochen habe ich etwas ersteigert und versuche das Teil zu bekommen. Nach 2,5 Wochen kam nach zwei Mails die erste Reaktion, dass die Ware sofort verschickt wird. Heute, 1,5 Wochen später, ist noch nichts eingetroffen. Auf Mails erfolgt keine Antwort und telefonischer Kontakt ist auch nicht von Erfolg gekrönt. Bin bespannt, ob es je kommt...

 

Es war mein dritter Kauf. Beim ersten kam die Ware ohne jegliche Kommunikation vorher einfach per Post. Beim Zweiten war der Artikel trotz expliziter Bestätigung aufeinmal nicht mehr da. Habe nach einigem Hin und Her und rechtlichen Argumentationen dann doch noch er dann doch noch. Zwar ärgerlich, aber dann war ich doch zufrieden. Der dritte Kauf bleibt offen. Nach einer vierten ewig zähen Ersatzteillieferung von Frankonia direkt frage ich mich echt, wie dieses Unternehmen am Markt bestehen will.

 

Eigentlich finde ich ein Alternativangebot zu egun nicht dumm. Bei dem aktuellen Werbedruck scheint Frankonia viel darauf zu setzen. Allerdings bleibt der Erfolg fraglich bei der operativen Umsetzung.

 

Das Angebot ist recht schmal und dieser komische Sniper-Schutz nervt. Sonst finde ich die Umsetzung ganz angenehme. Die Features für Käufer sind auch kompfortabler als bei egun.

 

Allerdings glaube ich, dass es für Anbieter im Auktionsverfahren keine Alternative zu egun ist. Die Nutzer sind einfach zu gering. Für Händler mit Sofortkauf könnte es anders sein.

 

Was meint Ihr? Wie sind eure Erfahrungen.

 

 

PS. Habe es nach 30 min aufgegeben jemanden telefonisch zu erreichen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja Frankonia, hab gestern auch ne Waffe erhalten, die leider ausverkauft und nicht mehr lieferbar

war.

 

Musste jetzt beim neuen Importeur ein Stück stornieren.

 

Bei Auctronia trotz vorliegenden EWB und Kunden-Nr. dreimal nach EWB gefragt !!!!

 

Sch...., wenn man zu einem Konzern gehört, den nur Zahlen interessieren.

 

Lt. Bleuberry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe exakt die gleichen Erfahrungen gemacht. Ersteigerte Ware kommt frühstens nach 4-6 Wochen, Anfragen aller Art werden nicht beantwortet und zwar gar nicht.

 

Nix zu machen.

 

Dafür habe ich schon einige schöne Schnäppchen bei den Versteigerungen gemacht und sonst ist bisher alles noch irgendwann gekommen.

 

Ansonsten ist Aucdingenskrichens nur die Resterampe von Frankonia. Die bestehen daher einfach.

bearbeitet von EkelAlfred

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe gute Erfahrungen gemacht. Vor 1 Woche AIMPONT ersteigert und gestern geliefert bekommen.

Allerdings vor zwei Wochen ein Magschnäppchen gemacht, Büchse (VK 939.-) für 565.- Euro ersteigert aber bis dato nur Standartmails.

Mail hingeschrieben und nur Standardantwort bekommen. Telefonisch nicht durchgekommen. Aber dann:

Morgens gleich um 8 Uhr angerufen und durchgekommen, ein Paar mal knacken im Telefon, dann ein Klingelzeichen und dann ein Besetztzeichen :-C

Nochmal angerufen und dann eine Dame am Apparat gehabt und die hat dann gesagt dass es momentan leider vorkommt dass Bestellungen mal festhängen. Sie bauen ja komplett ihre EDV um.

Auf jeden Fall hat sie dann veranlasst dass das Gewehr abgeschickt wird und tatsächlich, gestern kam eine Mail mit Tracking Nummer.

 

Ich empfehle Dir morgens um 8 es dort Telefonisch zu versuchen dann müsste es klappen.

 

Frankonia finde ich nicht so tolle, viel zu teuer weiss ja jeder aber bei Auctronia kann man wirklich Schnäppchen machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nochmal:

Auctronia ist die Resterampe von Frankonia.

