Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
bumm

700 Waffenscheine bei genau 12900 Reichsbürgern

Empfohlene Beiträge

Durch unsere Presse geistert zur Zeit eine Meldung das laut einer kleinen Anfrage im Bundestag von den exakt 12900 vorhandenen Reichsbürgern angeblich 700 einen Waffenschein haben. Die Anzahl der Waffen sei jedoch nicht bekannt.

Diesen Schwachsinn können vermutlich nur die Grünen aus der Antwort des Bundesinnenministerium herauslesen. Weiß eventuell jemand wo man die Originalantwort lesen kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb bumm:

Durch unsere Presse geistert zur Zeit eine Meldung das laut einer kleinen Anfrage im Bundestag

 

 

Antworten auf Bundestagsanfragszeugs gibt es natürlich beim Bundestag nachzulesen.

 

http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/18/130/1813082.pdf

 

Und selbstverständlich schreibt das Bundestinnenministerium von "waffenrechtlichen Erlaubnissen". Fällt da eigentlich ein kWS drunter?

/edit: Wenn man die Liste im PDF oben betrachtet, scheint die Antwort "Ja" zu sein.

bearbeitet von Ch. aus S.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schade aber die von mir gewünschte ist nicht dabei. oder muß ich unter "Umwelt" suchen, weil sie von den Grünen stammt?

Oh, Mist, man muß den Kram auch komplett durchlesen.

bearbeitet von bumm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Ch. aus S.:

 

Antworten auf Bundestagsanfragszeugs gibt es natürlich beim Bundestag nachzulesen.

 

http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/18/130/1813082.pdf

 

 

Die Antwort nimmt Bezug auf die Antwort auf eine andere Kleine Anfrage, genauer auf Antwort Nummer 14 von hier:

 

http://dipbt.bundestag.de/dip21/btd/18/112/1811246.pdf

 

Da stammt die Zahl 700 her, ohne genauer aufgeschlüsselt zu werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb bumm:

Durch unsere Presse geistert zur Zeit eine Meldung das laut einer kleinen Anfrage im Bundestag von den exakt 12900 vorhandenen Reichsbürgern angeblich 700 einen Waffenschein haben.

 

Wenn man die Reichswaffenscheine mitzählt könnte das schon stimmen... Ich hatte, glaube ich, als Kind auch einen Mickey Maus Detektivausweis.

bearbeitet von Proud NRA Member

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man einen "Waffenschein" bekommt, dann hat man ja als Reichsbürger sogar Vorteile. Ich als Nichtreichsbürger habe noch keinen.

Und das wichtige aus dem Dokument: Die Zahlen der Waffenbesitzer ist nicht rückläufig.

bearbeitet von Tribun

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Hunter375:

Wer soll vor diesen Narren Angst haben? Wir haben auch ein paar in der Umgebung.. und über die lacht nur jeder!

13.000 Spinner mehr oder weniger in Deutschland gehen  statistisch eh im grauen Rauschen unter. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 23.9.2017 um 18:01 schrieb bumm:

 

Diesen Schwachsinn können vermutlich nur die Grünen aus der Antwort des Bundesinnenministerium herauslesen. Weiß eventuell jemand wo man die Originalantwort lesen kann?

 

Hoffen wir, dass die (als evtl. bald-Mitregierungspartei) nicht in den nächsten Jahren noch viel mehr Schwachsinn aus der kompletten Waffenbesitz-Materie "herauslesen"...

Ich fürchte, von denen werden wir noch hören.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nehmt das nicht auf die leichte Schulter!

 

Der Staat hätte uns Sportschützen alle am liebsten entwaffnet, geht aber nicht so einfach nach Grundgesetz und gesetzlichen Regelungen.

 

Er weiss dass es prodelt und die Staatsorgane kaum jetzt die Kontrolle halten können, unzufriedene Polizisten wegen abgeänderter oder verschwiegener Protokolle, Amnestie gerade jetzt für Abgabe illegaler Waffen, am Rande, voller Reinfall, die Deutschen geben nichts ab ausser Einzelfälle, wen wundert es.

 

Was ich sagen will, irgendwann wird die Definition Reichsbürger derart schwammig per Gesetz aufgeweicht dass Sie uns Alle entwaffnen dürfen, habt acht, soviel Trubel um eine Sache bedeutet nichts Gutes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×