 

Nicht mehr, nicht weniger. Dort stellen sowohl die Filialen als auch die Zentrale ihre RESTE ein. Das die angeblich derzeit ihr Lager umbauen .... ach, ja das sagen sie nun schon seit mindestens sechs Monaten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Resterampe triff es wohl gut. Allerdings ist der Werbeaufwand schon extrem für eine Resterampe...

 

Ein guter Ort für Schnäpchen. Meine Sachen waren auch recht günstig, sonst wäre esmir auch egal gewesen.

 

Bei den Prozessen werden die die Investition in den Sand setzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

 

Wollen Sie mich verarschen?

Der Riemen ist längst da und bezahlt habe ich schon.

 

-----Original-Nachricht-----
Von: Frankonia <Sehr geehrter Herr Ekel,

vielen Dank für Ihre Email.

Aufgrund einer EDV Umstellung in unserer Logistik kommt es leider zu Verzögerungen bei den Lieferungen.

Wir rechnen damit, dass der Riemen kommende Woche bei Ihnen eintrifft und entschuldigen uns für die lange Lieferzeit.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Frankonia Kundenservice Team
XXXXXXX

Frankonia Handels GmbH & Co. KG
Schießhausstraße 10 - 97228 Rottendorf
Briefadresse: Postfach 9054 - 97090 Würzburg

Telefon: +49 (0) 180 / 64050405
Telefax: +49 (0) 180 / 64050406
Email: mail@frankonia.de
Internet: www.frankonia.de
__

Handelsregister: AG Würzburg, HRA 509
persönl. haftend: Frankonia Verwaltungs GmbH (AG WÜ HRB 103)
vertreten durch: Marcus Leber (Sprecher), Jutta Warmbier.

Diese E-Mail enthält vertrauliche und/oder rechtlich geschützte Informationen. Wenn Sie nicht der richtige Adressat sind oder diese E-Mail irrtümlich erhalten haben, informieren Sie bitte sofort den Absender und vernichten Sie diese E-Mail. Das unerlaubte Kopieren sowie die unbefugte Weitergabe dieser E-Mail ist nicht gestattet.

This e-mail may contain confidential and/or privileged information. If you are not the intended recipient (or have received the e-mail in error) please notify the sender immediately and destroy this e-mail. Any unauthorized copying, disclosure or distribution of the material in this e-mail is strictly forbidden.



---- Ursprüngliche Nachricht ----
Von: Liesenruemmel@web.de
Empfangen: 19.10.2017 08:52:57
An: mail@frankonia.de
Betreff: AW: Versandvorbereitung von Auftrag XXXXXX

> Hallo, an 04.10. habe ich bei Ihnen einen Niggeloh Gewehrriemen ersteigert und nie wieder davon gehört.
>
> Was ist da jetzt Sache?
>
> Mit freundlichen Grüßen
>
> Gesendet mit der Telekom Mail App (http://www.t-online.de/service/redir/emailmobilapp_ios_smartphone_footerlink.htm)
>
> -----Original-Nachricht-----
> Von: mail@frankonia.de (mailto:mail@frankonia.de)
> Betreff: Versandvorbereitung von Auftrag 54365365
> Datum: 19.10.2017, 06:16 Uhr
> An>
> Sehr geehrter Herr Ekel,
>
> Ihr Auftrag wurde nun zur weiteren Bearbeitung an unser Logistikzentrum übergeben. Folgenden / Folgende Artikel werden wir in Kürze an Sie versenden.
> Wir möchten Sie bitten, sich zu gedulden, bis Sie im nächsten Schritt die Versandbestätigung von uns erhalten.
>
> Art. Nr.: XXXXXXXXX
> Bezeichnung: Da. Jacke oliv Nicola, Gr.40
>
> Andere Bestellungen bzw. Artikel sind hier nicht aufgeführt?
> Einen Gesamtüberblick Ihrer Bestellungen erhalten Sie nach dem Login im Bereich >
> Andere Kunden und wir freuen uns auf Ihre Meinung unter

> Bei Fragen sind wir jederzeit gerne für Sie da und freuen uns wieder von Ihnen zu hören.
>
> Mit freundlichen Grüßen
> Ihr Kundenservice Team
>
> Frankonia Handels GmbH & Co. KG
> Schießhausstr. 10 - 97228 Rottendorf
> Briefadresse: Postfach 9054 - 97090 Würzburg
>
> Telefon +49 (0) 180 / 6 40 50 40 5
> Telefax +49 (0) 180 / 6 40 50 40 6
> E-Mail: mail@frankonia.de
> Internet: www.frankonia.de

 

 

bearbeitet von EkelAlfred

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

kann ich nicht bestätigen.

Habe einige Sachen (Franconia) günstig ersteigt.

Die wurden auch schnell geliefert.

 

Dann habe ich, innerhalb von 14 Tagen, darüber 4 Waffen verkauft.

Die erzielten Preise waren gut bis sehr gut.

Ich finde da ist es auf eGun schwerer was zu verkaufen und kostet auch noch richtig Geld.

Mein nächster Verkauf geht wieder da drüber.

 

black count

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frankonia Köln. Also ich habe da gemischte Erfahrungen. Hab da mal Schusspflaster online bestellt und bereits nach einer Woche wurden die sogar geliefert! (Ihr merkt schon, Sarkasmus)

Vor gut 1,5 Jahren habe ich da eine Shadow Viper angefragt. Ob ich vorbei kommen kann um eine lagernde Viper anzusehen und Probe zu schießen (jaja, als Anfänger kann man schon echt naiv sein).

Keine Antwort. Auch nicht auf eine zweite Anfrage. Jemanden in Köln ans Telefon kriegen? Da wirst Du eher den Papst ans Telefon bekommen...

Ich nehme an die wollen gar keinen Umsatz machen und sind nur so eine Art Hobbyhändler?

Kurzum: direkt beim Oschatz bestellt und fertig.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.11.2017 um 20:20 schrieb VZ75 Viper:

 

Ich nehme an die wollen gar keinen Umsatz machen und sind nur so eine Art Hobbyhändler?

Kurzum: direkt beim Oschatz bestellt und fertig.

 

 

Mit letzterer Firma in Stuttgart (Büchsenmacher K. Tschofen) habe ich u.a. was das Bestellen/Liefern angeht, auch gute Erfahrungen gemacht.

Z.B. vor Jahren einen Artikel, der von diversen Händlern als "kaum bestellbar", "exotisch", "lange Wartezeiten" eingestuft wurde, anstandslos und nach überschaubarer Zeit erhalten.

Und, nicht zuletzt natürlich, als Büchsenmacher im KW-Sektor eine klare Empfehlung.   

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auctronia hat Potential und es wird täglich daran optiniert - und es sind auch interessante & günstige Angebote zu finden.

Was mich jetzt etwas stört sind die ganzen Waffen Fremden Artikel die eingestellt werden. Festplatten usw. - hat eigentlich in einer Waffen / Munitions / Outdoor Plattform nichts zu suchen.

Mal schauen wie es damit weitergeht. Vedienen tut Frank & Monika im Moment nichts damit. 

just my 2 centavos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bislang habe ich darüber 2 Artikel gekauft (1 x privat, 1 x Frankonia) und einen Artikel versteigert.

Der von privat ersteigerte Artikel kam leider defekt an und die Einigung mit dem Verkäufer hatte lange gedauert. Der von Frankonia ersteigerte Artikel kam schnell an und war einwandfrei.

Für den verkauften Artikel habe ich einen guten Preis erzielt. Allerdings würde ich dort noch keinen Artikel verkaufen, für den es wahrscheinlich wenige Interessenten geben wird. Denn dort sind noch relativ wenige Besucher unterwegs.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb black_friday:

Für den verkauften Artikel habe ich einen guten Preis erzielt. Allerdings würde ich dort noch keinen Artikel verkaufen, für den es wahrscheinlich wenige Interessenten geben wird. 

Wenn es nicht eilt und risikolos sein soll: Startpreis an der Schmerzgrenze und probieren. Bei egun bist Du mit der Methode schnell mal 2,90€ x Zahl der Rubriken ärmer, und das alle 30 Tage. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.11.2017 um 22:06 schrieb 2011-Jack:

Autronica hat verm. seine beste Zeit noch vor sich .... laßt uns mal nächstes Jahr im Herbst drüber quatschen.

 

 

Bei Online-handeln (nicht immer, aber meistens) leider ist so : desto Großer der Unternehmen ist desto schlechter wird der Kundenservice und desto schlechte wird jeder einzelne Kunde geschätzt und desto länger sind Warteschleifen am Telefon  :grin:  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×